Samtschnute

Member
  • Inhalte

    1.433
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    2
  • Coins

     6.898

Samtschnute gewann den letzten Tagessieg am April 9

Samtschnute hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2.012 Ausgezeichnet

2 Abonnenten

Über Samtschnute

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

3.516 Profilansichten
  1. Och du, ich habe mit dem Natural-Vielficker höchstpersönlich vor vielen Jahren schon erste Telefonate bis in den Morgengrauen geführt. Sind schlußendlich trotzdem in der Kiste gelandet. Mit interessanten Menschen fließt es einfach. Beidseitig.😉
  2. Ich bin die letzte, die es schlimm findet, wenn jemand etwas ernstes sucht. Letztendlich bin ich selbst ein absoluter Beziehungsmensch. Es trifft deine Aussage über den Charakter. Es gibt Männer, die mit mir vor einem realen Treffen schon darüber diskutieren wollen, wie unsere Beziehung aussehen könnte. Anhand von Fotos und drei Nachrichten. Ich habe dann das Gefühl, denen geht es gar nicht um mich als Person, sondern sie sind zwanghaft auf der Suche nach einer Beziehung. Egal mit wem. Sinngemäß schrieb einer in seiner ersten Nachricht, er möchte heiraten und Kinder. Ich schrieb ihm, dass das nicht meine Ziele sind und er nicht mit mir glücklich werden würde. Er meinte, er könne ja erstmal drauf verzichten. Erstmal treffen und dann würden wir regeln wie wir unsere Beziehung gestalten wollten. Ich hatte bis eben ein 4 Stunden Telefonat und wir haben uns auch über PickUp unterhalten. 😄Längeres Treffen ist am Donnerstag angesetzt. Freu mich drauf.
  3. Ich kann dich beruhigen, diese Fragen bekommst du auch von Männern gestellt. "Wie stellst du dir deinen Mann vor? Was ist dir wichtig in einer Beziehung? Willst du mal Kinder?" Ab dem Moment weiß ich schon, dass das nichts mehr wird. Es engt ein, erzeugt Druck, da möchte ich mich nicht mehr treffen. Klingt nach Viehmarkt und nicht nach Spiel, Spannung, Spaß... uppsss.... der ist echt cool, will ich mal sehen was draus wird.
  4. Ich bin seit 24 Stunden wieder auf Tinder unterwegs. I'll give it a try. Das letzte Mal war vor ein paar Jahren. Tinder hat mich übrigens ein Jahr älter gemacht. Ich habe im Dezember Geburtstag und wurde schon für dieses Jahr aufgerundet. 😆 Ich habe die Basis-Version. Mir ist nicht bekannt, dass ich das Alter ausstellen kann.
  5. TE, bei der Beschreibung deiner Wohnlage, dachte ich zuerst an die Heidelberger Innenstadt. Bis auf die bescheidene Parkplatzsituation wäre das eine Toplage für eine 1-Zimmer-Wohnung. Grundsätzlich ist es mir egal wie viele qm ein Mann zur Verfügung hat wenn ich ihn kennenlerne. Wichtiger ist, dass seine Bude einen gewissen Charme hat und ich mich dort wohlfühle. Ich mag es, wenn die Einrichtung ein bisschen was über die Persönlichkeit und Stil des Bewohners preis gibt. Ich finde, man muss sich auch mit 30 nicht rechtfertigen, dass man eine für sich passende 1-Zimmerwohnung hat.
  6. Du hast dich in deinem Thread als sehr egoistisch entlarvt. Das sah ein sehr großer Teil der User so.
  7. Ja, aber nicht wegen des Berufs oder dem Finanziellen. Ist ein lebensfroher, entspannter, dufter Kerl.
  8. Lies seinen Thread zu seiner Ex-Beziehung. Er hat ihr nie reinen Tisch gemacht dass er auswandern möchte, hat sie 3 Jahre seinen Eltern nicht vorgestellt, ihr nie gesagt, dass er eine Frau aus seinem Kulturkreis heiraten möchte. By the way: Den sportlichen Banker mit Eigentum habe ich zuhause. Aber der kann super kochen, ist empathisch und hat genau meinen Humor. Ist zwar evangelisch, aber irgendeinen Makel muss er ja haben.🤣
  9. Ist nicht aus meinem Kulturkreis. 🤣
  10. Sie haben sich nur samstags gesehen. Sein anderer Thread ist erhellend.
  11. Lustig, wie oft ich hier gelesen habe, dass Frauen die Trennung nicht aussprechen und es irgendwie so drehen, dass der Mann es tun muss, weil sie keine Verantwortung übernehmen wollen. Da sieht man hier mal ein wunderschönes Beispiel, dass Generalisierungen doch total fehl am Platz sind.
  12. Dein Mitgefühl kommt ziemlich spät. Du willst gut dastehen, das ist alles. Sie weiß, dass du dich trennen willst. 100% Sie spürt das. Wenn du ihr helfen willst, dann sei das Arschloch auf das sie wütend sein kann. Dann wird die Trennung leichter für sie.
  13. Rufe sie vor dem Geburtstag an, sage ihr, dass du fremdgegangen bist, du wahrscheinlich eher keine Kinder willst. Danach wirst du nicht mehr ihr Traummann sein, keine Sorge. Klar, es wird ihr weh tun, aber da mussten fast alle schon mal durch.
  14. Wilde Parties zu Corona-Zeiten zu feiern, naja... sorry, hat man wohl echt übertrieben. Assi trifft es da schon. Die Freundin dann anschließend aus den SM Kanälen zu entfernen ist emotionale Erpressung, Drohung. Da wärste bei mir ruckizucki der Ex. Sie hat es dir mit gleicher Münze heimgezahlt. Ihr Fehler? Dass sie überhaupt wegen dir rumheult. Totaler Kindergarten bei euch.