Samtschnute

Member
  • Inhalte

    691
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.654

Ansehen in der Community

906 Super

1 Abonnent

Über Samtschnute

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.170 Profilansichten
  1. Ich frage mich wie du darauf kommst, dass ich und meine Kollegen bei Mobbing wegschauen könnten. Gelinde gesagt, beschäftigt uns Mobbing tagtäglich, weshalb wir viele Stunden außerhalb des Unterrichts in der Schule verbringen. Täglich!!! Oben genannter Satz entspringt bei Schülern aus anderen Beweggründen und ist Kinderkacke. Das wissen die auch selbst. Wenn der andere es hier in diesem Fall darauf anlegt, ist der Schuldige auch bekannt. Zeugen plus Personengegenüberstellung. Ich sehe den Vorteil nicht zu argumentieren er sei es es nicht gewesen.
  2. Hach... die Polizei hat kein Bock auf so einen Kinderkram. Ich wurde vor Jahren von der Polizei angerufen welche mir mitteilte meine ehemalige Stallvermieterin habe mich anzeigen wollen. Sie hätten die Anzeige nicht aufgenommen. (Hätten sie eigentlich sogar machen müssen.) War auch so ein Ego-Ding von der Dame. Hatte mir anwaltlich gedroht, weil ein Bild von ihr und ihrem Pony noch bei einer Uploadplattform zu finden war (nur mit exakt genauem Link). Ich hatte mehrmals die Betreiber per Mail ersucht dieses Bild zu löschen. Es kam nie eine Antwort. Besagte Dame hatte sich Monate zuvor sehr über dieses Bild in einem Kalender gefreut UND zusätzlich dieses Bild auf ihrer eigenen Homepage unter IHREM Copyright mit Postkartenfunktion veröffentlicht. Sehr interessant. Die Polizei fand diese Anzeige nur lächerlich und wir hatten ein sehr nettes Telefonat. Ganz ehrlich, wie oft höre ich von meinen Schülern "Frau XY, der Peter hat meinen Stift geklaut!" Sorry, ich ignoriere das auch. Sollen sie mal lernen diese Dinge angemessen unter sich zu regeln. Schildere den Sachverhalt. Schreibe auf was sich zugetragen hat. Vermeide Sätze wie "Ich glaube... Ich weiß nicht mehr... Ich bin mir nicht sicher..." Formuliere deinen Brief knapp, sachlich und bestimmt.
  3. Ohne Social Media würdest du viel besser schlafen, glaub mir. Vielleicht ein Cousin, ein Kumpel, wer weiß was. Du bist maximal unentspannt. Bisher scheinst du sie gut täuschen zu können. Welchen anderen Rat soll man dir hier geben als es zu lassen oder aufhören sie im Internet zu stalken?
  4. Hatschi! TE, wirst du gerne mit allen Kerlen in deinem Alter über den Kamm geschoren? Der Mensch ist ein Individuum. Ich war mit 18 keine Püppi. Ok, vielleicht war ich auch einfach nicht heiß.
  5. Oder 3. Er ist cool, sieht dich nicht als Konkurrenz und wird von deinem SC auch akzeptiert. Die Mutter sowie die Zwillingsschwester meines einen Ex sind sehr wichtige Menschen in meinem Leben. Gemeinsame Urlaube werden regelmäßig verbracht, auch gemeinsamer Immobilienverkauf stand schon zur Debatte. Mit ihm rede ich seit 7 Jahren kein Wort. Alle akzeptieren die Situation. Er muss es auch.
  6. Samtschnute

    LTR Drama

    Drama wird hier inflationär verwendet. Eine Meinungsverschiedenheit ist für mich kein Drama. Es lebe eine ordentliche Streitkultur.😉
  7. Einzig und allein die Empathie in deinem SC kann das ohne Gesichtsverlust für dich entscheiden. Ansonsten Ehrlichkeit gegenüber deinen Freunden. Dir tut es weh. Punkt.
  8. Samtschnute

    LTR Drama

    Puhhh... ich habe es auch nicht zuende gelesen. Nur eine Anmerkung: Drama gibt es NICHT mit jeder Frau. Nur mit der falschen.
  9. Sei mir nicht böse, aber mein Tipp an diese Frau wäre den Kontakt zu dir sofort abzubrechen. Du erscheinst mir zu unreif für eine gesunde Beziehung. Dein Rumgeheule ist anstrengend und wenn sie mal die rosarote Brille absetzt, wird sie über kurz oder lang nur noch genervt von dir sein. Dein Selbstwertgefühl geht anscheinend gegen null, ansonsten würdest du relaxt genießen können, dass diese Frau trotz männlicher Freunde in dich investiert.
  10. Deine Nachricht ist ein Framebruch. Du kommst angekrochen. Die Machtverhältnisse haben sich dadurch zu ihren Gunsten verschoben und sie weiß, dass sie sich Drama leisten kann. Keine weitere Nachricht deinerseits mehr.
  11. Kurz vor Start der neuen Let's Dance Staffel wurde Joachim Llambi heute morgen im Radio interviewt. Tanzkurse seien die Partnerbörsen schlechthin. Ist mit 15 so und kann mit 35 genauso gut klappen.
  12. Ich würde kein Verständnis mehr zeigen. Ich entziehe solchen motzenden, unzufriedenen Menschen meine Aufmerksamkeit. Empfindest du ihr Verhalten dir gegenüber nicht als maximal respektlos? Wenn sie das nächste mal so ankommt, wirfst du sie aus deiner Wohnung und machst was mit deinen Kumpels.
  13. Gentleman muss ja nicht gleich langweilig bedeuten, oder? MvL kommt von seinen eigenen Erzählungen einfach staubtrocken daher. Außerdem agiert er wie ein Fähnchen im Wind. Einfach kein interessanter Mann mit Ecken und Kanten oder einer eigenen Meinung. Das muss im wahren Leben nicht so sein, es ist nur mein Eindruck warum es bei den Frauen nicht klappt. Ich habe einen ehemaligen Klassenkameraden. Nett, solider Beruf, Eigenheim, nicht hässlich. Ich sehe ihn selten, aber wenn, dann stelle ich fest, dass er immer noch Single ist und dies ist ganz klar seinem asexuellen Auftreten geschuldet. Das ist ein Kumpel, aber kein testosterongesteuertes Wesen für mich.
  14. Ich habe zwei Geisteswissenschaftliche Fächer studiert (Geschichte, Englisch) und bin philosophischen Anschauungen in vielerlei Hinsicht begegnet. Philosphie bietet Anlass zu Diskussionen und Diskussionen können uns im Leben weiterbringen. Ich hatte aber auch ein sehr abturnendes Erlebnis. EPG II Seminar. Thematisch wurde "Dialektik der Aufklärung" behandelt. Ich saß in diesem Seminar und fühlte mich einfach nur dumm. Wenn die Herren Horkheimer und Adorno jedes 2. Wort im Satz aus einem Fremdsprachenlexikon nehmen (und das Fremdwort mit einem Fremdwort erklärt wird), dann 💩 auf dieses Werk. Irgendwo sollte man seine Ansichten auch so herunterbrechen können, dass ein halbwegs belesener und interessierter Mensch es versteht. Das war dann der Moment in dem ich dachte ich würde nie Philosophie studieren wollen.