Léon d'Avenir

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Léon d'Avenir

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

25 Profilansichten
  1. Hey alle zusammen, ist euch auch schon aufgefallen, dass erfolgreiche und berühmte Schauspieler, Musiker, Entrepreneure und Sportler fast alle Frauen haben, die auf Model bis auf Supermodel Niveau vom Aussehen liegen (HB 9-10). Bei einigen geht das auch am Anfang auf, wie bei Ronaldo oder Neymar mit Top Aussehen. Bei anderen, wie bei Jay-Z mit Beyonce, ist das rein optisch ein Unterschied. Darum ist klar, dass es bei Männern nicht nur vom Aussehen abhängen kann, wie hoch der SMV (Sexual Market Value) ist, im Gegensatz zur Tendenz bei Frauen. Soweit logisch. Für ein Mädchen auf Supermodel Niveau, mit entsprechenden sozialen Privilegien und Status, reicht perfektes Game im seltenen Fall beim Cold Approach im Nachtclub für ONS. Aber logischerweise hat sie Alternativen über Männer mit Full-time Model Aufträgen bis zu Unternehmern mit 250.000 € Einkommen im Jahr oder mehr für längere Kontakte oder langen Partnerschaften. Davon ausgehend, die Frau ist wirklich Model für Vogue, andere Modemagazine. Dazu kommt, dass solche Girls auf normalen Straßen oder in den geläufigen Nachtclubs sogut, wie nie zu sehen sind, aufgrund des unglaublich hohen Social Circles, in dem sie herum geführt werden im Prinzip "Magic School Bus". Für mich heißt die Antwort klar Social Game. Heißt in den Kreisen der gefragtesten und gefeiertsten Leuten der Stadt. Aber wie geht das eigentlich darein, mit welchen Leuten tut man sich zusammen und wen unterstützt man? Schreibt gerne eure Gedanken und Kommentare, ich hab selber meine Ansätze, aber bin noch lange nicht da, wo ich hin möchte und möchte möglichst vielen Leuten auf den Weg dahin helfen und mit anderen Gedanken überlegen, um solche gewaltigen Social Circle zu bilden.