Boulette

User
  • Inhalte

    50
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     27

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Boulette

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

626 Profilansichten
  1. Finde es nur sehr erschreckend, dass sie 4 Tage vorher noch meinte sie habe so große Gefühle für mich. Aber es war wahrscheinlich ein Fehler mich auf so ein junges Mädel einzulassen.
  2. Naja Sie hat ja am Anfang Vollgas gegeben und mich gebunden. Sie hat als Erste das Wort Beziehung in den Mund genommen. Ich wollte mich gern persönlich verabschieden. Ich finde das gehört sich einfach so. Ich nehme es als schöne Erfahrung mit, weil es wären wirklich die schönsten Zeiten die ich je hatte. Es gibt noch genug andere hübsche Frauen die wissen was sie wollen.
  3. 1. Mein Alter 29 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 13 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problem Hi, ich habe jetzt ein Mädel gedatet welches sehr viel jünger ist als ich. Augenscheinlich ist sie LSE. Ich habe soviel an mir gearbeitet, dass ich beim ersten Date bis zum KC und Rummachen Eskaliert habe. Beim dritten Date gab es Sex. Ich habe nie ein Wort über LTR verloren, wir trafen uns einfach und hatten eine Menge Spaß. Ich hielt mich an den Kodex "Die Frau bindet, der Mann verführt". Sie sagte mir sowas wie "Unsere Treffen sind so einzigartig und wundervoll" und das sie so dankbar sei mich kennen lernen zu dürfen. Sie stellte mich ihrer Mutter vor. Und wir hatten auch weiterhin eine schöne Zeit mit gutem Sex. Als wir uns aber eine Woche 4 mal hintereinander sahen mit Freunden vorstellen, da schaltete sie auf einmal um und betonte das sie eigentlich sehr freiheitsliebend sei. Ich war etwas baff, weil sie erst meinte das es ihr sehr sehr wichtig ist sich oft zu sehen. Und fragte warum. Sie wollte nun Distanz. Und wir schrieben eine Woche später noch einmal. Da ich ein ehrlicher Mensch bin, der solche Sachen schnell aus der Welt gebracht haben will, wollte ich mich persönlich mit ihr treffen. Sie meinte das es eine Woche später evtl. geht. Ich habe sie aber dazu gedrängt es so schnell wie möglich zu regeln. Daraufhin blockte sie und wir haben seit 3 Wochen fast durchgehend Funkstille. Das irritiert mich alles extrem weil sie meinte das sie noch nie so schöne Treffen hatte. Dazu zu sagen, ist das sie nur Beziehungen hatte bei denen sie auf Distanz gehalten wurde. Da ist sie natürlich hinterher gerannt. 6. Frage/n 1. Ich denke mal das hat sich gegessen? Wie bringe ich sie aber dazu persönlich mit mir zu reden? Weil ich sowas einfach wichtig finde. Ich habe mir vorgenommen die Funkstille beizubehalten und ihr eine Chance zu geben. 2. Liege ich richtig in der Annahme, dass ich besser hätte filtern sollen? Soll ich mich besser niveauvolle verabschieden und es gut sein lassen?
  4. Was mach ich wenn ich mit einem HB, etwas unter dem Tisch rumgemacht habe (Hände streicheln+ Schenkel) I'm Nightgame und plötzlich ein Anderer ankam der auf einmal die ganze Attraction hatte. Kiss Close und und Number Close war selbstverständlich, für mich. Nur war die ganze Aufmerksamkeit mit einem Schlag bei dem Anderen
  5. Ich denke mir eher in solchen Situationen, dass ich sie verliere wenn ich nicht close. Bzw. lass mich raten,die jeweiligen Mädels haben danach das Interesse verloren?
  6. "In welchem Verhältnis stehen wir eigentlich zueinander?"
  7. Nagut, man kann ja nur aus Fehlern lernen. Und diesen Fehler werde ich nicht nochmal machen. D.h. Kopf hoch und weiter Frauen daten, ich freu mich 👍
  8. Nein, war nur diese eine Nachricht die so "bedürftig" war. Aber es kann doch nicht sein, dass das ganze Set fürn Arsch ist nur weil es keinen Lay gab 😀
  9. Woran könnte es gelegen haben, dass die Attraction auf einmal down war? Wie gesagt, geschrieben habe ich sogut wie Null. Das ist auch das was ich in der letzten Zeit gelernt habe, dass WA alles tötet. Wahrscheinlich das needymäßige Rummachen, obwohl sie da auch immer voll dabei war und mir sagte das ich gut küsse, schöne Lippen habe etc.
  10. Ja, dass dacht ich mir auch. Das man gesamtes Verhalten zu needy war, und das war es auch. Jetzt kam auch eine Nachricht zurück, dass sie sich dafür entschuldigt sich solange nicht gemeldet zu haben. Sie einen Kumpel getroffen hat, welcher nicht so sehr davon begeistert war, dass sie einen Anderen (also mich) trifft. Und sie erstmal Zeit für sich bräuchte. Habe ihr nur geschrieben, dass ich es schade finden wenn sie es zwischen uns einschlafen lassen würde, weil ich sie schon noch gerne besser kennenlernen würde. Jetzt warte ich am besten ab, und wenn was kommt dann fahre ich einen Gang herunter und wenn nichts kommt lerne ich halt daraus.
  11. Mhh, auf Nachrichten wurde seitens des HB nicht mehr reagiert. Es gab keine Antwort auf eine erneute Date Anfrage. Ich glaube das Ding ist durch.
  12. Naja, im Endeffekt kurz weitergekuschelt (vielleicht so 10sek) und neu angesetzt mit Küssen, Hand unter der Bluse. Und dabei immer weiter eskaliert, ich merkte ja auch wie sie geil wurde. Aber immer wenn sie zu geil wurde, hat sie geblockt. Vielleicht habe ich sie nicht genug erregt 😀. Das meine Hand an ihren Brüsten und am Körper war, dagegen hat sie nichts gesagt. Eine Frage noch zu dem "Wir schreiben uns", das klingt ein bisschen so wie "Sie werden von uns hören". Ist das jetzt Hirnfick oder doch so zu verstehen?
  13. Du hast Recht, ich muss echt noch an meiner outcome independence arbeiten und einfach Ich-Selbst sein.
  14. Weil ich etwas verunsichert bin, da sie meinte sie fühlt sich schnell eingeengt und ist da eiskalt.
  15. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Hi, HB in einer Bar kennengelernt und dort recht heftig rumgemacht (Zungenküsse, Brüste geknetet etc.) NC und jetzt nach 4 Tagen das 1. Date gehabt. HB hat mich von der Arbeit mit dem Auto abgeholt und direkt zur Begrüßung geküsst. Wir waren noch ein paar Sachen einkaufen. Und dann überlegten wir im Auto was wir unternehmen können. Ich sagte ihr dazu, dass ich erstmal sehen will ob sie nüchtern genauso gut küssen kann wie am besagten Abend und machte mit ihr etwas rum. Danach schlug sie vor mir ihre Wohnung bzw. Wg-Zimmer zu zeigen. Dort chillen wir zusammen auf dem Bett und ich eskalierte weiter. Es gab heftige Zungenküsse und ich konnte sie unter ihrer Bluse berühren und ihre Brüste kneten. Jedoch immer wenn sie geiler wurde, blockt sie ab und meinte wir machen erstmal eine Pause, da sie nicht mit mir heute schlafen wolle. Sie brachte mich irgendwann zum Bahnhof, da sie noch verabredet war und verabschiedete sich von mir mit einem Zungenkuss. Und sie meinte zu mir "Wir schreiben uns" Unser WA-Kontakt beläuft sich nur auf Termin ausmachen und da lässt sie sich auch extrem lange Zeit zum Antworten. Was aber auch nicht das Problem ist. Aber ich bin etwas unsicher wie ich das einschätzen soll. 6. Frage/ Wie soll ich weiter vorgehen? Soll ich warten bis sie sich von selber wieder meldet um keine needyness auszustrahlen? Hätte ich die Blocks erstmal ignorieren sollen? Sie drehte sich dann halt immer etwas weg, aber wir fingen dann trotzdem nach ein paar Augenblicken wieder an.