Mr.Freeman

User
  • Inhalte

    23
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Mr.Freeman

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

374 Profilansichten
  1. Ich bin 26, sie 22. Es kam eine Freundin aus Russland und wollte ein Paar Tage bei mir bleiben. Es war alles abgesprochen, sozusagen. Es gab auch keine Probleme. Sie hatte bock, ich auch und die Perspektiven auf eine gute Nacht war hoch.) Dennoch vor zwei Tagen hat sie mir eine voice-message hinterlassen das wenn sie das macht sie eine echt scheis Person sein wird. "Hast du einen Freund?" - "Nein" "Hast du eine Freundin?" (Man weiß ja nie) - "Nein" Danach hat sie mir geschrieben das sie "so etwas wie einen Freund hat". Und hat zuerst gesagt das sie nür für einen Tag anstatt für drei kommt, dann hat sie gesagt sie kommt für einem halben Tag (sie fliegt von hier aus nach Russland zurück) und danach hat sie gesagt das sie gar nicht kommt. Ich habe bei den ersten zwei Aussagen noch toleranz gezeigt, aber am letzten habe ich gesagt das ich sehr enttäuscht bin. Dazu hat sie sich doch entschieden für einen halben Tag zu kommen. Ich weiß das sie bock hat, weil sie so etwas wie "aber ich weiß nicht ob ich mich von dir halten kann wenn ich komme" oder "mall schauen was da passiert" gesagt hat. Dabei erzählt sie mir gar nicht was passiert ist. Wie soll ich mich verhalten? Soll ich mehr auf die ichwilldich-schiene fahren oder gar nichts am diesen halben Tag unternehmen? Ich war auch wirklich sehr tollerant. Ich habe gesagt das ich verstehe wenn sie nicht kann und das sie sich sicher bei mir fühlen kann. Ich will sie, sie will mich. Aber kene Ahnung was ich machen soll. Was sagt ihr dazu, Freunde.
  2. Hat du irgendwelche Bekanntschaften mit der Meinung das Spiralen bei der Geburt (natürlich nachdem sie weggenommen wurde) Schmerzen machen kann? spirale wäre eigentlich meine eigener Wunsch. Ich verstehe aber auch das die Entscheidung bei der Frau ist.
  3. Seit eunem Monat bin ich mit meiner Freundin zusammen. Sex ohne Kondom lieben wir über alles. Ich habe aber keine Lust in der nächsten Zeit Vater zu werden und hab ihr vorgeschlagen andere Verhütungsmittel zu nehmen. Sie war shokiert und wollte gar nucht darüber reden. Sie findet das Pillen viel chemie enthalten was ihren Körper shädigen würde. Oder die hormone würden sie dick machen. Eine Spirale kam auch nicht in Frage, den sie hat von einer Freundin gehöhrt das die Geburtdanach schmerzen könnte. Stimmen diese Fakten? Ist das wirklich war das alle Verhütungsmittel Nachteile haben?
  4. Ich 25, Sie 23 Wir haben Sex seit 2 Wochen. Undd sehen uns jeden Tag. Es läuft alles gut. Sie: Wir müssen heute reden. Je schneller wir das machen desto besser ist es für beide. Am besten ein Persönliches treffen. Mir gingen hundert Sachen durch denn Kopf: Schwanger, will sie das es mehr seriös zwischen uns wird, oder noch viel mehr. Ich habe sie angerufen und habe ein lockeres Gespräch geführt. Sie wollte nicht darüber sagen über was sie reden will. Sie hat nur erleutern das es "um uns gehts" und eine sehr seriöse Stimme gemacht. Und noch gefragt warum ich nachfrage. "Wenn jemand Angst hat vor einem Gespräch, dann hat er warscheinlich erwas zu verbergen." Daruf hab ich erwiedert das ich nichts zu verbergen habe und das es scheise ist da ich spürre das sie sich über mich lustig macht. Sie hat dann wieder angerufen und gesagt das sie eigentlich nichts sehr wichtiges ist. Wie würdert ihr euch in solcher situation benehmen? Würdet ihr dises Spiel mitspielen oder wie ich sagen das es nicht geht? Würde vlt mehr C&F hier weiterhelfen?
  5. Würdest du bei deinem Vorangehen zwischen einer HB zum Sex und deiner Freundin unterscheiden? Würde Für dich das auch interessan sein, wenn ein Mädchen das du echt magst so was erzählen würde?
  6. Soweit ich weis - nein. Aber sie erzählt gerne mir auch alles. Das ist halt neu für mich, ich bin daran nicht gewohnt.
  7. Würdest du bei deinem Vorangehen zwischen einer HB zum Sex und deiner Freundin unterscheiden? Würde Für dich das auch interessan sein, wenn ein Mädchen das du echt magst so was erzählen würde?
  8. Ich habe aber doch keinen direkten Sexvorschlag ihr gegeben. Ich habe ihr vorgeschlagen Tequila zu trinken. Oder sind es in diesem Zusammenhang equivalente Ausdrücke? Was könnte ich ihr denn noch vorschlagen um 3 Uhr nachts, wenn ich schon im Bett war? Sie abzuhohlen - wäre das nicht zu needy?
  9. Soll man darauf die Warheit antworten? Denn die Warcheit ist - ja, es gibt andere. Aber soll mann das ihr sagen? Würde sie das enttäuschen?
  10. Das Phase "Bett" gab es schon bei uns. Daran liegts nicht. Sie erzählt nach dem Sex gerne was sie alles schon Probiert hat und alles was sie will.)
  11. Eine HB, die ich wirklich mag erzählt sehr viel über ihre Beziehungen mit anderen Männern. Auch viel aus dem Bett. Wie, werr und was mit ihr gemacht hat. Ich fühle mich Kontrovers. Von einer Seite bin ich neugirig. Von der anderen Seite alles zu wissen was andere mit ihr gemacht haben muss ich auch nicht. Wie steht ihr dazu, das ein Mädel über ihre Bettgeschichten erzähllt? Gefällt das jemandem? Gibt es da bei euch ein klare Linie ab der ihr keine Infos mehr über sie wissen wollt?
  12. Ich 25, Sie 22. wir hatten schon Sex vor drei Wochen. Das war eine Wochenendaffäre. Liessen es aber dabei uns nicht mehr wiederzusehen. Gestern haben wir uns im Klub gesehen. Sie war einbischen betrunken und hat viel getanzt und hat mich immer mich eingeladen. Ich habe gesagt das die Musik mir nicht gefällt. Und ich in eine Bar gehen will. Sie versuchte mich zu übereden da zu bleiben, ich bin aber gegangen. Nach einer Stunde wenn ich schon zuhause schlafe rufft sie mich an. Das Gespräch hatte keinen besonderen Sinn, ich hab aber gespürrt das sie mich will. Ich hab ihr Bruteforce gesagt das sie zu mir gehen soll und wir Tequila trinken könnten. Sie hat keine Antwort gegeben, ubd gesagt das ich ihre "Kakalacken im Kopf" nicht vetragen könnte. Später hat sie gefragt ob ich mit ihr Ficken will. Habe gesagt das ich sie will. Nach ein Paar minuten haben aufgelegt. Sie ist nicht zu mir gegangen. War das zu direkt? Hat sich sich als eine Nuttedabei gefühlt .Soll ich mich vlt dafür entschuldigen (Nicht für meinen wollen, aber dafür das ich sie in eine "du kommst mit mir nur um zu schlafen" position gesetzt habe)?
  13. Meine Haltung kann ich selber nicht ermitteln. Ich kenne meine Wünsche. Ich kann aber nicht vollkommen verstehen was meine Aktionen für das Mädchen bedeuten würden. Es ist der Mangel an dem Verstehen der Frauen... Und danke für die Tipps und Ideen.✌🏼
  14. Eher das zweite. Ich weiß nicht was für Eigenschaften ich in einer Frau suche, darum will ich schauen was es für Frauen gibt. Übers erste - da bin ich sicher das da vieles gehen würde.) darum war auch diese WE wirklich gut. Ohne besondere Hemmungen.