MrJack

Foren Moderator
  • Inhalte

    10.091
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    26
  • Coins

     1.035

Alle erstellten Inhalte von MrJack

  1. ne. Hat damit nichts zu tun. Deutsche Privatanleger oder nicht jucken einen DAX der zu 75% dem Ausland gehört gar nicht. Private Anleger machen nicht mal 10% aus. Auch würden höhere/nierigere Kurse auch mit weniger Umsatz zustande kommen. Einzig ne Frage der Einschätzung / der Stimmung der Martkteilnehmer. Amerikanern traut man immer noch am meisten zu. Und dann sind da noch andere Einflüsse wie Zinspolitik etc.
  2. DIe besten Value Unternehmensschnäpchen macht man in DEU. Weiss die ganze Welt. Und kauft kräftig. Aber die Schnäppchen sind nicht an der Börse :) Nach Krisen macht es aber Spass. Auch an der Börse.
  3. Ich kann inzwischen von vielen vielen Leuten... Meinem Bruder und auch von meiner Master Zeit (da bummelte ich etwas) sagen.. Die Studienzeit ist völlig egal fürJob/Karriere solange du in einem Bereich bist der gefragt ist und du von deinen Eigenschaften her ein brauchbarer Typ bist. Ich kann keinerlei Nachteile derer feststellen die 1,2,3 Jahre länger machten.... Mal davon abgesehen, dass die "Früheren" natürlich früher Geld verdienen. Auch ich selbst merke wie egal mir Noten /Studienzeit sind bei Leuten die ich einstellen möchte... Da achte ich schlicht auf andere Dinge. Die Realität im Job lehrt einem schnell auf was man bei Leuten achten muss. Noten und Regelstudienzeit sind es nicht. 1,8 oder 2,5? Völlig egal. Zu junge und oft unreife Leute möchte ich auch nicht. Und wir alle kennen die bekannten Leute in der Uni die wir slebst nie einstellen würden, wenn wir uns das fragen, die aber rein auf dem Papier super sind.. oder? Im Gegenteil ich stelle immer mehr fest, dass die interessanteren Kandidaten oftmals neben dem Studium mit Dingen beschäftigten die sie eben intressant machten. So wars ja auch selbst bei mir. Das meiste was mir in meinem Job etwas bringt... habe ich nicht an der Hochschule gelernt..... Aber einen Studentenjob nebenbei gehabt zu haben ist auf jeden Fall immer ganz nett . Wenn irgendwie möglich innerhalb deines Faches ! Darauf achte ich und andere sehr. Wenn bei mir ein ITler kommt und er hat in einer IT Stadt als Studi nur gekellnert.... kann ich da zB. nicht ernst nehmen. Egal ob er in der Regelzeit war oder nicht. Und ausserdem wirst du auch für dich herausfinden was dir gefällt und was nicht. Jemand der mit Firmenerfahrung argumentiert warum er was machen will. hat bei mir und anderen einen RIESEN Vorsprung vor anderen Kandidaten. Denn wir wollen Leute die wissen auf was sie sich einlassen oder was sie wollen. --- In Bereichen in denen es sowieso keine/kaum Jobs gibt wird natürlich mehr auf Pseudo Faktoren (Studienzeit, Noten...) geachtet. Da könntest du Nachteile haben. Ist klar.
  4. Bei mir lief grundsätzlich Techhouse im Hintergrund. Das passt eigentlich zu allem und vor allem zu Alkohol und guter Stimmung
  5. Jop. Nicht verstandene Qualification Dynamik. Oder einfach Status symbolisieren. Problem ist nur, dass sie sich als LTR Kandidatin bei vielen Männern damit oft selbst ausschließen. Und nicht verstehen wieso.
  6. Man kann ja erstmal amfangen sich grundsätzlich frischer zu ernähren / frisch zu Kochen / mehr Gemüse/ Saisonal / Bio / und sich dann im 3. und 4.Schritt über sowas Gedanken zu machen. Als ich die Überschrift las dachte ich zuerst ob das ein Witz sei :) Ich meine is doch klar, dass man dann möglichst direkt zum Erzeuger muss. Als letztes Mittel muss man eben wohl oder übel zum nächsten Hofverkauf oder Markt fahren. Ob das Essen dann besser/frischer ist muss man sehen :) Oder sich Bio oder Bauernkisten nach Hause bestellen per Abo. Gibts alles.
  7. Fantastische Episode. Real Trance ! PS: Zum Glück is der "Trouse" Großraumdissen Müll immer mehr Vergangenheit.... Grundsätzlich ist - Who is afraid of 138 - auch ein TOP LABEL !
  8. Zur Zeit größtenteils: Lalique - Encre Noir (ich liebe es) Tom Ford - Nior Hermes - Terre D'Hermes EDP --- meine 3 all time Favs....
  9. Fear the Walking Dead Staffel 3. Empfehlung. Diese Staffel war echt gut und hatte ein hohes Erzähltempo. Es passierte sau viel. Die haben einige Fehler abgestellt. Die Qualität hat spürbar angezogen im Vergleich zu Staffel 2. Leider bekommt man verlorene Zuschauer schwer wieder zurück.. Aber falls jemand in Staffel 2 is... Bleibt dran. Lohnt sich.
  10. Es ist ne gute Serie. Aber Startrek Feeling kommt bei mir kaum auf. MIch stören einige Dinge (ich hätte gern mehr tiefe Gespräche statt schneller Handlung). und die Weltraumeffekte sehen für mich cheesy aus. Grottig ehrlich gesagt. Wie Ein Wingcommander Spiel....unecht einfach. Abrahms Style... Trotz Big Budget hooked es micht von der Seite her nicht. TNG Remastered von 94 seht für mich da besser aus....Waren halt Modelle und echte Kamera.... Bei Starwars sieht es nicht so scheisse aus wie bei StarTrek... Trotz Abrams. Hätten sie blos nie die Special Effects Klitsche gewechselt....die neuen hams net drauf. Die Serie ansich guck ich gern. Versuche aber es weniger als StarTrek zu sehen.. Wenigstens die Sounds sind oldscool :) Ich mag die Hauptdarstellerin nicht. Komplett gar nicht. Andere gefallen mir aber gut.
  11. Die Trailer waren Müll. Muss man sagen.
  12. Jo. Ich Schaue es. Wirklich startrek feeling kommt aber nicht auf. Zwischen den Zeilen fehlt irgendwas.. die special Effects im weltraum naja... wie ein pc spiel halt. Find ich grottig.
  13. Also für mich ist eine Einsicht im Nachinein - wieso auch immer - nicht wirklich ein Sternchen. Ich erwarte das im Voraus von einer LTR. Diese Einsicht/Gedanken. Vor allem IN DEM ALTER. Aber erstmal freut es mich TE, dass es sich in die Richtung entwickelt.
  14. Weiss er dass ihr fest zusammen seid ? :) Weil "der der sie nagelt..." ich frag nur... So richtig nach "Das ist mein neuer Mann im Leben" klingt das net.
  15. Naja entweder du sagst klar, dass du es scheisse findest und anderes erwartest und ziehst notfalls Konsequenzen. Und sei es nur die Tatsache, dass die Frau in deinem Score sinkt... oder du hälst die Klappe und erträgst wie ein goldener PU Ritter auf Laymission. Es gibt nix dazwischen.
  16. Alles richtig. Aber sie verhalten sich ernsthaft in einer LTR trotzdem anders. Weil man das höhere Ziel nicht gefärden will. Und auf den Bauch scheissen - Das übernimmt der TE evtl. selbst. :)
  17. 1. Das mit dem Urlaub. Nette Vorgeschichte. Ich war schon mit Frauen allein im Urlaub. Auch mit platonischen Freundinnen, die ich jahrelang vorher kannte. Wenn eben beide Single waren und in Urlaub wollten.....Jede einzelne davon hab ich im Urlaub gevögelt. Ich kenne - zugegeben - aber auch ein Typ der fährt immer mit Freundinnen in Urlaub, weil er sie vögeln will... Er darf aber nie. Er ist aber auch unfähig mit Frauen. Da bleibt es halt platonisch. 2. Diese Frauen machen das auch nur als Single. Vergeben und Urlaub mit Kumpel allein? No way. 3. Auch bei einem pennen. Das tun diese Frauen im Freundeskreis nicht mehr, sobald sie vergeben sind. Die machen da ganz klar ein Strich. Selbst wenn es vorher immer nur "platonisch" war. Und wenn ich vergeben bin will ich auch nicht, dass da eine Freundin bei mir im Bett schläft. Egal wie groß es ist. Ich bin da ganz bei NoMoreFear in dem einen Punkt -> . SIE WILL ES SO. Für sie ist das wichtiger als das Gefühl oder Stimmung in der LTR. Das ist erstmal Fakt. Sie will es. Und ich würde es auch genau so sehen. LTR taugliche Frauen verhalten sich MEINER MEINUNG NACH anders. Ich rate weder zum Fremdgehen noch Schluss machen. aber ich rate zur absoluten konsequenten Ehrlichkeit wenn einem was gar nicht passt. Das beideutet nicht, dass da nun was sein muss oder nicht. Ich sage nur "stabile LTR Mädels verhalten sich anders". Ausnahmen gibts immer. --- Ansonsten ist die ganze Diskussion irgendwie lustig. Männer mit Erfahrung wissen doch wie das läuft. Und jeder mit Lebenserfahrung in Sachen LTR weiss doch was gegenseitig rücksichtsvolles Verhalten ist. Und natürlich kann der TE machen was er will.
  18. Auch das ist ein kleines All Time Fav Meisterwerk....
  19. Dieser relativ neue Remix des Klassikers ist so eine GEILE SCHEISSE !!!!!!!!!!!! Da kommen mir fast die Tränen auf den Adam Boxen hier.....dieser Sound...
  20. Naja entweder Beziehung oder nicht. Exklusivität ist Beziehung. Ist also eine Selbstverarsche beider dann. MIt gleichem Drama wie beim LTR Schluss machen. Irgendwann.
  21. MrJack

    Eure Life Hacks

    Das hier sind paar echte Life Hacks.... ziemlich gut.
  22. Hmm mir wärs zu dumm. Ist aber nur meine ganz persönliche Meinung. --- Du kannst ihr sagen, dass du erwartest, dass man sich grundsätzlich im Beziehungssinne verhält und eigentlich bist du verwundert da man doch vor allem am Anfang der Beziehung eher keinen Grund zum Straucheln geben möchte.. im selben Bett mit Kumpel pennen und LTR haben normal -> LOL Hat noch keine versucht mir zu erzählen. Wir reden hier ja nicht von enem einmaligen Notfallcamp in den Alpen als Notlösung bei Sturm. Bei 30 und 27 hab ich da kein Verständnis mehr. Ich erwarte so eine Diskussion maximal bei 18 jährigen oder so.
  23. Wenn man nach oben datet - gefühlt unterbewusst - + Angst hat... kommt sowas bei raus. Tief drin hat sie einfach Angst. Aber kompensiert das. Das man das Gegenteil erreicht ist den Leuten nicht klar. Oder man findet das perfekte unterwürfige Gegenstück... Das Problem an untergebutterten Männer ist.. nicht mal andere selbstbewusste Männer achten einen so WIRKLICH wenn man sich sowas gefallen lässt. Frauen schon gar nicht. hehe :) Ausnahmen gibts natürlich immer und überall.
  24. Da kann man dem Kumpel ruhig mal unter Männer sagen das er ein Idiot ist. Und das wohl auch selbst weiss.... Man MUSS es sogar. -> also komplette Offenheit. Ich würde sogar eher sagen zu viel Verständnis signalisiert ihm "ist okay für mich". Hilfe anbieten aber ansonsten ist es seine Sache. So ist es leider. Es ist schon krass was manche Männer alles mitmachen... Und da kann man dann schon auch sagen, dass man da ist wenn die Frau mal weg sein sollte...Evtl... Aber dass er sich überlegen sollte ob er so alt werden will. Es hilft nichts da noch den Hintern zu buttern und nicht klar die Meinung zu sagen. Wir sind nicht die Therapeuthen der HBs und auch nicht die Therapeuten von Freunden.
  25. MrJack

    bitte thread löschen

    geliehen ist geliehen und etwas anderes als geschenkt. So einfach ist das. und wenn es nicht nur um 50 Euro geht wäre es mir auch nicht egal. Die Möbel und die geliehene Summe sind 2 verschiedene Dinge. Du hättest ihr Möbel nicht abkaufen müssen. Das hat nichts mit der anderen Summe zu tun. Und es war ja geliehen wie du selbst sagst. nicht geschenkt.