Bernhard Brehmer

User
  • Inhalte

    34
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bernhard Brehmer

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

569 Profilansichten
  1. Sagte der MysteryMethod-Jünger. Du antwortest schnell. Verbringst du noch immer die ganze Zeit im Forum?
  2. 1. Mein Alter: 35 2. Alter der Frau: ca. 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Ich habe sie in einem Bekleidungsgeschäft gesehen. Man soll sie mit dem ansprechen, was zuerst in den Kopf kommt. Also habe ich gesagt: "Wow, du hast einen tollen Körper, machst du Yoga?". Sie antwortet nicht, schaut mich grinsend an. Wir schauen uns ein wenig an. Ich frage: also? Sie: "Nein, ich mache kein Yoga". Ich: "Ich frage dich das, weil du so einen durchtrainierten Körper hast, den kenne ich sonst nur von Frauen, die Yoga machen. Ich kenne genau 2 Frauen, die das machen, ich finde das toll". Sie: "Nein, das kann vom Ballet kommen". Dazwischen immer Pausen, es kam nichts richtig in Fahrt. Dann kam eine mollige Frau zu ihr, die uns aber nicht unterbrach. Meine Angesprochene sah sie an, also band ich ihre Freundin kurz mit ein. Ihre Freundin hatte diesen "Wie lange dauert das denn noch" - Blick. Ich zu meiner Angesprochenen: "Du scheinst keine große Lust auf dieses Gespräch zu haben". Sie "Doch, ich muß jetzt gehen, Tschüß". 6. Frage/n: Ich hatte immer den Eindruck: "Wenn ich jetzt nichts sage, haut sie ab, mir muß was einfallen, sonst ist sie weg, wenn ich nicht weiterrede, geht sie". Und so kam es dann auch. Doch auch wenn ich das nicht denke und stattdessen denke, daß kommen kann, was wolle, geht die Frau nach einiger Zeit mit einer fadenscheinigen Ausrede. Manchmal dachte ich mir diesbezüglich im Gespräch mit anderen Frauen "Geh doch, Fotze, na los, hau ab du fauler Idiot, kannst mich nicht mal ansprechen aber ich soll mich überwinden, du fauler Arsch. Und wenn nichts von mir kommt gehst du, NA DANN GEH DOCH GLEICH DU FOTZE" Was kann ich im Gespräch besser machen? PS: Ich bin kein Anfänger der Verführung, also keine Sätze ala "Gut, daß du rausgegangen bist und den Mut hast, Frauen anzusprechen".
  3. Eine Frau trägt nicht zum Gespräch bei, sie sagt "Aha" bei fast allem, das du erzählst. Du erzählst, was du tust, Dinge, die dich begeistern und auch andere Frauen angesprochen haben, sie sagt: "ja, dann mußt du das so tun". Sie schaut auf ihr Handy. Sie macht nie den Eindruck, als ob sie sich wohlfühlt, doch du weißt nicht, ob sie schlicht ein Arsch ist und dich nicht schätzt oder es wirklich etwas ist, das du ändern kannst. Nach einiger Zeit des fruchtlosen Hin-, und Hers bzw. Hins wird es still, ihr lauft beide nebeneinander her. Sie schaut nochmal auf ihr Handy, sagt, sie müsse nun eine Freundin treffen. Du läufst weiter neben ihr her. Wie sieht Hartnäckigkeit aus, wenn du bei jeder Aktion der Initiator bist, der nichts zurückbekommt?
  4. Aus dem phoS4ric spricht die Frustration. Seine Antwort entbehrt jeglicher Diskussionsgrundlage- ich persönlich kümmere mich um einen Scheiß um das Wohlbefinden fremder Menschen, ich bin nicht Mutter Teresa. Allerdings begegne ich grundsätzlich jedem Menschen mit Respekt, obgleich der Hautfarbe, Sexualität oder Schuhgröße.
  5. Mich treffen - wie jeden anderen Mann auch, wenn er ehrlich ist - Ablehnungen von Frauen, die mir gefallen. Wenn ich einer Frau sage, daß sie mir gefällt und sie mit einem herablassenden "Das ist aber nett, doch ich habe einen Freund"-Grinsen weggeht, dann haben wir ein Win-Loose. Dein Beispiel ist immer das Gleiche. Es wird der eine Fall rausgepickt, bei dem das nicht stimmt, NUR UM RECHT ZU HABEN. Immer die gleiche dumme nutzlose zeitverschwendende Taktik. Ich kann sagen: 99% der Menschen tun A, du sagst, 1% der Menschen tun B, also tut niemand A. Das ist so grundtief blöd, daß ich gar nicht mehr weiß, was ich dazu sagen soll. Du bist so drauf wie ein Trump Kritiker, der Trump bewußt mißversteht als Einwandererhasser, weil er eine Mauer bauen will. Doch er sagt immer wieder, daß er sich auf illegale Einwanderer bezieht, und nur auf die. Doch das überhören die Leute und bilden sich dann ihre Meinung. Ist ja auch so einfach, bei Spezifika weghören und nur die Worte rauspicken, die einem gefallen und daraus eine Meinung schaffen. Und du hast das Gefühl, Recht zu haben, nur darum geht es. "Ich weiß gar nicht, warum der Bernhard so denkt, also wenn ich eine gute Zeit habe, dann können das doch auch die Frauen haben".
  6. Nein, hast du nicht. Aber es geht dich auch nichts an, was ich wie mache.
  7. Hörst du dir eigentlich manchmal zu, wenn du redest? Tu es mal, du wirst überrascht sein, wieviel Blödsinn du redest.
  8. Du bist mir zu kindisch. Meld dich wieder, wenn du erwachsen geworden bist.
  9. Du sollst dafür sorgen, daß die Frau sich, nachdem sie dich getroffen hat, besser fühlt. Du sollst zu Beginn des Gespräches das Gespräch führen. Du sollst ihr eine ganze Reihe von unterschiedlichen Gefühlen verschaffen. Du sollst sie führen. Läßt sich zusammenfassen als: Gebe ihr, was sie will, denn du bist nichts wert, weil du ein Mann bist. Du sollst dafür sorgen, daß die Frau sich, nachdem sie dich getroffen hat, besser fühlt. Sie sorgt sich, wenn sie dich sieht, einen Scheiß um dich. Und wenn du der Zehnte heute bist, der sie anspricht, ist ihr auch völlig egal, wer du bist und die Freunde werden im Weggehen erwähnt. Du sollst zu Beginn des Gespräches das Gespräch führen. Damit sich Gnädigste nie ändern muß. Denn Ändern ist ja anstrengend. Außerdem: wenn du sie ansprichst, du sie anfaßt, kann sie später bei der Polizei oder der Familie immer sagen, daß sie nichts gemacht habe. Sieht ganz toll auf einem Überwachungsvideo aus und gibt der Frau massive Vorteile, sollte sie in Geldnot sein, wissen, daß du mehr Geld hast und wie sie es dir mithilfe von Lügen bei der Staatsgewalt holen kann. Du sollst ihr eine ganze Reihe von unterschiedlichen Gefühlen verschaffen. Weil sie ja so wichtig ist, diese zufällige Frau. Sei ihr persönlicher Hollywoodfilm, denn sie sieht gut aus und hat es verdient. Du sollst sie führen. Auch wieder eine Sache, die super gegen dich verwendet werden kann. Denn wer etwas tut, kann zur Verantwortung gezwungen werden. Was mich auch daran stört, ist daß Frauen dieses Verhalten mehr erwarten, je mehr Männer es ihnen gegenüber zeigen. Sie werden immer arroganter und glauben sehr bald, daß sie nur wegen ihres Aussehens dieses Verhalten fordern dürfen. Und dieses Fehlverhalten wird weiter von euch belohnt. Und es geht so weit, daß es schon nicht mehr funktioniert, weil sie noch mehr wollen. Hätte jemand Kim Jong-il mehr Kontra als Kind gegeben, wäre er heute nicht größenwahnsinnig. Und genau das Gleiche passiert mit Frauen durch die Pickup Community.
  10. Jeder geistig gesunde Mann hat Lust auf Sex wegen der Optik der Frau. Ihr Charakter stößt einen Mann bestenfalls nicht ab, aber beitragen tut er bei einem selbstbewußten Mann gar nichts. Du hast kein Selbstbewußtsein.
  11. Genau das Gegenteil ist der Fall, wie ich ausreichend gezeigt habe. Also, warum?
  12. Die wesentliche Frage hat keiner beantwortet: Warum sorgt ihr euch um das Wohlergehen von Frauen, die ihr nicht kennt? Weil euch jemand erzählt hat, daß man nur so Sex hat?
  13. Perfekt das Problem umrissen. Meine Erfahrung: Wenn eine Frau Interesse hat, nimmt sie sich Zeit. Frauen, die schnell weiter wollen, rufen dich nicht zurück, auch wenn sie deine Visitenkarte haben. Ich hatte die Idee auch, habe es früher auch gemacht. Ja, ich wurde zurückgerufen. Von einem Typ, gegen den ich wegen Bedrohung prozessiert und gewonnen habe. Er hat nicht ganz mitgedacht, daß das Aufzeichnen von Telefongesprächen bei illegalen Anrufen als Beweismittel geeignet und angemessen ist.
  14. Du sollst dafür sorgen, daß die Frau sich, nachdem sie dich getroffen hat, besser fühlt. Du sollst zu Beginn des Gespräches das Gespräch führen. Du sollst ihr eine ganze Reihe von unterschiedlichen Gefühlen verschaffen. Du sollst sie führen. Und das alles bei Frauen, die du nicht kennst. Bei denen du nicht weißt, ob sie mit dir schlafen, dich küssen oder dich verarschen wollen. Keine Frau interessiert es, wie du dich fühlst, wenn sie dir ungefragt von ihrem Freund erzählt. Keine schöne Frau, die du triffst, verbessert ihre Gesprächskompetenz Keine Frau will dich für dich herausfordern, damit du Spaß hast. Wenn sie dich herausfordert, dann deshalb, weil es ihr Instinkt ist. Keine Frau übernimmt Verantwortung Warum sorgt ihr euch um das Wohlergehen von Frauen, die ihr nicht kennt? Weil euch jemand erzählt hat, daß man nur so Sex hat?