W0rldTrav3l3r

User
  • Inhalte

    80
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     470

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über W0rldTrav3l3r

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

590 Profilansichten
  1. So, damit wir die 5.000 Visits knacken und ich zeige, dass ich lernfähig bin mal eine positive Nachricht: Gestern ne junge Studentin (da freut sich der alte 33 jährige Sack, mal wieder etwas knackiges Frischfleisch abbekommen zu haben) getroffen ohne vorher viel getippe, in ner Bar gewesen was getrunken und gegessen und dann ab zu mir. Film angeschmissen, nach 5 Minuten rumgemacht und 4 Runden Sex die Nacht gehabt ✌️ Sie meinte das sei das erste Mal in ihrem Leben, dass sie beim 1. Treffen Sex hatte. Schon klar Madame, deswegen war deine Muschi glatter rasiert als jeder Baby Arsch und du hattest heiße Dessous an.... habe ich mir gedacht. Naja, selbst Bloody Marry war ihr egal und mir auch, war cool, hat Spaß gemacht und morgen sehen wir uns wieder. Sie macht kein Drama und ist in 2 Monaten sowieso wieder im Ausland. Dieses Treffen hat mir so krass gezeigt, wie sich das Mädel, um das sich der Thread hier handelt, beim ersten Treffen angestrengt hat und mir en masse Signale sendete, die ich einfach bewusst ignorierte. Jetzt verstehe ich wirklich auch die Aussage „das arme Mädel“ einiger hier. Hatte kurz sogar daran gedacht mich bei ihr zu entschuldigen, aber diese Idee dann schnell wieder verworfen. So ne Erfahrung / erster Eindruck bleibt halt im Gedächtnis des HBs und insofern ist der Status Quo nur logisch und folgerichtig.
  2. Kann dir aus eigener Erfahrung sagen, gleiche Situation, wenn du cool bleibst dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie sich noch mal meldet, sollte das Date nicht gut laufen, sich nichts langfristiges entwickeln (auch hier hohe Wahrscheinlichkeit). Wenn du dann allerdings nen 11-er ohne Torwart hast, wie ich, und nicht einlochst, bist du selber Schuld, aber das ist eine andere Geschichte. 😉 .....
  3. Gerade das ist ja nicht so klar, habe das in der Form noch nicht erlebt: Taten: Negativ: Sie wollte keinen Filmabend / keinen Sex Positiv: Sie hat meine Nähe gesucht, hat Körperkontakt hergestellt über das ganze Date, wir haben wieder rumgeknutscht und an Stellen wie Brüste und Po anfassen war in der Öffentlichkeit auch in Ordnung unklare / komische Situation. Eine Frau die keinen Sex will lässt auch die positiven beschriebenen Taten eigentlich nicht zu, oder? Und ja, sie liebt Sex, will aber von dem rumgeficke weg, das gibt ihr nichts mehr seit Jahresanfang meinte sie.
  4. Ein Fragezeichen habe ich allerdings noch, vielleicht kann man mir das jemand mit einer Vermutung beantworten. Wenn es bei ihr für Sex nicht reicht, warum lässt sie sich dann am helllichten Tag in der Öffentlichkeit an Brust und Arsch von mir anfassen, begrapscht meinen doch recht gut durchtrainierten Körper immer wieder und fasst die ganze Zeit während des Treffens meinen Bizeps an, garniert mit Komplimenten wie geil sie meine Arme findet? Rumknutschen hat ja bekanntlich nicht mehr den Stellenwert wie bei unseren Eltern, lasse ich daher außen vor und das sie geheult hat, war wohl einfach der Tatsache geschuldet, dass zum ersten Mal in den 4 Jahren der Typ es „beendet“ hat. Alle anderen, meinte sie, sind ihr hinterhergelaufen und haben sie genervt nachdem sie es immer beendet hat.
  5. So, Ende der Geschichte. Heute wieder getroffen, was getrunken, ich meinte so, Lust auf nen Filmabend, sie „nein, einfach nein“. Meinte dann es passt ihr zwischen uns nur zu 95%. Sie will sich richtig verlieben, am besten außerhalb von Tinder im Real Life, und hatte bisher nur Beziehungen, wo sie diese krasse Liebe nie empfunden hatte. In den letzten 4 Jahren hatte sie rund 40 Typen und jetzt gibt ihr das nichts mehr. Ich meinte dann ne platonische Freundschaft ist keine Option für mich, sie kann sich gerne melden, wenn sie Bock auf mehr haben sollte. Sie meinte dann aktuell sucht sie das nicht, ob das in ein paar Monaten anders aussieht, kann sie nicht sagen. Naja, viel Kino, habe in der überfüllten Bar ihre Brüste geknetet, auf dem Weg zur U-Bahn Station ihren festen kleinen Arsch dauerhaft in der Hand gehabt, mit langem Kuss verabschiedet, sie hat geheult. Ende der Geschichte. Fühle mich jetzt gut und war ne coole spaßige Erfahrung. Schade dass es nicht zum Fick kam aber war zum Großteil meine Schuld. Danke für eure Ratschläge.
  6. In diesem Fall ein wenig ernsthafter gemeint. Und ich wollte nicht auf den letzten Drücker den Anker werfen, besser mit Zeit und entspannt übermorgen.
  7. Lag an mir 😅 ich habe direkt innerhalb der ersten halben Stunde mit Arsch Klatschern angefangen, fand sie geil. Waren spazieren und ich pack ihr an die Boobies, fand sie auch geil. Naja, dann meinte ich „massier mich mal bitte, bin voll verspannt“ hat sie direkt gemacht, Massageöl rausgeholt und ich habe am Arsch ihre echt warme muschi gespürt. Naja, dann hatte ich Durst und sie hat wieder Cocktails gemacht. Sie meinte dann „die nächste Runde gibts nur wenn ich nen Kuss bekomme“ rumgeleckt und dann hat sie die nächste Runde gemacht. Ab da an die ganze Zeit gefummelt und rumgeleckt. Naja, dann viel mir ein dass es schon Mitternacht war und bin dann abgehauen, mit langen Kuss verabschiedet. Bin zu spät ausm Arsch gekommen. Donnerstag wird das nachgeholt. 💪
  8. So, ihre Worte waren 0,0 nichts wert. Sie war on von Sekunde eins an. Hat mich massiert wenn ich es wollte, wir haben rumgeleckt, alle sowas ich wollte ohne Block von Sekunde eins an. Hätte nur früh mehr wollen müssen. Naja, Folgedate im Park steht für Donnerstag. also kein FC, schade aber trotzdem cooler Abend.
  9. Nachtrag: am Wochenende war ja das Wochenende wo ich sie in ne Luxus Suite eingeladen habe, was sie abgelehnt hat mit „wir haben noch nicht miteinander geschlafen und es fühlt sich nach Prostitution für sich an“. Habe das abgenickt. Sie hatte mich dann ausgefragt ob ich ne andere Begleitung habe und am nächsten Morgen ob sie auch bei mir übernachtet hat. Habe beides ehrlich bejaht. Vielleicht hat das auch was in ihrem Kopf bewirkt.
  10. BRAUCHE BITTE SCHNELL RAT!!! In 1,5 Stunden steht das dritte Date bei ihr an, sie kocht, wir trinken Wein bei ihr und aus dem nichts haut sie raus „das ist übrigens nur rein freundschaftlich“.... einfach so bäm. Mein Plan jetzt, auf die Worte nichts geben, coolen Abend haben und Eskalieren. Richtiges Vorgehen? Oder noch andere Tipps? danke
  11. Mal wieder ein Update: Alles wie gehabt, von ihr täglich viele Fotos, was sie macht, von ihr selbst und ihrer Familie und Freunden. Heute dann ein Treffen für Montag vorgeschlagen, direkt drauf geantwortet, dass sie den ersten Tag nach 2,5 Wochen mit Eltern mal für sich möchte, verständlich und wohl kein Korb. Allerdings auch ohne Gegenvorschlag, schlecht? Braucht sie einfach mal ein, zwei Tage für sich und soll ich dann nochmal was vorschlagen oder auf sie warten, das sie kommt und keine Initiative mehr zeigen. Objektiv ist wahrscheinlich alles in Ordnung, subjektiv habe ich aber so ein komisches Bauchgefühl...
  12. Kann mich meinem Vorposter nur anschließen, wenn du qualitativ gute Ratschläge bekommen willst, gib dir etwas mehr Mühe bei der Erstellung. Absätze und vor allem Groß- und Kleinschreibung haben schon ihre Daseinsberechtigung. Auf die vielen, teils falsch verwendeten pseudo-coolen englischen Ausdrücke, noch bevor man der deutschen Sprache mächtig ist, gehe ich nicht im Detail ein. Ansonsten zum Thema, weniger Drogenkonsum, mehr an dir selbst arbeiten. Weniger PDM und dein Ding machen. Entweder sie zieht mit oder nicht. In dem Alter sind die Mädels aber eigentlich recht einfach für Aktivitäten zu zweit zu begeistern, sind aber auch schnell wieder weg, bei nem anderen, das muss dir bewusst sein. Mit Anfang 20 geht es darum Spaß zu haben und Erfahrungen zu sammeln, die Liebe deines Lebens wirst du wahrscheinlich dann noch nicht treffen.
  13. Ja, den Eindruck mit es hat bei ihr Klick gemacht beim letzten Treffen, habe ich auch sehr stark. Einfach mal schauen, was sich ergibt. Alternativen habe ich bzw hatte ich bis letzte Woche, aber es hat mich halt immer was an denen gestört. Loch ist Loch, rein muss er doch ist so gar nicht mein Motto 😅 Und das war bei den letzten 5 anderen Frauen so, fehlt da diese emotionale, charakterliche Ebene, kann sie noch so attraktiv sein, ich habe kein Bock auf die, .... ich schweife ab. Status Quo: Sieht gut aus, alles ist möglich, auch in die andere Richtung. Daher schaue ich einfach wie es läuft ohne Erwartungen zu haben. Keine Erwartungen —> Keine (großen) Enttäuschungen. Halte euch auf dem Laufenden. 😉