Tom_2

Member
  • Inhalte

    233
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     906

Ansehen in der Community

141 Gut

Über Tom_2

  • Rang
    Routiniert

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.387 Profilansichten
  1. Hatte gestern nochmal mit dem neuen Arbeitgeber telefoniert und das Thema Wohnungen dann doch angesprochen. Die meinten das wäre kein Problem und wollen bei sich im Intranet auch schauen.
  2. Du willst lieber nicht wissen was ich derzeit als Ing. verdiene 😄 Ich habe auch schon überlegt den neuen Arbeitgeber zu fragen, aber das kommt glaube ich nicht so gut an. Wobei heute viele Unternehmen Unterstützung bei der Wohnungssuche anbieten. Krankmelden habe ich wirklich noch nie gemacht und würde mich auch nicht gut dabei fühlen. Allein wenn wirklich mal was passiert während ich krankgeschrieben im tiefsten Bayern bin.
  3. Hallo liebes Forum, ich benötige mal wieder eure Hilfe 😉 Ich werde zum 01.10 einen neuen Job anfangen. Ich habe vor 10 Tagen erfahren das ich genommen werde und letzte Woche den Arbeitsvertrag erhalten. Es geht fast 500 km von meiner Heimat weg, nämlich ins Allgäu (Kempten/ Kaufbeuren). Derzeit bin ich als Ingenieur angestellt in meinem jetzigen Unternehmen und kündige zum 30.09. Und das derzeitige Unternehmen ist das Problem. Meine Vorgehensweise sollte die sein, das ich Anfang August mehrere Tage Urlaub nehme und Wohnungen besichtige. Vorher natürlich im Internet informieren, Vermieter kontaktieren und Besichtigungstermin ausmachen. Die Zeit ist knapp, der Wohnungsmarkt ist im Allgäu knapp und daher wollte ich so schnell wie möglich eine Wohnung finden. Letzte Woche habe ich jedoch erfahren, das ich bis Anfang der KW 34 (17.08) zur Baustellenbetreuung muss, weil der Kunde es so verlangt. Daher arbeite ich auch an den Wochenenden und habe dann nur ein Wochenende frei. Ich bin also absolut unflexibel. Ich habe in meinem derzeitigen Unternehmen schon die Kündigung eingereicht und auch angesprochen das ich mich dringendst um eine Wohnung kümmern muss. Da auch noch gravierender Personalmangel ist, ist es nicht möglich das ein anderer einspringt. Auch ein Aufhebungsvertrag ist nicht möglich. Was ist aus eurer Sicht jetzt die sinnvollste Vorgehensweise? 1) Ich könnte ab dem 18.08 ganze Tage absetzen und dann nochmals 5 Tage Urlaub nehmen, sodass ich fast zwei Wochen Zeit hätte vor Ort eine Wohnung zu suchen. Jedoch ist dann schon Ende August und die Zeit ist sowas von knapp bis 01.10. Ich würde natürlich vorher mit den Vermietern telefonieren und Termine für die Besichtigung ausmachen (innerhalb der letzten 2 August Wochen). Großer Nachteil ist natürlich das wenn ich jetzt die Vermieter kontaktiere, viele Wohnungen Ende August schon wieder weg sind. Weiterhin gebe ich selbst an das ich auf Wohnungssuche bin (z Bsp Ebay Kleinanzeigen). 2) Wohnen auf Zeit. Das wäre auch eine Option. Nachteil ist, das es sehr teuer ist und ich meine jetzigen Möbel irgendwie unterbringen muss. Vorteil ist natürlich, das ich dann vor Ort mehr Ruhe für die Wohnungssuche habe. 3) Möglichkeit 1 + 2 miteinander kombinieren. Ich danke bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten :)
  4. Habe Anfang des Jahres auch viel unternommen, war an fast jedem Wochenende im Leipziger Lair. Dann kam Corona und seither mache ich PUA nur noch nebenbei, daher z BSp beim einkaufen wenn mir eine gefällt. Ich meine seither hat sich nichts bei mir ergeben. Warum sollte es plötzlich anders werden wenn ich in eine große Stadt ziehe? Davon abgesehen das mich Großstädte massiv stressen. Wenn dann die Winterzeit kommt, werde ich wohl mal nach München oder Lindau an den Wochenende gehen. Aber ich würde nie wegen Frauen in eine Großstadt ziehen. Ich hatte dieses Jahr zwei Dates. Die erste stand optisch und beruflich einfach über mir. Bei der zweiten kam gleich zu Beginn des Dates raus das sie Single Mutter ist und etwas festes sucht, daher habe ich sie abgeschossen. Ich werde einfach offen sein und weitermachen. Und eher versuchen vlt mal Richtung Osteuropa/ Russland zu schauen.
  5. Also Pampa ist dort sicherlich nicht. Man kann sehr viele Freizeitaktivitäten durchführen und nach München, Lindau oder Innsbruck ist es auch nicht weit. Ich könnte zum Beispiel nie in einer Großstadt leben. Ich ziehe ja auch nicht wegen den Frauen dorthin. Aber wenn sich bei mir vlt wirklich mal frauenmäßig was ergeben sollte, dann werde ich diese sicherlich nicht in einer Disco kennenlernen
  6. Hey, was fernab der Zivilisation? 😄 Das mit Sicherheit nicht. Ich bin Single und habe nicht vor eine Familie zu gründen :)
  7. Ich hab das Ding. 😄 Ich muss aber auch sagen das es ein langer und kein einfacher Weg war. Ich habe mich die letzten Wochen viel weitergebildet und mir immer vorgestellt wie ich mein Ziel erreichen werde. Ein Traum für den ich seit über zwei Jahren kämpfe wird nun war. Ich wohne bald an den Bergen, das Unternehmen absolut top, durch Corona sogar noch mehr Arbeit bekommen und der Probearbeitstag war sehr schön. Ich wurde sofort im Team herzlich aufgenommen. Und das zu einer Zeit in der viele froh sind ihren Job behalten zu können. Ja, fast wie Lottogewinn, aber ich habe immer mein Ziel vor Augen gehabt und dafür gekämpft.
  8. Hey, habe mich hier lange mich gemeldet weil ich hier fast nicht mehr aktiv bin. Hatte am vor zwei Wochen ein Vorstellungsgestpräch im wunderschönen Allgäu in den Alpen, wo ich seit 2...3 Jahren versuche hinzukommen. Und auch genau die Stelle die ich haben will. In einer Woche steht ein Zweittermin an, wo ich mal einen praktischen Einblick bekomme. Die Chancen stehen gut das ich meinen Traum endlich verwirklichen kann. Ich lese aber hier auch nichts mehr weiter an Beiträgen, weil das meinen Fokus nur entschärft (siehe die ersten Kommentare hier in diesem Thread).
  9. Gestern habe ich endlich nach über 2 Monaten Pause wieder was gemacht. Zwar ohne Körperkontakt (daher kein Händeschüteln ect), aber trotzdem paar Sets gemacht mit dem Lair. Mein Mindset ist in den letzten Wochen wieder sehr ins negative gerückt, was sich unmittelbar auf die Sets ausgewirkt hat.
  10. Ich hatte vor 6 Tagen dann endlich mein Zweitgespräch per Skype. Paar Tage später kam dann die Absage. Weiterhin steht ein mögliches Gespräch an, was vor ca 1,5 Monaten hätte stattfinden sollen. Ziemlich schwierig alles, aber ich bleibe dran.
  11. Ja klar. Ich habe heute eine Zusage für ein Zweitgespräch erhalten.
  12. Tom_2

    Coronavirus 2020

    Iran hat derzeit etwas mehr als 500 Tote bei über 80 Mill. Einwohnern. Italien hat ca 60 Mill Einwohner und mehr als 1800 Tote. Kann mir nicht vorstellen dass der Iran besser mit dem Gesundheitssystem ausgestattet ist, als Italien.
  13. Tom_2

    Coronavirus 2020

    Warum hat Italien eigentlich im Vergleich zu anderen Ländern so viele Totesfälle?
  14. Gerade gefunden, für alle die in einer ähnlichen Situation wie ich sind
  15. Also kündigen ohne neuen Job würde ich eh nicht machen. Ich habe halt dann zwei Dinge zu stemmen. Neuen Job innerhalb der nächsten zwei Monate finden (ungünstiger geht's nicht) sowie Wohnungssuche