HornyMango

Member
  • Inhalte

    203
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     206

Alle erstellten Inhalte von HornyMango

  1. Habe vor ein paar tagen mit nem mädel von tinder geschrieben, sie kurz darauf hin zum spazieren und bei sympathie anschließendem eierkuchen backen bei mir eingeladen. Hat sie zugesagt, haben zeit und ort ausgemacht, 1 tag vor dem treffen hat sie dann nochmal nachgefragt, was wir genau machen wollen und dann hab ich den vorigen vorschlag wiederholt. Sie meinte darauf hin, dass wir uns lieber auf den ersten teil konzentrieren sollten und sie lieber eine kaffee trinken würde. Hab dann zugestimmt. Wir haben uns dann getroffen, gespräch lief zwar, aber ich hatte das gefühl, nicht zu ihr durchdringen zu können (und das ist normalerweise meine spezialität, ist immer alles ungezwungen und entaspannt). Mein humor ist mehr oder weniger an ihr abgeprallt. Kino hat sie zugelassen. IOIs gabs auch, sie hat sich am hals berührt, das gespräch am laufen gehalten... Sind also kurz spazieren und dann in nen kaffee, ziemlich öffentlich, eskalation war also eher ausgeschlossen. Wir haben über alles gelabert, auch sexuelle themen. Hab dann zwischendurch gesagt, dass ich neben an wohne und alle zutaten für eierkuchen da habe. Hat sie abgelehnt. Nicht beim ersten treffen. Dann hat sie erzählt, dass sie in der letzten zeit immer sehr frustriert war, da sie immer zu schnell zu viel gegeben hat und damit auf die fresse geflogen ist. Dann hab ich ihr gesagt, dass ich das ich das gefühl habe, dass sie sich nicht fallen lassen kann/will umd sie hat das bejaht, sie hat sich ne barriere aufgebaut aus eben jenem grund, dass sie oft "verarscht" wurde. Hab ich halt als blabla abgetan. Als ich sie dann nach 3h zurück zum bahnhof gebracht habe, bin ich kurz mit ihr stehen geblieben für nen KC, wollte sie ranziehen, dann hat sie auch schon geblockt und mich dann gefragt, was ich vorhabe. Hab ihr gesagt, dass ich sie küssen will. Sie meinte dann darauf, dass sie es wie gesagt lieber langsam angehen möchte. Ich war auch nicht in stimmung es nochmal zu versuchen, hab sie dann weggebracht. Haben dann hinterher noch 1-2 nachrichten gewechselt. Sie ist 19. Jetzt zu meiner frage, ist das immer desinteresse, wenn frauen sowas von wegen langsam angehen erzählen (davon bin ich nämlich ausgegangen) oder gibt es auch welche, die das ernst meinen?
  2. Klingt mir sehr nach redpill 😄 aber ich stimme 100% zu.
  3. Also von rapport habe ich keinen plan, dass kann schon stimmen. Normalerweise sind meine dates selbstläufer und (die zum eskalieren notwendige menge) comfort aufzubauen ist nunmal auch keine große kunst. Aber bei diesem mädel und mit 1-2 davor stoße ich gefühlt immer wieder an eine wand. Der typ frau war immer ein ziemlich ähnlicher würde ich sagen. Stark geschminkt, shoppingqueens, statusgeilheit und feministische tendenzen. Hat sich selbst immer ziemlich ernst genommen. Ist nicht unbedingt mein typ. Voll auf eskalation aus stimmt, ich fahre am liebsten attractiongame, macht mir am meisten spaß und liegt mir am ehesten. Vögel halt auch gerne beim ersten date schon, wenn menschen mit "man muss sich erst noch kennenlernen" ankommen, verdrehe ich meist die augen.
  4. Kenn ich, die blauen eier hinterher sind echt nicht angenehm 😄 Klingt nachvollziehbar 😉
  5. Ja, in meiner stadt gibts besonders viele davon, zumindest kriegt man das gefühl. Letztenendes reicht es ja meistens schon, einfach ehrlich zu sein. Das ist zumindest der weg, den ich gehe.
  6. Es könnte auf jeden fall hinkommen. Sie meinte, sie wurde oft geghosted, kurz bevor es "ernst" wurde und das hat sie abgefucked. Und natürlich hat sie auch erzählt, dass die männer sie nie zu schätzen wussten... vielleicht ist sie auch einfach scheisse im bett 😄 Andererseits meinte sie auch mehrfach, dass sie offen für alles ist und keine erwartungen hat, aber sie ist 19 und worte sind oft auch nur schall und rauch 🤷🏼‍♂️ Ich denke nicht, dass so ein mädel was für mich wäre, vor allem da es impliziert, dass sie einen niedrigen sexdrive hat. Was hinkommen würde, da sie tinder schon fast 2 jahre hatte und sich ihrer erzählung nach mit gerade mal 4 typen getroffen hat. Bei dem tausch sex gegen beziehung komme ich mir verarscht vor, fühlt sich dann so an, als würde sie sich zum sex zwingen müssen, wer will denn sowas.
  7. So sehe ich das auch. Ich habe es nicht ernst genommen. Und dss mit dem küssen habe ich erst verbalisiert, nachdem die den KC-versuch geblockt hat und sie nachgefragt hat, was das werden soll. Da gebe ich dir recht. Aber ich glaube nicht, dass es unter den umständen möglich war. Ich habe mein bestes versucht und inmer wenn es danach ausgesehen hat, dass sie auftauen würde, hat sie nen rückzieher gemacht. Jupp. Wir haben bestimmt schon ne 1h in dem cafe gesessen und ich wollte die location wechseln. Keine sorge, ich hab den vorschlag auch mit C&F verpackt und nicht weiter drauf rummgeritten, nachdem sie nein gesagt hat. Da war nichts weird. Ich wollte einfach nicht, da ich das nicht mag. Hab ich schon oft genug gemacht, lohnt sich aber nicht. Wenn ich mit einem keine probleme habe, dann mit eskalation 😄 Mal sehen, ist auch nicht so wichtig, geht mehr ums prinzip.
  8. Hmm, das ist für mich neuland, weiß noch nicht, wie ich damit umgehen soll. Ob sie weiterhin kontakt sucht werde ich ja sehen 😄
  9. Denke ich in diesem fall nicht, sie hatte von vornerein eine abwehrende haltung, sie wollte sich nicht drauf einlassen. Sie war zu sehr mit sich beschäftigt würde ich sagen 😄 Nein, habe sogar absichtlich pausen gelassen, um zu gucken, was sie macht und um ihr interesse abzuchecken. Sie hat dann das gespräch wieder zum laufen gebracht. Mein humor war authentisch, sie war aber nicht so offen dafür oder hat ihn nicht so verstanden. Sie war auf jeden fall unsicher, ihr lächeln/lachen z.b. war teilweise nicht natürlich. Sie ist aber auch nen mädel mit nem 5000+ follower instagram account also wundert mich das eher weniger, sie bezieht wahrscheinlich ihre ganze selbstsicherheit von außen. Das stimmt, aber der druck war eher da, weil ich das alles ein wenig langweilig fand, kaum flirt und kaffee trinken ist nunmal nicht die spannendste aktivität. Klar kennenlernen blabla, aber beim über dies und das reden findet man auch nicht heraus, ob man miteinander klarkommt. Wollte das alles also in eine andere richtung lenken. Es hat sich aus dem kontext ergeben, wir hatten das thema tinder und wie es so lief. Da stimme ich dir zu 😉
  10. 1. 23 2. 19 oder so 3. 1 date 4. Make-out, sexual talk 5. An sich keines, ist mehr neugierde. Zu ihr, sie hat erst 2 sexualpartner gehabt, dating ist sehr weit unten auf ihrer prioritätenliste. Hat vor jahren etwas in sachen kontrollzwang diagnostiziert bekommen (was genau, keine ahnung mehr). Mittlerweile hat sie das aber wohl im griff, ist in behandlung (gewesen). Haben uns über instagram kennengelernt, 1. Date lief gut, sie wollte nur nicht mit in meine wohnung, weil sie ein "artiges mädchen" ist. Make-out gabs erst danach. Waren dann zum 2. Date zum eierkuchen backen bei mir verabredet, hat sie dann kurzfristig abgesagt, da sie mit dem lernstoff für ihre prüfungen hinterher hing. Haben uns dann für ein paar tage später verabredet, diesmal auf einen spaziergang. Am date-tag sagt sie mir dann, dass sie nur eine stunde zeit hätte, da sie mit ihrer mutter verabredet ist. Hab dann abgesagt, weil mir das zu stressig geworden wäre, da ich zeitdruck nicht mag. Gab dann ein paar wochen schreibpause, bevor ich sie dann nach nem bisschen schreiben zum strand eingeladen habe. Keine antwort darauf. Habs dann erstmal sein gelassen. Hab sie dann vor ein paar tagen aus langeweile angepingt: Ich: ..........⚽️ Huch, sieht so aus als wäre mein ball in deinen chat gekullert, wärst du so lieb ihn mir wieder zu geben? 😜 Hb: Sorry, finde deinen nicht mehr, aber nimm doch diesen: 🏐......... Ich: Einen volleyball zum fußball spielen... na wenn das ein sportlehrer sehen würde 😂 Ums direkt zu sagen, liegt zwar nun mittlerweile ein wenig zurück, aber ich finde dich echt sympathisch und hätte lust, dich wieder zu treffen 😉 Wie stets, diese woche lust unseren spaziergang am stadthafen nachzuholen? Morgen zum beispiel? Hb: Mh eher weniger. Ich kann mir im Moment einfach nichts vorstellen außer Freundschaften. Bin einfach andauernd zu sehr im Stress um irgendwas ernsthaft anzugehen. Also falls wir uns treffen sollten, dann nur auf freundschaftlicher Basis.😇 Ich: Gott sei dank, dass du das sagst, ich hatte schon angst das du mir direkt vor ort die kleider vom leib reißen würdest 😜 Also versprechen werde ich nichts 😂 Wenn du damit leben kannst, dann gerne 😄 Hb: Haha du Spinner😂 Die Frage ist wohl eher, ob du damit leben kannst. Morgen treffe ich mich wahrscheinlich mit einer Freundin. Aber nächste Woche hätte ich Zeit. Das wars erstmal, weiß noch nicht, was oder ob ich überhaupt antworten möchte. Plan wäre, einfach hinzugehen und zu eskalieren (wie "freunde" das halt nunmal machen :D), es ist mir nämlich relativ egal, was daraus wird, freundschaft will ich sowieso nicht. Was ernstes auch nicht. 6. Was ich mich frage ist, ob das einfach nur nen shittest ist oder sie tatsächlich einfach kein interesse hat? Und ob vielleicht attractionmangel das problem ist? Wenn ja, wo könnten fehler sein, die ich gemacht habe? Vielen dank schon mal im vorraus
  11. Das kann natürlich sein, aber ein zu schnell eskalieren gibts meiner meinung nur dann, wenn die notwendige attraction nicht da ist. Entweder hat mans also vergeigt (wie ich wohl in diesem fall), die frau hat generell einfach nicht so bock auf einen und/oder nen niedrigen sexdrive. Sie hat auch erzählt, dass es das erste mal war, dass sie jemand beim ersten date geküsst hat und ich idiot meinte dann, das es für mich normal ist 😑 sie war dann gleich so: "bin ich also wohl nichts besonderes bla bla". Manchmal bin ich einfach zu ehrlich, sollte mal lernen, meine klappe zu halten. Ich kann sagen, dass ich in 60% der fälle mindestens ein paar blocks habe, die meisten aber nur etwas zeit brauchen. Bei der hälfte davon kommt es dann zum sex und beim rest zur LMR (meistens auch nur, weil ich leider zu ehrlich war und erzählt habe, dass ich kein großer fan von monogamen beziehungen bin und frauen dann sofort denken, ich würde nur sex wollen). Die letzteren sehe ich meist nicht wieder. Who cares. Komme trotzdem auf meine 50% date-to-lay-quote. Ob zu schnelle eskalation wirklich der grund war, dass dein instant-date kein folge-date hatte, sei auch mal dahingestellt, frauen brabbeln ja viel, wenn der tag lang ist. Hatte auch mal nen date, wo das mädel mit zu mir in die wohnung gekommen ist und sich aus prinzip nicht küssen lassen wollte (wohl dümmster grund, den es gibt). Hab dann innerhalb von eineinhalb stunden mit nem haufen humor und dem nicht ernst nehmen der situation ca. 60 mal versucht, sie zu küssen 😂 sie hätte ja jederzeit abhauen können. Letztenendes habe ich es nicht geschafft. Hinterher kam dann per text von ihr, dass sie mich "schon ziemlich aufdringlich" fand. War aber trotzdem einem weiteren treffen nicht abgeneigt, versteh einer die frauen. War mir aber zu blöd.
  12. Nein, es kam der pull-versuch zuerst 😉 sie wollte nicht, da haben wir uns ne nette parkbank gesucht und da dann rummgemacht. Und es war auch kein heavy-makeout, da ich in der öffentlichkeit nicht so bock drauf habe. Bisschen rummknutschen und abtasten halt. Zu 2.) Mache ich normalerweise so, aber... Kino ist vollkommen unnötig meiner meinung nach, ne umarmung zur begrüßung reicht. Hat für mich bisher immer funktioniert. Finde, kino ist mehr was für die, die selbst eskalationsängste haben, um sich selbst die angst vor dem berühren der frau zu nehmen; die frauen, die ich kennengelernt habe hat es herzlich wenig interessiert, ob ich sie vorher betascht habe, bevor ich zum sex durcheskaliere.
  13. Jupp, steht oben anfangstext 😉 Ein bisschen make-out, waren leider in der öffentlichkeit, mehr war nicht drin. Mit zu mir wollte sie nicht. Haben ziemlich ausführlich über vögeln geredet und dann rummgemacht.
  14. Keine sorge, ich hab ne fb, die ich ziemlich heiß finde 😉 kann mich ansonsten auch nicht beschweren. Onlinegame funktioniert ebenfalls gut genug, wenn ich frauen anschreibe, dann zu bestimmt 20 auf einmal. Ich schreibe gerne öfters frauen an, mit denen ich schon mal was hatte, hab ich gute erfahrungen mit gemacht. Was sie dabei denken ist mir egal. Ich sags mal so, ich versuche hier gerade nur herauszufinden, welche fehler ich gemacht habe, ums nicht zu wiederholen. Das hb ist mir nicht wichtig. Nur um das zu klarifizieren.
  15. Glaub mir, ich schreib noch nen haufen anderen stuss, funktioniert gut genug 😂
  16. Die frage ist in dem fall halt, wo genau mein fehler lag... nach dem ersten date war sie noch on, dass kann ich ziemlich sicher sagen, hab genug frauen gedatet. Muss aber dazu sagen, das das erste date mittlerweile bestimmt 2 monate her ist :D.
  17. Ich denke auch, dass hier das Paolo Pinkel Zitat gegriffen hätte, aber ich muss auch sagen, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man nach 5 Jahren Beziehung wirklich so schnell umschalten kann, um das so umzusetzen, vor allem wenn man sich nicht um Alternativen gekümmert hat. Lieber TE, das Ding ist durch, sie fickt nen anderen, sie ist emotional ebenfalls bei ihm; was also bietet sie noch, was zu DEINEM Leben beiträgt? Und solange du nicht von der Antwort, nämlich dem Job als Katzenurinentferner, begeistert bist, solltest du den Fokus auf dich lenken. Unsere Gesellschaft braucht nicht noch mehr Fußabtreter, die anderen Menschen die Gelegenheit geben, sich daran zu gewöhnen, dass sie sich konsequenzenlos scheisse verhalten können. Obwohl deine sachliche und reflektierte Herangehensweise ziemlich gut finde, muss ich sagen, ich finde, dass mir irgendwie der "kleine spitzbübische Junge"-teil fehlt, bei dem sie sich wie ein kleines begeistertes Mädchen hätte fühlen können und nicht nur wie die Erwachsene, die sie ist (das hat sie halt bei ihrem neuen Stecher gefunden und nu ist sie verliebt; hach wie romantisch). Kein einziges Mal gestritten in 5 Jahren, alles ausdiskutiert, keine Ecken und Kanten; wird meiner Meinung nach irgendwann langweilig. Erwachsen alle Probleme zu lösen ist schön und gut, aber manchmal muss man Dinge auf Art eines Kindes regeln. Ist auch viel authentischer und vor allem ehrlicher zu sich selbst. So seh ich das jedenfalls, weiß nicht ob man aus dem Kauderwelsch schlau wird.
  18. Momentan geht es mir theoretisch ziemlich gut; sehr viel freizeit, 2 fbs, gesund und munter. War eigentlich auch ziemlich tiefenentspannt durch meine sichtweise auf das leben. Der fokus lag auf mir. Jedenfalls war ich vor 2 wochen 2 woche krank und seit dem fällt es mir schwierig, die gleiche begeisterung wie sonst für meinen sport aufzubringen, was sonst das ist, was höchste priorität in meinem leben hat. Ich weiß, dass es nur temporär ist, aber in der zeit bin ich immer recht anfällig für abhängigkeiten. Ich habe mich letzten samstag mit einem mädel getroffen (1. Treffen) und wir haben 12 stunden zusammen verbracht und gevögelt. Letztenendes ist sie sehr unsicher, sieht ziemlich gut aus und hat nicht allzu viel erfahrung. Der sex war schlecht (hab meinen teil dazu beigetragen) und ich habe das gefühl, dass sie auf machtspielchen steht. Also alles in allem nicht unbedingt die art von frau, mit der ich gerne zeit verbringe (mal abgesehen vom aussehen und ihren echt perfekten d-möpsen). Jedenfalls merke ich, wie ich im bezug auf sie ziemlich needy bin, obwohl ich keinen grund dafür habe. Normalerweise sehe ich das so, dass wenn man sich mag halt zeit miteinander verbringt und wenn nicht, dann halt nicht. Es halt solange genießen wie es schön ist und akzeptieren, wenn es zuende ist. Aber das fällt mir momentan echt nicht einfach. Ich weiß, dass es wahrscheinlich daran liegt, dass mein fokus momentan bei ihr ist und ich verlustängste habe... Aber ich bekomme meinen kopf nicht klar genug, um die situation zu akzeptieren damit ich es schaffe, endlich mal abzuschalten und mich zu entspannen. Wäre echt dankbar für tipps, wie ich damit umgehen könnte
  19. Es sind wahrscheinlich ihre möpse, inzwischen hat sich das needy sein auch wieder gelegt. Wir schreiben zwar momentan, aber ich glaube eh nicht wirklich daran, dass es noch zu einem weiteren treffen kommt, dafür weicht sie dateanfragen (oder gibt "vielleicht habe ich da und da zeit"-angaben) zu sehr aus. Mal sehen. Ich kann was du geschrieben hast ziemlich gut nachvollziehen, denn das trifft den nagel auf den kopf, obwohl ich mich nicht unbedingt als vielficker bezeichnen würde. Mehr so als gelegenheitsgenießer. Alternativen gibts mehr als genug. Und selbst wenn mal nicht, ich komme auch abstinent ziemlich gut klar. Ich brauche nicht so viel sex, wird irgendwann nur anstrengend... Was alternativen angeht, in sachen hobbys ist das auf jeden fall ausbaufähig, aber es ist irgendwie nicht so einfach, dinge zu finden, die einen selbst wirklich begeistern; ich denke, da muss ich mehr ausprobieren. Und das ist wahrscheinlich der nächste angriffspunkt in meinem leben.
  20. Ich verstehe das jetzt so, dass ich mir abgesehen vom sport noch andere dinge suchen soll, die mich begeistern. Und im besten fall vielleicht auch noch meditieren sollte... Bei welchen tätigkeiten ist man denn nicht von äußeren einflüssen abhängig?
  21. 1. 20 2. 20 3. 1 4. Küssen 5. Gibt keins, hat sich schon gegessen. 6. So, ich hatte mich kurzem mit ner netten Dame von Lovoo getroffen, wir hatten davor ne Zeit lang geschrieben (textgame läuft inzwischen sehr gut). Sie war interessiert (oder im nachhinein betrachtet vielleicht einfach nur von ihrem alltag gelangweilt, wer weiß). Wir wohnen nicht in der gleichen Stadt. Date lief meiner meinung nach in ordnung, gespräch lief flüssig, kino lief auch in ganz ok. Hatte aber nicht aber nicht das gefühl, dass sie wirklich interessiert war, sie hat zwar gelacht, wenn ich mit ihr geflirtet habe, aber halt wenig gekontert und mir so wenig shittests gegeben, dass ich sie wohl noch mit 6 fingern weniger an den händen hätte abzählen können. Mitten im date (spaziergang, sie hatte nicht viel zeit) will ich sie küssen. hb: (erzählt irgendwas von wegen dass sie möchte, dass der sommer scheisse werden soll) ich: das finde ich ganz schön frech von dir... und weißt du was man mit frechen mädels macht? *amüsierter tonfall* (greife ihren arm und möchte sie ranziehen; sie blockt hart) sie: bisher hat erst ein typ die hand gegen mich erhoben (ich: o.O ) Ich: *fange an zu lachen* mädel, ich wollte dich einfach nur küssen Dann erzählt sie irgendnen kram von wegen, dass sie nicht beim ersten date küsst, weil sie angst hat als schlampe dazustehen (schlechte erfahrungen) und was davon, dass wenn sie feiern geht immer viel mehr zu lässt, da sie dort den alkohol als entschuldigung hat. Also viel blabla aus desinteresse nehme ich mal an. (Ich habe sie am ende des dates aber trotzdem geküsst: Ich: (ziehe sie an der taille ran) den kuss kriege ich aber trotzdem (mit lächeln) Sie: (lehnt sich erst nach hinten, kommt mir dann aber entgegen um für ca. 2 dankbare sekunden nen kuss zuzulassen; ich war begeistert -.-)) Wir gehen halt weiter, ich mache ganz locker weiter, dann stehen wir da, wo wir uns anfangs getroffen haben. Dort küsse ich sie dann auch und haue dann ab. Sie war mit nem kumpel von ihr zum training veranredet. Das wars erstmal zum drummherum, jetzt zum wichtigen. Wir stehen also da, unterhalten uns ein wenig und sie meint, dass sie gerade so garkeine lust auf training hat (sie war davor aber sehr motiviert, hinzugehen) und das sie jetzt noch vorher lernen muss. Könnte das ne subtile einladung von ihr gewesen sein? (Sie ist offen für ons denke ich und es war nen lovoo-date; gleichzeitig ist sie aber auch sehr vorsichtig/reserviert) Hätte sie eskalation zugelassen, wäre es sowieso geritzt gewesen; hätte einfach gesagt, sie soll ihrem kumpel absagen oder/und ich müsste mal auf klo und wäre mit hoch zu ihr gegangen. Aber ohne großartige eskalation habe ich nicht mal dran gedacht, so aggressiv vorzugehen. Das ganze ding ist durch, aber es würde mich halt mal interessieren, ob ihr meint, ich hätte dort ne chance verpasst habe (klar weiß man das nur, wenn ich es tatsächlich probiert hätte, aber ihr habt sicher mehr erfahrung in der hinsicht).
  22. Ja, dachte ich aber übrigends auch zuerst, da sie gemischte signale gesendet hat. :D Jo danke, dir auch.
  23. Sie hat 2 mal geblockt, steht im ersten text. Den kuss hat sie kurz zugelassen und sich dann weggedrückt. Und ich bin vorsichtig, wenn es darum geht, weiterzumachen, wenn sie physisch blockt. Und ja, ich habs locker genommen und sie damit aufgezogen. Sie hatte wenig interesse meinem empfinden nach, steht auch im ersten text. Und begeistert war ich auch nicht gerade, es lief ok der situation entsprechend. Aber das ist auch alles unwichtig und ich habe damit auch abgeschlossen. Es geht mir nur darum, mein game zu verbessern; daher die frage, ob sie mich vielleicht subtil eingeladen hat, weil sie doch einfach bock auf vögeln hatte. Abhängig von dieser geschilderten situation halt.
  24. Das ding ist durch, weil es bereits zwei wochen her ist und sie auf meine nachricht nicht geantwortet hat. Naja auf die erste ein tag nach date schon, aber auf die zweite nicht mehr und auf die dritte 2 wochen später (also von heute) wird sie wohl auch nicht mehr reagieren. Ist auch nicht allzu schlimm, sie war ziemlich süß und optisch mein typ, aber nicht locker drauf, was sie für mich, mal abgesehen von sex, uninteressant macht. Es geht also nur darum, ob ich es in sachen lay nicht doch vergeigt habe.