rotstiftsünder

Member
  • Inhalte

    267
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     210

Ansehen in der Community

60 Neutral

Über rotstiftsünder

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.196 Profilansichten
  1. Bei der Deko kann dir eigentlich niemand mit genauen Vorschlägen helfen, da das ja individuell ist. Ein Schlafzimmer wird normalerweise auch nicht üppig dekoriert. Ich z.B. würd das Zeug auf dem weißen „Sideboard“ entsorgen. Als Alternative z.B. drei abgestufte Kerzen auf ner flachen Schale auf die eine Seite …und ne kleine Topfpflanze auf die andre. Diese schwarzen Kästen raus …und Standleute links ins Eck und auf die rechte Seite noch ne kleine Ablagemöglichkeit . - Fertig Ein Schlafzimmer wird normalerweise auch nicht üppig dekoriert.
  2. Auf der Tanzfläche herrscht ja eigentlich immer eine etwas höhere Energie. So ein Gespräch droppt die Energie dann in den Keller – das müsstest du alles aus- bzw. angleichen, da sich das Gespräch sonst lame anfühlt. Ich habe Leute beobachtet, die auf der Tanzfläche ganz gut agieren. Die pingen quasi ne Frau erst an – sehen an ihrer Reaktion, wie die Stimmungslage ist. Ggf. folgt dann ein kurzes ansprechen. Also irgendwie sowas wie „Hey alles klar?“. Dann tanzen die wieder kurz für sich alleine und dann widmen sie sich wieder der Frau zu. Die Gesprächspausen werden dabei immer kürzer bis man dann voll im Smalltalk drin ist. Den führt man dann am Rand der Tanzfläche fort.
  3. Auf der Tanzfläche herrscht ja eigentlich immer eine etwas höhere Energie. So ein Gespräch droppt die Energie dann in den Keller – das müsstest du alles aus- bzw. angleichen, da sich das Gespräch sonst lame anfühlt. Ich habe Leute beobachtet, die auf der Tanzfläche ganz gut agieren. Die pingen quasi ne Frau erst an – sehen an ihrer Reaktion, wie die Stimmungslage ist. Ggf. folgt dann ein kurzes ansprechen. Also irgendwie sowas wie „Hey alles klar?“. Dann tanzen die wieder kurz für sich alleine und dann widmen sie sich wieder der Frau zu. Die Gesprächspausen werden dabei immer kürzer bis man dann voll im Smalltalk drin ist. Den führt man dann am Rand der Tanzfläche fort.
  4. Meinst du Bilder fürs Schlafzimmer? ...oder für den Rest der Wohnung?
  5. @JaWe Was würdest du och hinzufügen bzw. anders machen?
  6. Top ..so ohne Fotos am Schrank. Kannst dir ja überlegen ob das was für dich ist: Lattenrost durch Europaletten ersetzen. (Farblich wie Lampenfarbe) Hohe Matratze (weißer Bezug) Nachttische weg. Minimalistische Stehleuchte links neben Bett. Grüße
  7. Ich würd den Fokus auf Klamottenstyle richten – mich dort ein bisschen ausprobieren…vor allem gutsitzende Klamotten kaufen. So ein Termin beim Orthopäden ist sicher zu empfehlen. Je nach Diagnose heißt das u.U. auch, dass du dir die Schuhe zukünftig im Schuhfachgeschäft (mit entsprechender Beratung) kaufen solltest. Evtl. nochmal irgendwann über ne coole Brille nachdenken. Hab da noch so ein paar Gedanken zu deiner Bude (vllt. ist ja noch ein passender Tipp dabei) Schlafzimmer: Lampe Ikea REGOLIT https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70103410/ https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10386577/ https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10371203/ Die schwarzen Kästen würde ich aussortieren (für mich wirken die neben der niedrigen Betthöhe viel zu wuchtig). Stauraum müsste ja anderweitig genug vorhanden sein. Dann würde ich mir überlegen, ob ich die Bilder am Schrank nicht doch lieber entferne. Kannst dir ja als neuen Ort die Innenseite einer Schranktüre dafür aussuchen. Flur: Die Whiteboards würde ich u.U. entfernen. Falls die doch benötig werden, würde ich sie aufpimpen. z.B.: https://www.getdigital.de/Space-Invaders-Kuehlschrank-Magnete.html https://www.google.de/search?q=pacman+magnete&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwidj4S3_6XcAhVCDOwKHXFbBKIQ_AUICygC&biw=1440&bih=832#imgrc=yG-lxEMvfkVRwM Wohnzimmer: Bilder für die Wand Evtl. noch ein…zwei Pflanzen Stereoanlage? hab ich jetzt nicht gesehen …Musik im Wohnzimmer wäre vllt. auch ganz nice. Könnt ja auch ein portabler Speaker sein. Dann könntest du den auch mal im Schlafzimmer einsetzen.
  8. Kommt auf den Khaki Ton an und wie man es kombiniert. Müsste man ausprobieren. Tragbar wäre es m.E. auf jeden Fall, z.B. wenn man durch entsprechende Socken einen einen Kontrast schaft Optimal als Schuhfarbe wäre für Khaki halt sowas wie Braun, Weiß oder Schwarz.
  9. Die sind doch okay. Wenn Schuhe bei dir eh nur ~30 Tage halten (wie du sagtest) kannst du die doch problemlos austesten. Wenn ich eh 12 Paar Schuhe im Jahr kaufe, dann muss doch nicht jeder einzelne Kauf wohl überlegt sein. Außerdem könntest du dir dann gleich noch ne ordentlich sitzende Chinohose mit dazu bestellen. Die gibts bei Asos auch für schmales Geld. Lass dir direkt mehrere Modelle einer Farbe schicken und such dir dann die mit dem besten Sitz aus.
  10. Ich find die jetzt optisch weder gut noch schlecht - aber vom Material her sind die halt echt mies.
  11. schon klar... diese bescheuerten Schuhe - mit Ösen - aber ohne Schnürsenkel sind echt der der Burner und so gar nicht ultimativ hässlich. Warum bin ich nicht darauf gekommen?? Außerdem ein Damenschuh – evtl. mal ein bisschen weniger Zeit in pöbeln investieren und dafür bei Suchen genauer hinsehen.
  12. ich meinte, er sagte deichmann?!