ineducable

User
  • Inhalte

    22
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über ineducable

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 04.06.1986

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg
  • Interessen
    Sex, Drugs and...

Letzte Besucher des Profils

359 Profilansichten
  1. Ich werd noch zum Narzisten... Screenout! :-* Auf jeden Fall gibt sie seit Wochen alles was sie kann um mich zu kriegen. Fühle mich schon geschmeichelt. Ob es aus ernsthaftem Interesse oder nur der challenge wegen ist, da würde ich mal nicht drauf wetten sie verteidigt die ltr nicht direkt... sie sagt, es egoistisch von mir sei, überhaupt unter den Umständen mit ihr zusammengekommen zu sein und dann noch so lange zusammen zu bleiben und ihr die Chance zu nehmen, jemand besseren zu finden, in der zeit und ich solle mich unabhängig von ihr entscheiden und es durchziehen. sonst, push and pull in perfektion, wobei sie den frame langsam nicht mehr halten kann, dhv/shittests oder eher dlv (habe heute tinder installiert, finde es ja scheisse und treffe mich mit keinem, aber guck mal, wie hoch mein wert ist), mit ihren LJBFs, die sie plötzlich alle anmachen, seit sie nicht mehr mit ihrem ltr zusammen ist (habe gesehen, das es stimmt, sie hat da viele, aber keine konkurrenz) und ich ihr gesagt hätte, zwischengeschlechtliche freundschaften seien immer nur einseitig möglich, achte sie bewusst drauf und ihr weltbild sei erschüttert weil sie ganz genau weiß, dass sie meinen beschützerinstinkt gepackt hat und ich weiß, dass sie "vor der bösen welt" beschützt werden will, weil alleine ist sie ja zu naiv und lieb, die gefahren zu erkennen und meints mit jedem gut. das kommuniziert sie aber sehr c&f - bestimmt pucat einzig als ich meinte, komm es macht eh keinen sinn, lassen wir es besser, ich sage es der ltr trotzdem, aber wir passen nicht zusammen, auch wenn die anziehung da ist... ist sie einmal kurz etwas aus dem frame gefallen und ernst und emotionaler geworden und meinte ja, sie sei ja noch nie richtig verliebt gewesen, dachte immer es komme in der beziehung, was es nie kam und weshalb sie immer schluss gemacht hätte. ich bereite ihr große innere konflikte, sie habe nie an seelenverwandtschaft oder sowas geglaubt, aber vielleicht gibt es sowas in der art ja doch, weil bei dir... aber mach dir keine sorgen... ich bin ein großes mädchen und komme auch mit allem alleine klar Ja, klingt nach einer schönen disney geschichte, ob sie die wohl selber glaubt? Die red flags häufen sich... Wird noch ein wenig dauern, aber auch nicht zu lange. Werde es durchziehen... und es dich zuallererst wissen lassen... notfalls in zwei stufen...wir werden schon noch ein paar wochen/monate gezwungen sein zusammen zu wohnen, nachdem es raus ist... sie wird eine faire Chance kriegen, mich hassen zu können... oder ich gehe auf mltr mit ihr als no1 und hb als fb... aber das wäre dann wirklich zu egoistisch... Sorry für edits, rechtschreibung und chaos... besser nicht in der arbeit ins forum...
  2. Sei mal nicht so neugierig...
  3. machst du mich etwa an? Du solltest doch einsehen, dass deine Chancen gerade denkbar schlecht stehen, oder spekulierst du auf den zweiten rebound? Habe mit dem hb gesprochen, die 1zu1 deine posts runtergebetet hat... In fast identischem Wortlaut.... Sehr verdächtig... Außer dass ich mir lieber Zeit lassen solle... Als Beziehungsökonom nehme ich das Gleichgewicht. Werde es ihr sagen, brauche ein wenig... Ich bin echt nicht überzeugt, dass es richtig ist. Aber die Suppe muss ich jetzt ausloffeln, zu was auch immer es führt... Ob ihrs mir glaubt oder nicht, das wird für mich das schwerste, das ich je getan habe. Und nicht wegen den Konsequenzen, sondern dem Menschen, der mir im Leben am meisten vertraut hat, zu sagen, dass ich es missbraucht habe...
  4. Sehr schön analysiert...
  5. Ja, Du hast schon Recht... Außer sie verzeiht es mir, was bei meinen exen so war... und es frisst sich in sie rein... da würde ich dieses mal aber nicht drauf wetten...50/50 würde ich tippen... Ich hab das gesagt, um zu verdeutlichen, dass ich nicht mit jemandem zusammenziehe, weil man das "halt so macht", oder nur weil ich die Chance habe, nicht zum angeben... und die jetzige hat mir auch keinen offiziellen gemacht, ihre Eltern drängen mich dafür umso mehr Haha, vielen Dank. Ich seh' nicht so gut aus... stimmt beim Modegeschmack bin ich echt schwach... hab nur ein paar Kleidungsstücke, die ich sowohl beruflich als auch privat anziehen kann, um mir da keine Gedanken machen zu müssen. Und ne "freundin" hatte ich ja auch noch nie... ich punkte durch komfort & charisma und handle anders als es meine Gegenüber erwarten und bin auch nach Jahren immer für ne Überraschung gut... manche finden das toll, manche unerträglich... hbs wissen, dass sie mit mir ein Risiko eingehen und sie machen es trotzem, ich sage ihnen auch dass es wohl nicht für ewig sein wird, sogut wie nie treu war und Konzepte wie "der eine" oder "die eine" nicht glaube... für die meisten bin ich halt ein badboy... obwohl ich eigentlich der niceste niceguy bin und mich halt nicht so ernst nehme...
  6. Ach, mach Dir keine Sorgen um mich Mehr als einen warmen Platz zum Schlafen und was zu Essen brauch' ich nicht unbedingt... Und das hab ich gelernt... ich weiß, wie es ist, sich am 20. weder Fahrkarte noch Essen oder sonstwas kaufen zu können... gibt schlimmeres...
  7. Da bin ich mir nicht so sicher... Ich hab sie doch schon "beleidigt" in dem ich ihr Vertrauen missbraucht habe... Was bringt es ihr für einen Vorteil, dass ich sie es im Detail wissen lasse? Außerdem hat sie auch keine Rücklagen etc, keine Familie in der Stadt und sie trifft es völlig unerwartet, da sie meine Andeutungen und die Zeichen nicht sieht, obwohl ichs kaum klarer formulieren kann, als dass es nicht gut läuft... Mittlerweile bin ich eher an dem Punkt, dass ich es mit dem HB komplett lasse und die LTR auch beende - mal sehn ob's dabei bleibt. Die Hormone scheinen weniger zu werden. Mir fliegt in den letzten Jahren auf jeder Ebene alles zu und ich kriege außer von Euch hier fast nur positives Feedback, so dass ich tatsächlich zu arrogant werde. Ein kleiner Dämpfer schadet mir sicher nicht...
  8. Vom Zusammenleben usw. läuft ja alles sehr gut. Ich lebe gerne so, wie ich lebe... Sonst wäre es eine leichte Entscheidung. Nur ein Attraction-Thema...? Ist halt 5 Attraction / 10 Comfort bei LTR vs. 10 Attraction / 5 Comfort beim HB, von meiner Seite. Ich lebe meine Erwartungen so gut es geht, im gesellschaftlichen Kontext... "weil man halt zusammen zieht"... Quatsch... ich hatte vorher eine siebenjährige LTR, mit der ich nicht zusammen gezogen bin, trotz ihres Drängens, weil es mich zu viel Freiraum gekostet hätte. Ich hab auch Heiratsanträge abgelehnt von drei HBs abgelehnt, was auch dagegen spricht. Die Erwartungen meiner Eltern habe ich insofern erfüllt, dass ich studiert habe. Was ich sonst nicht gemacht hätte, heute aber auch nicht bereue - dafür bin ich aber der Meinung, dass ich meine Pflicht mehr als erfüllt habe. Wobei ich nicht abstreiten kann, dass mein Unterbewusstsein nicht unabhängig von meinen Eltern bzw. deren Glaubenssätzen ist. Mit der jetzigen LTR bin ich zusammengezogen, da die Beziehung auf Freiheit beruht und jeder machen kann, was er will - außer der Monogamie-Geschichte. Unter der Bedingung, dass ich ein eigenes Zimmer habe. Außerdem arbeiten wir beide viel und die paar Stunden, die dann noch bleiben ständig hin und herfahren, Zeug packen und transportieren ist zeitraubend und eine Wohnung steht immer leer. Zudem 100qm zu gleichen Kosten wie 40qm alleine. Es ist also eine Vernunftsentscheidung, die ich bis heute nicht bereut habe und gerne nach Hause komme. Ich bins so gewohnt, da ich die letzten 15 Jahre immer in LTRs war. Warum? Ich will glücklich sein. Für dauerhaftes Glück ist für mich einzig und allein das eigene Mindset verantwortlich und nicht die Umstände. Für vergängliches Glück stehen bei mir enge Beziehungen ganz oben auf der Liste (vor lernen > erfahrungen > materiellen dingen). Es gab noch nie ein HB, bei dem ich in der friendzone gelandet bin oder, das nicht nach kurzer FB-Zeit gesagt hätte, sie sei zu verliebt, um es locker laufen lassen zu können. Dann kam Next oder LTR. Nicht, dass ich ein Player wäre... es waren vielleicht ~20 in den 15 Jahren sexuell aktiven Jahren - also für nen pua reichts bei mir nicht Außerdem bin ich ein risikoaffiner Typ was meinen Lifestyle und Hobbies - LTRs sind die einzige "sicherheits"-konstante in meinem Leben. Ja, ich kenne sie nicht richtig, aber auch nicht gar nicht... wir "kennen" uns knapp ein Jahr, sehen uns mehrmals die Woche und haben vielleicht ~50 Mal zusammen Mittag gegessen und waren ab und zu mit mehreren Leuten unterwegs, sie hat schon immer probiert sich alleine mit mir zu treffen, da bin ich nie drauf eingegangen. Das war nicht das erste Mal in meinem Leben, um es positiv zu formulieren... vielleicht bin ich einfach nicht gemacht für LTRs... bzw. nur für einen kürzeren Zeitraum... Der Reiz ist es für mich, Menschen richtig kennen-zulernen, besser als sie sich selbst kennen bzw. ihnen zu helfen sich selbst zu verstehen. Wenn ich sie dann kenne und sie sich anschließend nicht mehr oder nur sehr langsam entwickeln und ich weiß, was sie wann und wie sagen wird, fehlt mir schnell dieser Reiz, den ich dann woanders suchte. Der aber bei den meisten HBs nur ein paar Tage hält - es entsteht insgesamt schnell ein Ungleichgewicht und eine Art Coach/Klientin-Verhältnis. Andererseits, leeres "bedeutungsloses" rumvögeln, ohne innere Verbundenheit gibt mir gar nichts und trotzdem ziehen "makellose" hbs sexuell an... Ein paar Jahre ohne TV, Werbung und Pornos haben das schon ein wenig verbessert Gleiches gilt auch bei Männern. Ich habe zwar einen großen lockeren Freundeskreis, aber nur eine Handvoll enger Freunde, die außer zweien, alle paar Jahre wechseln. Vielleicht bin ich doch Narzist? Und was mir fehlt...ist die Mission...
  9. Klar liebe ich mich selbst... Meine Schwäche sind niedliche, hübsche hbs. Meine ltr hat andere Schwächen... Wer ist schon perfekt? Und ja erzähle ich auch... Ich erzähle ihr normalerweise alles. Das muss für mich in einer ltr so sein. Extra kein smiley für dich...
  10. Allen denen ich nicht geantwortet habe, mache ich noch. Ganz narzistisch hat es mich gefreut, schon mal ein paar unterschiedliche Meinungen zu hören und mal im Mittelpunkt zu stehen Insgesamt geht's bei mir heute in die richtung klaren tisch mit ltr zu machen, ohne die fcs vielleicht.. Sorry für Rechtschreibung. Tippe am Handy. Bin jetzt gleich auf ner Party, die länger gehen wird gucke bestimmt mal rein, werde morgen abend oder anfang der woche antworten... Much love
  11. Nein, das kann ich mit meinem Gewissen auf Dauer nicht vereinbaren. Ich muss doch bitten, meine ltr ist kein Pflegefall wenn überhaupt das hb, oder ich Ja, klingt gemütlich und wäre ganz nett, ist aber nicht mein Stil. Macht nur mein Selbstwertgefühl kaputt und würde sie sofort checken, weil ich ihr prinzipiell nichts 'einrede' oder spielchen spiele. Auf jeden Fall, vielen dank für eine Antwort ohne erhobenem Zeigefinger - hat mich gefreut, wird aber nicht mein Lösungsweg.
  12. Klar ist es eine Option. Ich habe versucht meine ltr dahin zubringen. Sie kann gerne mit anderen hbs rummachen, was auch vorkam, ich schau da auf jeden fall gerne zu. 3er kam auch vor - war aber etwas komisch im Nachhinein. Sie sagt allerdings sie will nichts von anderen Typen und offene Beziehung findet sie gar nicht gut. Ist eh sonst Thema. Früher hätte ich nicht das Selbstwertgefühl, es zu ertragen wenn meine ltr mit anderen Typen schläft. Heute ginge es, liegt aber immer noch nicht ganz in meiner komfortzone. Aktuell bin ich gedanklich bei, ich spreche die Situation an wie sie ist, ist für mich persönlich das straighteste. Dass es Kc gab, sie in mich verliebt ist und ich sie heisst finde und ohne ltr sofort mit ihr schlafen würde, hab ich ja eh schon gesagt. Jetzt hab ich mich halt verliebt. Shit happens... Sollte sie schon wissen...
  13. Fürs durchquälen, schulde ich dir die Antwort: Weder noch. Ich lebe nach dem Motto giving to give, versuche immer im jetzt und aufmerksam zu sein, jeden zu lieben, seine guten Seiten zu sehen und meines Gegenübers Selbstwertgefühl zu stärken und nur negative Menschen zu meiden. Das obige Beispiel ist eine Ausnahmesitiuation, die mich total aus dem Konzept bringt, weshalb ich hier schreibe. Schick mir gerne einen link zum test, ich lasse doch das Ergebnis wissen.
  14. Ja, bin ich ganz bei dir. Sie ist keine reife Frau, aber wer von uns war das schon mit Anfang 20? Ja, zumindest 'lieb' ... Ich glaube wir haben hier unterschiedliche Definitionen von Liebe. Da hast du es schon kurz geschafft mich in eine Verteidigungshaltung zu bringen. Könnte was dran sein... Wenn der zweite Teil des Beitrages nicht so inkongruent wäre. Erst soll ich ihr kein leiden mehr schaffen, wie auch immer ich das gerade machen soll, ich treffe mich ja nicht mehr mit ihr, bis ich die situation geklärt habe und war und bin zumindest ihr gegenüber 100% ehrlich, und nicht so egoistisch sein. Dann soll ich mich mit 'der kleinen verrückten' austoben und es genießen? Wir haben wohl auch eine andere Ansicht von vernünftig. Umso mehr Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und für dein Feedback auch wenn wir wohl keine freunde werden
  15. Und zu 'unserer' Verteidigung. Ich hab in den vier Jahren keine kennengelernt, ob ich Chancen hatte oder nicht, für die ich sie eingetauscht hätte als ltr. Bei der Fb geht's ja auch ums verliebt sein, ob daraus was wirklich ernstes wird? 20% chance, optimistisch?