Denisss

User
  • Inhalte

    43
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     12

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Denisss

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

350 Profilansichten
  1. Wollte das alles mal ansprechen und jetzt meint sie folgendes: Ich wollte einfach dass wir uns gut verstehen und dann weitersehen. Du hast mir einfach oft genug gezeigt dass ich dir nix bedeute. Demnach bin ich auch auf Abstand. Und jeder von uns macht sein Ding ... Sprich du hast Recht @Doc Dingo Sie ist drüber hinweg, lernt wahrscheinlich wen anders kennen und lässt einem nun fallen...
  2. Und wie? Ich sehe sie in der Arbeit ziemlich häufig. Es geht mir nicht mehr so krass nahe, aber der Gedanke, dass sie jemand anderen haben könnte stört mich so extrem.. Die Treffen wollt ich im Verlauf nicht unbedingt. Sie fragte ja immer. dachte eigentlich im Laufe der Zeit habe ich sehr gute Fortschritte gemacht, eben weil ich ihr nicht hinterhergerannt bin. und warum? @Doc Dingo weils gut war und man eben weiss was dem anderen gefällt.
  3. Update: Tipps habe ich angenommen und teilweise umgesetzt. Habe mich auch mit anderen Frauen getroffen. Ihr hattet Recht. Die Schmerzen haben nach einem Monat „etwas“ nachgelassen. Versuche bis heute mich immer abzulenken. Situation: wir hatten zunächst keinen Kontakt. Dann Kontakt über WhatsApp. Ich habe aus Trauer relativ viel investiert, sie zu einem Date überreden können. Lief perfekt, sie hat gelacht. Waren dann bei mir, aber da hat sie sich in meinem Arm unwohl gefühlt und hat Den kuss geblockt. War als ich mit ihr redetr, das ichs Date gut fand wieder sehr kalt über mehrere Tage und meinte sie hat sich unwohl gefühlt. Das war dann dieser Knackpunkt, dass ich mir dachte: Alles Klar, Pech. Ich habe dann versucht andere Frauen kennenzulernen. Haben viel geschrieben, mein Invest ging dann aber Tag für Tag etwas weg. Irgendwann drehte sich die Situation. Ihrerseits kam mehr Invest. Sie fragte nach Treffen, kamen aber nicht sofort zu stande. als wir aufgrund gemeinsamer Arbeit bei der selben Abendgestaltung waren kam sie danach Abends vor meine tür und fragte ob ich raus komme. Dort sassen wir im auto haben geredet usw.. sie wollte die ganze zeit geküsst werden und nach gefühlt einer Stunde dachte ich mir scheiss drauf und küsste sie. Wir hatten dann fast sex im Auto. Wir verabredeten uns hatten dann paar Tage später Sex. Sie deutete immer wieder indirekt an das sie die Trennung bereuen würde. Sie sagte auch weil ich relativ abweisend war im Chat das es vll keine gute Idee war sex zu haben, da sie diesen nur hat, wenn Gefühle im spiel sind (heisst sie meinte, dass sie Gefühle für mich hat) Das ganze war ziemlich gut, da ich emotional etwas distanzierter war und sie alle paar Wochen nach treffen fragte. Das ganze wiederholte sich (schrieben immernoch fast täglich und wen das Gespräch mal endete schrieb sie mir paar Tage später). Kurz vor Weihnachten war ebenfalls ein Treffen. Wir küssten uns und als ich Sex wollte meinte sie ihr gehts net gut und blockte. Eine Woche kein Kontakt -> sie meldete sich an unserem „Jahrestag“. Wir schrieben wieder und an Silvester sagte sie auch wieder indirekt das sie die Trennung bereut, jetzt gerne bei mir im Arm wäre usw. Paar Tage später wurde sie eifersüchtig wegen einer Frau (schickte ihr einen screen und da war das Bild einer ehemalige Frau zu sehen mit der ich was hatte - schickte es lediglich einer guten Freundin weil wirs von der hatten). Gespräch endete in Zickerei und keine Meldung mehr. Jetzt vor paar Tagen, also nach einer Woche, meldete ich mich. Sie ist wesentlich abweisender und bemängelt auch das ich sie wie Luft behandel, wenn wir uns irgendwo sehen (sofern es kein treffen ist). Ihr invest ist krass zurückgegangen. ich dachte die ganze Zeit ich wäre über sie hinweg, ich hab auch diesen samstag ein date mit einer anderen. Aber irgendwie werd ich bei dem Gedanken, dass sie derzeit ein anderen kennenlernt (hab nur gesehen das sie auf Fb bilder von einem liked und er von ihr) richtig wütend. Die ganze Zeit investierte sie und ich nur das minimum.. jetzt dreht sichs wieder Fragen: Ist es normal das ich dachte ich bin über sie hinweg obwohl ichs vielleicht nicht bin? Wie war mein Verhalten laut diesem geschilderten Update? Ich will nichtmal unbedingt eine Beziehung sondern einfach wieder Sex mit ihr.. was kann ich tun, damit die Gedanken an sie endlich weggehen? Ich bin so verwirrt und das ganze kommt jetzt wieder hoch. Viel Text, aber vll meldet sich einer der hier geschrieben hat wie @Herzdame oder @Doc Dingo auch nochmal zu Wort..
  4. Kurze Frage: generell zahl ich sowieso immer. Aber wenn ich mit einem Date essen gehe und danach beispielsweise ins Kino wirds dann doch etwas teurer. Glaubt ihr bei südländischem Frauen muss Mann zahlen? Bei denen hat ich bisher immer die Erfahrung, dass die das nicht anders kennen, dass der Mann zahlt (vorallem beim ersten Date)?
  5. Ich persönlich bin in der Hinsicht altgebacken und zahle grundsätzlich beim ersten Date. Gehört sich für mich einfach so. Die Frauen, die relativ hot sind und auch genug Verehrer haben setzen das teilweise sogar voraus. Viele Frauen die man fragt sagen: „Ich finds unattraktiv, wenn der Mann nicht beim ersten Treffen zahlt“. Ob solche Frauen Beziehungsmaterial sind sei jedem selbst überlassen.
  6. Das verneint dir auch keiner. Ich sagte ja bereits, dass ichs auch nicht schlecht finde erst über den Chat Comfort aufzubauen, bei Frauen die relativ jung sind, so wie die. Aber 1 Monat finde ich zu lang, vorallem, wenn eine Pause drin war und dann bei erneutem regelmäßigen Schreiben wieder kein Treffen zu Stande kam. was willst du denn tun? „Hey magst mir nichtmal sagen, ob wir uns treffen. Du hasts bestimmt nur vergessen zu antworten“?? Dann kannst du gleich eine Leine umlegen und fragen, ob sie mit dir Gassi gehen will.
  7. Du hast auch auf alles eine Ausrede oder? Sie findet die Zeit und das Engagement, aber blockt bei Treffen ab??? Dein Ernst? Zum Schreiben braucht man keine Zeit/Engagement, aber wenn du nach einem Treffen fragst und die Frau bock auf dich hat, dann findet sie die Zeit und auch die Lust! Das du nicht gerne telefonierst, find ich in diesem Fall gut, aber generell schadet es nicht bei Textgame mal zum Telefon zu greifen. Das zeigt Eier, vorallem bei Frauen in deinem Alter. Zu deiner Anfangsfrage, ob du im Chat nachfragen sollst, hast ja bereits Antworten erhalten..
  8. @Gerry Ansich guter Ratschlag für Ihn. Aber bedenke das die Frau 19 ist. Da sind viele Attentionhoes. Treffen direkt am selben Tag/ ein Tag drauf ausmachen klappt oft, aber ich habe auch die Erfahrung, das paar Tage getippe, dann Date ausmachen besser klappt. Nur tippen um Date auszumachen ist meiner Meinung nach bei der jüngeren Generation Schwachsinn. Die 18-21 jährigen brauchen einfach etwas Textgame um warm zu werden/ Vertrauen aufzubauen. Aber wenn man diese beispielsweise ohne Ankündigung anruft gehen sie nicht ran und finden das grossteils eher creepy. Über RL Date ausmachen ist wohl der einzig richtige Vorschlag für ihn. Anrufen würd ich auf keinen Fall. Sie wird zu 99% nicht rangehen.
  9. Ich mach sehr viel Textgame und kann hieraus lesen, dass sie einfach kein Bock hat. Wer wirklich Interesse hat, der findet Zeit und auch eben das Engagement. Die oben beschriebene Situation hatte ich genau so. Wenn du weiter schreibst, obwohl Sie nicht auf den Chat geht/so macht als ob Sie die Nachricht nicht gelesen hat, dann machst du dich wirklich nur zum Affen. Schreib die Sache für dich ab und falls sie sich meldet und das keine blosse Orbiternachricht ist, dann versuchs da nochmal, aber sonst Füsse still halten und an die nächste Frau.
  10. @Herzdame wenn doch nur jeder diese Sicht hätte. Sie alt bist du wenn ich fragen darf? Mitte20 leute machen sich trotzdem oftmals lustig, aber wenn ich die einstellung habe, die du hast dann kann ich denke ich besser mit dieser Situation umgehen bzw mich nicht deshalb verrückt machen
  11. @Himmelblau ja gemeinsamer Freundeskreis ist übertrieben. Ich kenne ihre beste freundin und dessen freund ist mein bester kumpel.. heisst = peinlich generell hab ich keine Probleme mit körben: steck sie relativ schnell weg, nur wenn ich welche in einem gewissen zeitraum häufiger bekomme, dann ziehts mich leicht runter.. lässt aber auch nach. In echt kriege ich nicht so oft körbe, online game 50/50 und das nervt schon öfters @botte vielleicht liegts daran das du älter bist und reifer denkst. Wer weiss ob die anderen das auch so sehen
  12. Es ist mir einfach unangenehm von ihr gekorbt zu werden und das sich hinter meinem Rücken über mich lustig gemacht wird (von der bekannten und meinem Kumpel der dabei war)
  13. @Himmelgrün Was is das denn für ein vergleich? Wenn ich sie gelayed hätte, dann wäre nichts peinlich.. die Leute würden mich feiern. @botte doch es mir unangenehm. Wäre es dir doch sicher auch oder? Wenn sie dabei ist, vermeide ich es mit dabei zu sein und wenns doch mal passiert lasse ich mir nichts anmerken. Bereue es trotzdem..
  14. Mitte 20 ja denkst du frauen erzählen sich das nicht? Ich kenn die bekannte= ihre beste freundin (die auch dabei war)und die leute die gestern dabei waren. Als ob sies für sich behält und wenn man sich sieht ists einfach unangenehm. Ich hätte es einfach lassen sollen. Aber wieso nehmen sie eienn sofort an, wenn sie netmal antworten? Jemand der ihre künftigen pics mit likes füttert oder was
  15. @alle Hab ihr geschrieben und keine Antwort bekommen, aber hauptsache nach 2min die anfrage bestätigen ihr versteht da was nicht: es wäre mir grundsätzlich nicht peinlich ein korb zu bekommen. Allerdings ist sie die beste freundin von einem bekannten.. Körbe von fremden jucken mich nicht. Jetzt kann ich nie wieder mit, wenn sie mal jemals wieder dabei sein sollte, weils einfach mega peinlich ist.. wenn die das rumerzählt versink ich im erdboden. @lie2me auf einem podest (hinter ihr) auf das sie mich gezogen, so gut wie kein abstand. Wollte auch an den arsch fassen und richtig tanzen, habs aber dann gelassen. Gespräche? Smalltalk: sie fragte mich woher ich xyz kenne usw also nix wildes.