aValoner

User
  • Inhalte

    39
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     83

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über aValoner

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

490 Profilansichten
  1. Nochmal zum Texting, sorry bin Anfänger finde die Diskussion hier aber super interessant :) "wollen wir am Sonntag eine Runde spazieren gehen? " vs " ich kenne da diese tolle cafe-bar, dort holen wir uns einen Kaffee und gehen eine Runde spazieren, am Sonntag sollens 20 Grad werden!" Bei Option 2 gebe ich ihr ja gar keine Möglichkeit abzusagen bzw zu verschieben. Setze ich Sie damit nicht unter Druck, a la wir sehen uns auf jeden Fall am Sonntag und du wirst nichtmal nach deiner Meinung gefragt? Müsste dementsprechend da nicht noch ein "passt dir 15Uhr?" ans Ende? Ich weiß, lächerlich. Wie gesagt, bin Anfänger, finde die Frau Top, dementsprechend Mindfuck :)
  2. Ich gebe dir prinzipiell Recht, würde es aber nicht verallgemeinern das 3. Date No Sex = ab in die Tonne. Hab die Erfahrung gemacht dass attraktive Frauen eben genau das "fürchten" zu schnell im Bett zu landen und erstmal ausloten. Vllt ist das aber auch nur eine Ausrede von mir :) Die Begründung von neice bezüglich Spielchen scheint mir hier zutreffend Wie siehst du meine Anfrage von oben bezüglich Text excuse anbieten?
  3. Ich hab hier Mal gelesen es ist empfehlenswert einer Frau einen "excuse" anzubieten um sich zu treffen der dieses rechtfertigt. Also nicht: "wollen wir am Sonntag eine Runde spazieren gehen? " Sondern: " ich kenne da diese tolle cafe-bar, dort holen wir uns einen Kaffee und gehen eine Runde spazieren, am Sonntag sollens 20 Grad werden!" Interpretiere ich das richtig?
  4. Sie hat definitiv Probleme sich zu öffnen, bzw ist eine von der "langsameren" Sorte. Vllt interpretiere ich auch zuviel rein, sonst wäre Sie schließlich nicht mit zu mir nach hause oder hätte den Kuss auch geblockt. Spaziergang ist gut, werde noch etwas warten und es Ihr dann vorschlagen. Eine whatsapp a la "war schön gestern" sparr ich mir lieber?
  5. Wie gesagt, ich bin froh wenn Sie sich überhaupt nochmal trifft. Finde die fluchtartige Reaktion Ihrerseits schon häftig
  6. Wann würdest du dich denn wieder bei Ihr melden, möchte auch nicht zu needy wirken.. Kino beim nächsten Date hatte ich überlegt weil das ausserhalb meiner Wohnung ist und Sie dann vielleicht lockerer wird?
  7. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung: KC 5. Beschreibung des Problems HB8 kennengelernt, 2 gute Dates gehabt, 3. Date Essen gewesen, danach zu mir nach hause, comfort aufgebaut, Kino und dann KC. Sie erwidert auch von selbst. Soweit sogut. Doch dann von einer Sekunde auf die nächste: "Bringst du mich jetzt zum Auto?". Wir waren noch weit davon entfernt richtig touchy zu werden, geschweige denn FC. Habe nicht geklammert/widersprochen, Ihr in den Mantel geholfen und Sie zu Ihrem Auto gebracht + Verabschiedungskuss. Zurück bleibt ein großes Fragezeichen, da mir so eine Reaktion noch nicht untergekommen ist. Natürlich lässt Sie sich vermutlich nicht einfach so flachlegen, aber ein derartig ruckartiger Aufbrauch nach "nur" einigen Küssen bringt mich ins grübeln. Anzumerken ist noch dass es bereits sehr spät war und wir am nächsten Tag beide früh raus mussten. Lasse ich aber als Ausrede eigentlich nicht gelten (waren leider erst spät essen, weshalb sich alles nach hinten verschoben hat) Habe Ihr seitdem noch nicht geschrieben 6. Frage/n Wie interpretiere ich dieses Verhalten und wie reagiere ich am besten? Hätte jetzt 2 Tage gewartet und Sie dann ins Kino eingeladen (hatten einen Aufhänger zu spanischen Filmen) Danke für eure Hilfe
  8. Danke RapidChair, idiotensicher erklärt Nachtsich hat sie leider schonmal mitgebracht. Wein geht auch nicht, muss ich liefern da verlorene wette
  9. Ok... Man liest hier öfter etwas von Orbiter Check, Dämpfer setzen, Führung halten usw. Deshalb erschien es mir im ersten Moment fragwürdig direkt ihrem Wunsch nachzugeben, aber vermutlich steigere ich mich da nur ein. Schlag ihr jetzt nächsten Freitag vor und fertig
  10. Ich will nudeln kochen 😂! Unbedingt! Ih wollte ihr es lediglich nicht so leicht machen, nachdem sie zwischendurch desinteresse gezeigt hat. aber wie Hafenmeister richtig sagt, letztenendes muss ih froh sein, dass sich überhaupt die chance ergibt
  11. Gebe euch beiden recht, letztendlich ist es vermutlich wurscht wie man ans Ziel gelangt. Trotzdem wurmt es mich dass Sie mir zuerst absagt/ tagelang nicht zurückschreibt und jetzt auf einmal wieder ankommt. Vielleicht bin ich auch einfach nur ein wenig in meiner Ehre gekränkt und sollte wie Jawe sagt drüberstehen und durchziehen
  12. Update: Ich hab mich wie hier empfohlen nicht mehr bei Ihr gemeldet. Vor einigen Tagen gab es einen Artikel über mich/ mein Basketball Team bei uns in der lokalen Zeitung inkl. Foto von mir. Darauf hat Sie mir geschrieben, mir zu dem Bericht gratuliert und gemeint dass sie sich freuen würde wenn ich endlich meine berühmte Pasta für Sie koche. (Hatte ich Ihr vor längerer Zeit versprochen, dann kam Ihre oben zitierte "viel Beschäftigt Phase" Absage). Nun frage ich mich, wie wie ich passend reagiere. Selbstverständlich würde ich nichts lieber tuen als auf der Stelle diese dämlichen Nudeln bei mir zu Hause für Sie zu kochen inkl. damit verbundener Elfmeter. Trotzdem fuckt es mich ein wenig ab, dass Sie jetzt auf einmal ankommt nur weil ein Bericht über mich in der Zeitung steht. Mein inneres Ego wehrt sich gerade gewaltig Ihr einfach so nachzugeben bzw es Ihr so leicht zu machen nach dem Motto: "klar koche ich für dich, was hälst du von freitag?". Gibt es einen Weg Ihr einen leichten Dämpfer zu verpassen und TROTZDEM das Koch-date klar zu machen? Vermutlich ein Drahtseilakt... Wie immer, im Vorraus großes dankeschön für euer Feedback!
  13. Danke für die Meinungen! Ich bin es damals langsam angegangen weil Sie mehrmals betont hat, dass sie es nicht mag wenn Sie die Männer zu schnell unter Druck setzen. Bin wegen etwas ähnlichem schonmal auf die Nase gefallen, deshalb die Handbremse. Ich hatte das Gefühl Ihr gefällt das langsame Vorgehen und es baut Spannung auf. Das ich zu langsam eskaliert bin ist mir bewusst, (Bar, Essen, Picknick --> KINO , Kochen bei mir --> KC. FC hätte an dem Abend einfach nicht gepasst, auch wenn es nach Ausrede klingt) ändern kann ich dies aktuell nicht mehr. Ich weiß, dass Ihr die Firma unfassbar wichtig ist und Sie gerade in der jetztigen Phase 24/7 dort verbringt, bin selbst in einer ähnlichen Situation. Vermutlich versuche ich mir Ihre Absage dadurch auch nur zu rechtfertigen (wie mehrfach gesagt wurde, Sie könnte schon irgendwie was freischaufeln), vllt ist es wirklich so und im Augenblick einfach nur das falsche Timing (Messe blabla) und Sie würde sich danach sogar nochmal treffen? Dahin war meine Frage gerichtet wie ich auf Ihre Nachricht reagiere bzw ob Ihr eine Möglichkeit seht das Ruder noch rumzureißen. Seis drumm, wie MOPAR vermutlich richtig sagt, ich hatte meine Chancen, Fenster zu. Ich wüsste lediglich gerne ob Sie mich nun voll rejected hat oder es einen Weg zurück gibt. Das bleibt aber wohl Ihr Betriebsgeheimmnis. Ich hatte den Gedanken dass Sie am Ende Ihrer letzten Nachricht noch eine Frage weil vllt doch Interesse an weiterem Kontakt da ist, aber vllt ist das auch nur Wunschgedanke @center of gravity: würdest du trotz Ihrer quasi Absage nochmal konkreten Termin vorschlagen?