mud_butt

User
  • Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über mud_butt

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

348 Profilansichten
  1. Hallo Hitch Danke erstmal das du dir Zeit nimmst den Text zu lesen. Zwecks den 5-10 Stunden zocken... Sie hat wirklich nur 1-2 "Freunde" mit denen Sie Sachen unternimmt und deshalb hat Sie wahrscheinlich das Zocken zum Überbrücken für die Langeweile gebraucht (Sie hätte ja auch zu mir kommen können lol) Mich hält einiges an Ihr. Du musst verstehen, sie hatte am Anfang der Beziehung sehr wenig Selbstbewusstsein. Ich habe Sie geführt sodass Sie immer mehr Selbstbewusstsein bekommen hat und ich habe enorm viel Zeit und Nerven in Sie investiert. Ich glaub das ist einer Hauptgründe warum ich das ganze nicht beenden will/ihr noch eine Chance geben will. Zudem habe ich glaube ich eine Oneitis für Sie entwickelt, die langsam aber sicher wieder verschwindet. Naja der Invest kommt hauptsächlich von Ihr. Jedoch kann ich nicht sagen ob ein "hi" ein wirklicher Invest ist.. Falls ja dann macht sie 80-90 % der Invests. Stimmt du hast recht Ich werde einfach so drauf sein wie ich jetzt drauf bin.. ganz gelassen und normal mit einem Tick Ernsthaftigkeit.
  2. Oh Ja, das war mir bewusst. Ich habe sie gestern angerufen und ihr kurz und knapp erklärt das es nicht so weiter geht, das Sie sich ändern muss und das wenn Sie nicht bereit ist an der Beziehung zu arbeiten wir dann getrennte Wege gehen müssen. Am Mittwoch treffen wir uns. Ich habe vor bis dorthin erstmal nicht mit Ihr Kontakt zu halten das Sie sich eventuell Ihren Gefühlen wieder bewusst wird und mich nicht als Selbstverständlichkeit in Ihrem Leben sieht. Wenn Sie bei mir ist werde ich mich ganz normal verhalten und einen glücklichen Eindruck machen (den ich jetzt eigentlich auch wieder habe). Allgemein hab ich gemerkt das ich immer Schwächer in der Beziehung wurde und wir nur noch aufeinander rum hockten die letzten paar Monate. Daraufhin habe ich wahrscheinlich an Attraction verloren und sie fand mich nicht mehr so interessant. Also was ich jetzt vorhabe ist folgendes: weiterhin meine Ziele verfolgen und meinen Weg gehen weiterhin meine Bücher lesen und stetig dazulernen Den Kontakt wenn wir uns nicht sehen so gut wie möglich zu vermeiden / stark einzuschränken wenn sie bei mir ist/ich bei Ihr einen guten Eindruck machen und ganz gelassen auf Shittests etc. reagieren meinen Freundeskreis noch mehr erweitern Sie wieder Ihre Gefühle für mich entwickeln zu lassen? "Walk and never look back" Klingt das nach einem Plan?
  3. Hallo, Vielen Dank euch beiden. Needyness wurde durch Ihre ständige Abwesenheit und Ihres nicht-reagierens erzeugt, ja. Jedoch hab ich dies (wenn es um Kommunikation zumindest geht) gut unter Kontrolle. Ich werde nochmal heute Abend darüber nachdenken wie ich weiter verfahre. Entweder leg ich Ihr die Messer an die Brust und sage klipp und klar was ich will oder ich mache direkt schluss. LG
  4. Hallo, - Dein Alter : 20- Ihr/Sein Alter : 20- Dauer der Beziehung : 3 Jahre Ich habe damals schon ein Thema aufgemacht - Mehr dazu hier : Das Problem ist nun wie folgt das gleiche. Jedoch habe ich eine interessante Erkenntnis erlangen. Sie spielt seit ungefähr 7 Monaten ein Onlinespiel das sie ziemlich fesselt. Dieses Spiel spielt sie mit 2 Ihrer Online Freunde manchmal 5-10 Stunden am Tag. Zurzeit hat sie Ferien und also auch viel Zeit dafür. Jedoch ist sie in den letzten 3 Monaten (als sich das Gaming für sie intensiviert hat) sehr sehr kalt geworden und hat praktisch eine 180° Drehung hingelegt. Ihre Texte sind kurz, sie initiiert zwar die Konversationen zu 80-90 % in Whatsapp aber das ist dann nur ein ganz normales "Hi". Sie wird des öfteren einfach angepisst und fängt dann wieder an zu heulen wenn ich sie zur Rede stelle und sage was ich von Ihr erwarte. Auch wenn wir uns gegenseitig sehen (ca 1-2 die Woche) dann ist sie eher abweisend (Küsse kommen meistens nur von mir, Sex initiiere sowieso immer ich(schüchternes Mädchen, wahrscheinlich lse) und "Ich liebe dich" hab ich schon seit 2 oder 3 Wochen nichtmehr gehört) - Die Vermutung dass das Onlinespiel daran liegt habe ich, da Sie seitdem sie dieses Spiel spielt auch andere Aktivitäten vernachlässigt (Beispiel : Sie hat einen Social Media Account auf dem sie sich innerhalb der letzten 2-3 Jahre eine Followeranzahl von 15000 Usern aufgebaut hat. Und seitdem sie dieses Spiel intensiv spielt postet sie nur noch alle 7-10 Tage etwas. Früher hat sie so gut wie jeden Tag etwas gepostet.). Wenn ich sie darauf anspreche meinte sie einfach "Sie hat keine Lust etwas dafür zu machen" Sex gab es dieses Wochenende zwar aber Freitags hat sie mich erst geblockt ("Ich bin nicht in Stimmung") - Ich hab natürlich komplett falsch reagiert und war dann schlecht drauf (Ich weiß ich hätte es anders machen sollen). Später am Abend gab es dann einen Streit der durch eine Kleinigkeit hochgeschaukelt wurde. Allgemein habe ich das Gefühl das sie in letzter Zeit gar keinen Spaß mehr versteht. Alles was ich sage oder mache worüber sie früher lachen konnte nervt Sie jetzt. Heute ist sie 1,5 Stunden eher heimgegangen als ausgemacht. Später hab ich Ihr geschrieben das ich das nicht okay fand und ich habe ihr auch geschrieben das wenn sie nicht mit mir Zeit verbringen will das sie mir es einfach sagen soll das ich mich mit Freunden treffen kann die meine Zeit wertzuschätzen wissen. Ich habe seitdem ich das Problem erkannt habe und damals mein Thema im Forum erstellt habe folgende Sachen geändert: - Mein Social Circle wieder erweitert - 10-20 % der Konversationen starte ich - Mittlerweile Bücher gelesen ( How to be a 3% Man , LdS..) - Wenn sie zu mir kommt/ich zu Ihr dann unternehmen wir wieder gemeinsam etwas anstatt wie früher einfach nur aufeinander zu sitzen.. - Allgemein habe ich versucht mich interessanter zu machen (z.b. Indem ich zu 80% sie reden lasse und darauf dann Fragen stelle) Leider hab ich das Gefühl dass das alles nicht zieht und sie trotzdem immer noch so distanziert wie vor 5-6 Wochen ist. Deshalb meine Fragen: Kann es wirklich möglich sein das der Onlinespiel der Grund ist dafür das Sie einfach kein Interesse mehr hat/ die Attraction flöten geht Sie fängt zum 1. September eine Ausbildung an, meint ihr damit würde es dann wieder besser werden? (Weil sie dann ja weniger spielen wird) Bringt hier zur Rede stellen irgendetwas? (Ihr Einfach sagen das ich das Gefühl hab seitdem sie das Game zockt das sie weniger macht und sich immer mehr distanziert)? Sollte ich den Kuss + Sexinvest stoppen? Bin für jede Antwort dankbar. LG
  5. Eine Beziehung sollte immer ein "geben und nehmen" sein. Das heißt wenn du merkst das du der einzige bist der den Sex intiiert, dann fährst du logischerweise deinen Invest zurück und lässt auch mal sie machen. Ganz konsequent. 1) Versuche bei solchen kleinen Streits garnicht alles hochzuschaukeln. Es gibt zwei möglichkeiten die du hättest machen können. Möglichkeit Nr 1: Dem Streit aus dem weg gehen Möglichkeit Nr 2: Eskalieren (Aber nur wenn du dir auch sicher bist das sie dich in diesem Moment will) Das du dir dabei auf den Schlips getreten gefühlt hast zeigt nur das eine enorme Verlustangst gegenüber deiner Freundin hattest. Was wäre also die richtige Reaktion von dir gewesen? Alternativen! Du hättest genauso gut Frauen anschreiben können, mit Frauen in der Disko tanzen können etc. etc. - Dadurch hättest du wahrscheinlich deine Verlustangst verringert und wieder mehr Attraction aufgebaut. 2) Großer Fehler, vernachlässige nie deine Freundschaften nur wegen einer Freundin. Das macht dich nicht nur unbeliebt bei deinen Freunden sondern auch bei deiner Freundin. (Keine Sorge den Fehler habe ich auch schon gemacht) Auch hier wieder : Wenn sie immer alleine weggeht, dann tust du halt das gleiche mit deinen Kumpels OHNE SIE - Auch damit kannst du deine Attraction steigern indem du dich nicht an sie bindest, denn das ist es ja was Frauen wollen. Sie wollen dich an sie binden (Nicht wortwörtlich aber du weißt wahrscheinlich was ich meine. Über meinem Post haben die andere Mitglieder schon sehr gute Ratschläge gegeben aber um es nochmal kurz zusammenzufassen : Mach dich Rar Kontaktiere sie nicht Spätestens in 3-4 Wochen wenn du deine Sachen abholst Mache viel mit deinen Freunden (und anderen Frauen) Mache wenn nötig einen Kurzurlaub um sie zu vergessen Baue deinen Social Circle wieder neu auf und erweitere ihn Akzeptiere die jetzige Situation Was für dich vielleicht auch ganz interessant wäre : http://www.pickupforum.de/topic/102822-der-beta-blocker/ http://www.pickupforum.de/topic/76240-betaisierung-für-anfänger/ Hol dir dazu eventuell noch folgende Lektüre Lob des Sexismus Der Weg des wahren Mannes Alles gute dir!
  6. Hallo, Zu allererst solltest du jeglichen Kontakt zu Ihr abbrechen. Je mehr du über Sie nachdenkst und sie mit Anrufen/Texten/Besuchen konfrontierst desto mehr wird deine Attraction sinken (wenn überhaupt noch eine vorhanden sein sollte). Im ersten Moment ist es sicherlich komisch und du wirst einige Zeit brauchen darüber hinweg zu kommen und nicht in die Versuchung zu kommen Ihr zu schreiben. Deshalb rate ich dir das du dir die Stickies im Forum alle durchliest und daraus dann lernst. Gehe raus, verabrede dich mit Freunden und anderen Frauen, mach dir ein paar neue Dates klar um über Sie hinweg zu kommen. Anhand deines Textes kommst du mir ziemlich "needy" rüber. Eine kurze Frage: Wer von euch hat den Sex damals initiiert? (Warst es immer du oder hat sie auch mal von sich selbst etwas getan) - Mir scheint es so als wärst du von deiner Freundin betaisiert worden! (Auch hier eventuell mal den Beta-Blocker lesen und allgemein über Betaisierung informieren) Sind das wichtige Sachen die du bei Ihr hast? Wenn nein dann würde ich noch 1-2 Wochen warten und Ihr dann eine kurze SMS schreiben das du vorbeikommst um deine Sachen abzuholen. Wenn du dann bei Ihr bist dann verfalle nicht in eine traurige Mine sondern sei "glücklich". Pack deine Sachen bei Ihr zusammen, mache einen glücklichen Eindruck und verlasse dann wieder Ihre Wohnung (ohne großes Gelaber und keine Küsse/Umarmungen). Gib uns noch ein paar Infos : 1) Weshalb habt Ihr so oft gestritten (War es nur wegen Kleinigkeiten, Eifersucht , etc.)? 2) Wie sieht es in deinem Leben aus? Hast du für sie Freundschaften damals aufgegeben/vernachlässigt? Viel Glück
  7. Passiert, ich häng gerade genau in der gleichen Phase das meine LTR versucht mich zu betaisieren und enorme Machtspielchen ausübt. Entweder man hält dem Druck stand oder man geht mit dem Schiff unter und lernt (hoffentlich) aus seinen Fehlern. Ich empfehle dir hier alle Topics in der Schatztruhe (auch wenn nicht alles auf deine Situation zugeschnitten ist, kann es nie falsch sein sein Wissen zu erweitern). Gut das du sie bald an den Nagel hängen willst. Ich glaube auch das dies kein gutes Ende gegeben hätte. Hoffe das du nicht einknickst und dich dann wieder auf sie einlässt. Falls du einen Mindfuck bekommen solltest (z.b. "vielleicht ist sie ja doch nicht so schlimm) dann geh am besten mit Kumpels ins Kino, Disko etc. oder mach ne kurze Reise um auf andere Gedanken zu kommen. alles gute
  8. Wenn es nach 6 Monaten schon so chaotisch läuft, wie soll es denn dann in 1-2 Jahren aussehen? Immerhin hat Sie deinen Geburtstag vergessen und hatte schon mit einem "anderen Typen gekuschelt" - Sorry, aber bei mir wäre da Schluss.. schlimmer ist das du Ihr Verhalten noch belohnst indem du dich wie Ihre Mutter um Sie kümmerst (Bezahlst Ihre Miete, Suchst Ihr einen Job, würdest sie im Notfall bei dir aufnehmen etc.) und das nutzt sie natürlich aus. Wenn du dir wirklich noch etwas aus der Beziehung erhoffst dann mach dich rar, suche dir ein paar Alternativen um dich abzulenken und warte auf richtigen Invest von Ihr. Falls der Fall eintreten sollte das Sie wirklich Ihre Wohnung verliert und auf der Straße lebt und du dann Mitleid kriegst und sie aufnimmst, dann sei konsequent. Deine Wohnung = Entweder sie spielt nach deinen Regeln oder sie fliegt (Ich weiß, in einer Beziehung in der man dieses "Frisch verliebtsein" noch hat ist das schwierig, aber du merkst ja mittlerweile selber das sie dich ausnutzt und trotzdem mit anderen Typen rumkuschelt) - Viel Glück dir! Edit: Hör auf Ihr Geld in den Arsch zu schieben! Sonst wird das noch böse für dich enden! Sie ist 28 und muss mittlerweile auf eigenen Beinen stehen können.
  9. Hi, Danke für den Arschtritt, jedoch musst du auch verstehen das nicht jeder der neu hier ist gleich Ahnung von der ganzen Materie hat. Das ich das alles für mich mache und nicht für sie ist mir übrigens bewusst geworden. Mit den vielen Meinungen hast du übrigens recht, das hat mich Anfangs teils verwirrt, teils verunsichert. Danke
  10. Wird gemacht, danke! Bei einer Sache bin ich mir aber noch unsicher. Sollte ich zusätzlich den Beta-Blocker anwenden da ja eins davon zutrifft (Sie meckert immer an mir rum)? Und da sie ja LSE ist, bin ich mir auch nicht sicher ob ich überhaupt das so lange durchziehen sollte? (sorry das ich hier so oberflächlich Frage, aber ich bin mir einfach nicht sicher ob dies machen sollte oder. Bin noch etwas neu in dem Bereich und verbringe z.Z. ca. 2-3 Stunden am Tag um mir die Guides hier durchzulesen und anzuwenden) LG
  11. Und was würdest du mir raten? Soll ich jetzt einfach ganz normal weiter leben und mich eher auf mich fokussieren um so wieder etwas mehr Attraction zu kriegen? Und meinst du wenn diese ständigen Streits aufhören das dann eventuell noch eine Chance besteht? Push & Pull? Danke
  12. Nette Videos :D Das mit dem Blasen habe ich mittlerweile wieder in den Griff bekommen wenn ich Ihr einfach sage das sie probieren soll und sie anschließend Lobe. Hat mMn schon geholfen. Sie geht regelmäßig zum FA, ich denke dieser würde sie schon darauf aufmerksam machen wenn er etwas entdeckt. Gleitgel haben wir benutzt, davon war ihre Pussy on Fire, danach haben wir noch Bio Gleitgel (falls man das überhaupt so nennt) probiert, was den selben Effekt hatte. Wir haben mehrere Stellungen ausprobiert und es gab in dieser Zeit andere sexuelle Handlungen (Handjob, Oral). Und wir haben uns darüber unterhalten. Sie ist wie gesagt sehr schüchtern, ich bin Ihr erster richtiger Sexualpartner denn bei Ihrem Exfreund (die Beziehung ging übrigens 1 Jahr) hatte sie zwar Sex jedoch hat dieser sehr weh getan und sie konnte es nicht genießen. Meinst du nicht es könnte etwas damit zu tun haben das sie Angst hat das dies wieder vorkommt und sich dann so sehr darauf versteift das sie verkrampft und sich einfach nicht entspannen kann? Übrigens funktioniert der Sex ja jetzt wieder. 3 x diese Wochenende ohne Gleitgel. Danke für die Antworten
  13. Danke für die ausführlich Antwort @Suane Den Tipp mit dem Massageöl werde ich nächste Woche umsetzen wenn wir uns wieder sehen! Zum Thema Freunde vernachlässigen : Damit hast du völlig recht und ich das war ein wirklich dummer Fehler den ich selber gemacht habe. Verhältnis ist würde ich sagen 50/50. Dieses 5h Zocken ist nur weil Sie derzeit viel Freizeit hat und Ihre Arbeit erst im September anfängt (Ausbildung). Zu Ihrem Ex gibt es nicht viel zu sagen, sie hatte bis jetzt nur einen der sie wie Luft behandelt hat. Zu dem Schmerzen beim Sex kann ich nur darauf tippen das sie eventuell in den Situation sehr verkrampft gewirkt hat. Wir waren beide beim Arzt. Bei beiden wurde nichts festgestellt außer das sie einen Pilz hatte, der aber entfernt worden ist (durch Tabletten) (das war im Januar oder so). Ich weiß was du meinst mit dem Untreu sein. Auch wenn ich es mir beim besten Willen nicht vorstellen könnte, ist es dennoch eine Option. Jedoch weiß ich auch nicht ob Sie es dann mit Ihrem Gewissen vereinbaren könnte.. aber wie gesagt.. kann ich nicht wissen. Gesucht und gefunden. Werde ich anwenden wenn ich nicht so dumm gewesen wäre und sie vorhin angerufen hätte.. Sie war beim Arzt, Ich auch. Im Januar wurde bei Ihr ein Pilz festgestellt welcher aber schon weg ist (durch Tabletten). Zu den Alternativen weiß ich leider keine Antwort. Haben in dem moment einfach nicht darüber nachgedacht. Du hast völlig recht @Nahilaa - Ich hab mich definitiv um mich zu wenig gekümmert und genau deswegen bin ich die letzten paar Wochen auch abhängig von Ihr geworden. Ich konnte anscheinend nicht damit klar kommen das Sie jetzt weniger Zeit für mich hat und bin dadurch needy geworden weshalb meine Attraction gesunken ist. Ich würde nicht sagen das überhaupt nichts passt, ich glaube eher das ich einfach ein Problem damit habe das Sie nun weniger Zeit hat. Kann sein das ich mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehne, aber ich würde ebenso behaupten das ich zwar Attraction verloren habe, aber immernoch eine besteht. Naja wir werden sehen, aufjedenfall weiß ich nun was ich zu tun habe um wieder einigermaßen in "mein eigenes Leben" zu finden. Auch dir danke für die Antwort.
  14. Lafar, danke für die ausführliche Antwort. Meinst du wirklich das man das "nicht mehr abhängig" so negativ sehen sollte das sie wirklich keinen Bock mehr hat? Warum hat sie dann gestern angefangen zu heulen und gesagt das sie Angst hat Schluss zu machen und mich trotzdem noch liebt? (Manipulation??) Du hast recht, ich könnte über die Jahre hinweg ein bisschen "eingangen sein" weil ich wollte das Sie irgendwann selbst auf eigenen Beinen stehen kann. (Zumindest teilweise) Ich versuche nun erstmals mehr Zeit in mich und meine Projekte zu investieren, habe meine Freunde sowieso damals wegen Ihr vernachlässigt was wohl ein sehr großer Fehler war. Zwei bis dreimal die Woche treffen wird schwer aufgrund der Entfernung aber ist denke ich machbar wenn ich das durchboxe. Das mit dem "reden" ist so ne Sache.. Ich hab Sie schon oft gefragt was Ihr scheiss Problem ist und sie meint das Sie es selber nicht weiß und das es nichtmehr so wie früher ist (?!). EDIT: Sie meinte auch mal das Sie will das ich liebevoller zu ihr bin Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? Soll ich mich bei Ihr melden oder soll Sie sich melden? Und meinst du ich bin betaisiert worden?
  15. Hallo, Danke für die Antworten. z.B. war ich mal etwas angepisst das Sie nicht zum Arzt ging wegen einer Erkrankung in der Sie manchmal schmerzen nachts hat. Das hat sich dann so hochgeschaukelt das es fast vorbei gewesen wäre, nur weil Sie nicht zum Arzt wollte. Wenn man es genauer betrachtet entstehen die meisten Streitigkeiten, wenn wir versuchen unseren Streit zu klären da jeder denkt das er nichts dafür kann. Danke für die Topics, werd ich mir gleich durchlesen. Ja ich habe einen Beruf (8h täglich), soziale Kontakte habe ich die Jahre über vernachlässigt (Ich weiß, großer Fehler..), jedoch arbeite Ich daran etwas zu ändern d.h. wieder mehr mit Freunden unternehmen. Gute Frage. Ich habe das Gefühl das wenn wir Streiten, sie immer die Person ist die schneller "angepisst" ist und lauter wird. Zum Thema Abhängigkeit. Sie ist (immernoch) ein sehr schüchternes Mädchen. Ich bin Ihr 2. Freund und ich musste Ihr sozusagen wieder aufhelfen um in ein "normales Leben" zu kommen (nicht Nice Guy mäßig sondern eher der Typ der Ihr nen Arschtritt verpassen muss, damit Sie z.b. sich für den Führerschein anmeldet). Beim Sex ist das übrigens genauso. Wenn es um Sex geht bin ich der erste der eine Anspielung darauf macht, das ist schon die ganze Beziehung über so. Und wenn ich etwas beim Sex von Ihr verlange was Sie z.b. lange nichtmehr gemacht hat (Blasen z.b.) dann meint sie nur das sie Angst hat was falsch zu machen und bringt dies auch so zum Ausdruck (Schüchternes Lachen etc..). Ich habe Sie auch gefragt was Sie mit der Abhängigkeit meint. Sie sagte nur das Sie es selber nicht weiß.. Vielleicht meint Sie mit Abhängigkeit evtl. das ich Sie nicht mehr so führe wie vor 1 Jahr? Wir sehen uns wenn überhaupt 3 - 4 mal im Monat, ansonsten schreiben wir täglich über WA. Was meinst du mit unreifer creepy scheiße? Wenn du sowas wie "absichtlich mit Girls vor Ihr flirten" meinst oder "Ich stalke Ihr Facebook" meinst, dann nein. Sowas mache ich nicht. Beziehungsalltag vor 1 Jahr : - Sie schreibt mir sehr oft - Sie verwendet sehr viele Kuss Smileys und schreibt oft das Sie mich liebt - Sie schreibt mir innerhalb von ein paar Minuten zurück Beziehungsalltag jetzt : - Sie schreibt mir eher weniger - Sie verwendet so gut wie keine Smileys mehr und sie schreibt auch weniger das Sie mich liebt - Nachrichten werden wenn dann erst nach 15 Minuten bis 4 Stunden beantwortet ( Als ich sie damals schon darauf angesprochen habe, meinte Sie das Sie extra nicht zurück geschrieben hat weil "du kannst ja auch mal erfahren wie es ist wenn man dir nicht zurückschreibt" Sie hat seit 4-5 ein neues MMORPG entdeckt das Sie sehr oft spielt mit Ihren Freunden (z.Z. bis zu 5 Stunden am Tag). Meint Ihr das könnte einer der Gründe sein warum sie geworden ist? Soll ich Ihr per WA schreiben? Direkt zu Ihr fahren? Oder warten bis Sie sich meldet? Bin für jede Antwort dankbar. LG