SergioTerra

User
  • Inhalte

    33
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     213

Ansehen in der Community

23 Neutral

Über SergioTerra

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 02.10.1991

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Basel, Zürich
  • Interessen
    Schwimmen, Qigong TCM, NLP
    Lieben bis die Welt besser ist.

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

592 Profilansichten
  1. Lass es sein, solange sie in einer Beziehung ist. Es gibt genügend andere schöne und interessante Frauen. Kann es sein das du nicht sehr viele Frauen kennenlernst, und dich darum im Freundeskreis umsiehst?
  2. Hey cool das du deine Comfortzone pusht! Das du am Anfang halt noch jemand brauchst der dich pusht ist nicht schlimm, Hauptsache du machst aktiv was! Die Sets schnell wieder verlassen zu wollen ist meiner Meinung nach am Anfang völlig normal, konsentriere dich auf deine Atmung und versuche trotzdem so lange wie möglich zu reden. Je mehr sets du machst desto routinierter wirst du. Zum Schluss noch ein Tipp um alleine Frauen ansprechen zu können: Bring Geld ins Spiel Wenn du alleine unterwegs bist, meldest du dich kurz bei einem Freund, einem Wing (gerne auch bei mir 😉 ) sagst kurz was dein Ziel ist, z.B eine Frau ansprechen in den nächsten 10 min. und setzt deinen Timer. Klingelt der Alarm und du hast ein Set gemacht, super! hast du es nicht geschafft, musst du deinem Kumpel z.B 50 Euro geben (Einen Betrag der dir Persönlich weh tut) so kannst du dich pushen auch wenn niemand Zeit hat mit dir raus zu gehen. Achja: Lieber jeden Tag 1 Set als einmal in der Woche 7 Sets Viel Spass bim Üebe;)
  3. Damit meine ich, dass sie beide besseren Zugang zu ihren Emotionen haben, ich aber einen offeneren Umgang mit Menschen habe.
  4. Hab den Test gemacht, und dachte ich teile das Ergebnis mit euch. IHRE ERGEBNISSE Testdatum: Sonntag, der 6. September 2020 (15:37 Uhr) Geschlecht: männlich Alter: 20 bis 30 Jahre Erkennen von Emotionen Ihr Testergebnis: 107 Wissen über Emotionen Ihr Testergebnis: 115 Einfühlungsvermögen (Empathie) Ihr Testergebnis: 85 Kontrolle von Emotionen Ihr Testergebnis: 107 Überzeugungskraft Ihr Testergebnis: 115 Menschenkenntnis Ihr Testergebnis: 115 Das bedeuten Ihre Ergebnisse: Emotionen erkennen und einschätzen Es gelingt Ihnen durchschnittlich gut, Emotionen aus Gesichtern richtig abzulesen. Ihr Wissen über Auslöser und Wirkung von Emotionen ist bemerkenswert. Ziele und Absichten anderer Menschen können Sie sehr oft richtig einschätzen. Einfühlen und Überzeugen Sie sind zwar an Ihren Mitmenschen interessiert, es gelingt Ihnen aber nicht immer, sich in andere einzufühlen. Durch Ihre Überzeugungskraft fällt es ihnen jedoch häufig sehr leicht, andere Menschen für sich zu gewinnen. Selbstbeherrschung Ihnen gelingt es durchschnittlich gut, eigene Emotionen zu kontrollieren und gezielt zu beeinflussen. Gesamt-EQ: 107 Vertrauensintervall: 104-107 @Kalter Kakao Einfühlungsvermögen (Empathie) Ihr Testergebnis: 85 Hier sieht man Deutlich meine Schwäche, war bei dir auch da das Problem?
  5. Danke für dein Beispiel Leider sehe ich mich viel zu Oft (vor allem bei emotionalen Themen) auf Weg 1 In diesem Momenten finde ich es sehr schwer auf den gegenüber einzugehen
  6. Darüber bin ich echt Froh ja^^ = sozial fast inkompatibel. Kostet viel Attraction. Ich weiß nicht was daran ein Kompliment ist? Wenn Frauen schon so deutlich werden müssen, ist da meist auch was dran. Wie meinst du das? Nein ich sehe das eben auch nicht als ein Komplement Sei es doch einfach. Wenn du schreibst "ich versuche", dann könnte man meinen, du setzt Höflichkeit nur als Mittel ein. Mit "Ich versuche" meine ich das ich bei gewissen Menschen Vorbehalte habe. So behandle ich einen Roma-Bettler anders wie eine schöne Frau. Darum wäre "Ich bin" momentan gelogen Liest sich erstmal gut. Wer aber soviel Wert auf seine Grenzen und auf Respekt legt, hat evtl. etwas Angst darum? Ja das ist auf jeden Fall so. Ideen wie ich mich hier verbessern könnte?
  7. Wie meinst du das? Ob ich Oberflächlich bin? Punkto Bildung: eine etwa gleich, der andere höher. auf Emotionaler Ebene: Beide besser wie ich Auf Sozialer Ebene: Bin ich besser
  8. Zusammenhanglos oder worum geht es bei den Diskussion? Das ich das Gefühl hätte ich könne es eh am besten/ wisse es am besten
  9. Ja, in sehr hohem Masse. vor allem an mich selbst, da ich nur so das Beste aus mir raushole
  10. Haben die beiden das unabhängig voneinander gesagt oder sich besprochen? Unabhängig von einander. Wie hast du dir das abtrainiert?
  11. Erst mal Danke für euer Feedback. Was bedeutet das? Kritisierst du Dinge, die andere befürworten? Das ist nicht so gut. ich nutze oft Fremdwörter ohne bewusst zu sein, das manche meiner Mitmenschen es nicht versehen. Auch denke habe ich die schlechte Angewohnheit, Mitmenschen zu verbessern auf ihre Fehler hinzu weisen, da ich das auch von ihnen mir gegenüber wünsche.
  12. Hallo Zusammen! Ich möchte hier gerne eine Diskussion anregen zum Thema Arroganz und Selbstverliebtheit. Ich habe jetzt schon oft gehört, auch von meinen beiden Besten Freunden, das ich oft selbstverliebt rüberkomme. Auch besserwisserisch. Was ist das Gute daran, was das Schlechte? Was kann ich ändern, was soll ich ändern, ist das Ganze einfach ein Nebeneffekt da ich oft über mich reflektiere und so selbstsicherer bin, selbstbewusster als andere? Diese Fragen gehen mir bei meiner selbst Reflektion durch den Kopf, da diese Behauptungen doch schon ein paarmal gemacht wurden. Ich glaube, das durch eine Persönlichkeitsentwicklung das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl steigt. Darum es zu einem gewissen Punkt normal, dass man gegenüber anderen selbstverliebt rüberkommt. Jedoch will ich keinen falls zu einem arroganten A******** mutieren. Auch kann ich schnell ungeduldig werden, wenn sich jemand bei etwas ungeschickt anstellt, was ich meiner Meinung nach besser/ schneller machen kann. Beschuldigungen mir gegenüber ich sei überheblich werden halt oft in einer Hitzigen Diskussion geäussert. Von Frauen gibt’s eher mal einen Kommentar wie: ich sei schon recht überheblich/ zu selbstbewusst. Mein Glaubenssatz "Ich versuche freundlich und Höflich zu allen Menschen zu sein. Ich habe aber meine Grenzen welche zu respektieren sind. Wer mich nicht respektiert der hat auch meinen Respekt verloren. Ich weiss was ich will und kenne meine Stärken und Schwächen und kommuniziere das auch." Jetzt meine Frage an die Community, gezielt an die Leute die schon mit ähnlichem konfrontiert wurden. Denkt ihr da ist was dran, werden wir mit gesteigertem Selbstvertrauen überheblicher? Gruess SegioTerra
  13. Vorwort Meine "Spezialität" ist Daygame. Ich gehe regelmäßig gezielt in eine Einkaufsstraße oder Bahnhof, um Frauen kennen zulernen. Dazu möchte ich jetzt gerne ein Field Report veröffentlichen, um aufzuzeigen das Daygame trotz Corona noch gut möglich ist. Wie ich mein Flirt Stil aufgrund von Corona veränderte, habe ich schon in einem anderen Artikel beschrieben: Da ich für mich selbst ständig Field Reports, Ziele und Reflektionen über mich schreibe, habe ich bei dieser Frau schon ausführlich das Kennenlernen auf der Straße beschrieben und eine Woche später auch das Date. Darum möchte ich hier versuchen das Kennenlernen sehr genau und ausführlich zu beschreiben, da wie ich finde, es noch sehr wenige Field Reports über Daygame gibt. Daygame 24.08.2020: Treffen mit einem Member aus dem Forum. Ziel ist eine Stunde (18:00-19:00) Daygame am Bahnhof. Unterwegs zum Treffpunkt kommt mir eine Schwarzhaarige schlanke Schönheit entgegen und läuft an mir vorbei. Ich schau ihr nach und auch da, super Anblick, Kleid mit Rückenausschnitt, und was für ein Rücken. 😲 Ich also nichts wie hin, gehe schnellen Schrittes bis auf Höhe ihrer Schulter, dann in normalem Schritttempo diagonal die letzten 2 Meter zu ihr, um sie schräg von vorne ansprechen zu können: SergioTerra: "hey warte mal kurz" *Sie kuckt verdutzt* "keine Angst ich will dir nichts verkaufen" -schritt zurück meinerseits- "Du bist gerade an mir vorbeigelaufen und aufgefallen, Hoi ich bin SergioTerra." *zum Gruss Ghettofaust* Die Holde Dame stellt sich auch vor (hier gebe ich ihr den fiktiven Namen Melanie), ich mache einen Witz über ihren Namen indem ich ihm mit einer Gleich heissende Disneyfigur assoziiere. Ich rate ihren Beruf und liege zweimal meilenweit daneben (meistens rate ich gut) gebe auf und frage nach... Hmmm... Gastronomie wars dann 🤨 *smalltalk über Herkunft und Hobbys* Hier stellt sich heraus dass sie reitet, was ich 10 Jahre lang auch getan habe SegrioTerra: "bist du spontan?" Melanie: "nein ich muss weiter an eine Geburtstagsfeier" *Nummern Tausch* Test ob sie meinen Namen noch weiss, reden über mögliche Daten für unser Date, Verabschiedung mit Ghettofaust -Das ganze Dauerte ca. 10 min. Text Ich bin nicht so der Texte darum halte ich meine Nachrichten kurz und effektiv. Ich mag nicht ewiges hin und her schreiben. Noch am gleichen Abend: SegioTerra: Hey Melanie😉 war cool dich heute kennen zulernen und gute Nacht -21:50 Melanie: Hoi, ok du schläfst also auch noch früh 😅 Ja hat mich auch gefreut. -21:54 SegrioTerra: 22:00 ist normal für mich ich stehe um 6 wieder auf. Brauche meinen Schönheitsschlaf.😉🤴 -21:56 Melanie: Ok dann will ich nicht weiter stören😄 Schlaf gut -22:00 25.8.20 SegrioTerra: Hey du Nachteule😉 wie sieht es bei dir diese Woche aus? -12:11 Melanie: Hey die Woche sieht schlecht aus was ich einrichten könnte wäre anfangs nächste Woche mal. -13:51 SergioTerra: Ok, nächste Woche am Montag? -15:40 Melanie: 👍 -20:11 30.8.20 SegrioTerra: Hey Melanie, Auch im Herbst Wetter genießen☕🍂 morgen um 19:00 Uhr am Bahnhof? -18:49 Melanie: haltet sich in Grenzen mit dem Genießen aber ja.😅 ja das passt. -18:51 SegrioTerra: ja zum Reiten ist es nicht das wahre🤣 -19:00 Melanie: 😂Bin immer noch am Auftauen😏 -19:04 SegrioTerra: *freezesmile* -19:08 31.8.20 SegrioTerra: Ich nehme an du kommst per Zug, wann kommst du an? -18:31 Melanie: Richtig angenommen😉 jetzt gerade😅 -18:45 SegrioTerra: 😱Ich Eile Lass uns vor dem Media Markt treffen. -18:52 Melanie: 👍Kein Stress Meine Ziele für das Date: Vor dem Date mache ich mir immer klar, was eigentlich meine Ziele sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass beim Ansprechen die Zeit oft nicht reicht, um die Frau gut einschätzen zu können. Darum setze ich mir vor dem Date immer bewusst Ziele was ich genau von ihr will, abhängig wie attraktiv sie mir während dem Gespräch erscheint: Könnte sie eher ein Kumpel Typ sein? Habe ich beim Ansprechen schon gemerkt, dass ich sie sexuell interessant finde oder weniger? Ich möchte eigentlich immer bei einem Date soweit eskalieren wie möglich. Mindestens ein Kiss Close beim ersten Date ist bei mir das „Standard-ziel“. Natürlich versuche ich auch immer ein Lay, funktioniert aber nicht immer. Ziel bei Melanie: Ich habe sie schon direct angesprochen, sie weiss auf was sie sich einlässt · KC probieren · Sexueller Frame halten · Versuchen sie nachhause zunehmen Date 31.8.20: Date Montag um 19:00 Klitzekleines Problem: Montag haben viele Bars und Cafes in der Umgebung geschlossen. Es ist ein regnerischer Tag und kalt. Ich frage also in der PU-WhatsApp Gruppe nach einer geeigneten Date Location da meine Favoriten alle geschlossen haben. Wir treffen uns also um 19:00 wie verabredet am Bahnhof, sie war 10 min. Früher da aufgrund ihrer Zug-Verbindung. Wir gingen unter meinem Regenschirm in eine Bar und unterwegs gab es smalltalk. Dort angekommen mussten wir warten bis eine Kellnerin uns einen Platz zuwies (Corona). Leider waren alle gemütlichen Ecken und Tische für Essende reserviert und wir bekamen einen Platz an einer Fensterfront auf Barstühlen. Wenigstens saßen wir so nebeneinander. Bei einem Panache (Ihr nennt das wohl Radler) redeten wir zuerst viel über Pferde, Bücher und der Unterschied Land-/Stadtleben. Das waren die Themen, von denen ich schon vom Daygame wusste, dass wir beide uns dafür interessierten. Danach stellte ich ihr Fragen zu ihrer Person, oft als Statement und Unterstellungen, dabei werde ich bewusst sexuell und man erfährt viel über die Einstellung der Frau. Frauen erzählen viel mehr über sich, wenn Mann ihr was Falsches unterstellt und sie es korrigieren können. Frauen lieben es uns zu korrigieren… Ich wollte von ihr wissen welchen alkoholischen Getränken sie am liebsten Mag. (Die Antwort ist dabei nicht wirklich wichtig, das wird meine Entschuldigung für sie, später mit zu mir zu kommen) Ich erklär ihr, dass ich ein Whisky Liebhaber bin und ein paar gute Tropfen zu Hause habe außerdem trinke ich gerne Wein und Gin. Schliesslich kam die Frage, welche bei einem Daygame Date immer kommt: Sie fragte mich ob ich öfters Frauen auf der Strasse anspreche... Meine Routine: "Ich bin ein offener Mensch und spreche gezielt interessante Menschen an. … *Bringe ein Beispiel wie ich einen Freund so kennen lernte* (Hier nehme ich als Beispiel bewusst einen Mann) …ABER natürlich mag ich es lieber auf diese Art Frauen kennen zu lernen" 😉 (mit dieser Formulierung möchte ich zeigen das ich öfters Frauen anspreche aber hoffe nicht als «zu routiniert» dazustehen) Sie war darüber sehr interessiert und wollte sogar wissen die Erfolgschancen sind. Daraufhin erzählte sie mir das sie immer wieder mal angesprochen wird, aber das nicht mag, da sie ja Erledigungen zu tätigen hat, wenn sie draussen unterwegs ist. Ihre Beziehungen habe sie immer im Freundeskreis kennengelernt. Auf diese Steilvorlage wollte ich natürlich wissen, warum ich eine Ausnahme sei. (wer hört schon nicht gerne Lob 😊) Ausserdem wollte ich wieder mal von einer Frau hören wie ich beim Ansprechen ankomme. "Ich sei sehr selbstbewusst aufgetreten und habe sehr kompetent geflirtet, auf eine ehrliche Art." (Soso das hört man doch gerne). Zeit nach Hause zu gehen… Ich nehme hier wieder Bezug auf meine Frage nach alkoholischen Getränken. Zuvor ist ausgekommen, dass sie nicht so gerne harten Alkohol trinkt, eher Wein und Bier (Wie ich schon vorher schrieb ist nicht wichtig was sie antwortet) Ich schlage ihr selbstlos vor „lass uns doch eine kleine Whisky Degustation machen!“ (Das ich ganz in der nähe wohn ist euch wohl keine Überraschung) Zu Hause angekommen machte ich zuerst Musik an und dann gab es die versprochene Whisky Degustation. Wo bleibt der Kiss Close? wie ihr vielleicht bemerkt habt, habe ich sie bis jetzt noch gar nicht geküsst, nur während dem Sprechen sie immer wieder mal an Schulter Rücken Arm und Bein berührt. (KINO) Da sie keine Probleme hatte mit zu mir zu kommen gib es auch erst dort den ersten Kuss. (Hätte sie sich gesträubt, hätte ich sie vor Ort geküsst) Kiss Close Routine: Ich wollte wissen wie schnell und wie oft sie eigentlich Ohrfeigen austeilt sie meinte da brauche es viel, damit sie mal zuschlägt. Ich schaue ihr in die Augen und sage lächelnd, während ich ihr langsam das Glas aus der Hand nehme und es zur Seite stelle, „dass ist hoffentlich die Wahrheit“ und Küsse sie. Ziehe aber sofort wieder zurück nachdem ich merke, dass sie mitmacht und fasse mir erstaunt an die Backe und gebe mich erleichtert. (Ich mache gerne solche kleinen Scherze während der Eskalation, um das ganze locker zu halten, so gibt es meiner Meinung nach weniger LMR) Im Anschluss gab es dann eine Degustation einer anderen Art... Gerne versuche ich euch Fragen zu beantworten und bin offen für Konstruktives Feedback was die Verführung angeht, aber auch über den Schreibstil des Fieldreports. Machets Guet SergioTerra
  14. ja--> PN
  15. Kommt auf dein Flirt-Stil an. Ich bleibe so ehrlich wie möglich. Da ich die Erfahrung gemacht habe das PU oft schlecht ankommst kannst du einfach sagen das du es kennst da du dich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigst, und PU ein paar gute Ansätze hat,