J0ulez

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über J0ulez

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

263 Profilansichten
  1. Ihr habt natürlich total recht. Danke für den Denkanstoß! Sie hat sich gerade gemeldet, ich angerufen- nächstes Date steht. Gerade nochmal gut gegangen. Danke euch.
  2. Danke euch beiden, ich seh schon. Hat mir geholfen, Top!
  3. Hey, vielen Dank für die Antwort, Recht hast du aber glaubst du nicht das ich nach der Aktion erstmal die Füße still halten soll und abwarten soll ? Bin mir nicht sicher ob ich anrufen soll, kommt ja schon fast so rüber als würde ich ihr hinterher laufen.
  4. Hallo Leute, Ich: 24 Sie: 22 Anzahl der Dates: 1 Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen Sachverhalt: Hatte gestern mein erstes Date mit einer Frau die ich auf einem Festival getroffen habe. Die Unterhaltung auf dem Festival ging höchstens über fünf Minuten. Habe ihr dann erklärt das ich weiter muss und ihr meine Nummer gegeben. Sie hat sich dann noch auf der Party gemeldet aber ich bin nicht groß drauf eingestiegen. War jetzt zwei Wochen in Portugal und Sie hat sich von sich aus ein paar mal gemeldet. Ich hab ihr gesagt das ich am Mittwoch ( gestern ) wieder komme. Sie meinte sie fährt Samstag in den Urlaub. Das wir uns dann gleich am Mittwoch treffen ging von ihr aus. Hab in Portugal eine gute Flasche Wein gekauft, mir eine Decke geschnappt und bin mit ihr in den Englischen Garten gegangen. Lief eigentlich alles super, hab ihr obwohl sie sehr gut aussieht nicht das Gefühl gegeben das es so ist und sie ganz normal behandelt. Wenig von mir Preis gegeben, viel zugehört. Sie hat sehr viel gelacht und es war alles ziemlich entspannt. Sind dann noch in die Bar meines Vertrauens gegangen und hatten dort ein paar Drinks. Wurde alles immer offener- sie hat viel von sich erzählt, über ihre beste Freundin etc. Haben dann fest gestellt das wir auf der selben Schule waren und ein paar gemeinsame Freunde haben. Die Grundlage habe ich meiner Meinung nach gut ausgespielt. Habe sie am Anfang gefragt ob sie raucht sie meinte nein, hat sich aber dann raus gestellt das Sie doch nicht nur auf Partys und so raucht. Was sollte das ? Hab dann in einem guten Moment den KC gewagt. Sie aber mehr oder weniger nicht erwidert. Hat dabei aber viel gelacht und ziemlich schüchtern gewirkt. Hab die Sache dann auch ganz locker gehandhabt. Keine Ahnung ob das ein Shield war oder dergleichen. Kam mir nicht wie ein Korb vor. Zwischendurch hat sie mich immer wenn ich was neckendes gesagt hab angerempelt. Körper war bei den Gesprächen auch immer mir zugewandt Händchen gehalten etc. Habe sie dann noch zur S-bahn gebracht - Händchen haltend und so offensiv wie es mir möglich war geneckt. Irgendwann hat sie mich nur noch mit großen Augen angesehen, gestrahlt, gelacht und gemeint ich soll nicht so gemein sein. Die S-Bahn kam dann erst in 11 Minuten, wollte ihr den gefallen nicht tun und warten. Hab ihr dann nen Bussi auf die Backe gegeben ( sie dachte ich will sie küssen und wäre auch dabei gewesen ) aber den Kuss wollte ich ihr dann auch nicht mehr geben. Hab mich umgedreht und bin gegangen. Nicht mehr geschrieben oder gemeldet. Heute morgen schreibt sie " Vielen Dank für gestern!". Ich nicht geantwortet . Hab bei dem Date ein paar Ankger gesetzt z.b hab ich gemeint sie sieht super aus das wissen wir beide aber darum geht es nicht, sie soll mir doch bitte 3 Gründe nennen warum ich sie kennen lernen wollen würde. Ich ihr im Austausch 3 warum sie mich besser nicht kennen lernen soll. Ihr Aussage war: humorvoll, ehrlich, spontan. Habe auch Salzstangen mit gebracht, Sie Hat sich beschwert das ich meine Jumpys mit gebracht habe. ( die Chips Kangoroos, aber alles ironisch ). Bin dann heute morgen weil in fb ( sie hat es aber auch erzählt ) stand wo sie arbeitet zu ihr in die Arbeit gefahren- mit den Chips, hab darauf die 3 Attribute die sie mir genannt hat geschrieben und noch 2 andere Sachen über die wir gestern sehr gelacht haben. Hab vor dem Aufzug kurz gewartet bis jemand vorbei kommt. Gefragt ob sie dort arbeitet und die Frau kennt. Die Frau die die Chips entgegen genommen hat: "ja klar". Hab mir dann per Handschlag versichern lassen das Sie die übergibt. Dachte das ist eine coole Aktion worüber man mit der Kollegin und der besten Freundin reden kann und was mich hervor hebt. Die letzte Nachricht war ja die das Sie sich bedankt hat für gestern. Hab dann gefragt weil nichts kam: Lunchbox bekommen? Sie: "Ja, Danke :D" Ich: "wäre gerne rein gekommen, aber mein Porsche steht im absoluten ;) " ( sie weiß das ich meinen Führerschein abgeben musste, fand das auch nicht schlimm was sie mir von sich aus mehrmals beteuert hat ) Sie: " Ok haha ;)" Fragen: Hab jetzt nicht drauf geantwortet und werde es auch nicht. War das zu dick aufgetragen ? Soll ich sie nexten? Abwarten? Mach ich mich verrückt ? Fand das Programm das ich abgeliefert habe eigentlich ziemlich gut und die Reaktion darauf war auch sehr positiv. Aber nach der plumpen kurzen Antwort weiß ich gerade nicht ob ich da noch Zeit investieren soll. Geht mir jetzt gar nicht so sehr um diese eine Frau eher um die Aktion mit den Chips auf die Arbeit bringen bzw bringen lassen, macht so etwas Sinn ? Ich bin mir sicher sie redet mit einem Lachen über die Aktion mit ihrer besten Freundin etc... Das ist es doch was man erreichen sollte oder ? Wäre super wenn ihr dazu was sagen könntet! Hätte ich lieber auf ihre "Guten morgen SMS" antworten sollen bzw anrufen sollen?
  5. Hallo Leute, Ich: 24 Sie: 22 Hatte gestern mein erstes Date mit einer Frau die ich auf einem Festival getroffen habe. Die Unterhaltung auf dem Festival ging höchstens über fünf Minuten. Habe ihr dann erklärt das ich weiter muss und ihr meine Nummer gegeben. Sie hat sich dann noch auf der Party gemeldet aber ich bin nicht groß drauf eingestiegen. War jetzt zwei Wochen in Portugal und Sie hat sich von sich aus ein paar mal gemeldet. Ich hab ihr gesagt das ich am Mittwoch ( gestern ) wieder komme. Sie meinte sie fährt Samstag in den Urlaub. Das wir uns dann gleich am Mittwoch treffen ging von ihr aus. Hab in Portugal ne gute Flasche Wein gekauft, ne Decke geschnappt und bin mit ihr in den Englsichen Garten gegangen. Lief eigentlich alles super, hab ihr obwohl sie sehr gut aussieht nicht das Gefühl gegeben das es so ist und sie ganz normal behandelt. Wenig von mir Preis gegeben, viel zugehört. Sie hat sehr viel gelacht und es war alles ziemlich entspannt. Sind dann noch in die Bar meines Vertrauens gegangen und hatten dort ein paar Drinks. Wurde alles immer offener- sie hat viel von sich erzählt. Haben dann fest gestellt das wir auf der selben Schule waren und ein paar gemeinsame Freunde haben. Die Grundlage habe ich meiner Meinung nach gut ausgespielt. Habe sie am Anfang gefragt ob sie raucht sie meinte nein, hat sich aber dann raus gestellt das Sie doch nicht nur auf Partys und so raucht. Was sollte das ? Hab dann in einem guten Moment den KC gewagt. Sie aber mehr oder weniger nicht erwidert. Hat dabei aber viel gelacht und ziemlich schüchtern gewirkt. Keine Ahnung ob das nen Shield war oder dergleichen. Zwischendurch hat sie mich immer wenn ich was neckendes gesagt hab angerempelt. Körper war bei den Gesprächen auch immer mir zugewandt. Habe sie dann noch zur Sbahn gebracht - Händchen haltend und so offensiv wie es mir möglich war geneckt. Irgendwann hat sie mich nur noch mit großen Augen angesehen, gestrahlt, gelacht und gemeint ich soll nicht so gemein sein. Die S-Bahn kam dann erst in 11 Minuten, wollte ihr den gefallen nicht tun und warten. Hab ihr dann nen Bussi auf die Backe gegeben ( sie dachte ich will sie küssen und wäre auch dabei gewesen ) aber den Kuss wollte ich ihr dann auch nicht mehr geben. Hab mich umgedreht und bin gegangen. Nicht mehr geschrieben etc. Heute morgen schreibt sie " Vielen Dank für gestern!". Ich nicht geantwortet . Hab bei dem Date ein paar Ankger gesetzt z.b hab ich gemeint sie sieht super aus das wissen wir beide aber darum geht es nicht, sie soll mir doch bitte 3 Gründe nennen warum ich sie kennen lernen wollen würde. Ich ihr im Austausch 3 warum sie mich besser nicht kennen lernen soll. Ihr Aussage war: humorvoll, ehrlich, spontan. Habe auch Salzstangen mit gebracht, Sie Hat sich beschwert das ich meine Jumpys mit gebracht habe. ( die chips Kangoroos, aber alles ironisch ). Bin dann heute morgen weil in fb stand wo sie arbeitet zu ihr in die Arbeit gefahren- mit den Chips, hab darauf die 3 Attribute die sie mir genannt hat geschrieben und noch 2 andere Sachen über die wir gestern sehr gelacht haben. Hab vor dem Aufzug kurz gewartet bis jemand vorbei kommt. Gefragt ob sie dort arbeitet und die Frau kennt. Die Frau die die chips entgegen genommen hat: "ja klar". Hab mir dann per Handschlag versichern lassen das Sie die übergibt. Dachte das ist ne coole Aktion worüber man mit der Kollegin und der besten Freundin reden kann und was mich hervor geht. Die letzte Nachricht war ja die das Sie sich bedankt hat für gestern. Hab dann gefragt weil nichts kam: Lunchbox bekommen? Sie: Ja, Danke :D Ich: wäre gerne rein gekommen, aber mein Porsche steht im absoluten ( sie weiß das ich meinen Führerschein abgeben musste, fand das auch nicht schlimm was sie mir von sich aus mehrmals beteuert hat ) Sie: " Ok haha " Hab jetzt nicht drauf geantwortet und werde es auch nicht. War das zu dick aufgetragen ? Soll ich sie nexten? Abwarten? Mach ich mich verrückt ? Fand das Programm das ich abgeliefert habe eigentlich ziemlich gut und die Reaktion darauf war auch sehr gut. Aber nach der plumpen kurzen Antwort weiß ich gerade nicht ob ich da noch Zeit investieren soll. Wäre super wenn ihr dazu was sagen könntet!