linguist

Elite Player
  • Inhalte

    206
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     8

Alle erstellten Inhalte von linguist

  1. Liebe Forenmitglieder, seit einiger Zeit arbeite ich mit einem guten Freund an einen Onlinekurs zu den Themen Wirtschaft, Finanzen, Geldanlage und Börse. Einträgen könnt ihr euch hier: http://www.bullofwallstreet.de/ Über jeglichen Support und jegliches konstruktives Feedback wären wir extrem dankbar. Liked, abonniert und teilt außerdem die Facebookseite: https://www.[Link unzulässig]bullofwallstreet Dort findet ihr weitere interessante Artikel, Videos etc. Vielen Dank alles Liebe Linguist
  2. Hallo Gentlemans, ich bin vom 4, bis zum 17, August auf Ibiza. Es ist ne Familienaktion, meine Mutter wird 60 und hat eine Wohnung gemietet. Da niemand in meinem Alter und niemand, der im Game ist, dabei ist, wollte ich fragen , ob jemand von euch zufällig da ist? Wir wohnen in der Nähe vom Punta Arabi. Ich bin 31, offen und freue mich auf euch. Ich gehe mir jedem raus, gerne können sich auch Gruppen bei mir melden. Ich würde mich euch dann anschließen. See Ya Linguist
  3. Der Vortrag war richtig geil. Besser können Vorträge nicht sein: Top Location, Top Redner, top Content und gute Organisation. So fing es pünktlich an und die Zeit wurde komplett genutzt. Die Performance von Sharkk ist Top. Man kann ihm gut zuhören und die Zeit vergeht wie im Flug. Außerdem ist er gut strukturiert, weiß wovon er spricht und seine Jokes sind Hammer. Hat sich also gelohnt die Action. Einziger Kritikpunkt: Die Fragen sollten immer ganz am Ende kommen, damit der Content in Ruhe rübergebracht werden kann. Viele der Fragen sind recht speziell gewesen und betreffen vermutlich eh nur wenige...Über einen Vortrag zum Clubgame als Ergänzung würde ich mich freuen. See Ya Linguist
  4. schau mal auf eurobuch.com da kannst du alle preise (ebay, amazon etc.) vergleichen.. ansonsten wird es über die fernleihe in jeder bücherei bestellbar sein....
  5. Das Problem ist, dass man in viele Hotels keine ,,fremden Leuten" mitnehmen darf. Besonders all inklusive Hotels achten darauf. Also hat jemand Ideen/ Erfahrung, wo es kein Problem ist?
  6. Hallo, ich bin auch Vegetarier + Bodybuilder und fahre damit sehr gut. Ich empfehle dir auf jeden fall folgendes forum http://www.veganstrength.de/ dann auf forum klicken außerdem ist der youtubeblog von karl ess hervorragend und rezepte gibt es gute von attilla hildmann beste grüße linguist
  7. Ich als Speed- und Vielleser habe seit langem mal wieder ein gutes Buch zur Verführung gelesen. Gleich folgt meine Amazonrezension. Dies ist keine Werbung, mir hat es echt eine neue Perspektive auf das game gegeben. Dies kann gerne diskutiert werden. Aber bitte nur sachlich und wenn man es auch gelesen hat: Aus dem Leben eines manipulativen Arschlochs von Sebastian X (im PU Forum als MOD unterwegs) Sebastian X war in seiner Jugend ein besonders extrovertierter, lustiger und netter Junge, der glaubte, nur ehrliche Liebe habe Zukunft. Also ein Loser wie jeder andere auch. Bis das Leben ihn eines Besseren belehrte.Heute zählt er zu den erfolgreichsten Verführern seiner Zeit. Dieses Buch ist sein Weg und seine Geschichte. „Okay, ich packe aus! Ich heiße Sebastian und ich bin ein manipulatives Arschloch. Zumindest für alle politisch korrekt Denkenden da draußen. Und du Schlawiner hast dir also mein Buch besorgt, so, so. Was erwartest du?“ Wir leben in einer verrückten Zeit - in einer Welt, in der Frauen sich immer mehr wie Männer benehmen und Männer ihre wahre Männlichkeit verlieren. Das ist der perfekte Nährboden, um Typen wie Sebastian X hervorzubringen. Dieses Buch erzählt von der Entwicklung eines jungen Mannes, der gelernt hat, wieder mehr zu seinen Eiern zu stehen. Er bezeichnet sich selbst als manipulatives Arschloch ist aber einer der größten Verführer seiner Zeit. Mit seinem Romandebüt hält Sebastian X. es gleich wie mit seinem Leben: er bricht Tabus, lässt nichts unversucht und spricht das aus, wovon alle Männer träumen. Eine wunderschöne Frau anzusprechen ist für ihn lediglich das Vorspiel. In seinem Buch verrät er, wie man Widerstände nicht nur brechen, sondern auch nutzen kann, wie man weibliche Ansichten manipuliert und wie man(n) den perfekten Dreier anbahnt. Darüberhinaus beschäftigt er sich mit den gängigsten „Frauentypen“ und erklärt, warum man von manchen Frauen besser die Finger lassen sollte. „Ich lebe wie ein Kind in einem riesigen Spielzeugladen. Ich schlendere zwischen Erstaunen, Neugier und Langeweile pendelnd durch die bunten Gassen und greife in eines der überfüllten Regale. Aber nur, wenn mir etwas Spannendes in Frauenform unter die Augen kommt.“ hier meine Renzension Mittlerweile werden wir regelrecht von einer Welle von Büchern zum Thema Verführung überflutet. Fast jedes Buch gleicht dem nächsten und meistens wird nur etwas aus dem Englischen übersetzt und abgeschrieben. Deswegen war ich auch bei diesem Werk sehr skeptisch, habe es mir dann aber doch aufgrund der Empfehlung eines Freundes gekauft und das war kein Fehler. Aus dem Leben eines manipulativen Arschlochs erzählt die feucht fröhlichen und lustigen Geschichten von Sebastian, er sich viel in der Gothic-Szene rumtreibt. Seine Entwicklung verlief gigantisch und immer wieder beschreibt er die Verführungen von zahlreichen Damen. Sein Vorgehen ist zwar oft ähnlich aufgebaut, aber er verwendet nicht immer dieselben Sprüche etc. Viel mehr schafft er es, eine tiefe Verbindung zu den Damen aufzubauen und genauer dieser Teil (Comfort genannt kommt) in allen anderen Ratgebern zu kurz. Comfort erlaubt es die Frauen so zu verführen, dass sie sich nicht schlecht danach fühlen. Außerdem erhöht es die Chance für weitere Treffen massiv. Nebenbei enthält das Buch auch zahlreiche Lacher und Fails. Auch dies spricht mich sehr an, denn Sebastian präsentiert sich hier als Mensch und nicht als unnahbaren, perfekten Aufreißer. Des Weiteren gefällt mir der Buchaufbau sehr, denn das Verführungswissen wird durch Stories vermittelt, weshalb es sich sehr gut lesen lässt. Fazit: 5 Sterne und absolute Kaufempfehlung Beste Grüße Linguist
  8. meld dich bitte hier: http://[Lair Link erfordert Backlink]/ da sind mehr jungs aktiv
  9. linguist

    Bücher

    1. roman 2. bootcamp 3. und 4. sind wahrscheinlich identisch 4. scheint nur ne Neuauflage zu sein
  10. wozu sollen die spanngurte dienen ?? (Arbeite gerade auch am Homegym)
  11. ich empfehle dir folgendes WerK: Feeling Good: Depressionen überwinden, Selbstachtung gewinnen: Sich wieder wohlfühlen lernen ohne Medikamente: Wie Sie lernen, sich wieder wohlzufühlen von Burns
  12. linguist

    Was geht in Wuppertal?

    Ich kann die Stadt auch empfehlen , sowohl von der Uni, als auch vom Game her. Neben Clubs gibt es sehr viele gute Kneipen ....
  13. KNO: Death Is Silent ist das beste Rapalbum seit Jahren!!!!
  14. wenn du wissenschaftliche antworten willst check mal: Evolutionäre Psychologie von David M. Buss
  15. http://www.bpb.de/publikationen/Z90AVZ,0,0,Wirtschaft_heute.html und das telekolleg vwl sind sind gut
  16. Sonntags sind im Loom und im Diamonds Partys ab 16 .... Kneipentechnisch kann ich die WG empfehlen
  17. Liebe Gemeinde ! Noch vor ein paar Jahren galt Köln als die PU-Hauptstadt in Deutschland. In letzter Zeit ist es aber leider sehr ruhig geworden. Daran möchte ich etwas ändern. Drum lade ich alle Lairmitglieder und Gameinteressierten zum kölner Pick- und Lairtreffen ein. Ablaufen wird das Ganze folgendermaßen: Wir treffen uns am Freitag, dem 05.08.11 um 19 Uhr im Biergarten vom Underground. (Ihr werdet uns schon erkennen, notfalls fragen und wer ganz unsicher ist kann meine NR per PN erhalten, ist das Wetter sehr schlecht sind wir in der Nähe der Bar im Kickerraum) Dies ist ein alternative Laden in Köln-Ehrenfeld. Ich habe ihn gewählt, weil da Freitags immer ein bisschen was geht und der Eintritt ist frei. Außerdem gibt es keinen Dresscode. etc. Dort quatschen wir ein wenig und lernen uns kennen. Ggf. kann auch die Zukunft des Lairs thematisiert werden..... Insgesamt möchte ich das Ganze aber recht offen halten.... Um 22:30 ziehen wir dann weiter in die Live-Music-Hall. http://www.livemusichall.de/ Der Laden wurde gewählt, weil er um die Ecke ist, eine lockere Tür hat und dafür verhältnismäßig gute Chicks. Da werden dann bestimmt einige von uns ein paar stabile Dicks verteilen..... Ich würde mich über jeden freuen.... See Ya Linguist
  18. Ach ja der genauere erste Teffpunkt ist 18:55 am Eingang vom Underground um 19 Uhr geht es dann rein.... Drinnen wird man uns aber auch finden!!!!
  19. Hey du kannst mir gerne eine Klassenarbeit per pm oder E-Mail senden. Ich kenne mich da sehr gut aus und kann dir bestimmt etwas Feedback geben. Aber eigentlich müsste deine Lehrer/in transparent machen, was du besser machen kannst und wie bei denen eine gute Analyse aussieht.....
  20. Das lässt sich so allgemein kaum sagen. Wenn du eine Interpretation von dir uppen würdest, könnte ich dir genaueres Feedback geben. An Lektüreschlüssel kann ich Lektüre Durchblick vom Mentor Verlag empfehlen............. Kritierien an eine gute interpretation sind u. a. Textnähe, Bezug zum ganzen Text, Bedeutungszuweisungen die über den eigentlichen Wortsinn hinausgehen, differenzierter Textaufbau, Kohärenz, Widerspruchsfreiheit und eine nachvollziehbare und überzeugende Argumentationsstruktur.
  21. Der beste Text über den Tod wurde von Epikur verfasst http://www.uni-hildesheim.de/~stegmann/epikur.htm Wer sich für die kulturelle Bedeutung des Todes interessierts sollte sich das Werk Dynamik des Todes. Die Überwindung der Todesfurcht von Becker besorgen.... Beste Grüße Linguist
  22. Hey, ich würde jetzt gerne Bankdrücken. Kannst du mir vielleicht die Stange dabei halten????