don legal

User
  • Inhalte

    19
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     511

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über don legal

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Ostdeutschland

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

368 Profilansichten
  1. Du wirkst mir hier jetzt schon zu roboterhaft. Du sehnst dich nach Handlungsanweisungen, die du befolgen sollst. Schnappst hier einige Posts auf & denkst nun, die Büchse der Pandora geöffnet zu haben. Sie hat mit dir geschlafen. Was für Invest möchtest Du denn noch? Jetzt bist du dran mit führen. Willst Du sie sehen? Dann ruf sie einfach mal an. Erzähle ihr was aus deinem Leben (ohne Hintergedanken zwecks anderen Frauen!!), sei der coole Typ. Bring sie zum lachen. Und eventuell interessierst Du dich auch mal für sie. Frag was. Sie wird schon losplappern. Und dann lade sie ein, dich bei deinen Aktivitäten zu begleiten. Und komme von deinen "geheimnisvoll" weg. Damit wirkst du nur orientierungslos. Was du wohl auch bist. Du weißt selbst nicht was du willst. Sprichst von Needyness/Oneitis, aber willst nur ne FB? Pack einfach mal das PU-Lexikon weg & verhalte dich einfach so, wie es ein Mensch tun würde.
  2. Nennt sich dann FB+. Aber danach handelst Du eben nicht. Du gehst sie abends zum Sex besuchen. Mehr nicht. Das was du gerne hättest, geht aber darüber hinaus. Denk mal darüber nach. Und ob sie das dann auch will, steht auf einem anderen Blatt Papier geschrieben.
  3. Das liest sich hier alles so, als hättest Du ein paar Sätze im Forum aufgeschnappt und fungierst nun als Möchtegern-PU. Sei mal ein wenig authentischer. Handle situationsbedingt und nicht nach Lehrbuch - weil das bringt dich ja augenscheinlich nicht zum Ziel. Wenn Du überhaupt ein Ziel hast, weil danach sieht es mir gerade nicht aus. Möchtest Du eine FB? Möchtest Du mehr als das? Werde dir darüber erst einmal klaren. Zum Treffen: Ja, wie beschrieben. Kino, eskalieren, etc. – einfach eine schöne Zeit haben. Du schreibst es doch bereits. Nicht nur irgendwas aus dem Forum anwenden. Sorge wirklich für eine schöne Zeit!
  4. Du hattest Doch oben bereits geschrieben, dass sich unter Alkoholeinfluss leichter kino fahren lässt. Jetzt hast du sie auch noch zusätzlich (bzw. sie dich) isoliert und dich eingeladen. Mehr Invest wirst du von ihr wahrscheinlich nicht bekommen. Trink sonst bisschen schneller, aber eskaliere! Warum denkst Du darüber nach? Sie hat dich eingeladen, will dich also sehen. Ist doch super! "Was, der springt ja gar nicht wie meine anderen kleinen Hündchen. Gefällt mir!" this! Viel Erfolg!
  5. Habt einfach Spaß. Nähe aufbauen, Berührungen einbauen. Ihr gerne mal am Arm entlang streicheln und wenn du so richtig Bock hast - küssen 🙂 Ungemein wichtig. Suche sonst noch mal nach der Eskalationsleiter hier im Forum. Hat mir auch geholfen 😉
  6. Anstatt irgendeine verkrampfte Antwort abzugeben, frag doch einfach "Wohin sie wollte", weil als was anderes kann man in diesem Kontext ein "Wohin" doch nicht wirklich deuten. Ihre Antwort dann als Aufhänger für Treffen nutzen.
  7. Was macht man(n), wenn sich die Ex-Affäre auf eine Stelle in der eigenen Firma bewirbt und man nicht unbedingt im Guten auseinander gegangen ist?

  8. Weil sie in dir einen ganz tollen Freund gefunden hat! Das Ding ist durch. Wenn man das so herausliest, kannst Du der Frau danken, dass sie den Kontakt von sich aus eingestellt hat. Deiner Gesundheit wegen 😉
  9. Glaub mal, die wenigsten Frauen fahren in der Phase des Kennenlernens eingleisig bzw. stehen Alternativen nicht offen gegenüber. Du schreibst es ja schon, "wenn die Frau irgendwas von mir erwartet, kann sie das auch selbst kommunizieren" - so sei es. Mann verführt, Frau bindet. Wenn Du dir natürlich selber aber absolut sicher bist, es Dein Anspruch an Dich und die Frau ist und Du Exklusivität willst, kommuniziere das ruhig. Dann wird es logischerweise aber auch schnell ernst.
  10. Liest sich gut, weiter so! 😉
  11. Update Heute haben wir uns dann erneut zum chillen auf der Wiese getroffen. Hier habe ich dann wirklich die Eskalationsleiter haargenau im Hinterkopf gehabt - und es lief. Sind dann wieder auf meinem Balkon und anschließend auf meiner Couch gelandet. Ich hab ein paar deepe Themen angezettelt (Urlaubsziele/ perfektes Wochenende/ usw.) und während sie erzählt hat, habe ich dann zum KC angesetzt. Ich war mir in dem Moment dermaßen sicher, dass ich es nicht mehr versauen kann, dass ich kurz vorher einen KC mit einem breiten Grinsen hab verstreichen lassen - unsere Lippen waren da nur noch 20 cm voneinander entfernt und sie hatte richtig gezittert 😅 2 Minuten später hab ich sie (und mich) dann aber endlich erlöst. Positives Follow Up: Sie hatte uns eine Picknickdecke mitgebracht, die sie nun in meiner Wohnung gelassen, dann "brauch ich die beim nächsten Mal nicht mitschleppen". Läuft. Danke an alle 😉
  12. Ich muss hier noch einmal updaten. Besagtes HB hat sich nach meinem Minifreeze nun heute direkt mit einem Terminvorschlag gemeldet. Wetter bietet sich erneut zum Sonnenbaden an, dementsprechend hat sie abends auch weniger Zeit, da am nächsten Tag frühes Aufstehen ansteht. Vorschlag zum Treffen ist jedenfalls unter der Woche am Nachmittag. Habe irgendwie den Eindruck, dass sie mich schon in die Friendzone geschoben hat. Mit mir altem Sunnyboy lässt es sich ja auch schließlich ganz hervorragend in der Sonne brutzeln. Was denkt Ihr? Eskalieren? Wenn sie blockt, in ihrem Beisein andere HB approachen? 😅
  13. Update Angerufen. Gelacht. Terminanfrage gestellt. Antwort: Ach, das läuft uns doch nicht weg. Usw. Kann ich Samstag wenigstens in Ruhe Fußball gucken 😁
  14. Ihr habt ja Recht. Hatte sich nur wieder das Ego zu Wort gemeldet.
  15. 1. Mein Alter - 30 2. Alter der Frau - 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - KC + 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems Hallo Foren-Gemeinde, am vergangenen Samstag hatte ich es im Zuge einer kleinen Feier (+ etwas Alkohol) zum KC bzw. Berührungen von Brust unter der Kleidung/ und Po mit einem HB gebracht. Wir hatten uns heute Nachmittag zum gemütlichen Sonnenbaden verabredet. Da mir die Wiese mitsamt seinen Besuchern zu voll erschien, habe ich nach einer Stunde einen Spaziergang vorgeschlagen. Nach einer weiteren Stunde wollte sie noch einen Kaffee trinken; die nächstgelegene Bäckerei inkl. Cafe befindet sich direkt vor meiner Haustür. Da die Plätze auch hier ziemlich gut besucht waren, machte ich den Vorschlag, doch direkt zu mir zu gehen. Kann ich ihr auch gleich die Einrichtung meiner neuen Wohnung zeigen. Auch hier stimmte sie ohne Einwände zu. Ihr ahnt es wahrscheinlich bereits - ich hab nicht eskaliert. Ein paar Berührungen an Hand, Arm, Nacken, Rücken - das war´s. Ich ärgere mich grad sowas von über mich selbst. 6. Frage/n Macht es Sinn ein weiteres Treffen zu arrangieren? Sie schwärmte von meinem Balkon, auf welchem sich der Abend mit einem Glas Wein bestimmt wunderbar ausklingen lässt. Oder sitzt der Eindruck jetzt schon zu tief, nur im Suff genügend Mut gehabt zu haben? Ein weiteres Treffen ohne Eskalation wirft mich dann sicher komplett aus dem Rennen, oder?