capitalcat

Advanced Member
  • Inhalte

    3.152
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    37
  • Coins

     21.013

Alle erstellten Inhalte von capitalcat

  1. Oh nein, die süßen Waschbären :(.
  2. Würde die Sichtweise ändern. Die meisten werden durchs Studium kommen, ob du Ihnen hilfst oder nicht. Heißt sie bleiben in der Konkurrenzposition. Alternativ heißt Hilfe und Unterstützung = erhöhte Wahrscheinlichkeit für Nutzen im der Zukunft durch Networking. Viele unterschätzen die Kontakte, die sie während des Studiums aufbauen massiv.
  3. Prinzipiell merkt man ja normalerweise, wenn das Gegenüber verknallt ist. Das sieht man an der Art wie man angeschaut wird. Heißt: Um du selbst zu sein, musst du nicht zwangsweise etwas verbalisieren. Dass du verknallt bist, muss auch nicht automatisch heißen, dass du needy bist.
  4. capitalcat

    Perlen des Forums

    Ist @Hannax eigentlich ein Plagiat von @Zeeke?
  5. Stimme den Vorredner zu. Gleichzeitig bin ich der Meinung, dass du dem "Streit"/ Missverständnis mehr Bedeutung und Raum zukommen lässt als nötig. Ich weiß, du hast die Aufklärung auf den nächsten Tag verschoben, weil man Drama und Co. nicht auf Whatsapp löst. Dann habt ihr aber auch noch telefoniert und du hast in dem Gespräch immer noch offen gelassen, wieso weshalb warum. Das Thema wäre direkt vom Tisch gewesen, hättest du einfach direkt ne kurze Sprachnachricht verschickt und kurz erklärt, dass du diesen Werbedeal gekriegt hast und er für dich lukrativ war. Also nicht unnötig die Lösung für ein vermeintliches Problem aufschieben, weil sie sich in dem Moment ausmalt, was es für zich Günde hat obwohl das mit ner kleinen Nachricht aus der Welt wäre.
  6. capitalcat

    Heulthread

    Ich glaube du hast das mit der Bloody Mary falsch verstanden... Geht deiner Hand halbwegs gut? Ist immer meine Horrorvorstellung sich die halbe Hand aufzuschlitzen beim Kochen.
  7. Filderstadt besteht aus vier Orten, je nach dem ob du direkt an der Sbahn Station wohnst oder eben weiter entfernt kommen locker nochmal 10-30 Minuten mit dem Bus zu den 30minuten S Bahn Fahrt dazu. Schau dich doch mal in der Richtung Feuerbach, Asperg und Ludwigsburg um.
  8. Doch. Aber dann poste doch direkt die Quelle zu dem von dir angesprochenen Inhalt damit alle die selbe Ausgangsbasis haben über die dann diskutiert bzw. auf die geantwortet werden kann. Tipp: Facebook ist keine Quelle.
  9. Vorweg: Ich habe nicht den kompletten Faden durch, mal hier und da versucht so viel ich konnte, jedoch ist dein Geschwurbel derart furchtbar zu lesen, dass mir selbst das von @selfrevolution angenehmer erscheint. Aber: Da das immer wieder ins Auge sticht, mal ein Tipp für die nächste Dame: Hör auf Beziehungen, welcher Art auch immer, auf der Meta-Ebene ausdiskutieren zu wollen. Das tötet alles. Lebe Dich, Lebe Beziehungen, Lebe Konsequenzen, aber hör verdammt noch mal auf alles in Wort und Absicht zu fassen und dich dadurch vermitteln zu wollen. So funktioniert das nicht.
  10. This. Zumal manche Frauen Sex in der frühen Phase der Beziehung als reines Mittel zum Binden sehen. Vor allem wenn sie sagt, dass das in all ihren Beziehung der Fall, dass der Sex eingeschlafen ist, fände ich diese Möglichkeit gar nicht so abwegig. Nach einem Jahr ist komplette Sexlosigkeit imho untypisch, gerade auch dann wenn man sich nur zwei mal die Woche sieht. Oder sie hat neulich angefangen die Pille zu nehmen, oder die Pille gewechselt. Dann könnte es durchaus auch hormonelle Ursachen haben. Prinzipiell würde ich sagen, Frauen die Bock auf Sex haben und Sex mögen werden von sich aus nach Ursachen bzw. Lösungen suchen, warum es keinen Sex/ Lust auf Sex gibt und wie man das schnellstmöglichst behebt. "Es ist in allen Beziehungen eingeschlafen" schreit nur so vor Untat, Desinteresse und Selbsterfüllender Prophezeiung.
  11. Wieso muss er etwas an sich selbst ändern? Sehe das tatsächlich nicht als Manipulation. Tatsächlich manipulierst du den Leser deiner Beiträge ziemlich viel, in dem du in deinen Antworten viele Dinge unterstellst und voraussetzt. Konkret oben zum Beispiel, dass nur weil man wenig davon hält den Partner in einer Beziehung zu einer Änderung "manipulieren" zu wollen, man Manipulation per se als rein schlechtes sieht. Oder das man sich mit dem Thema Manipulation noch nicht befasst hat. Oder emotional ist. "Mit gutem Beispiel vorangehen" geht vom Inneren aus und greift damit nicht in den Raum des Partners ein. Man lebt vor, ob sich der Partner davon tangieren lässt bleibt allein ihm/ihr überlassen. "Subtile" Manipulation wie in deinen Beispiel ist oft weniger subtil als man denkt und erzeugt Druck. Ist man schlau geht man Beziehungen zu Leuten, die das bei einem machen, gar nicht ein.
  12. 1. Screening, Screening, Screening. Keine monogame Beziehung mit jemanden eingehen, dessen Verständnis von Sexualität gänzlich anders ist, als deins. 2. Mit gutem Beispiel vorangehen. Wenn Frau merkt wie offen du selbst mit dem Thema Sexualität umgehst, bildet das ggf. das nötige Vertrauen sich selbst fallen zu lassen. 3. Ja, im Prinzip in so einem Fall: Trennung. An ihr rumzuwerkeln und "subtil" zu manipulieren bringt einen in zwischenmenschlichen Beziehungen meist nicht weit.
  13. Freeze out bringt einen in einer Beziehung eben auch nur so weit. Man müsste wissen um was es sich hier für Themen handelt und warum ihr das beide wiederholend nicht bereits vor der Eskalation geregelt bekommt. Sich also mal die Kommunikation (auch deine eigene) als auch beidseitige Streitkultur anzuschauen.
  14. Hängt davon ab obs sich um 120kg Schweiß-Udo mit fettigen Haaren oder Sportwissenschaft Student Philipp handelt.
  15. Cool haben wir gestern den selben Film gesehen🙂
  16. Mit der Zeit lernt man das man andere Menschen nicht ändern kann. Jeder Mensch hat seine Macken, wenn es zu viele von der Sorte werden, mit denen man selbst nicht leben kann, ist man wohl leider mit dem falschen Menschen in einer Beziehung. Gleichzeitig entwickelt man sich gerade in eurem Alter sehr stark weiter, was oftmals einer der Gründe ist warum Beziehungen in dem Alter nicht ewig halten, da man sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt die nicht mehr zu einander passen. Entweder du kannst dich damit arrangieren, wie deine Freundin ist und sie so akzeptieren wie sie ist - oder du wirst auf langer Sicht getrennte Wege gehen müssen. Mehr als mal einen Hinweis darauf geben was du schön findest, kannst du nicht. Wenn sie nicht darauf eingeht und das tut sie ja ganz deutlich zeigen, sie scheint ja schon auf einer gewissen Weise "verklemmt" gewissen Themen gegenüber, so wird sich das auch nicht magisch ändern.
  17. Mit der Endung "Katze" doch irgendwie seltsam die Assoziation.
  18. Wenn es vorher noch nicht klar war, dann ist es spätestens jetzt: Im besten Fall bist du ein Troll, im schlimmsten Fall, brauchst du dringend professionelle Hilfe. Und damit ist kein Schönheitschirurge gemeint. Aufgrund deines unglaublich niedrigen Selbstwertes/ Selbstbildes wird deine Bag of Excuses dauerhaft unendlich voll sein. Merkst du eigentlich selbst, dass du einer unerreichbaren Zukunftsvorstellung deiner perfektionistischen Selbststandards (an das eigene Äußere) nachrennst und das eigentlich Leben an dir vorbeirauschen lässt?
  19. Naja, hast ja bei manchen anderen Impfungen auch, dass du an zwei oder drei Terminen auftauchen musst.
  20. Aus Neugier: Könnte sich das in eurer Konstellation zu einem "Problemthema" entwickeln? Bewusst provokant ausgedrückt: Hört sich danach formuliert an, als würdest du in der Bezahlung von Unternehmungen auch eine Art "Abzahlung" sehen (denke, nicht dass es so gemeint war, aber Gedanke schoss mir in den Kopf).
  21. Du hast doch jetzt schon einen Faden zu dem Thema offen. Dort hast Du schon sehr viele Tipps gekriegt. Warum noch einen aufmachen?
  22. Hab jetzt nicht den kompletten Faden neu gelesen, aber das hört sich für mich so an als wolle sie von dir mal Zusagen in die „besitzergreifende“ Richtung aka mehr wörtliches Commitment rauskitzeln. Du springst darauf nicht an, weil du denkst es ist ein Shittest und musst den Coolen geben, woraufhin sie wird dann immer provokanter oder dann eben eingeschnappt, weil sie sich nicht anders mehr zu helfen weiß. Kann jetzt daneben liegen, aber die Chose hat für mich was davon.
  23. capitalcat

    [Beratung] Oun

    Bitte mir keine Worte in den Mund legen, die ich nicht verwendet habe. Danke.