Gaahl

User
  • Inhalte

    28
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     87

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Gaahl

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 09.04.1978

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Zürich
  • Interessen
    Aviatik, Joggen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

389 Profilansichten
  1. Für mich hört es sich etwas wiedersprüchlich an, was die Dame mir geschrieben hat... da ist wohl tief in ihrem Inneren eher ein Problem mit ihr selbst vorhanden, und dies muss sie zuerst bereinigen...
  2. genau, das würde mich auch brennend interessieren, da ich schon vorhabe, irgendwie das ganze wieder in Angriff zu nehmen...
  3. Also ich würde mich als alles andere als PUA bezeichnen Aber hey, ich fühle mich dank euch echt besser... auch wenn es hart ist, ich muss trotzdem wieder schmunzeln und das ist gut so... und ja, 200 Alternativen hat die wohl nicht. Sie hatte einfach zu viel "Angst / Unsicherheit" vor meinen Kids und hat deshalb den Rückzieher gemacht, als mit mir genauer darüber zu sprechen... naja, Fehler auf beiden Seiten...
  4. Ja, davor werde ich mich in Zukunft hüten... diese hat eben selbst von sich aus viel in diese Richtung gesprochen... aber naja, jetzt ist es halt so, Mist gebaut... wieder einmal
  5. So habe ich das bei dir rausgelesen... hmm? 🤔 ...du hast recht... muss wohl meine Grundeinstellung irgendwie überdenken 😬
  6. werde ich machen, heute vielleicht noch eine Nachricht so wie oben beschrieben von Strike79 und Neice. Wenn ich so zurück denke, hat sie selbst auch schnell damit angefange, von wegen, dass sie sich auf den Sommer mit mir freut und all das Zeugs... aber egal, ich habe sie wohl zu sehr unter Druck gesetzt mit den Kids... aber darüber könnte man ja reden und nach Lösungen suchen... naja, abwarten und Tee / Kaffe trinken
  7. Also, die Dame hat geschrieben als Antwort auf den Brief, den ich ihr (leider?) geschrieben habe... was meint ihr, darauf eingehen oder nix dazu sagen? ihre Antwort untenstehend: „bin gerade vor kurzem nach Hause gekommen und Deinen Brief gelesen ✉😢. Ich weiss, dass ich Dich überrascht habe, jetzt ist es mir klar😔.. nein, meine Nachrichten waren nicht unecht und ich habe dich wirklich sehr lieb, und als ich gesungen habe, fühlte ich mich echt geborgen und fröhlich, darum habe ich es Dir gesagt und geschrieben. Nur ganz in meinem Inneren spürte ich, dass ich doch etwas vermisse 😔, dabei wollte ich es nicht vermissen, Weil du ein wertvoller, lieber, sorgfältiger Mann bist. Achje, ich ärgere mich über mich selbst😬! Und diese innere Unsicherheit habe ich dann, als Du mir *** vorstellen wolltest, nicht ausgehalten und Dir die Wahrheit gesagt😞.. es war auch für mich schmerzhaft, weil ich mir auch ein glückliches Zusammensein mit Dir und auch mit Kids erhofft habe. Aber wenn es in der Tiefe nicht ganz stimmt?? 😓 Hätte ich es so weit kommen lassen, dass mich *** und *** kennen und dann sage ich Tschüss? 😱Die Kleinen haben schon so viel Sorgen und dann noch das? Weisch ***, jetzt, als ich diesen schmerzhaften Schritt gemacht habe, weiss ich, dass ich jetzt alleine den Weg gehen muss, um rauszufinden, wonach ich mich sehne. Und Du musst für Deine kleinen Spagethi🙏🙏 da sein..😔 Irgendwann später, können wir vielleicht Freunde sein? liebe Grüsse“
  8. Mache ich und werde, wie erwähnt, berichten, ob und was sich ergeben hat...
  9. Einerseits schon, andererseits jedoch immer wieder gesagt, dass sie sich freut... naja, kann ich nix machen... ...ausser halt abwarten und in 2 Wochen oder so einmal anklopfen 🤔
  10. hmmm, dies weiss ich nun wirklich nicht mehr... wir haben viel über die Kids gesprochen. Sie sagte jeweils, sie freut sich, aber es könne auch noch warten, nichts überstürzen und so... genau so, wie du weiter unten beschrieben hast... bei ihr oder bei mir zum kochen. Wir haben dies auch bei jedem Treffen so gemacht... Gut, sollte sie noch was schreiben, werde ich berichten, ansonsten melde ich mich nach ca. 2 Wochen bei ihr und schlage ein Date vor...
  11. nicht wirklich... wir planten dies zusammen, wann es für beide möglich ist... naja, habe ich ihr halt schon meine Ansichten mitgeteilt... trotzdem versuchen, sie nochmals zu verführen? ich habe halt das Gefühl, dass da noch was vorhanden ist bei ihr... sie hat mega geweint als sie mir dies mitteilte... gut, muss nichts heissen...
  12. 1. Mein Alter: 39 2. Alter der Frau: 42 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: mehrer, waren in einer Beziehung 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Beziehung 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen So, ich komme wieder einmal mit einem Problem. Ich habe im Dezember ein Mädel kennen gelernt. War hatten dann bis vor 1 1/2 Wochene eine sehr innige Beziehung. Wir wohnen ca. 50km auseinander und sahen uns in der Regel unter der Woche 1-2x und je nachdem an den Wochenenden, sofern ich meine Kinder nicht bei mir hatte. Wir planten bereits das erste Treffen mit meinen Kids, sie freute sich sehr darauf... wir schrieben uns täglich voll die verliebten Nachrichten und auch per Telefongesprächen kam dieser Eindruck rüber... sie vermisste mich, ich vermisste sie... es war wirklich eine sehr schöne Zeit... Dann kam der Hammer, wir vereinbarten ein Treffen in einem Restaurant, da wir beide nur kurz Zeit hatten. Dort sagte sie mir, dass sie über uns nachgedacht hat und es nicht weiterführen kann. Ich hätte ihr in diesen zwei Monaten niemals gesagt, dass ich sie liebe und sie denkt selbst, dass sie mich nicht liebt... Naja, ich für meinen Teil bin halt der Meinung, dass die Liebe erst mit der Zeit entsteht, dies habe ich ihr auch so mitgeteilt... egal, auf jeden Fall kam dieser Entscheid von ihr ohne Vorwarnung und traf ziemlich hart, da ich niemals damit gerechnet hätte... Jetzt schreibt sie, dass sie hofft, dass ich ihr verzeihen kann und wir Freunde bleiben können... ich könnte Kotzen ab solchen Teenager-Sprüchen! 6. Frage/n Wie würdet ihr damit umgehen? Würdet ihr dies einfach so akzeptieren oder versuchen um sie zu kämpfen? Sie bedeutet mir wirklich einiges und ich hatte mehrere Jahre nicht mehr solche Gefühle... was denkt ihr? Abhaken oder noch ein wenig kämpfen?
  13. Wegen dem Sitzen bleiben dein Social Circle zusammengebrochen? Meine Fresse, solche Leute kannst du eh knicken... die richtigen Freunde stehen in jedem Falle zu dir! Bezüglich Alkohol und Sport stimme ich Barokna zu. Musst dir deswegen keine Sorgen machen... Ich denke, in deinem Alter solltest du mit fleissig Sport (Disziplin ist hier gefragt) und einer ausgewogenen Ernährung schnelle Erfolge sehen... und soooo oberflächlich sind die Ladys ja auch nicht immer, bzw haben selbst ihre Problemchen, die uns gar nicht auffallen 😜 Bleib locker, bleib du selbst und es wird klappen 💪🏼
  14. Ja und solche Menschen gibt es leider, selbst erlebt... Also, so wie die anderen auch empfehlen: lass die Finger von der 👍🏻
  15. Gut, hat auch was... aber kann eine Art auch sein, dass sie ihn absichtlich herausfordern möchte... von dem her -> next, solchen Scheiss braucht niemand...