markhassan

Member
  • Inhalte

    473
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.494

Ansehen in der Community

286 Bereichernd

3 Abonnenten

Über markhassan

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Deutschland

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.953 Profilansichten
  1. Wir wohnen so ca 3h autofahrt voneinander entfernt, je nach verkehrsaufkommen. Klar haben wir auch schon 2 wochen am stück alleine miteinander verbracht (Urlaub). Naja bei meinen Eltern läufts eigentlich auch gut, beide vollzeit erwerbstätig, haben gute Autos und ein Haus. Nur die damaligen Freunde meiner Eltern hatten alle irgendwo Ihre Probleme. Ob Kinder Drogenprobleme hatten, Spielsüchtig waren alles mögliche und meine Eltern neigen dazu immer sowas bei Familienfeiern anzusprechen und Lösungen aufzuführen. Das hilft den Betroffenen meist aber nicht, weshalb diese sich zurückgezogen haben. War natürlich nur ein kleiner Bruchteil der Gründe. Das Ding ist, meine Freundin ist einfach noch so jung und sie wird aus allen Richtungen manipuliert, sie weiß schlichtweg nicht was sie machen soll (meine Eltern manipulieren mich hier auch dass ich net wegziehen soll). Sie meinte sogar gestern dass ich Ihr wichtiger als Ihre vermögenden Eltern bin...
  2. Der Satz mit ich bin 2 mal hiergeblieben und das war die richtige Entscheidung ist denk ich der wichtigste. Man muss einfach hinter seinen Entscheidungen stehen und zu seinen Meinungen. Deswegen hab ich mir alles durch den Kopf gehen lassen und so vorteilhaft Österreich auch wäre (Job, Haus, etc.) stehe ich hinter der Entscheidung nun Deutschland nicht zu verlassen. Entweder meine Freundin akzeptiert das oder wir werden beide aufgrund der Heimatverbundenheit uns trennen müssen. Zwar meinte Sie sie würde auch hierherkommen, aber das ist eine emotionale Entscheidung und nicht rational. Sie liebt mich einfach zu sehr, dass Sie vermutlich alles stehen lassen würde. Ich hingegen habe cig Gespräche geführt mit allen Menschen die mir wichtig sind und am Ende werde ich diese Meinung nicht mehr ändern. Das soll nicht egoistisch klingen, es ist einfach so, ich habe hier alles, genauso wie sie dort. Warum soll ich alles für eine Frau aufgeben, das ist mir die Beziehung dann doch nicht wert, so gern ich diese Person auch habe.
  3. Das Ding ist meine Eltern sind immer meist sehr ehrlich. Das wiederum gefällt den Verwandten/Bekannten etc. nicht weshalb meine Eltern kaum mehr Freunde haben (nur noch 1 Pärchen aber mit denen Treffen die sich 2-3 mal im Jahr). Das heißt die haben nur noch mich, den sie auch irgendwie nicht loslassen können/wollen. Bei mir ist das anders, ich hab ein erfülltes Leben und stehe mit beiden Beinen im Leben, bin so gut wie immer glücklich und hab einen großen Social Circle. Glaub im Gym hab ich heut bestimmt mit 10 Leuten geredet. Es ist so, dass ich dennoch meine Eltern extrem wertschätze. Ich hab durch Sie das Leben zu verdanken und ich bin durch sie unter anderem der Mensch geworden der ich nun bin. Außerdem hab ich soeben mit Ihr telefoniert, sie hat viel geweint, meinte aber dass sie mich so sehr liebt, dass Ihr das Vermögen egal ist. Sie würde sogar nach Deutschland kommen, auch wenn es Ihr hier nicht wirklich gefällt. Ich meinte zu Ihr, dass das dann gezwungen wäre und nicht aus freien Willen heraus. Sie meinte Ihr ist das Vermögen egal, wenn Sie bei mir sein kann. Ich meinte dass sie selbst gesagt hat dass ihr Deutschland nicht gefällt und dass ich nicht will, dass sie das nur für mich tut, weil es dann nicht ehrlich wäre. Daraufhin hatte Sie wieder Streit mit Ihren Eltern, weil die das als keine Option ansehen. Eine Endlosschleife... achso meine Freundin ist auch Einzelkind wollte ich noch erwähnen...
  4. Hört sich witzig an aber Sex passt halt auch mega. Mit ihr hab ich an den verschiedensten Orten gevögelt, ob Umkleidekabinen, Auto, Wald, sogar mal in einem Hallenbad, die ist für alles offen. Aber ich weiß einfach nicht ob ich alles dafür aufgeben kann, und egal wie sehr ich da drüber nachdenke ich find keine Lösung.
  5. Beruflich kann ich mich nicht beklagen auch hier in Deutschland. Mache als Sales Manager so um die 70k im Jahr. Bin natürlich noch jung, Gehalt würde noch steigen. Aber Beruf juckt mich eigentlich nicht, kann überall arbeiten und Geld verdienen das nichts besonderes.
  6. Das stimmt. Das ist mir auch aufgefallen. Das ist eine indirekte Manipulation meiner Eltern. Wenn sie herkommt ok, wenn ich weggeh keine Zukunft, das ist tatsächlich lächerlich sowas zu hören. Meine Freundin hat nen echt geilen Arsch nackt. Sie geht 4-5 mal die Woche ins Fitness, habe da paar echt süße Pics noch von ihr. Sie ist schon sehr hübsch das muss man ehrlich sagen, aber lass mich nicht nur vom aussehen blenden, weil hab Pickup verstanden. Ich weiß wie man attraktive Frauen verführt deswegen poste ich hier nur noch so selten. Ein großes Lob schonmal an jeden der hier kommentiert hat, ihr seid die größten Ehrenmänner / evtl auch Frauen dabei 😄
  7. Ich denke meine Eltern würden es gut finden wenn sie hier herkäme. Wie du sagst es klingt nice, aber ich bin der Meinung dass ich nur ein Nebenbuhler wäre der quasi das alles mitnutzen könnte, aber am Ende wie du sagst beim ersten Streit würde es gegen mich verwendet werden. Würdet ihr das alles so weiterlaufen lassen und sich erst in paar Jahren entscheiden? Weil ich denk mir es muss ja irgendwann ein Cut und eine Entscheidung kommen weil dann steh ich in 5 Jahren genauso da wie heute. Und auf der anderen Seite denk ich mir es gibt soviele andere Frauen und Geschichten die ich mit denen Schreiben kann. Das macht das Leben so spannend und doch irgendwie so kompliziert. So eine Abstimmung wer von euch gehen würde und wer bleiben würde wäre witzig, auch wenn ich das natürlich selbst entscheiden muss.
  8. Ich glaub das hier hat mir die Augen geöffnet. Woran erkennt man die Frau seines Lebens? Hört sich blöd an mein ich aber erst. Nein aber Deutschland ist momentan sich am abschaffen. Inflationär gesehen, bei den Grundstückspreisen bei allem der durchschnittsbürger verarmt. Ich sehe es momentan sehr schwer hier so weiterleben zu wollen. Aber das sehe ich unabhängig von Österreich.
  9. Das ding ist ich bin ein Mensch der überall glücklich ist. Dh es ist egal ob ich jetzt in Deutschland bleibe oder umziehe. Ich bin sehr sozial & kommunikativ lerne immer neue Menschen kennen (bin Vertriebler hab das im Blut) und kann überall wie gesagt auf beiden Beinen stehen. Woran habt ihr gemerkt dass es die Frau fürs leben ist, für die Ihr auch einen solchen Schritt gehen würdet?
  10. Danke für diese Antwort. Genau das ist es ja, die Eltern mischen sich so stark ein, dabei bin ich 25. Ich denk mir das ist auch irgendwo lächerlich und dämlich. Aber ich will auch nicht am Ende mit Ihr zusammenziehen und dann hassen mich meine Eltern, ich will auch dass die weiter ein gutes Leben führen.
  11. Hallo Zusammen, ich erzähle euch eine Geschichte, dich mich wirklich bedrückt von der ich neutrale ehrliche Antworten hören will. Mein Alter: 25 Ihr Alter: 20 Art der Verführung: Beziehung, seit 2 Jahren Ich versuch mich kurz zu halten, bin eigentlich n glücklicher Mensch, hab tolle Eltern, einen tollen Job und nun kenn ich meine Freundin seit 2 Jahren. Davor viele Mädels gehabt, sie war einfach anders. Wir haben uns auf Mallorca kennengelernt, sie kommt aus Österreich ich aus Deutschland. Haben uns immer an den Wochenenden getroffen bis heute. Sie ist lieb, immer positiv und wohlhabend bzw. Ihre Eltern. Klar hat sie auch Ihre Macken, sie kann auch stur sein, drängt oft auf eigene Entscheidungen etc. aber ich bin auch nicht perfekt, kein Mensch ist perfekt. De Facto sind wir an einen Punkt angekommen, wo wir einfach nicht mehr wissen wie es weitergehen soll. Meine Eltern meinen ich soll das ganze beenden, da Sie sich verändert haben soll (stimmt bedingt) und weil Ihre Eltern wollen dass ich nach Österreich umziehe. Würde dort alles an deren Vermögen mitnutzen können (Häuser/Wohnungen/ Job bei Tesla) etc. Können uns auch eine Stadt dort aussuchen wie zb. Kärnten und dort wohnen. Ich kann aber meine Eltern nicht alleine zurücklassen, die haben nur noch mich. Für Ihre Eltern gibt es keine Option dass sie nach Deutschland kommt. Sie hat da auch eine Gehirnwäsche bekommen da sie früher hier herwollte. Ihre Eltern meinen, wenn die in Österreich bleibt, dann bekommt sie hier ne Wohnung, da ein Whirlpool etc. Aber mich interessiert Geld nicht bzw. Bemesse es nicht der Dringlichkeit an mich dafür zu verkaufen. Wie würdet ihr vorgehen. Meine Eltern meinen ich soll das beenden, weil das keine Zukunft mit uns beiden hat. Ich finde es lächerlich dass sich die Eltern da so einmischen... Danke im voraus. Muss dazu sagen dass ich auch mit einer Trennung einverstanden wäre, kenne genug Mädels und hab erfülltes Leben. Aber ich finde wir VIBEN gut und deswegen fänd ich eine Trennung jetzt irgendwie schwierig...
  12. Selten so einen dämlichen Post gelesen? dann red doch mit ihr, frag sie warum sie nicht auch mal deinen Jagon in den Mund nehmen möchte und sag ihr, dass sie mega cool drauf ist, dir aber sexuell noch etwas fehlt. Aber Kontakt komplett abbrechen weil man 1-2 mal schlecht gevögelt hat, ist das dein ernst? Bei jeder meiner Sexualpartnerinnen war es bisher so, dass der Sex erst mit der Zeit mega gut wurde, weil man sich dann kennt, man weiß welche Stellungen und Finger/-Lecktechniken gut ankommen. Bei meiner jetzigen bin ich auch erst nach 2 Monaten das erste mal beim Blasen gekommen, sie musste an der Technik arbeiten, dafür klappt es nun immer.
  13. Und genau das ist der Knackpunkt. Dir fehlt es an Alternativen. Und die suchst du dir jetzt. Man kann sich immer und zu jeder Zeit Frauen generieren. Du musst nur Eier haben welche zu approachen, anzuschreiben whatever. Es ist nicht so schwer. Und versteif dich jetzt nicht auf diese eine. Das ist genau der Fehler.
  14. Klar kannst dus versuchen. Aber damit verkackst du es dir nicht nur weiter, sondern wirst auch weiter needy. Würde es komplett auf Eis legen, aber du kannst natürlich machen was du willst, zeigt mir halt dass du noch viel Lernen musst in Sachen Verführung.
  15. Nein. Ich denke auch nicht, dass du asexuell bist, allerdings war dein Auftreten asexuell. Und dies hat sich im Kopf deiner HB nun so gefestigt. Hat ne Frau dich einmal in diese uneskalier Schiene gesteckt, wirst du da nicht so leicht wieder rauskommen. Den Fehler haben wir früher alle mal gemacht. Meiner Meinung gibt es da keine Lösung mehr. Außer den Kopffick abzustellen und sich mal zu hinterfragen, wieso man einer Frau hinterhertrauert mit der noch nicht mal irgendwas lief. Ey bro, du hast sie nichtmal geküsst und willst sie unbedingt wieder zurück? Dein Mindset sollte sein, sie hat mir jetzt 5 mal die Eier leer gemacht, keine Ahnung ob ich sie als Freundin nehme, wenn sie sich weiter gut beweist überlege ich es mir. Allein dass du hier diese Texte schreibst zeigt dass du needy as fuck bist. Und das ist mega unanttraktiv. Kack dich doch net weger dieser Tusse da ein, es gibt soviele Frauen bro, die nächste eskalierst du sauber durch und du wirst sehen, sie wird von selber investieren.