nochzufrüh

User
  • Inhalte

    15
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     30

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über nochzufrüh

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Dortmund

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

372 Profilansichten
  1. Hi, bin 17 und game eig schon (unregelmäßig) seit knapp einem Jahr (recht gut). Nun habe ich aber beim Gamen wahrscheinlich einen Fehler gemacht... Vorab: In meiner Stufe ist ein Target (HB9, bisschen sluty, aber egal), dass ich seit einiger Zeit approache. Hatte anfangs nix mit der zu tun...irgendwann hat sie aber dann immer öfters mit mir geredet (hatte sie anfangs gar nicht im Visier). Bin zur Zeit leider in der Friendzone. Nun: Wir saßen im Unterricht und alles lief gut, ein bisschen smalltalk , IOIs waren vorhanden, die Aufmerksamkeit meines unmittelbaren Umfelds war auf mich gerichtet bei Konversation...alles nur Mädchen (HB6, HB7, HB7 und das Target). In diesem Frane war ich alpha. Sie wollte ein Kaugummi von mir und ich gab es ihr. Bisher alles im grünen Bereich.... nun hat sie dann aber später meine Hand genommen und dann das Kaugummi einfach draufgeklebt. Schlagartig änderte sich der Frame für mich. Ich war überfordert und voll angeekelt (kp warum, mag sowas nicht). Ich ging sofort Hande waschen und meinte auch baaah und so...sie fands witzig. Um die Situation zu retten, versuchte ich cocky zu sein und meinte, ob ich jetzt ne Geschlechtskrankjeit von ihr hätte...sie hat gelacht und meinte hä nein. Ab dem Moment mit dem Kaugummi war ich raus und es ging garnix mehr. Meine Ausstrahlung war weg und ich regte mich innerlich auf und dachte nur baah. Ich weiß: In diesem Moment war ich der größte Beta, denn es je gab... Was kann ich nächstes Mal besser machen? Was denkt ihr, was sie damit bezwecken wollte (Shit-Test)? Mit freundlichen Grüßen nochzufrüh✌🏽
  2. Hi, ich konnte leider 6-7 Monate nicht gamen, da mein Inner Game „kaputt“ war. Bin jetzt 17/18 und will wieder gamen und eigentlich klappt das auch oft sehr gut mit den Strategien und Approachen, aber ich habe seit meinem letzen richtigen gamen aufgehört Alkohol zu konsumieren und dafür zu Joggen und Kraftsport zu betreiben, um unter anderem mein Inner Game wieder zu pushen (da Alk nur temporär pusht). Nun gehe ich wieder zum ersten Mal seit Langem in den Club mit nem Kollegen und vlt dem potentiellen Target (HB7 ungefähr). Ich will nicht wieder Alk trinken, aber ich will auch Spaß haben und auch mal wieder (endlich) approachen im Clubgame... Wie soll ich das anstellen? Was kann ich sonst trinken? Wie krieg ich das hin, dass ich nüchtern nicht zu viel nachdenke beim gamen? Was für Strategien empfiehlt ihr fürs nüchterne Approachen im Clubgame...nüchtern ist für mich das komplett Neuland ^^ Mit freundlichen Grüßen nochzufrüh EDIT: Kommt das nicht kacke rüber für die anderen und Kollegen, wenn man der einzige ist der nicht sufft?
  3. Also ich möchte dir da nicht irgendwas einreden und das ist immer noch deine Entscheidung, aber: Vielleicht ist sie LSE LD? LSE, weil sie sich vlt nicht traut andere Sachen mit dir zu schreiben und von dir etwas erwartet. LD, vielleicht durch LSE ausgelöst, kann jedoch auch unterdrückter HD sein. Verabrede dich mal vielleicht mit ihr, lerne bisschen Textgame und hol dir paar Tipps. Außerdem solltest du auch Tipps holen ä, wie du dich auf der Verabredung verhalten solltest, auf was du achten solltest und was du reden solltest. Ich kenne dein Problem zum Teil: Bin selber im Textgame richtig schlecht, aber wenn ich das HB mag und mit ihr Angesicht zu Angesicht (im Club, auf Partys, etc,) bin, funktioniert einfach alles (meistens) super, da ich einfach gerne rede und sich gerne zuhöre. Viel Glück✌🏽
  4. Also damit du mich nicht missverstehst (wegen Wegwerfgesellschaft und , dass da jetzt bei dir anders wäre): Du sollst HBs/Target trotzdem immer noch respektieren, da es ja auch nur Menschen sind. Du sollst denen nicht in den Arsch kriechen und dir alles gefallen lassen, aber ein gewisser Grundrespekt sollte da sein.
  5. Hab jetzt nicht deinen ganzen Post gelesen to;dr , aber MEINER MEINUNG nach, ist das schon bisschen scheiße, wenn du eine glückliche Beziehung (LTR), nur fürs Game verlässt. Es genügend PUAs, die glücklich in einer LTR sind und trotzdem weitergamen, indem Sinne, dass sie beispielsweise als Wingman agieren (ist ja nix schlimmes). Wenn du PU nur verwendest um Frauen zu flachzulegen, behandelst du sie ja wie Objekte und das sollte nicht das Ziel von PU sein, denn Frauen sind auch Menschen.
  6. Also ich habe deine Frage grob gelesen ä, verstehe aber dein Problem: PU kann und ist eigentlich auch oft zielorientiert (soziale Kontakte knüpfen, HBs ansprechen, #close, etc), jedoch hast du in dem Moment verloren, indem du verkrampft bist. Du machst dir dann zu viele Sorgen. Denke einfach beim aktiven PickUpen daran, was du hier gelernt hast, aber improvisiere auch. Es ist zum Beispiel wichtig, dass du die Frau und ihre IOIs analysierst und nach deinem GEFÜHL weiter agierst. Wenn du dich unnatürlich benimmst, nur weil die Methode es so verlangt, checkt das HB/Target, dass irgendwas nicht stimmt. Das hat viel mit deinem Innergame zu tun. Wenn du scheiße aussiehst, kleide dich neu ein. Wenn du fett oder ein Lauch bist, nimm ab bzw. bau Muskeln auf. Eigne dir das gewisse Knowledge an und übe, übe, übe. Personalisier PU und schneide es auf dich zu. Ich zum Beispiel mag das Daygame nicht (liegt vielleicht an meinem jungen Alter oder an meinem Innergame), deswegen pickUpe ich nur im Club, auf Partys oder Nachts (Clubgame, Nightgame). PU macht ab dem Moment Spaß, wenn du es zulässt und auf flakes einen scheiß gibst. Hoffe ich konnte dir helfen!
  7. Es gibt aber auch nix geileres mit einer HB zum Training verabredet zu sein und sie macht vor einem Suats oder noch besser: Sie benutzt den Rücksenstrecker und du stehst hinter ihr.
  8. Das Problem aktuell ist genau das: Alles ist figurformend! In der Leggings sieht der Arsch zwar richtig geil aus, ABER nackt hängt einfach nur noch alles. Mein Tipp: Wenn ihr wisst, dass euer Target (das HB) seit längerem reitet (Pferde meine ich!) könnt ihr zu 99,9% davon ausgehen, dass sie einen der heilsten Ärsche hat, die ihr jemals gesehen habt (Spreche aus Erfahrung).
  9. Hi, ich fasse mich kurz: Ich bin 16 (fast 17 Jahre alt). Ich bin zur Zeit an einer gleichaltrigen HB8 dran, war auf der Party, wo ich sie letzens gesehen habe ein Freund von ihr dabei(der ist total in der Friendzone bei ihr, AFC). Immer wenn ich sie isoliert habe (was sie auch öfters eigenständig gemacht hat), kam kurze Zeit später der AFC hinterher. Sein Verhalten ist immer extrem cock blockend, sofern ich mehr Zeit mit HB8 isoliert verbringe. Er versucht zu AMOGen, BMOGt aber nur mit Witzen auf meine Kosten. Nun weiß ich nicht wie ich mit ihm weiter verfahren soll. Habe in paar Wochen Geburtstag und sehe dort meine Chance bei ihr oder noch paar Wochen später bei ihr auf dem Geburtstag. Was soll ich machen? Mich mit dem AFC/BMOG frienden oder ihn ausgrenzen indem ich ihn nicht einlade, da er einen ziemlich schnell nervt. Und wie soll ich die nächsten Male verfahren, wenn er auch mal wieder dabei ist? Mit der besten Freundin der HB8 bin ich schon friendet (unter anderem damit sie nicht cock blockt, tut sie auch nicht).
  10. Ja, denke auch so. Glaube, dass die Ohrfeige eine natürliche Bitch-Shield-Reaktion war, da ich ihr vor anderen Leuten über die Wange gestrichen bin und sie wahrscheinlich nicht wollte, dass jmd denkt, dass sie leicht zu haben wäre. Was meinst du aber mit weniger ärgern? Weniger Body Contact oder wie?
  11. Inwiefern in Bildung? PU ist eine Art Bildung und die lerne ich zur Zeit. Wenn du normale Bildung meinst, brauche ich nicht mehr, da ich zur Zeit dabei bin meine Hochschulreife (Abitur) zu erlangen und dafür muss man sich von Lektüren bis hin zu Formeln alles in den Kopf ballern. Ab einem gewissen Grad zieht Bildung nicht mehr so krass, weil man dann schnell in die Besserwisser-Schiene abdriften kann.
  12. War anfangs auch verdutzt (obwohl es nur ne leichte Ohrfeige war und sie nicht sonderlich ernst aussah) und habe mich dann auf andere Dinge und nicht auf sie fokussiert. Sie kam dann aber später zu mir und versuchte meines Erachtens sich bei mir aufmerksam zu machen. Ich war in dem Moment als ich diese Ohrfeige bekam überfordert (ja fast paralysiert für einen Moment), da ich mit sowas nie gerechnet hätte.
  13. Hi, ich habe schonmal vor paar Tagen etwas über meine Sotuation gepostet, der Post war jedoch viiieeel zu lang... Ich fasse nun das wesentliche sehr grob zsm. (Wer den ausführlichen Beitrag lesen möchte: https://www.pickupforum.de/topic/159142-verwirrung-pur/) Bin 16 (fast 17), männlich. Neu in PU. Mein Target: Eine Rothaarige mit Brille, HB8. Hoher Invest (Zeit und Nerven). So: Ich war Freitag auf einer Party, wo sie auch war. Die erste wo wir gemeinsam waren. ... Sie kennt PU nicht, ihr Verhalten wirkte aber wie typisches Push & Pull. Wir waren alle sehr angetrunken. Sie gab mir irgendwann ne Ohrfeige, weil ich ihr über die Wange strich (glaube Bitch Shield). Später nahm sie meine Hand und zog mich wieder auf die Party (war bisschen draußen, reden mit Kollegen) und sie setze sich auf den Schoß von einem AFC. sie saß öfters auf seinem Schoß. Typischer AFC und friendzoned mit ihr. Immer wenn ich sie versucht habe zu isolieren (was sie auch öfters eigenständig gemacht hat) kam der AFC dazu...er versuchte auch des Öfteren Witze auf meine Kosten gemacht... denke nicht dass er es AMOG- sondern cock blocking-Verhalten war. Wie soll ich weiter vorgehen und wie würdet ihr das Verhalten von der HB8 deuten? Hoffe ,dass das nun kurz genug ist ;) Schonmal Danke für die Antworten
  14. Hi, ich bin 16 (fast 17), 172cm groß und wiege 70kg. Bin nicht muskulös aber auch kein Lauch. Bin nicht fett aber auch nicht dünn. Eher Skinny Fat, also Arme und Unterschenkel dünn, aber dafür Bach und Oberschenkel etwas mehr (nicht richtig krass aber doch schon etwas).Habe auch Männertitten. Mein BMI ist noch im grünen Bereich und man sieht es mit auch nicht an, aber stören tut es mich schon sehr. Habe zur Zeit ein großes Problem bei dem ich alleine nicht mehr weiterkomme: Habe mich bis gestern noch seit paar Monaten gesund ernährt. Bin in einem Fitnessstudio angemeldet und ging sich regelmäßig draußen joggen um den Körperfettanteil zu senken und Muskeln aufzubauen. Bin letztes Jahr sitzen geblieben und wiederhole gerade die 10 somit. Mein Social Circle ist komplett in sich zusammengefallen (wegen dem sitzen bleiben). Habe aber in der neuen Stufe zur Zeit viele kleine Social Circles und einen Kollegen den ich schon seit Jahren kenne. War gestern auf seiner Hausparty und hatte nicht vor was zu trinken (da Alkohol und Sport sich nicht vertragen) tat es aber. Ich habe anfangs versucht ohne Alkohol auf der Party Spaß zu haben aber das klappt irgendwie nicht. Gestern war mal wieder seit langem ein richtig guter Tag. Habe dank der Party auch einen größeren Social Circle. (Hab auch einen neuen Post zur Party gepostet Link:https://www.pickupforum.de/topic/159142-verwirrung-pur/) Hab da auch ein Mädchen mit dem ich mich sehr gut verstehe und mit mehr Invest meinerseits möglicherweise was funktionieren kann (KC, FC). Auch wenn nicht, möchte ich als PU-Anfänger meine Skills erarbeiten und verbessern. Daygame funktioniert in meinem Alter nicht und kommt eher akward und weird rüber. Clubgame und Nightgame sind eher was für mich, dafür muss ich aber etwas besoffen sein. Nicht zu besoffen, da man sonst nix hinkriegt und nur flakes bekommt und nicht nüchtern, da ich mir nüchtern nicht so viel zutraue und leicht besoffen viel offener und entspannter bin. Jedoch möchte ich auch trainieren gehen, Körperfettanteil abbauen und Muskelmassen aufbauen bis zum Sommer 2018, damit ich mich wohler fühle und besser Chanchen im PU hab. Habe aber in paar Wochen Geburtstag und möchte da ne fette Party machen mit Alkohol und das Mädchen (HB7-8) meinte dass sie auch kommt. Außerdem sind noch 2 Stufenpartys, 1 Hausparty von nem Kollegen und 1 Clubbesuch mit dem Mädchen geplant. Außerdem steht auch eine Ohren-Op wahrscheinlich an, was das Training dann aus gesundheitlicher Sicht für 4-6 Wochen nicht möglich macht (Ohren stehen leicht ab) Ohne Alkohol und Partys kann ich meinen Social Circle nicht ausbauen und die jetzigen Spcial Circles würden kleiner bis kaum existent werden. Mein Innergame ist auch durcheinander, da ich immer die Sorge im Hibterkopf habe, dass wenn es zum FC kommt, ich nackt nicht krass aussehe und man meine Problemzonen sieht. Möchte aber wiederum auch Sport machen. Alkohol und Sport vertragen sich aber nicht. Hoffe dass ihr mir helfen könnt. Bin echt froh, meine Sorgen hier teilen zu können. Schonmal Danke Jungs!👍🏼 PS: Bin für Rückfragen offen
  15. nochzufrüh

    Verwirrung pur

    Hi, (unwichtige Sachen überspringe ich, jedoch wird der Post sehr lang) zu aller erst, um mein Problem hier zu schildern, muss ich erst einmal etwas weiter ausholen: Ich bin 16 (fast 17)Jahre alt und noch ein PU-Rookie. Runde Gesichtszüge, Brillenträger. Körperbau: Nicht zu dick und nicht zu dünn. Nur leichten/minimalen Bauch und bisschen Oberschenkel. Unmuskolös aber kein Schwächling. Ausstrahlung: Anfangs etwas unsicher bis ich die Situation analysiert habe. Charmant, selbstbewusst, schlagfertig. Manchmal jedoch zu nervös und unsicher (Daran leidet dann das Selbstbewusstsein). Kenne PU seit paar Monaten und finde es solange man auch sein Innergame richtig trainieret sehr gut und bin voll interessiert daran. Lerne zur Zeit noch paar Strategien. Bin zu PU dadurch gekommen, dass ich meistens meine Chancen selber dadurch kaputt gemacht habe, da ich früher nicht wusste wie ich mich in einigen Situation verhalten soll. Habe außerdem des öfteren Indicstor der Frau einfach noch bemerkt, auch wenn sie richtig offensichtlich waren. Bin leider dieses Jahr sitzen geblieben und habe in meiner neuen Stufe ein Mädchen kennengelernt (HB8 , Ginger mit Brille aber echt heiß , zur Zeit nur befreundet). Gestern (Freitag) fragte mich jedoch ein Kollege, ob ich nicht Bock hätte zu seiner Party zu kommen. Ich überlegte erst, ob ich heute Zeit hätte und nix anderes vorhätte, da sagte die HB8 (die per Zufall zugehört hat, dass ich auf jeden Fall kommen soll und dass sie da ja gar keinen kenne.) Ich wollte eigentlich trotzdem Nein sage, da ich wegen Sport seit paar Monaten nix mehr getrunken habe und das so beibehalten wollte.. Ich befürchtete, dass ich mich Fehl am Platz fühlen würde, da ja alle außer ich trinken würden. Ich sagte, jedoch dass ich kommen werde, als sie mich nochmal darum bittete. Sie hat sich über meine Antort gefreut. ... Ich kam etwa 30min bis 1 Stunde später zur Party, da ich nicht gerne einer der Ersten bin, da dann noch nix los ist (und da ich eher ein unpünktlicher Mensch bin ^^). Die Party fand in einer Hütte in einer Kleingartensiedlung statt. Insgesamt waren wir dort ungefähr 10 Leute. Nachdem ich ankam und erst einmal das übliche Begrüßen fertig war setze ich mich hin und trank mein mitgebrachtes Mineralwasser (ja Mineralwasser 😅). Nach dem ich anfangs nicht wusste was ich machen soll, fing ich an zu sishern, jedoch fühlte ich mich noch etwas deplatziert. .. Ich saß immer irgendwo anders, redete auch mit jedem. Als ich mir einen Rotzbecher (wegen der Sisha) organisierte meinte die HB8, dass das voll eklig wäre, aber sie lachte dabei und es war jetzt nicht krass ernst gemeint. Als ich später bemerkte, dass ich ohne was zu trinken nix an diesem Abend reißen und mir ganze Zeit Fehl am Platz vorkommen werde, trank ich den Rest einer 0,75er oder 1l-Salitos Flasche leer, die davor die HB8 und ihre Freundin (HB7, nicht mein Target) getrunken haben. Ich scherzte, dann ein bisschen da und ein bisschen hier mit paar Leuten und irgendwann vor ich die Sisha mal der HB8 und der HB7 an. Sie meinten, sie hätten heute zum ersten Mal gesishert. Voll süß. Abfängst wollten sie nicht, hab den Stab Ihnen aber später trotzdem in die Hand gedrückt, da sisherten sie dann plötzlich, was ich nicht erwartet hätte (war wohl der Bitch Shield). Ich und die HBs waren dann gut drauf und ich habe erst die ein und dann später die andere leicht genegt, als sie keine Wolke hinbekamen. ... Ich spielte später meine Musik-Playlist, zu der wir alle mitgesungen haben. Die Stimmung war extrem gut. Mein mitsingen hatte Ich mit der HB8 sehr oft Eye Contact. Dachte mir anfangs gar nix und war innerlich ganz wo anders (Sorgen wegen Alkohol und Sport gemacht), jedoch kreuzten sich unsere Augen immer öfter, womit ich dann irgendwann leicht überfordert war, dass ich dann nach kurzer (bzw. sofort) Zeit wegguckte (glaube dass das Dumm von mir war). Sie kam dann kurze Zeit später zu mir und lallte, dass ich unbedingt mit ihr ein Pinchen Vodka trinken muss. Ich meinte, vielleicht später und dass sie für erste genug hätte (habe kurz davor ein Pinchen mit nem Kollegen getrunken und wollte nicht so krass viel trinken, da ich letzend erst einen krassen Absturz hatte und dieses Erlebnis vermeiden wollte). Sie, leicht enttäuscht, aber noch mit Mut, meinte, dass wir dann in 5 Minuten einen trinken müssten. Ich meinte dann ja ok und sie meinte dass sie auf die Uhr gucken würde. Sie kam nach 5 Minuten dann wieder und wollte jetzt trinken, was ich dann auch tat. Wir stießen an, sie meinte dann aber dass wir uns dabei in die Augen gucken müssen und wir stießen erneut an und tranken. ich verzog schnell das Gesicht, um mit dem ekligen Geschmack klarzukommen. Sie meinte ich soll mich nicht so anstellen und lachte. ... (Die Trinkszene kann auch vor der Musik und den abgebrochenen Eye Contact gewesen sein... bin mir nicht mehr sicher, viele Erinnerungen haben sich von diesem Abend zeitlich vermischt miteinander) ... Zwischenbemerkung: Ein Junge aus meiner Stufe war auch da (friendzoned mit HB8, die beiden kennen sich schon sehr lange). Er ist ein totaler AFC. Spielt American Football aber Total der Milchbubi und richtig hart unmuskolös. Bemerkte aber, dass immer wenn ich ohne es zu bemerken automatisch HB8 versucht habe zu isolieren, er irgendwas beleidigendes zu mir sagte, dies aber als Witz kaschiert/verpackte. Ich reagierte unterschiedlich, anfangs mit Humor, aber gegen Ende hin genervt und bereit ihm ins Gesicht zu schlagen. Vielleicht war das AMOG-Verhalten, aber er wirkt eher wie ein AFC und zwischen HB8 und ihm lief an dem Abend nix. Sie saß jedoch oft auf seinem Schoß und bei mir gar nicht, ich denke aber, dass das daran liegt, dass beide nur gute Freunde sind und das so klar geht und... 1. Sie mich noch nicht sooo gut kennt (Erste Party auf der wir gemeinsam waren). 2.vlt wegen dem Bitch Shield, damit ich nicht denke dass sie leicht zu haben ist. ... Die HB7 war mittlerweile beim anderen Kollegen und er klärte sich die. Ok weiter: Und jetzt wird’s interessant. Nachdem ich mich mit paar Kollegen und kurz mit anderen Mädchen (ne andere HB7 und HB6) unterhalten habe und die eine zu der anderen meinte, dass ich voll süß wäre, kam ein sehr guter Kollege bei der Party an. Wir gingen vor die Tür und redeten Smalltalk. Später ging ich wieder rein und HB8 meinte irgendwas zu mir und ich antwortete ein (vielleicht etwas) Frech, aber charmant, ging dabei mit meinen Fingern über ihre Wange.(Anmerkung: Ich habe schon davor und danach versucht kurzen Körperkontakt aufzubauen, damit sie sich an mich gewöhnt. Dabei war ihre Reaktion immer normal) Als ich ihr aber über ihre Wange ging, bekam ich eine Ohrfeige und war völlig perplex. Bin ich zu weit gegangen? War es der Bitchshield?...Ich wusste es nicht...ich meinte was das soll. An den weiteren Verlauf kann ich mich nicht mehr so gut erinnern, aber ich glaube ging wieder raus oder spielte andere Musik. Später gingen HB6 und die andere HB7 nach Hause und 1 Kollege (Zusammen mit HB6) begleitete sie. 2 andere Kollegen hatten Hunger und gingen Döner essen. Wir waren nun recht wenig( vlt 5-6 Leute). Ich war mittlerweile dabei mit anderen zu reden und so. Kurze Zeit später aber, war ich wieder mit HB8. (Glaube sie kam auf mich zu). Wir redeten. Wir gingen nach draußen an die frische Luft. Wir redeten und sie meinte irgendwann lachend ,aber auch mit einer gewissen Art von Sorge und dass mehrmals an dem Abend, dass das ja so peinlich wäre, dass sie so besoffen hier ist und wir uns ja in der Schule immer sehen würden (Ich glaube dass Sie besoffen war war ihr peinlich). Ich meinte, dass Sie sich keine Sorgen machen soll und dass ich es nicht peinlich finde. Ihr sollte die Meinung anderer scheißegal sein. Sie meinte ihr wäre kalt und ich gab ihr meine Jacke (mir war selber kalt, aber egal). Sie hat am Abend zu viel getrunken und hatte ihren müden Moment und ich meinte dann irgendwann, dass Sie sich ja im Flur zwischen Draußen und Hauptraum hinlegen könne. Sie meinte wo denn? Ich legte mich auf den Tisch und meinte hier . Ich stand auf (Im Nachhinein bedauere ich es, dass ich nicht zu ihr gesagt habe, dass Sie sich neben mich hinlegen könnte :/ ) und sie legte sich dann hin und meinte ich solle aber hierbleiben. Ich meinte ok und setzte mich neben ihrem Kopf auf den Tisch. Während ich das aber tat, dachte Sie, dass ich reingehen würde und hielt mich an meinem Arm fest und sagte etwas panisch, dass ich hierbleiben solle (Sie wollte anscheinend nicht alleine im Flur bleiben). Ich meinte dass sie sich keine Panik machen soll und dass ich nicht vorhatte zu gehen. Ne Zeit lang saß ich da so und sie lag da so, aber irhendwann kam dann der AFC wieder und lallte irgendne Scheiße. Er ging oft pissen und umarmte mich auch sehr oft an diesem Abend. Ich stoß ihn immer weg, weil er sichtlich besoffen war und hat nervte. Er trank eigentlich nicht wirklich viel. 2-3 Bierchen und bisschen Salitos. Man merkte aber dass er an seinem Limit war. Als er dann plötzlich im Flur austauschte in Bullshit laberte, lehnte irgendwann der Kopf der HB8 an der Schulter von AFC. Er machte irgendeinen Witz darüber, dass ich ein Lauch sei und er ja American Football spielen würde. Ab und an machte er auch Witze über meine (minimal!/ leicht!) abstehenden Ohren. Meistens lachte ich ihn nur aus und nahm es nicht ernst, jedoch beleidigte ich ihn ab und an zurück, da er nur noch Hard nervte. Später als wir wieder drinnen (Hauptraum) waren und HB8 meinte, ob ich ihr nicht ihre Haarbürste holen könne und ich meinte dass ich ihr dann die Haare bürsten könnte und sie dies bejahte, suchte ich diese im Flur, fand aber ihre Tasche nicht. Ich erhoffte mir durch das Haare bürsten Chancen zur isolieren und zu Körperkontakt. Ich sagte ihr, dass ich die Bürste nicht finde und sie kommen solle um die zu finden. Sie kam dann auch. Die Isolation funktioniert anfangs somit, jedoch kam der cockblockende AFC hinterhergedackelt. Die Tasche lag hinter einen Sportgerät. Mit dem Gedanken, meine Männlichkeit und Stärke zu demonstrieren und vor Wut vor dem Pisser (AFC) schon ich das schwere Sportgerät weg, klemmte mir dabei aber meinen Finger ein. Sie fragte leicht besorgt ob alles okay sei. Ich meinte geht so. Ich gab ihr die Tasche und holte mir eines Verband den sie mir umband. Das Haare bürsten haben wir vergessen. Später saßen wir in dem Hauptraum. HB8 und HB7 frischten ihren Lippen mit neuem Lippenstift auf. Inzwischen waren wir wieder 3 mehr (Die 3 Kollegen sind wiedergekommen) und wir chillten alle, leicht gelangweilt, da der Alkohol alle war und wir keine weitere Kohle für die Sisha hatten. Später irgendwann bemerkte HB8 dass der AFC nicht mehr da ist und meinte dass ich mal nachgucken soll ob er noch lebe. Ich meinte langsam angepisst, dass es mir egal ist und dass er hoffentlich verreckt ist. Selber Schuld. Sie meinte, dann dass das voll fies sei. Ich meinte dann verständnislos, ob ich jetzt fies bin. sie meinte ja ich wiederholte meine Frage Und fügte noch dazu, dass nicht ich sondern er vielleicht fies sei. sie meinte warum? ich wiederholte ihre meine frage sie wiederholte ihre Frage. ich wiederholte ihre Frage dann auch völlig verständnislos . Ich ging dann eben gucken wie es ihm geht . Er traf ihn draußen und ihn ging’s nicht gut, da er zu viel getrunken hatte. Er wollte mich wieder umarmen. Ich schubste ihn weg und beleidigte ihn sichtlich genervt. Ich ließ ihn dann dort alleine und unterhielt mich mit einem Kollegen. Ich meinte, dass der AFC voll der Pisser sei, da mein Kollege ihn nicht kannte. Wir unterhielten uns dann noch bisschen. ... Ich ging wieder rein und sagte zur HB8, dass er draußen ist und es ihn “gut“ geht. Inzwischen saß ich zwischen dem Kollegen mit den ich mich draußen unterhalten habe und HB8. Ich glaube der AFC war wieder drinnen bei uns oder auch nicht, aber wenn doch saß sie wieder mal auf seinem Schoß und er ruhte seine Augen aus (zu viel Alk). Meine Füße waren an die Tischkante angelehnt. Mein Kollege öffnete meine Schnürsenkel als Spaß und ich fragt HB8 ob sie die wieder binden könne (hatte kb das selber zu machen und wollte sie testen). Sie tat dies auch ohne zu meckern oder so. Der Kollege flüsterte mir zu, dass sie eine Edelnutte sei und lachte. Kurze Zeit später öffnete er meine Schnürsenkel wieder und sie machte diese wieder ohne zu meckern zu. Als er es ein nächstes Mal machen wollte zog ich meinen Fuß weg und meinte Ne lass mal lieber. Bin mir nicht sicher, ob sie meine Schnürsenkel gebunden hat, weil ich irgendwann vor der Schnürsenkel-Szene in einem anderen Kontext (keine Ahnung welcher) zu ihr meinte dass Sie das (ich weiß nicht mehr was) irgendwie wieder gutmachen muss. Meinte dies aus Spaß und um zu gucken wie sie reagiert. Hatte irgendwie aber das Gefühl dass sie darauf nicht eingegangen ist. Später hatte ich keinen Bock mehr auf sie und ihren AFC und ging raus mit dem einen Kollegen. Wir redeten wieder. Wir waren dann wieder im Flur. Paar andere Kollegen waren da auch. Redeten auch mit denen. Die gingen wieder rein, der eine Kollege und ich standen noch im Flur. Später kam sie (HB8) wieder zu mir, fragte wo ich ganze Zeit sei und meinte komm mit. Sie nahm meine Hand und wir (Ich und Sie ) gingen wieder rein. Sie hielt weiter meine Hand. Als wir im Hauptraum waren ließen wir wieder los und sie setze sich mal wieder auf den Schoß von AFC. Ich fragte sie warum ich reinkommen sollte. Fragte sie was ist. An die Antwort kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich denke es gab auch keine (klingt komisch, ich weiß). Vielleicht fand diese Szene auch vor der Schnürsenkel-Szene statt, keine Ahnung. ... Ich war wieder draußen, weil drinnen gar nix mehr los war. Ich ubterhielt mich wieder mit paar Kollegen. Soäter war ich wieder drinnen. AFC aber nicht weil er anscheinend Kotzen muss oder so. Ich bin Kurze Zeit später wieder draußen mit dem einen Kollegen. HB8 kommt vorbei und fragt fragt mich nochmal um meine Jacke. Erst sage ich keine Ahnung.Der eine Kollehe fängt an sie leicht zu verarschen, dass ich die Jacke geben soll oder auch nicht oder doch etc. Sie meint sie könne auch ihre Jacke von drinne holen ( Sie hat eine eigene dabei, wusste ich nicht) Ich gebe ihr trotzdem meine.Sie geht zu ihm. Ich sage zu ihr wenn er auf meine Jacke kotzt schlage ich ihn zsm. Später gehe ich auch mal gucken. Er sitzt draußen auf nem Stuhl und musste noch nicht kotzen aber ihm ging’s richtig schlecht. Der eine Kollege ist dabei und fragt die beiden (HB8 und AFC) ob zwischen ihnen was läuft. Die beiden verneinen. Ich nehme mir sichtlich angepisst und genervt (leicht aggressiv) wieder meine Jacke von ihr. War mir egal ob sie dann friert. ... Ich kläre mir die Hütte für meinen anstehenden Geburtstag und sie bekommt das mit und fragt mich ob sie und ihre Freundin (HB7) auch kommen kann. Ich meine kein Problem. Anmerkung: Den ganzen Abend sind HB7 und HB8 für kurze Zeit nach draußen verschwunden. Einmal bin ich zufällig auch nah draußen gegangen und auf die beiden gestoßen. Sie meinten sie wären pissen gegangen. Ich meinte dass sie keinen Angst haben sollen. Ich will sie nicht beim pissen sehen oder was anderes was sie für ne Fetisch-Scheiße machen. Sie meinten nur haha. Ich glaube die haben über etwas geredet. vlt über mich oder vlt über HB7 und nem Kollegen, da der Kollege auf sie steht und HB7 auch auf den Kollegen. ... Am Ende als wir alle die Hütte verlassen haben fragte HB8 mich, ob das mit dem Geburtstag noch stehen würde. Ich meinte erst ich weiß es nicht, aber Kurze Zeit später Ja. Meine Kollegen und ich standen nun an der Bahnstation und HB7, HB8 und AFC standen etwas weiter weg auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Der AFC und HB7 würden bei HB8 an dem Abend schlafen, da die beiden in der Nachbarstadt wohnen und HB8 gleich um die Ecke. Ich rief den AFC noch zu, dass er nächstes Mal nicht so viel trinken soll und ich Recht hatte damit, dass er abschmieren würde. Danach lachte ich noch dreckig. Die Verabschiedung zwischen mir und HB8 war, dass es keine gab, da ich schnell zur Bahnstation rannte, weil die Bahn in 2 Minuten kommen würde(also das habe ich verkackt). Fazit: Ja, ich meinte mein Post wird lang und das wurde er auch 😁. Zum Schluß kann ich nur noch sagen, dass ich selber bemerkt habe, dass ich anfangs etwas versteift war, dann später alles gut war, jedoch am Ende scheiße würde, oder?(Anfangs echt Gentleman, am Ende eingeschnappter Bad Boy) Ich hatte meines Erachtens den Social Proof, auch High Sexdrive (vlt zu viel) habe mich aber auch teilweise als ich die Chance dazu hatte nicht getraut mehr aus der Situation zu machen. Hatte wahrscheinlich Angst zu flaken. Denke dass ich auch einen großen Invest hatte. Mein Innergame war auch leicht durcheinander, da ich ja eig nix trinken wollte und mir anfangs sorgen machte. Dachte aber nicht, dass es doch so schnell zwischen mir und ihr (kannten uns nicht so gut und jetzt eig auch nicht soooo krass gut) zu speziellen Momenten kommt. Berührungen fanden auch relativ oft statt und dann zum Ende hin ab und mal auch von ihr. Bin zur Zeit immer noch verwirrt. Hoffe dass Ihr mir irgendwie nennen könnt, was ihr von diesem Abend und ihrem und meinem Verhalten hält. Bin über jeden Tipp dankbar. Schonmal Danke Jungs! PS: Wäre auch gut, Tipps zu bekommen wie ich auf den nächsten gemeinsamen Partys mit ihr umgehen soll und mich verhalten soll, auch wie es auf meiner Geburtstagsparty mit ihr ablaufen soll und wie ich es den AFC erklären soll, dass er nicht kommen soll.