Facebook

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     36

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Facebook

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Meissen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

338 Profilansichten
  1. Es kann eine völlig falsche Sicht sein und von Respektlosigkeit würde ich nicht sprechen, aber von mangelndem Investment. Ich signalisiere Interesse und der ausbleibende Gegenvorschlag drückt meine Motivation. (gezeigtes Interesse der HB an mir finde ich sehr anziehend) Ist das sehr komisch? Dazu muss man ja kein Gedankenleser sein? 1., 3. bin gerade auf dem Stand, dass WhatsApp die Attraction nach und nach killt (needy), deswegen habe ich es wirklich nur minimal genutzt. 2. ...hab ich oben geschrieben, dann muss aber der Gegenvorschlag kommen. 4. Der natürliche Frame ist zu ernst, zu verkopft, eventuell nerdig. Deswegen hatte ich im Game einen Frame einer fiktiven Geschichte mit offensichtlich sinnlosen Informationen. Die Integration davon in den natürlichen Zustand muss ich noch mit mir selbst ausmachen, soweit bin ich noch nicht. Naja eine Eskalation bis zum LMR zeugt ja zumindest von Attraction > 0. Bin kein Stecher und mein Aussehen ist im Durchschnitt. Wieso sollte sie sich melden? In meiner Wunschrealität: weil sie Bock auf mehr hat und sich deswegen denkt: ok, dann werde ich mich nun mal melden und etwas vorschlagen.
  2. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben -> 4. Etappe der Verführung: 1 Treff und Eskalation bis LMR und NC 5. Beschreibung des Problems Mit etwas Abstand im gewählten Frame Whats App geschrieben, ca. 2 Schriftwechsel. Habe angefragt, ob es zu konkretem Termin passt, dass ich anrufe. HB antwortet an diesem Tag: "Passt nicht, da mit Freundin unterwegs". Kein Gegenvorschlag. Habe mich dann zu einem Freeze Out entschlossen, der jetzt ein paar Tage läuft. 6. Frage/n Ist es richtig kalibriert? Meine Erfahrung sagt, dass es nun vorbei ist, wenn nichts mehr von ihr kommt. Ich bitte um Expertenrat.
  3. Hi, ich bin absoluter Anfänger und bisher Nice-Guy... jetzt lese ich und übe mit dem ziel, erstmal eine gesunden umgang mit frauen zu bekommen, ich bin oneitis anfällig und einige jahre ging NICHTS . Ich berichte euch von einer erfolgreichen Anwendung des neuen Wissens. Situation WG-Party, eingeladen von FriendZone-Mädel. Da einige unbekannte HBs am Start waren eine ideale Situation. Als erstes habe ich mit irgendwelchen anwesenden Typen Gespräche geführt, um ein bisschen sozial in Stimmung zu kommen. Im Verlaufe immer mal wieder situativ belangloses Zeug zu Mädels in meiner Nähe gesagt und, wenn sie darauf eingegangen, sind sofort einen sinnlosen Frame aufgebaut bei den typischen Studium-/Lebensfragen im smalltalk. dazu etwas C&F praktiziert. 2 Mädels, eine HB 8 und eine HB 5 blieben hängen, da konnte ich immer mal wechseln, auch zum friendzonemädel oder typen von vorher. die 8 verlies dann das spielfeld aber die 5 konnte ich mit kino und dem sinnlosen frame immer mehr anziehen. Erstaunlich! Kaum ein sinnvolles gespräch mit inhalten. sie separierte dann eher mich als umgekehrt, ihre wohnung 2 straßen weiter. situation war eindeutig, also eskalation von mir bis intime küsse. mir fiel auf, dass durch die krasse maskerade meines frame ich recht wenig spaß hatte, weil ich mich eher wie in einem schauspiel fühlte. kennt ihr das gefühl? was macht man dagegen? für die lmr reichte leider meine skills noch nicht und ich hatte hemmungen, weil obwohl sie bei dem küsssen/fummeln spaß hatte, ich mich wegen dem problem gehemmt fühlte. habe die nummer, wohne aber in einer anderen stadt, ich weiss nicht, was man aus der geschichte noch machen kann um zu lernen. suboptimal: Name vergessen. danke pickup für das Wissen! Gerne Kommentare, aus denen ich lernen kann/fehler aufgezeigt bekomme um mich zu verbessern,
  4. Bin nicht extra deswegen verreist. Danke für den guten Beitrag. Ok, die Situation stelle ich zu deinem Verständnis vielleicht mal chronologisch dar. Vor 3 Jahren: - auch 100km Entfernung zu ihr, aber die selbe Heimatstadt. - AFC Verhalten von mir, gemeinsame Treffen bis zu dem Höhepunkt "Urlaub + intensiverer Körperkontakt", danach mangelnde Investition von ihr und ein Kontaktabbruch meinerseits Gegenwart: - über einen gemeinsame Freundin wieder als "Beiwerk" Kontakt zu ihr bekommen. Die nun frischen 2 Treffen waren auch nie wegen ihr initiiert, also kein Date. Sie erzählt mir, dass es es für sie damals wichtig war, das triggert mich und regt mich auf. Rumgelaber aber eben diese Distanziertheit in den Signalen. Wollte darauf eben mal "Arsch" ausprobieren. Also ist es evtl ein Orbitercheck von ihr? Sinnloses Testen, ob ich nach ihrer Pfeiffe tanze und springe? (verstehe ich den Begriff richtig?) Ziel: Ich hatte mit der Person abgeschlossen. Du hast richtig erkannt: kaum bis gar keine Dates und der Fehler ist leicht zu erkennen ;). Dennoch kann ich nicht leugnen, dass mir die HB wichtig ist, deswegen mache ich mir Gedanken darüber. Da ich aber das bestmöglichste aus den Umständen machen will würde ich eben auf jeden Fall bis zu einem FClose gehen um Erfahrung zu sammeln und wollte mich eben ausprobieren mit dem Wissen, dass ich auch jederzeit drauf scheißen kann und muss. Ich weiß, dass alles mehr, also LTR nicht gesund wäre. in der Schatztruhe war ich , ich finde die Strukturierung suboptimal für Einsteiger und würde demnächst mal "Lob des Sexismus" lesen. so kann es schließlich nicht weitergehen. Empfehlenswerte Literatur?
  5. Hi, ich habe mich vor kurzem hier eingelesen, bin also ein Anfänger und habe eine Frage, ob meine ersten Versuche von neuem Verhalten in die richtige Richtung gehen. Ich bin, auch wenn es sich vielleicht anders liest ein "rAFC", wo nicht viel los ist mit HBs 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ... wegen 4tens entfällt der Punkt 4. Etappe der Verführung: Friendzone - 3 Jahre Freeze Out - vor kurzem wieder aufgewärmt 5. Beschreibung des Problems: Die HB wohnt 100km entfernt, ist eine 8. Und wird im Club dementsprechend häufig angelabert, an männlicher Aufmerksamkeit mangelt es nicht (im Gegenteil), deswegen sehr starke Maskerade der HB. Ich bin bei ihr vor Jahren in der FriendZone gelandet, mehr als ein bisschen kuscheln ging nicht. Als mir damals ihr mangelndes Investment auf den Sack ging, habe ich vor 3 Jahren den Kontakt abgebrochen. Jetzt die Chance für einen Neustart...eher durch Zufall. Von ihr kamen die Infos, dass die Zeit damals wichtig für sie war und es schade fand. Sie hat einen Freund (damals der selbe). Das 2te Treffen war mit ihr und einer Freundin im Club. Dort habe ich ein bisschen an die alte Zeit erinnert und dann: jetzt PickUp Ansätze (?) und Auszüge aus dem Gespräch -Situation: so ein gespieltes, aufgesetztes Verhalten, dazu Signale als ob Körperkontakt schlimm ist und alles deutet in Richtung Friendzone 2.0 -sperate Situation: -Facebook: sie gefragt, ob sie wie die Leute in dem Laden ein Schauspieler ist. -Antwort: ja das ist Teil meiner Person -Facebook: ok, dann habe ich die wahrscheinlich nie kennengelernt, sondern nur den aufgesetzten Part -HB: *nachdenklich darüber" -Dann ein Spruch beiläufig im Zusammenhang gemacht: "mal sehen, ob wir uns je wiedersehen" -HB:*bisschen geschockt darüber* "ja, Facebook, natürlich" -bewusst mal geschwiegen und die Atmosphäre bedrückend gemacht -und auf dem Heimweg ihre Fragen: "Was hast du dir vom Abend erhofft?" nur noch mit inhaltsleeren Aussagen und nicht zufriedenstellend beantwortet -Angebot von Schlafplatz in der WG auf der Couch + Frühstück abgelehnt -oberflächlich verabschiedet Es fiel mir echt schwer, mal nicht der nette Typ zu sein 6. Frage/n Ist das zu viel oder korrekt? Wie verhält man sich in der Geschichte geschickter? Nehmen wir an, sie meldet sich wieder: wie verhalten? (meldet sie sich nicht wieder: leb wohl)