feinesüße

Member
  • Inhalte

    290
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.935

Ansehen in der Community

112 Gut

Über feinesüße

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

667 Profilansichten
  1. Alter... das ist ja schon beim Lesen anstrengend. Das macht sie nicht, und jenes macht sie nicht, und dafür ist sie zu schüchtern, und eigentlich kann sie diesen und jenen haben... Die Kleine genießt einfach gerade den "Bratwursteffekt". Sie checkt langsam, dass sie eine ziemlich leckere Bratwurst ist, und die hält sie dir jetzt vor die Nase. Und schaut, was du alles dafür tust, um mal reinzubeißen. Dann bietet sie dir nen kleinen Happen an - "vlt. kriegst du einen Kuss, aber auch nur einen" - wie bescheuert (!) ist das denn?! Das hat nichts mit Game zu tun, das sind einfach lächerliche Spielchen, um es mal so deutlich zu sagen. Das ist nichts gescheites, nichts halbes, und nichts ganzes. Tu dir und der restlichen Männerwelt einen Gefallen: Lass die Bratwurst eine Bratwurst sein, und suche dir andere Bratwürste. Die darf ruhig erfahren, dass nicht jeder für sie alles tut. Schon zig mal erlebt. Wenn du ihr signalisiertst, 'hey, ich lebe im f.cking Wienerwald, da gibt es so viel zu essen, nehme ich mir halt ne andere', dann, aber auch nur dann, kommt sie vlt. angedackelt. Weil sie sich denkt: Omg, ich bin aber die f.cking leckerste Bratwurst der Welt, du sollst mich auch lecker finden und jetzt nimm dir nen Stück! Chancen darauf: verschwindend gering. Das liegt auch nciht an dir, aber ihr habt scheiss Logistics und am Ende des Tages ist sie ein Tinder Date. Aber nur so kann es laufen. Halte sie an der langen Leine, ignoriere sämtliche Sprüche von wegen wie viele Follower sie hat oder wer sie alles toll findet auf der Tanzfläche. Lass sie auf dich zukommen, lass sie investieren, und dann gibst du ihr (vielleicht) noch eine Chance. Alles andere ist nur ein Egoboost für sie und wird nicht funktoinieren, glaubs mir.
  2. Wieso machst du dann hier nen Thread auf? Dann mach halt einfach...
  3. Stimmt beides. Kann Versagensangst sein. Kann aber auch sein, dass er einfach lieber Sex mit jemandem hat, bei dem er sich wohl fühlt... ist bei Frauen doch genauso. Daher erst der Comfort, dann die Eskalation. Soll Männer geben, die ticken ähnlich. Nicht alle und nicht ganz so stark... aber wenn er es selbst spührt, dann sollte er sich a) entweder mehr Zeit lassen b) eine Frau suchen, bei der er diese "Probleme" nicht hat, da er sich richtig fallenlassen kann und wohl fühlt. Mal ehrlich, was gibt's Schöneres?
  4. Krasser kann man "keine Chance geben" eigentlich nicht ausdrücken.
  5. Es gibt etwas, das nennt sich "self-fulfilling prophecy" oder "reziproke Affekte". Was ist damit gemeint? Eigentlich heißt das, dass so, wie wir andere Leute sehen und was wir von ihnen erwarten sich dann oft als Realität herausstellt. Aber nicht ZWINGEND, weil die anderen so sind, sondern weil wir das mit unseren Erwartungen und unserem Verhalten so subkommunizieren. Ich will nicht sagen, dass die Kleine keine Probleme hat, vlt. sogar massiv abgefuckt ist. Kann sein. Ich kenne sie nicht. Du aber auch noch nicht. Und eines kann ich dir ga-ran-tieren: wenn du an den ganzen Kontakt rangehst mit "Yeah, diese LSE-Bitch braucht den Ober Alpha, den kriegt sie jetzt, dann ficke ich die dumme Schlampe und wenn sie Faxen macht sieht man mal, was für nen Schaden sie hat"... was denkst du dann, welche Verhaltenmöglichkeiten DU ihr lässt? Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt noch? Stell dir mal vor, du würdest mit dem Mindset an eine top-in-Ordnung ganz normale Frau rangehen. Wäre von Anfang an kacke. Deswegen: überlege dir gut, wie du an die Sache rangehst. Hör auf, Menschen im Vorhinein zu verurteilen und bestimmte Dinge zu erwarten. Beurteile sie nach ihrem Verhalten, und gib ihr wenn dann eine faire Chance. Das hat sie verdient. Wenn sie wirklich mit Spielchen etc. anfängt, kannst du sie immernoch nexten. Denk mal drüber nach.
  6. Das hast du doch gut gemacht: nicht lange rumüberlegt, schön durcheskaliert und dir keine Gedanken gemacht. So, wie die sich verhält, würde ich sagen, sie ist ziemlich on und genießt einfach das Abenteuer. Würde Ihre Aussage (normalerweise mache ich sowas nicht) einmal als Standardantwort sehen (wer hat das noch nicht schon 23p498234 mal gehört 😄 ) und dann als dezenten Hinweis, dass sie jetzt nicht die große Liebe sucht, sondern den coolen Stecher. Zu Eurem Chat: Alles easy. War ein kleines Missverständnis. Jetzt schlägst du Zeit + Ort vor und schaust, wie sie reagiert. Vlt. ist es nicht schlecht, ein Café oder so bei dir in der Nähe zu wählen, das klingt nicht ganz so nach "Hey, komm zum ficken vorbei...".
  7. Hey, also bis jetzt machst du das doch gut, und die Tipps, die du hier bekommst, sind größtenteils goldrichtig. KAnn dir auch nur raten, so weiterzumachen. Was auf jeden Fall hilfreich ist, ist das hier von ihr: DAs ist ne gute Frau. Spielt keine Spielchen, sagt dir klar was Sache ist... und wenn du so eine Gute gefunden hast, dann kann es auch sein, dass sie dir sagt, wie du sie pullen kannst (oder in deinem Fall binden). Sie gibt dir selber die Beschreibung mit, wie es möglich wird und was sie gerade braucht. Frauen machen sowas häufiger, wir müssten nur mal zuhören. Sie war wohl gerade in einer emotional anstrengenden Beziehung und möchte emotional erstmal runterfahren. Jetzt trifft sie dich und erkennt wohl tief drinnen, dass hier wieder eine emotionale Sache möglich wäre. Eigentlich super, aber das will sie noch nicht. Das heißt, du hast jetzt eine lange Phase, die du durchstehen musst, mit ungewissem Ausgang, Wenn es klappt, dann wird's richtig gut. Weil dann weiß sie, du kannst cool und unabhängig sein und Distanz aushalten, und dann wird nachher die NÄhe um so schöner. Diese Nähe, haben viele hier richtig gesagt, bekommst du jetzt aber nicht dadurch, dass du "Nähe" kommunizierst. Sondern genau das Gegenteil. Sie möchte von dir jetzt "Coolness", Lockerheit, Distanz. Im Endeffekt ist es deine Aufgabe jetzt, der geile Stecher zu sein. Auch das kriegst du von ihr schwarz auf weiß. "Fick mich einfach gut"... davon träumen viele. Wenn du selbst schon weiter ist, musst du aber aufpassen. Es kann dir nämlich das Gehirn zerficken und dich auf Dauer so richtig unglücklich machen. Wenn du ständig einen Bindungswunsch hast und kommuniziert hast und er wird nicht erfüllt... einfach kacke. Von daher: Den Weg kennst du jetzt, geh ihn so lange, bis sich entweder von ihrer Seite was ändert oder du selbst an den Punkt kommst, wo es dir zu viel wird. Also schau auf dich - hast jetzt ne spannende Zeit vor dir. Gibt Schöneres als eine die nur Sex will - gibt aber auch Schlimmeres ;)
  8. Dann solltest du genau da ansetzen. Genau. Es MUSS einfach etwas anderes der Grund sein als dein Verhalten. Sonst müsstest du das ja tatsächlich mal hinterfragen und aus deiner Comfortzone rauskommen... und wer weiß, was dann alles passieren könnte. Nene... dann schon lieber die Opferrolle. Naja, ich bin raus, wünsche dir wirklich, dass da rauskommst, hast schon sehr viele tolle Tipps bekommen. Alles Gute!
  9. Ja voll arm... das hört er hier seit 5 Seiten, und es tut ihm bestimmt gut. Hilft ihm aber nicht weiter, da es nicht der Realität entspricht.
  10. Hm, ich würde dir dringend raten, diese Opferrolle abzulegen. Frage dich lieber: was hast du gemacht? was hast du nicht gemacht? Dass es cooleres gibt als ghosten ist völlig klar, aber da gab es einen monatelange Vorlauf bei euch. Etliche Treffen, in denen du dich auf eine bestimmte Art und Weise verhalten hast, und sie. Lauter Dinge, die du getan hast, Reaktionen, die du auf ihr Verhalten gezeigt hast... das alles kommt bei dir gerade gar nicht vor. Deshalb: komm mal dringend aus der Opferrolle raus, reflektiere DEINEN Anteil an dem, wie es gelaufen ist und mache es das nächste Mal besser. Viel Erfolg.
  11. Ich habe ihr Montag Vormittag kurz geantwortet auf ihre kurze Nachricht. Dann eine extrem busy Woche, und Donnerstag Nachmittag ein Hallo, auf das sie sofort extrem positiv reagiert. Was will man mehr? DI/MI tippern killt nur die Stimmung, schon zig mal gesehen
  12. Danke. Passt für mich auch nicht, da ihr Verhalten unhöflich ist. Ganz ehrlich, das mit dem Comfort ist mir beim Schreiben auch aufgefallen. Aber: es war ein 5h-Date und wir haben über echt tiefgründige Themen gesprochen. Was wir vom Leben noch so erwarten, wo wir herkommen, wo es hingehen soll usw. Da habe ich (oft...) schon ganz andere Gespräche gehabt, bevor ich die Damen weggehauen hab. Das ging eher so in die Richtung "joa, schönes Wetter, hehe... äh, du hast auch XY also Hobby (meistens Reisen)" und dann hat man sich ne Weile unterhalten, vlt. noch über GOT oder wasweißich, Eskalation und feddich. Wenn es für sie so wenig Comfort war, wieso hat sie sich dann so gefreut über die neue Nachricht? Und wieso blockt sie jetzt total (!), wenn ich ebenso freundlich antworte und mal nach einem neuen Treffen frage.
  13. Ehrliche Frage: Glaubt ihr wirklich, dass die hübschesten, begehrenswertesten Frauen unter den Models rumlaufen? Echt jetzt? Vielleicht spreche ich jetzt nur für mich, aber als ich studiert habe, gab es zig Mädels, die HOT AS FUCK waren. Einfach saugeil. Schlank, tolles Gesicht, toller Körper... die waren alle völlig normal im Studium. Nix modeln, nix high society... paar Orbiter halt, öfter angesprochen beim weggehen (oder seltener), das wars. Ich bin altersmäßig wie gesagt jetzt raus aus der Zeit, aber ich kann das Klischee von den begehrenswertesten Frauen = Models nicht bestätigen, konnte ich noch nie. Klar gibt's da sehr hübsche Frauen, bestreitet keiner. Die nebenbei noch die Zeit und Energie haben, 24/7 looks-maxing zu machen und das im besten Alter. Das heißt aber nicht, dass es die heißen Schnitten nur dort gibt. Außerdem sind die Standard-Modeltypen eh nicht jedermanns Sache. Wer das glaubt, sollte dringend mal in seinem Umfeld genauer hinschauen... Kenne übrigens auch junge Damen, die modeln... würde man im Alltag gar nicht vermuten. Nett, hübsch, gute Figur, aber nichts, was einen umhaut. Die Fotos sind dann spitze, Makeup, Bearbeitung etc. aber das hat mit dem Mädel im RL nicht mehr viel zu tun.
  14. Hey TE, bin gerade in einer ähnlichen Situation wie du... Meine Erfahrungen bis jetzt: Im Allgemeinen ist es sehr schwierig, Frauen von 19 bis ca. 25 in großer Menge kennenzulernen. Das ist einfach nicht mehr dein Alter. Die gehen auf die Schule, studieren, und haben ganz natürlich Kontakte zu Gleichaltrigen, die das gleiche machen. War bei uns in dem Alter doch genauso. Wie viele 30+ kanntest du näher, mit wie vielen 30+ Damen wärst du natürlicherweise im Bett gelandet? Außerdem würde ich bissle an das soziale Umfeld denken. Mach dein Ding, ist völlig klar, aber jetzt auf der Arbeit ne 22-Jährige angraben, bei Streeten eine 19-Jährige ansprechen wo du vlt. den Papa als Kollegen hast... Ich sag nicht tu nicht all diese Dinge, aber ich sage: überlege dir gut, was du wo und wann machst. Einem/r 20-Jährigen StudentIN auf Erasmus kann das scheißegal sein, die lassen einfach die Sau raus - das wird bei dir bissle schwieriger werden. Außerdem solltest du dich fragen, warum du eigentlich die jungen Dinger willst. Weil sie geil sind? Das sind hübsche 30-Jährige auch noch... That being said: Klar ist das möglich! Falls du der Typ dafür bist, würde ich dir einfach empfehlen, feiern zu gehen und im Club/Nightgame dein Ding zu machen. Da geht so viel über Attraction, und mir hingen schon hübsche 19-Jährige Studentinnen an der Backe, denen ich im Alltag nie begegnet wäre. Tinder kannst du auch machen, "seriöse" Plattformen geht meines Wissens nach wenig, im Urlaub lernst du auch schnell Leute kennen... Mach einfach, worauf du Bock hast. Wenn du irgendwas verpasst hast, versuche nicht, das "nachzuholen", sondern lebe jetzt einfach so, wie du leben möchtest, lerne aus den Fehlern und mache genau dein Ding. Es wird nicht mehr so einfach sein wie mit 25, wo ein Haufen HBs einfach deine Kommilitoninnen sind, Freundinnen, Kumplinen etc. und ein ganzer Haufen dich einfach so geil finden, ohne dass du groß was tun musst. Im Nachhinein betrachtet - das wahre Schlaraffenland. Vergiss das, dafür musst du jetzt einfach mehr tun. Und das absolut beste Tipp, den ich dir geben kann: Real Life Rules! Neben all den Plattformen, Nightgame etc. ist es immernoch das beste, wenn du dich in deinem Social Circle umschaust. Bekannte, Bekannte von Bekannten, Sportverein, was auch immer... Hier eine coole Frau kennenlernen, ansprechen, nach einem Date fragen, verführen, da hast du auf Dauer viel mehr davon als von all dem anderen.