Tertex

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     245

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Tertex

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

423 Profilansichten
  1. Hey, ich bin auch noch auf der Suche nach jemanden. Ich kann hier allerdings keine Nachrichten privat schreiben. Du kannst mich ja auf Instagram anschreiben, wenn du magst. danielgoecke
  2. Hey, ich bin auch noch auf der Suche nach jemanden, ich kann hier allerdings niemanden persönlich anschreiben. Ich gebe dir einfach mal meinen Instagram -und Skypenamen, dann kannst du mich da mal anschreiben, wenn du magst:) Skype: live:.cid.850984be75336e04 Insta: danielgoecke
  3. Hey, ist deine suche noch aktuell? Man kann hier leider keine Nachrichten verschicken, zumindest ich nicht, und ich will meine Handynummer hier jetzt auch nicht unbedingt öffentlich posten. Hast du Instagram oder Facebook? mfg Tertex
  4. Das kommt bei mir auch immer. Hast du Facebook? Dann schreibe ich dir da mal.
  5. Hey, ich kann dir, warum auch immer, keine Pn schicken, Robin.
  6. Danke für die antworten. Wäre es denn legitim, sie einfach mal anzurufen, kurz mit ihr zu sprechen, versuchen auf ein Date zu gehen und wenn sie wieder absagt, mal einfach zu fragen, ob sie noch Interesse hat mich zu treffen?
  7. 1. 22 2. 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (Makeout) 5. Meldet sich nicht 6. Frage/n Eigeninitiaitve oder nicht? Hey, ich beschreibe mal die kurz die Situation: Ich habe sie auf der Straße angesprochen. Von Anfang an war schon sehr viel Intresse zu erkennen (überkreuzte Beine, lachen usw.). Ich fragte sie also nach einer Weile direkt, wie es aussieht, sich mal zu treffen. Sie meinte dann, dass sie jetzt noch was einkaufen muss, ich aber ihre Nummer haben kann und sie anrufen kann. Einen Tag später machte ich das auch. Das Gespräch lief super und wir machte für drei Tage später ein Date aus. Was mich überraschte war, dass sie sich am nächsten Tag von sich aus gemeldet hat und fragte, wie mein Tag so war. Ich antwortet dann etwas später (nicht so viel und auch mit Abständen). Am Tag danach schrieb sie mich wieder an und sagte, dass sie sich auf morgen Abend freue. Das Date fand statt. Es lief super, berührte sie von Anfang an, was sie sich auch gefallen lies. Recht schnell fing sie dann an mich zu berühren (erst an der Schulter, dann streichelte sie meine Hand). Wir vereinbarten dort direkt das nächste Date, was auch von ihr aus kam, da sie meinte, dass wir uns gerne wieder sehen könnten, wenn ich wollte. Wir liefen dann noch etwas durch die Stadt und küssten uns dann (sie hat etwas nachgeholfen;)). Nachdem wir etwas gekuschelt hatten, gingen wir dann zum Bahnhof. Ich weiß nicht mehr genau, wie das Thema kam, aber sie sagte noch, ob ich mit meiner Freundin, damit meinte sie wohl sich, dann nich mal was trinken könne. Es ging darum, dass ich immer mit dem Auto unterwegs war und sie mit der Bahn fuhr. Am Abend schrieb sie mich dann an, wünschte mir für morgen einen schönen Tag und das sie sich auf meinen Anruf freue. Später kam dann nochmal von ihr, dass sie sich ganz vergessen hätte zu bedanken. Ich schrieb dann, dass es kein Ding sei und ich meine Freundin ja auch hätte nach Hause fahren können. Von ihr kam dann noch, dass es nicht schlimm wäre, sie würde gerne Bahn fahren. Wie gesagt ich habe immer kurz mit ihr geschrieben mit Abständen. Ich rief sie also am nächsten Tag an. Das Gespräch lief gut, nichts besonderes aber gut .Später schreib ich sie an und fragte, ob sie Lust hätte morgen mit mir ins Kino zu gehen. Sie meinet dann, sie sei da auf einen Geburstag eingeladen. Ich meldete mich dann die nächsten zwei Tage nicht merh und sie auch nicht. Am Samstag rief ich sie dann an und sie nahm nicht ab. Später sagte sie , sie hätte noch geschläfen, wir würden uns hören und wie mein WE so laufen würde. Am Abend antworte ich ihr. Ich sagte noch, dass ich mich auch auf Monatg freuen würde, was sie erwiderte. Wie schrieben dann noch kurz. Komischerweise kam dann zwei Stunden später die Absage für Montag. Sie schrieb, sie würde mich bitte das treffen auf einen anderen Tag zu verschieben, da sie wegen der Klausuren ziemlich im Stress sei und sie selber wüsste, wie stressig sie selber während einer Klausurenphase werden kann. Ich schrieb dann, dass ich es vertehen würde und das sie sich melden solle, wenn sie eine Pause vom lernen bräuchte. Wir würden dann unser Date ausmachen. Sie bedankte sich und sagte, dass es sehr lieb sei. Seitdem habe ich nichts mehr von ihr gehört, dass ist jetzt vier Tage her. Sie hat immer schnell geantwortet und ihr solltet auch noch wissen, dass sie medizien studiert. Sie ist wirklich eine Person, die viel lernt. Sie hat mir z.B. erzählt, dass sie sogar nach unseren Date noch lernen wolle, dass war um 21 Uhr. Da sie so müde sie, hätte sie es aber nicht mehr geschafft und müsse dafür am nächsten Tag das doppelte lernen. An einem Smamstag schrieb sie mir gegen 14 Uhr, dass sie jetzt in der Bücherei zum lernen ist und Abends gegen 20 Uhr, als ich sie fragte was sie so macht, sagte sie , da sie später aufgestanden sei, müsse sie weiter lernen. Also ihr Argument klingt schon logisch. Mich wundert nur, dass am Anfang ja auch so viel von ihr kam und jetzt plötzlich nichts mehr. Eine Klausurenphase hat man ja auch nicht erst seit einem Tag. Und die Aussage mit dem Geburtsag kam mir auch schon irgendwie komisch vor. Als ich sie nämlich am Sonntag fragte, wann sie denn für das erste Date kann, hat sie gesagt, sie hätte ab Mittwoch Zeit, da hat sie den Geburstag ja auch noch nicht erwähnt. Ich denke schon, dass sie erhlich ist und mir die Wahrheit sagen würde (der Grund klingt ja auch logisch) aber orgendwie kommt mir das alles komisch vor. Was meint ihr soll ich jetzt nachen? Der Plan war, sie morgen einfach nochmal unverbindlich anzuschreiben, kurz zu chatten und sie dann am Wochenende nochmal anzurufen. Dann auf das Date nochmal eingehen und wenn sie mir dann wieder absagt, einfach mal zu fragen, ob sie überhaupt noch Intresse an einen Treffen hat.
  8. Tertex

    Körbe

    Und ich denke einfach, wenn mich einer schon so runterzieht, wie werden dann die folgenden? Ich hatte ja bis jetzt noch keine Erfolge. Das heißt, wenn ich jetzt 20 anspreche und 20 Körbe kriege ohne irgendwelche Erfolge zu haben, wird es mich schon echt fertig machen denke ich.
  9. Tertex

    Körbe

    Hey Leute, heute habe ich es wieder geschafft. Ich habe mich wieder überwunden jemanden anzusprechen (war mein zweites Mal). Leider lief es nicht so gut. Ich hatte sie gefragt, wo hier die Bücherei sei. Nachdem sie mir es gesagt hatte, und ich ihr sagte, dass ich sie hübsche finde, ging sie allerdings einfach weiter. Ich muss dazu sagen, dass sie auch recht unfreundlich war. Ich stellte mich ihr vor und wollte ihr die Hand geben, was sie nicht erwiderte. Sie gab mir nicht die Hand, sagte nicht wie sie heißt, bedankte sich nicht für das Kompliment und als ich ihr noch einen schönen Tag wünschte kam auch nichts. Ich weiß, dass man auf sowas wirklich nichts geben sollte, allerdings zieht mich das schon etwas runter. Bin ich denn so hässlich, dass man gleich die Flucht ergreifen muss. Ich denke, dass es mir recht nahe geht, da das mein erster Korb war. Die erste, die ich angesprochen hatte, war z.B. sehr nett und freundlich. Es kam zwar nicht zur Nummer (sie war zu jung für mich, weshalb ich nicht fragte) aber das Gespräch war sehr nett. Wie waren eure Reaktionen so bei den ersten Körben? Habt ihr auch gezweifelt? Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, da es wohl nicht mein letzter Korb sein wird.
  10. Hallo Leute, ich möchte euch heute von meinem Problem berichten und hoffe, dass ihr evtl. Tipps für micht habt. Ich bin ein absoluter Anfänger was Mädchen angeht. Mit meinen 24 Jahren hatte ich noch nie eine Freundin was, und das muss ich dazu sagen, auch meine eigene Schuld ist. Ich habe leider ein Großteil meines Lebens damit verbracht, vor meinen Computer zu sitzen und WoW zu spielen. Das bedeutet, ich habe meine ganze Teenagerzeit, wo viele die ersten Erfahrungen mit Mädchen sammeln, verpasst. Keine Freunde, keine Hobby´s und kein soziales Leben bzw. Umfeld. Man könnte also sagen, dass ich wie ein Hund bin, der nie gelernt hat, mit anderen Hunden umzugehen. Vor einem Jahr habe ich langsam angefangen zu realisieren, wie schlecht mein Leben eigentlich wirklich ist. Bis zu diesen Zeitpunkt war ich eigentlich glücklich oder besser gesagt, dachte ich glücklich zu sein. Ich habe bis heute auch schon einige Dinge geschafft. Ich habe mit WoW aufgehört, habe mein Selbstbewusstsein verbessert und bin unter Leute gegangen. Ich kann heute viel lockerer mit Menschen reden, als wie ich es noch vor einem Jahr konnte. Es bleibt also nur noch der Punkt mit der Freundin. Vor einem halben Jahr fing ich an mich für Pickup zu interessieren. Das kam eigentlich durch Zufall, da ich auf einen Typen, einige kennen ihn evtl, Namens [DM Werbung - bitte melden] gestoßen bin. Bis dahin war mir gar nicht klar, dass man Mädchen einfach so auf der Straße ansprechen kann. Ich dacht mir also, wenn er das kann, kann ich das auch. Ich fing also an mich weiter mit der Theorie zu beschäftigen. Nun hatte ich aber den Punkt erreicht, wo ich keine Lust mehr auf die Theorie hatte und es gerne einmal selbst erleben wollte. Wie ich dann feststellen musste, ist die Theorie und die Praxis leider was völlig anderes. So ging ich also öfter in die Stadt um Mädchen anszusprechen. Dies endete dann aber leider oft in Frust, da ich mich dann doch nicht traute. Am Samstag habe ich es dann allerdings endlich geschafft. Als ich einmal im Gespräch drin war, viel es mir auch eigentlich nicht wirklich schwer was zu sagen. Klar, es lief nicht perfekt aber für das erste Mal besser als erwartet. Die Nummer bekam ich übrigends nicht, da sich rausstellte, dass sie erst 14 Jahre alt war (sie sah aber deutlich älter aus). So danke, dass ihr bis hierher gelesen habt. Nun kommt meine Frage. Zei Tage später bin ich dann wieder raus. Und obwohl ich es schonmal geschafft hatte mich zu überwinden, hatte ich mich dieses mal wieder nicht getraut. Ich dachte iegntlich, es würde besser laufen, wenn man es einmal gemacht hat. Heute war ich wieder raus, wieder passierte nichts. Es kommt mir fast so vor, als würde mir das zweite Mal schwerer als das erste Mal fallen. Ich verstehe einfach nicht, warum jetzt wieder diese Blockade da ist. Habt ihr evtl. Tipps, wie man damit umgehen kann.
  11. Jahrgang: 1995 Wohnort: Bochum Stand: Daygame - Anfänger, Club - Anfänger Präferenz: Daygame Vorstellung: Ich bin 1,70 cm groß und 22 Jahre alt, sehe allerdings noch recht jung aus. Ich komme aus dem Raum Bochum und, wie oben schon erwähnt, bin ich noch ein absoluter Anfänger was Pickup angeht. Da es alleine nicht so viel Spaß macht und auch deutlich schwerer ist, wäre es schön, wenn sich jemand finden würde mit dem man es zusammen angehen könnte. Zeit hätte ich in der Regel immer ab 16:00 Uhr und natürlich am Wochenende.