klauwn

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     71

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über klauwn

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

184 Profilansichten
  1. Ja, das ist immer so ein Problem bei mir. Hab auch Sie wieder direkt auf ne Stufe zu hoch gehoben. Daher fickt‘s mich auch mal wieder ganz schön. Aber es wird.. Mir kam zu Ohren das anbandeln mit Ihrem Ex ist auch schon Geschichte, noch schlimmer Sie trifft sich anscheinend mit jemand ganz neuem. Ist iwie das was mich am meisten fickt an der ganzen Situation, mich so getäuscht zu haben in Ihr. So ein Lifestyle passt iwie nicht zu dem Mädchen, naja. wie würdet ihr euch im Social Media verhalten? Komplett abbrechen und blockieren? Zeigt das Schwäche? Hab halt iwo keine Lust Neues von ihr zu hören/sehen.. Gruß
  2. Danke für deinen tollen Beitrag. Du hast recht, das wird wohl die einzig richtige Art und Weise zu sein. Ja, es ist gerade wirklich schwer im Moment, aber hab ich den Hang zur Realität nicht verloren und kann viel mit deinen/euren Worten anfangen. was weniger schön wird, das man sich wohl oder übel oftmals über den Weg laufen wird, dann halt wieder die Sache mit dem erhobenen Haupt 😉
  3. auch wenn du für die Frau noch so einiges übrig hättest?
  4. Sehr sehr spät antworte ich jetzt hier mal. War eine knappe Woche unterwegs & die Ereignisse haben sich überschlagen. Nein, bin eben nicht hingefahren. Habe wie oben den Tipp mit dem Anruf wahrgenommen, nach 3-4 Tagen kam dann wieder eine Nachricht von wegen sie weiß nicht was sie will, sie weiß nicht was mit ihr los ist bla bla bla.. zwischendurch hat man sich ein mal gesehen, wenn man bedenkt das alles vor kurzem sehr beziehungsähnlich war, verlief das Treffen doch sehr kühl. Trotz überraschendem Kuss ihrerseits beim Abschied. danach wieder einige Tage nicht viel von einander gehört & jetzt der Hammer, sie war auf einer Party, ihr Ex ebenso und sie wurden gesehen wie sich küssten. Natürlich bekam ich nächsten Tag eine Nachricht auf die Art, so wie und was wir zusammen haben möchte sie nicht weitermachen. (Als hätte ich bis dahin nicht schon längst alles mitbekommen). also hatte die ganze Sache schon von Anfang an nicht mit ihren Gefühlen zu mir zu tun sondern eher weil sie sich nach wie vor zu ihrem ex hingezogen fühlt/fühlte. natürlich warte ich im Moment auf den Tag an dem es heißt das sie es mal wieder zusammen versuchen, was sie die letzten Jahre oft taten.. natürlich bin ich sehr enttäuscht und die Situation fuchst mich so richtig. Was würdet ihr als nächsten Schritt tun? Würdet ihr überhaupt etwas unternehmen? Habe noch nichts unternommen außer auf Ihre Nachricht geantwortet das ich vom Sachverhalt hörte und dann wohl alles zwischen uns geklärt ist, danach freeze bis jetzt..
  5. Einzig und allein darum geht es mir doch, genau das möchte ich von Ihr wissen.. wie Sie auf so etwas kommt wenn wir niemals darüber geredet haben. Die Zeit war klasse und ich wollte das ganze auch genauso weiter führen, weil mir eben auch was an Ihr liegt. Jedoch habe ich mir fest vorgenommen den ganzen Beziehungsmist Nebensache sein zu lassen davon hatte ich jahrelang mehr als genug. Ich will auch nichts "klären", ich würde nur gerne genau die Fragen an Sie stellen um nicht wie ein Idiot da zu stehen, um vllt. ein klein wenig Durchblick zu bekommen. Es ging einzig und allein darum, ob ihr mir irgendwas raten könnt, wie ich mit der Situation umgehen soll bzw. was zu tun ist.
  6. Ich glaube du hast die Situation nicht so ganz verstanden. Das mit dem treffen heute Abend findet nur statt weil ich ihr gesagt habe das ich nichts so wie sie über's Handy kläre, also mit gemütlich tollem Abend wird heut nichts. Zur Erinnerung für dich, Sie möchte so wie ich das ganze verstehe alles hinschmeissen, da Sie ja wie gesagt meinte das Sie merkt dass von meiner Seite aus mehr kommt als von Ihr und Sie erst mal wissen müsse was Sie möchte.. Jetzt fahr ich später dahin um zu sehen ob noch was zu retten ist oder eher nicht.. P.s: Mein Arm ist zu schmal für so ne lange Phrase, aber ich behalt mir sie im Hinterkopf
  7. Dann hilf mir gescheit & erklär mir wie du z.B damit umgehen würdest. Komm jetzt aber nicht wieder mit vögeln, ich treffe Sie in der Stadt und stehe nicht so auf publicfick's. Ich hab mir echt Mühe gemacht das hier alles verständlich zu schreiben, deshalb bitte normale Antwort Den Sex hat Sie immer sehr gemocht, vllt. gar keine so schlechte Idee.. aber wie gesagt heute Abend bei dem für mich wichtigen Treffen nicht umsetzbar..
  8. 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: seit knapp 3 Monaten mehrere pro Woche 4. Etappe der Verführung: - sehr Beziehungsähnlich, viel unternommen, gegenseitige Freunde kennen gelernt, mehrmals Sex 5. Beschreibung des Problems: Folgendes, ich hatte vor ein paar Monaten ein Mädchen kennen gelernt. Ich war damals schon lange Single, sie noch in einer Beziehung. Durch den kürzlich entstandenen mehr oder weniger gleichen Freundeskreis haben wir uns dann ziemlich oft auf diversen Partys/Feste gesehen. Mir gefiel Sie schon lange, für mich war Sie aber tabu eben wegen dem Freund.. auch wenn ich gemerkt habe das ich bei Ihr Interesse geweckt hatte. Da die Beziehung zu Ihrem langjährigen Freund schon das ein oder andere Jahr am bröckeln war kam es wie es kommen musste und sie trennten sich. Jetzt komme ich ins Spiel, nach langem hin und her überlegen ob es das richtige wäre haben wir uns näher kennen gelernt. Es war von Anfang an alles perfekt. Auch meine anfängliche Skepsis, ob dies überhaupt Sinn habe und ob Sie nach der Trennung nicht erst mal Zeit für sich bräuchte, wurde mir ziemlich schnell genommen. Natürlich einigten wir uns darauf es ganz langsam anzugehen, an Beziehung dachte erst mal keiner von uns, selbst über die paar Monate hinweg nicht weil es wie gesagt einfach für beide Seiten super lief, man hat sich nicht zu oft gesehen, die Dates waren perfekt ebenso wie der Sex. 6. Frage/n Dann die Ernüchterung.. wie aus dem nichts weiß Sie plötzlich nicht mehr genau was Sie möchte, es sei zwar alles perfekt aber Sie merke dass von meiner Seite aus mehr Gefühle wären als von Ihrer und Sie im Moment erst mal rausfinden muss was Sie wirklich möchte. Die letzten Wochen hatte Sie mich bei mehreren Leuten schon als festen Freund vorgestellt und und und.. obwohl ich es damals schon zu schnell fand. Werde mich später noch mit Ihr treffen weil ich gerne auch noch das ein oder andere dazu sagen würde. Verhaltensmäßig weiß ich nicht so recht wie ich mich anstellen soll. Wie würdet Ihr euch verhalten? Sie bedeutet mir schon richtig viel nur will ich auch nicht als Schwächling da stehen.. Habt ihr vllt. paar Tipps für mich, wie ich mich verhalten sollte, welche Gesprächsthemen ich vermeiden sollte? Danke für eure Hilfe