Judi

User
  • Inhalte

    69
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     464

Ansehen in der Community

13 Neutral

Über Judi

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

360 Profilansichten
  1. Ich finde das gut, dass du so ehrlich bist. Jetzt weiss sie wo sie dran ist und kann selbst entscheiden, ob sie das so will/kann oder nicht. Auch schön, dass du dir darüber Gedanken machst, ob es ihr gut tut oder nicht. Wahrscheinlich wird es wirklich mal dramatisch enden, oder ihr werdet dann doch noch ein Paar. Also geniessen!
  2. Hallo! was ich so oft nicht verstehe ist, warum hier in diesem Forum permanent darauf rumgehackt wird „warum findest du gerade die eine toller als andere“...du hast da ne Baustelle 🧐Blabla wenn man dann ein paar weitere Themen öffnet ist es letzten Endes überall das Gleiche, ganz egal wie viele(sexuelle) Alternativen wir auch haben: die/der haut mich um und lässt mein Herz höher schlagen...auch beim ersten Date, ja. was flattert denn dann da so zwischen zwei Menschen durch die Luft? Sympathie, optische Reize und Düfte die wir garnicht wahrnehmen. Und oft können wir uns nicht wehren, egal ob mit pickup oder ohne. Wobei dieses Forum aber hilft ist es sich davon zu lösen, wenn es eh nix bringt. Wollte ich mal gesagt haben Danke
  3. Ich sehe das auch so wie mein Vorgänger. Um so mehr Eskalation von dir kommt umso mehr wird sie sich bedrängt fühlen und sich zurück ziehen. Ich kenne das, sowas nervt dann irgendwann und dann will ich mich garnicht mehr mit der Person treffen. Ich würde nix machen und wenn du sie bis nach ihrem Urlaub immer noch im Kopf hast kannst du ihr ja mal schreiben und schauen wie sie reagiert. Erwarte aber nicht zu viel...mach dir einen schönen Sonntag...Halleluja 😆
  4. Hallo! vor sieben Wochen habe ich einen Mann kennen gelernt und wir haben uns gut gefallen. Bei ihm habe ich bei den ersten zwei Dates diese positive Aufgeregtheit verspürt. Dann das dritte Date: leider hat er mir so gut gefallen, dass ich Panik bekam und bei diesem Date hat er mir oberflächlich von seinen vorherigen Beziehungen erzählt. Ich war echt nicht gut drauf und viel zu verkopft. Habe dann los geplappert wie schmerzhaft meine letzte Beziehung war (😑) und rückwirkend habe ich jetzt festgestellt, dass seine Nachrichten sich seitdem verändert haben. Er hat mir jeden Tag geschrieben, auch nach weiteren Dates gefragt, die dann auch durchgesetzt wurden. Aber es war anders...Sex gab es beim fünften Date und der war wunderbar. Dann waren wir beide viel unterwegs, er mal im Urlaub, dann wieder ich und wir hatten nicht die Möglichkeit uns oft zu sehen. Er hat meist nach Dates gefragt, aber ich habe stets die Kontrolle übernehmen wollen was wir dann so machen und Unternehmungen vorgeschlagen, damit wollte ich signalisieren nicht nur mit ihm sex haben zu wollen. Gehen lassen konnte ich mich nie richtig und dadurch war ständig meine kopfmasschine auf Hochtouren. Was ich sehr schade finde. Und natürlich hat sich die abwärtsspirale weiter fortbewegt bis zu letztem Dienstag. Da wollte er zu mir kommen und ich hatte mich schon hübsch gemacht und meine Bude aufgeräumt. Tatsächlich hat er kurzfristig abgesagt, mit den Worten im Moment sei ihm alles zu viel. Ich habe geschrieben ich sei enttäuscht und er wäre ja jeden Abend unterwegs und würde jetzt unser Treffen absagen? Daraufhin hat er sich entschuldigt. Am nächsten Abend kam dann noch eine Nachricht in der er sich boch mal entschuldigte, er wisse garnicht was los sei, ihm wäre im Moment in seinem Leben alles zu viel und es wäre nicht auf mich bezogen, ob wir Ende der Woche mal telefonieren wollen. Jetzt ist Dienstag und ich habe noch nichts gehört. Ich denke wenn man direkt verknallt ist ist es egal wenn einer Fehler macht. Aber das war er wohl nicht und ich habe es versaut mit meiner scheiss Angst. Statt mich zurück zu lehnen und die Dinge auf mich zukommen zu lassen habe ich aus Angst heraus gehandelt und habe Enttäuschungen ihn spüren lassen, statt cool zu sein und die dinge auf mich zukommen zu lassen. Was soll ich tun wenn er sich noch mal meldet? Lieber abhaken oder? was mir auch nich aufgefallen ist: jedesmal nach unserem Treffen hat er die ersten Tage wieder euphorischer gecshrieben...umso länger wir uns nicht gesehen haben umso kühler wurde es wieder, woran liegt das?