DerTemperierte

User
  • Inhalte

    32
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     192

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über DerTemperierte

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 26.01.1985

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Andernach

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

127 Profilansichten
  1. SUMME TÄGLICH 10 min wie die Zwerge, dann wird deine Stimme automatisch tiefer.
  2. Also ich weiß nicht ob man sowas darf, ich Poste einfach mal wen es nicht erlaubt ist dann einfach löschen und ich hatte auch sowas gehabt und lerne fleißig dazu. Die Schoßhündchen-Hassliebe Du hast vermutlich auch so einen Kumpel in deinem Freundeskreis (oder vielleicht hast du es selbst schon mal soweit kommen lassen…): Wenn ihr ausgeht, heißt es: Pitbulls Night Out. Bier fließt in Strömen, politisch inkorrekte Witze sorgen für schallendes Gelächter und in der Zwischenzeit wird die ein oder andere chica bonita aufgerissen… Jedenfalls ist eine epische Nacht garantiert. Aber plötzlich hat er eine Freundin… (Muss ich noch mehr dazu sagen?) Er geht immer seltener mit und bringt Ausreden wie: „Ich habe mit meiner Freundin ausgemacht, dass ich vor 1 Uhr zu Hause sein muss.“ „Ich gehe heute mit meiner Freundin und ihren Freundinnen aus. Sorry.“ „Meine Freundin will nicht, dass ich heute ausgehe.“ Es wird immer schlimmer und es dauert nicht lange, bis du ihn gar nicht mehr zu Gesicht bekommst. Sie hat die Hosen an. Aus dem Pitbull wurde ein Schoßhündchen. Einen Monat später ist er plötzlich wieder da… Der Grund: Seine Freundin hat ihn auf die Straße gesetzt. Ihn entsorgt, als wäre er ein altes Paar Schuhe, das nicht mehr hip genug ist. „Warum setzt seine Freundin dieses süße Schoßhündchen vor die Haustür? Warum hat sie mit ihm Schluss gemacht?“, fragst du dich vielleicht… Ihr Grund: „Du hast dich verändert.“ Dein Kumpel ist verzweifelt und kann es nicht nachvollziehen: „Ja, ich habe mich verändert. FÜR DICH. Du wolltest das doch. Ich habe mich an deine Bedürfnisse angepasst!“ Frauen wollen dich oft in ein Schoßhündchen verwandeln. Es ist klar, warum: Schoßhündchen sind süß und lieb. Außerdem ist es leicht, sie zu kontrollieren. ABER ACHTUNG: Frauen wollen das nicht wirklich! Zumindest nicht langfristig. Du kannst dich gerne an sie anpassen wie ein Pitbull, der sich neue Verhaltensweisen aneignet. ABER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN (!) darfst du es zulassen, dass du dich in ein Schoßhündchen verwandelst. Sie will keinen Schoßhund. Ansonsten fühlt es sich für sie so an, als müsste sie sich plötzlich um zwei Menschen kümmern: Um sich selbst UND um dich. Sie will einen Pitbull, der sich zwar zu einem gewissen Grad bändigen lässt, seine Freiheit und sein Verantwortungsbewusstsein allerdings behält, als wären sie ein wertvoller Diamant. Hinweis: Diese Dinge sind sogar noch wertvoller als alle Diamanten und alle Frauen dieser Welt. Also bleib der stolze Pitbull, der du bist.
  3. Danke Leute für die Guten Tipps und gehe der Sache nach und wenn ja werden diese auch angegangen. Berserker du machst mir langsam Angst (nicht du Persönlich😉).
  4. Ziertiere es doch einfach
  5. Genau das mach ich des Öfteren.
  6. Vielleicht sollte ich mich auf ADHS testen Selbstkontrolle (sprich impulsives handeln) ist ein gutes Stichwort die habe ich Oft nicht.
  7. Ich werde das mal mit dem Training Probieren. Danke Lea.
  8. Kann mich auch nicht wirklich entspannen,
  9. Fast immer.
  10. Ach ja Routinen kann ich mir sehr gut merken, logisch eigentlich weil man es ja jeden Tag macht
  11. Beides, beim zuhören schweifen meine Gedanken ab und vielleicht kann ich mich deshalb nicht Konzentrieren und dadurch resultiert das nicht merken. Vermutlich Alles was mich angeht (ziemliches Ego ding).
  12. Ich weiß nicht ob dieses Thema schon mal aufgegriffen worden ist zumindest habe ich es nicht gefunden. Mir wird oft gesagt das ich nicht zuhören kann und das stimmt auch, z.B. heute auf der Arbeit, ein Kollege mit einer Praktikanten kommt in mein Büro und möchte gern erklärt bekommen was ich den genau mache, die Praktikantin stellt sich vor und lege los erkläre meine Arbeit und welche zweck sie dient, dass Dumme an der Sache ist Ich erinnern mich nicht, an denn der Firmenpraktikantin ,obwohl Sie mega scharf war. Das war nur ein kleines Beispiel, in einer Unterhaltung mit eine neue Person (wie ein Date), weiß ich nach 2 Wochen nicht das geringste mehr was wir besprochen haben und dadurch resultiert wider ein folgendes Problem, dass ich die gleichen Fragen stelle und wenn die Antwort kommt Erinnere ich mich wieder, dumm nur das dann der Spruch kommt " Du hörst mir nicht zu" Datums (Geburtstage) kann ich mir nicht merken egal von wem Eltern, Geschwister etc. (Gut das man ein Digitalen Kalender hat 😜). In einer LTR ist es natürlich sehr unschön wenn man seine Dame dann irgendwann das selbe fragst oder man sich an wichtige Dinge nicht erinnert und dann kommt der Spruch " Du hörst mir nie zu" "ich hab´s dir ja schon mal erzählt" "Wie oft noch" sowas macht mich Fertig. Ganz miese Menschen würden sowas ausnutzen ( gesagt oder sowas hast du nur geträumt), hatte mal so eine Mädel. Die frage ist was kann ich dagegen tun, weiß jemand ein Rat.
  13. Wieso regen mich Leute auf die Wörter wie: Versuchen, Aber, Vielleicht, Wahrscheinlich, etc. in ihren Sätzen einbauen. Und Schlimme an der Sache ist man fängt selber teilweise damit an😪
  14. Natürlich habe ich Anspielungen gemacht. Haben ja schon ein Date.