We.T

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     59

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über We.T

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

106 Profilansichten
  1. 1. 30 2. 30 3. 5 4. Sex 5. Wir hatten nun mehrere Dates und jedes Mal haben wir eine neue Ebene erreicht. Die Zeit macht riesigen Spaß und ich kann mir definitiv mehr vorstellen. Sie ist ein sehr offener Mensch und erzählt mir alles Details ihres Seelenlebens, insbesondere Themen, die Partnerschaft anbetreffen. Nun zum Problem, sie hat mir geschildert, dass sie mehrfach hintergangen wurde und in ihrer letzten Beziehung sich nur nach ihrem Freund gerichtet hat. Sie hat nun nach eigener Aussage Probleme mit meiner Art voller Komplimente, da sie Angst hat, dass sie emotional zu sehr involviert wird und am Ende mir sagen muss, dass sie keine Beziehung möchte. Als wir über eine Situation sprachen, die sie an ihren Exfreund erinnerte, ist sie dann ganz kalt geworden und meinte, dass sie genau so jemanden nicht braucht (es ging lediglich darum, dass ich abends nicht mehr über meinen Job sprechen will). 6. Wie lässt sich ihr Verhalten im Vergleich zu ihren Aussagen erklären? Wie kann ich ihr klar machen, dass ich sie nicht verletzen will, sondern eine Beziehung möchte. Wieviel Kontakt ist sinnvoll? Wir schreiben eigentlich den ganzen Tag... Vielen Dank an euch ;)