Deborah

User
  • Inhalte

    77
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     427

Ansehen in der Community

62 Neutral

Über Deborah

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

164 Profilansichten
  1. Vaterkomplex? Bis jetzt lese ich hier nur erotische Phantasien heraus, eine devote Rolle in der Beziehung einzunehmen . Devote, masochistische Neigungen bei Frauen kommen ja nun wirklich häufiger vor.
  2. Problem Ist halt, sie will gar nichts von Dir, auch nicht Deine Stärke. Es gibt keine Gelegenheit aktiv zu werden. Die Beziehung ist vorbei.
  3. Na, Männer nicht, die Putze ist ja auch regelmäßig die Frau. Frauen aber schon, und das ist keine Frage von Geld sondern ein Zeichen für die Achtung und Aufmerksamkeit, die du ihr entgegen bringst. Abgesehen davon, die Köchin, Haushälterin und Putzkraft für 100€ musst du mir weitervermitteln.
  4. Wie ist denn für dich der Sex mit ihr? Wenn Du früh kommst, war es dann vorher besonders geil für Dich oder hast du gar nicht so viel gespürt, war es schon beim Sex nicht so anturnend?
  5. Kommst du im Liegen auch sehr schnell, oder kannst Du da besser kontrollieren, wann Du kommst? Wie ist es, wenn sie dir einen bläßt? Gibt es beim Sex Stellungen, bei denen Du länger durchhältst oder in denen er bevorzugt schlapp macht? Benutzt ihr Kondome beim Sex?
  6. Ich würde mir lediglich gestalked vorkommen, wenn mein Ex Freund mich im Bad mit unerwünscht gesendeten Liebesliedern überraschen würde. Du schreibst immer, dass hier jetzt total was anderes passiert. Es passiert aber noch überhaupt nichts anderes. Nach wie vor fällt Dir nur ein mit so ´nem Schnulli zu reagieren. Zettelchen, Rosen, Liebeslieder, Smilies und Herzchen waren nicht euer Problem. Man kann Dir nur raten auf @Francisxs zu hören. Arbeite erstmal deine Probleme auf. Möglicherweise gibt es ja eine Chance die Beziehung wieder aufzunehmen, wenn ihr die Probleme erkannt und reflektiert habt. Zunächst ist da dieser Samstag symtomatisch. Das ist schon atemberaubend, dass du (selbst nach so einer Woche) überhaupt nicht auf die Idee kommst, die Wochenendplanung miteinander abzustimmen. Die gemeinsame Haushaltsführung hatten wir auch schon erwähnt.(Du hast ihr vor sechs Jahren zuletzt was gekocht?) Aber es klang auch an, dass du nicht kritikfähig bist, ihre Meinung nicht gelten lässt, agressiv wirst und sie nicht Ernst nimmst. Möglicherweise ist auch das Alles nur die Spitze des Eisbergs und hier natürlich nicht nur deine Schuld. Es klingt fast so, als hätte sich eure Beziehung auf gemeinsames Fernsehen beschränkt. Ja, da würde ich mir auch eine spannendere Unterhaltung als diese "kleine Maus" suchen. Vieleicht schreibst du ihr in ein paar Wochen einen langen Brief, in dem Du eure Beziehung reflektierst und Ideen für Lösungen gibst, aber kein Entschuldigungsbrief, es darf hier auch ihr Beitrag benannt werden. Vieleicht kommt ihr ja wieder in´s Gespräch. Wenn nicht, mal ehrlich, auch Du warst mit ihr nur noch aus Gewohnheit zusammen interessiert hat sie dich überhaupt nicht mehr. Es spricht Bände, wie du dich hier über den klasse Tag mit deiner Arbeitskollegin gefreut hast.
  7. Heul dich doch im Forum aus Da triffst du wenigstens nicht nur auf Frustrierte.
  8. Mit dir steigt sie ins Bett. Bringt eure Beziehung auch Vorteile?
  9. Ich finde interessant, wie sich das Bild einer Beziehung manchmal im Laufe des Threads verändert. Bei Dir wurde aus der wilden amour fou vom Anfang dann zwischendurch mal der langjährige gute Freund der Tante der armen Kleinen, der jetzt versucht, die Nichte aus der Gosse und von den Drogen weg zu holen, in dem er sie durchfickt. Eure Beziehung hat sich rasant innerhalb des Fadens zu einer böse Tochter-Papi Beziehung entwickelt, sie ist halt auch 18 und du 26. In deinem letzten Post gibst du den überforderten Sozialarbeiter, der hilf- und ahnungslos zusehen muss, wie sie auf die schiefe Bahn gerät. Klar, 18 Jahrige können geil aussehen und in ihrer ganzen jugendlichen Vitalität auch im Bett was hermachen, aber die Nichte ist doch nicht ernsthaft eine Option für eine LTR für Dich? Ich habe nicht das Gefühl, dass ihr euch auf einer Ebene begegnet.
  10. Ja, aber spannend halten bedeutet nicht, zusammen möglichst viele Abenteuerurlaube zu absolvieren, sondern sich ein eigenes, unabhängiges Leben zu erhalten, in dem man sich selbst immer wieder neu erfinden und weiterentwickeln kann. Dein Partner soll auch nach 15 Jahren an Dir noch neue Aspekte und Entwicklungen entdecken können.
  11. Oder, noch schlimmer, man stirbt irgendwann vor ihr, und sie hockt etwas fertig da.
  12. Also: Eine 20 jährige Jungfrau, die nicht über ihre Gefühle sprechen kann, bedingungslos den Befehlen ihrer Eltern gehorcht, dich in drei Jahren nur zwei Mal sehen konnte und den Familienrat darüber entscheiden lässt, wen sie zum Freund nimmt. Da ist doch die einzige Frage: Was ist falsch an Dir, dass du sowas 3 jahre lang mit machst? Es gibt für Dich keierlei Grund zu trauern. sei froh, dass du dem endlich entronnen bist.
  13. Ein misantrophischer Mönch im Pick up Forum. Kommst Du dir da nicht selbst deplaziert vor?