Laktatcowboy

Member
  • Inhalte

    387
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.039

Ansehen in der Community

401 Bereichernd

1 Abonnent

Über Laktatcowboy

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

869 Profilansichten
  1. Ich pflege auch noch Kontakt zur Ex (3 Jahre ltr) während meiner jetzigen Beziehung (1 Jahr ltr). Einander vorstellen ist obligatorisch. Würde ich oder sie, jedoch jemand neues kennen lernen, sind treffen ohne den Partner gestrichen. Ganz sicher alles, was Date Charakter hat. Kann man aber nicht pauschalisieren, sportliche Aktivitäten, die zb einen Team bzw Spielpartner benötigen sind nicht dramatisch. Worauf jedoch ich, meine Freundin und die meisten Leute KEINE Lust haben, sind verkappte Stelzböcke a la verrückt nach Marry, die sich unter dem Deckmantel der "Freundschaft" ran machen. Und wenn es sich bei euch weder um Sport bzw um Hobbys handelt, die nur zu zweit gehen, oder er definitiv nicht schwul ist, liegt die Wahrscheinlichkeit bei 99.9% das er ein Stelzbock ist. Ganz gleich was empörte Frauenkraktionen denken. Leider fakt.
  2. Also bei vielen Tipps stellts mir die Haare zu Berge. Liegt evtl daran, dass es ein Ficker- und kein Beziehungsforum ist, oder ich eher gesetzem Alter bin. Du willst ne dauerhafte, erfüllte ltr? Dann finde die Balance zwischen Nähe und Distanz. Aktuell passt es da nicht, wohl Situationsbedingt, also regel da nach. Ist auch erstmal völlig bums, ob du mit Schwiegervater in spe täglich ein Bier zischt oder ihn ignorierst. Des weiteren: wenn ich es tatsächlich nötig habe, mit so was erbärmlichen wie Konkurrenz oder Seitensprüngen mein Mädchen "gefügig" zu machen, bin ich schon längst auf dem falschen Dampfer! Eure aktuelle Sex Frequenz ist m.E. absolut im Grünen. Aber: Gib ihr auch mal die Gelegenheit zu verführen. Frauen sind tatsächlich sehr sexuelle Wesen, mit ähnlichen Bedürfnissen wie wir Männer. Lass sie mal machen.
  3. Sehr verwirrend geschrieben, bitte konkreter werden und Layout beachten, s. Hexers Beitrag. Außerdem wohl eher was für"konkrete Verführungssituationen".
  4. 3 1/2 Monate sind zu kurz, um die Dinge rational und nüchtern zu sehen. Nur so als Anhaltspunkt: War in einer ähnlichen Konstellation, inkl. Dauer. Hat ca. 2 Jahre gedauert, bis der Umgang "normal" wurde (Trennung einvernehmlich, ohne Drama). Heißt für dich: erstmal völliger Kontaktabbruch (nicht social media stalken). Und wenn du soweit bist, merkst du es gar nicht mehr, weils dir prinzipiell egal wurde / ist. Du steckst aber noch emotional drin und es gibt keine Abkürzung bzw Wunderheilung.
  5. Ich les da mehr gekränkten Stolz, als tatsächliches Interesse an ihr als Frau raus. Du sagst, du seist "verliebt", ihr seid beide altersbedingt überreif für eine feste Beziehung, willst dich aber partout nicht festlegen. Man kann halt nicht alles haben im Leben, muss immer vermeintliche Kompromisse eingehen. Was hätte dagegen gesprochen, ihr ein bisschen Sicherheit zu geben? Ne gemeinsame Wohnung ist ein großer Schritt, birgt aber auch ebenso große Gewinne: täglich nen lieben Menschen an seiner Seite zu haben, durch Krisen und Glücksmomente gehen, all die ups and downs. Wäre das Experiment gescheitert, ist der Verlust ohne Kinder und Ehe ziemlich überschaubar. Nen Mietvertrag schnell aufgelöst, Auszug in 2-3 Tagen erledigt. Aber deine Gefühle sind zu schwach, dein Freiheitsdrang das Gegenteil. Ist aber auch okay so, sich zwanghaft in ne Konstellation zu pressen geht immer schief. Aber: die Frau hat noch max ein paar Jahre Zeit für Dinge wie Kinderwunsch ect. Das macht ihr extrem Druck, glaub als Mann kann man das niemals gänzlich erahnen! Ihr Blick wird dadurch auch ziemlich getrübt (screening), manche stürzen sich dabei in völlig irrationale Beziehungen. Ich glaub, dass du auch so ein Fehlschuss bist, no offence. Lass sie los und bleib fair, keine falschen Hoffnungen und Versprechen machen, die du nicht einlösen kannst und magst!
  6. Ab da braucht man nicht mehr weiter lesen. Dunkelrote Flagge, abnicken und Invest raus. Und zwar so lange bis sie (dauerhaft) investiert und die Sache verarbeitet hat. Faustregel: Beziehungen <1 Jahr min 2-6 Monate Verbreitungszeit, >1-3 Jahre min 6 Monate. Edit: falscher Bereich, gehört in konkrete Verführungssituationen
  7. Tja, du steckst sehr wahrscheinlich im "Pommes-Ketchup" Dilemma. Ist gar nicht so selten, tritt in langjährigen Beziehungen und Ehen auch auf. Ich erklärs dir: Ja, du hast Recht, zu 99% gibt's "Johnny". (Andernfalls hätte sie dir schlichtweg eine plausible Erklärung für die Flecken geliefert a la "hm, ja ich steh auf Vollkontakt Boxing mit meiner Familie in Pandemie Krisen"). Der J nimmt sie regelmäßig also richtig hart ran. Sämtliche sexuellen Bedürfnisse deckt er ab, schießt i.d.R. auch mal übers Ziel hinaus, ist dominant, aber Gefühlskalt. Er will halt nur ficken. Er ist Ketchup. So toll das ganze rum geficke aber auch ist, es fehlt etwas. Die emotionale Komponente. Und da kommst du ins Spiel und deckst als interessierter und empathischer Kerl den Rest ab. Du gibst ihr gute romantische Vibes, übernimmst also dankend eine zweite Kern Komponente des uralten Mann-Frau Spiels. Sie hält dich mit paar lauwarmen Schmusereien bei der Stange und die Allegorie ist perfekt: du bist Pommes. Einzeln betrachtet schmeckt beides scheiße, auf die Kombination steht sie aber. Normalerweise sucht man sich jemanden aus, der beides liefert, aber in diesem Fall (und sorry, ich weiß, das hörst du nicht gerne), hat sie halt schon einen top Sex Partner gefunden - der aber auf emotionaler Ebene nen Rohrkrepierer ist - sie sich aber trotzdem nicht los sagen kann, weil der Sex ja absolut Granate ist. Wäre ja schade drum. Weg aus dem Dilemma: erstmal für paar Tage raus da und Kontaktabbruch. Am besten eingeleitet mit "hey muss mich mal um mich kümmern", bzw random Bullshit, den dir normalerweise das andere Geschlecht auf tischt. Entzieh ihr die andere Komponente. Irgendwann, kann sogar ziemlich flott gehen, wird sie neugierig werden und sich fragen, ob du nicht doch derjenige bist, der ihr beides liefern kann. Edit: Falls das nicht der Fall sein wird, ist es die Frau nicht wert! Lass dich nicht hinhalten Junge. Gibt genug emotional gesunde UND attraktive Menschen da draußen. Ganz ohne Lügen und blaue Flecken 😉
  8. Das ganze theoretisieren ist überflüssig. Wenn ein Partner, egal ob FRAU oder MANN, mit "bin mir unsicher" und "habe da wen kennen gelernt" ankommt, gilt es die restlichen Jetons einzulösen und raus. Schnell und emotionslos. Wer das noch nicht kapiert hat, wird immer der Wurm bleiben. Geschlechterübergreifend. Da wurde eine Grenze überschritten zum Pfad einer ewig unglücklichen Beziehung. Interessanterweise flogen schon Millionen Leute und Paare der Menschheitsgeschichte genau so auf die Schnauze, aber es werden immer noch solch glorreiche Tipps gegeben wie: "redet miteinander" oder noch schlimmer "erfülle dem Partner jetzt alle Wünsche damit er merkt, was für ein toller Kerl / Frau du bist. Aber wie es die Natur so einrichtet, muss jeder Mensch wohl selbst genau so auf die Fresse fliegen. Und zwar hart und mehrmals. Ich schließe mich da ausdrücklich nicht aus! Lieber TE: ich male hier nicht den Teufel an die Wand und bin mir absolut darüber im Klaren, dass es für dich nahezu unmöglich ist den nötigen Schritt jetzt zu ziehen. Aber zu deinem eigenen Wohle: fool me once, shame on you, fool me twice, shame on me.....
  9. Man kann deinen Frust nachvollziehen, aber wie oft verblendet eine rosarote Brille den nüchternen Blick aufs Wesentliche. Die Kurzfassung ist: sie steht nicht 100% auf dich und hinter dir. Denn wenn es der Fall sein sollte, was spricht denn dagegen, dass Madame Mal selbst auf die Idee kommt und sich nach einer Bleibe umsieht anstatt chronisch zu meckern? eBay Kleinanzeigen bzw Immowelt öffnen wird sich doch wohl können. Stattdessen machst du dich zum Casper, legst enorme Wegstrecken zurück, verlegst deinen Lebensmittelpunkt und gesamten Freundeskreis hunderte Kilometer. Zum Dank tischt sie dir bereits zu Beginn eurer Beziehung ein Geflecht aus Lügen auf. Wenn noch irgendwelche Zweifel bestehen, dann rede mal mit ihrem "Ex" Freund. Dann wirst du raus finden, inwiefern ihr Gästezimmer Exil tatsächlich bewohnt wird und wann sie mit dem "Ex" de facto das letzte Mal Sex hatte usw. Würde mich nicht wundern, wenn sie ihn alle paar Wochen die Stange hält um derart geduldet zu werden. Ich verwette meinen Arsch drauf, dass sie ganze Story von wegen "lebe fast nur im Gästezimmer" und "rede nur das nötigste" totaler Humbug ist. Aber du suchst weiter brav nach einem königlichen Nest für diese Ausgeburt ab Commitment. Sorry für die harten Worte, aber das musste sein.
  10. Alles kaffeesatzleserei. Im besten, wirklich allerbesten Fall, spielt die Frau mindestens mit dem Gedanken mit der F+ in die Kiste zu springen. Ich gehe sogar noch weiter und behaupte, das wäre schon beschlossene Sache. Mit dem Spruch "du möchtest nur Geschlechtsverkehr" hat sie doch schon Vorarbeit geleistet dem Nebenbuhler die Schuld in die Schuhe zu schieben.... Und ganz ehrlich: wer von euch erfahrenen Usern hat so einen Spruch von einer Frau gehört und hat sie danach nicht in die Kiste bugsieren können? Antwort: niemand, inkl mir. Ne absolute Steilvorlage. Da gibt's NICHTS zu interpretieren! Und der TE soll sich überlegen, ob so für ihn eine monogame, auf Vertrauen basierende Beziehung aussieht. Für mich tut es das nicht.
  11. Soweit, so gut. Verschwende aber jetzt bitte keinen Gedanken mehr an die Ische. Lass das stalken sein, lösche ihr Nummer und block auf allen Kanälen. Allein bei dem Gedanken bzgl Ex back stellen sich mir die Nackenhaare auf! Du wirst genug Stress und Druck mit deinem Medi Abschluss haben, weiß wovon ich rede. Also los Junge, nicht nachgeben, hast schon 70% geschafft 👍
  12. Zu wenig comfort aufgebaut bzw Schritte übersprungen. Location (Auto) verstärkte alles. Frau fühlte sich evtl nuttig / ausgenutzt, whatever. In paar Tagen nette ungezwungene Nachricht und von vorne. Gib ihr das Gefühl, nicht Bums-Objekt, sondern allgemein interessanter Mensch zu sein. Wirkt Wunder.
  13. 1. Die Frau ließt sich super anstrengend. Nach deiner Aussage hast du dich doch bzgl Frauen und Game weiter entwickelt, also warum bei SO einer dran bleiben? Spricht Bände über dich Dude, leider keine guten. Du willst cool und locker rüber kommen, aber needyness trieft aus allen Poren. 2. Da Ex Back poste Beitrag dort. Bist ja nicht zum ersten Mal hier aufgeschlagen lt deiner Aussage.
  14. Interessant, und zwar weil die Rollen vertauscht sind. Für gewöhnlich ist es Mann = älter und erfahrener. Dieselben Ratschläge gelten aber für dich als Frau: - kein Zeitdruck, keine Deadline, kein Stress! - tastet euch ran. Kuscheln, Massage, küssen, leichtes Petting. Nach 1-3x etwas weiter gehen. - irgendwann nach 2-3 Wochen heavy Petting Usw.