Minou

Member
  • Inhalte

    955
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     5.641

Minou gewann den letzten Tagessieg am August 4 2018

Minou hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.394 Ausgezeichnet

3 Abonnenten

Über Minou

  • Rang
    Ratgeber

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.492 Profilansichten
  1. Besprich das bitte mit deinem Therapeuten und lass dich von ihm bei diesem Prozess begleiten. Grundsätzlich ist das mit dem Ausziehen schon eine gute Idee, aber wenn du mit Zwängen zu tun hast, dann brauchst du professionelle Hilfe dabei. Alle deine Fragen und Ängste gehören zum Prozess und das anzugehen, wird dir langfristig bei der Reifung helfen. Schlussendlich führt der Weg halt durch die Angst, ist leicht gesagt, schwer getan, aber ändert doch nix dran. Aber du musst es ja nicht komplett allein machen. Lass dir von deinem Therapeuten helfen.
  2. Ach kommt Leute, der Junge ist Zucker. Dit passt schon alles so. Pose wirkt authentisch, Fotoquali passt zum Alter. Zu professionelle Bilder und zu starre Posen würden hier nur aufgesetzt wirken. Mich würde es sehr wundern, wenn da online nix geht (es sei denn, er kommt ausm hinterletzten Kaff, aber da hilft dann halt alles nix). Mama Minou approves.
  3. Darum geht's. Um nix anderes. Und sie macht da auch nix speziell außergewöhnlich gut, sondern einfach ihren Job. Zuvorkommend bei der Arbeit, höflich bei der Frage nach privatem Kontakt, ausweichend außerhalb der Arbeitszeit. Business as usual.
  4. Dann geh ihr halt mal nicht auf den Sack, Hasi. Ne ernsthaft, Leute, die grad beim Entwöhnen sind, sollte man unterstützen wo man nur kann. Zum Beispiel dadurch, dass man kurzfristig auch mal fünfe gerade sein lässt und langfristig zusammen bessere Strategien zur Konfliktlösung entwickelt. Und man kann auch dafür sorgen, dass die 300 Gramm Milka im Geschäft bleibt und gar nicht erst im Küchenschrank landet. Egal, ob Ziggis, Schokolade oder Insta, wer direkten Zugang zum Suchtmittel hat, hat es ungleich schwerer, nicht darauf zuzugreifen. Also alles mal am besten direkt entsorgen.
  5. Die amtierende Miss Germany ist 35 Jahre alt und Mutter eines Kindes. The times they are a changin'.
  6. Von welcher Szene sprechen wir denn? Sag jetzt nich Metal.
  7. Ach komm, die Behauptung hast du doch selbst aufgestellt. Dann musst du auch damit leben, dass da jemand mal nachhakt, was du überhaupt damit meinst. Wenn dann halt nix kommt außer ner beleidigten Schmoll-Lippe, sagt das sehr viel mehr über dich aus als über den, der fragt. Wenn alle deine Interaktionen so ähnlich laufen, musst du dich nicht wundern, dass die Stimmung regelmäßig kippt.
  8. Er stellt ne Putzkraft für seine WG ein. /SCNR
  9. Warum bleibst du dann? Das saugt doch nur Energie, die du doch in deinem Leben eigentlich nicht hast? Ne weitere Thematik, in die du dich einarbeiten musst. Wenn ich das lese, läufts mir kalt den Rücken runter. Wäre das dein Vater oder dein Mann, mit dem du schon 20 Jahre alles geteilt hast, ok. Natürlich beschäftigt man sich dann damit. Man ist ja Teil der Chose. Aber für ne F+ würde ich mir das nicht antun. Vor allem, wenn du doch eh Alternativen hast.
  10. Ich dachte, du hättest den Typen längst schon in die Wüste geschickt?
  11. Also DAS ist völlig normal und muss man echt abkönnen. Ich würd dich auch damit aufziehen. :D Und zum Rest, sozialer Aufstieg ist nicht immer einfach, vor allem, wenn die Eltern und besten Freunde nicht mit aufsteigen. Die schickt man aber ja nun nicht einfach in die Wüste, nur weil man ab sofort mehr verdient. Also zumindest wenn man sozial nicht völlig unfähig ist. Und nur am Rande, diese Aufschneiderei der Neureichen fällt in den besseren Kreisen genauso negativ auf und gilt da einfach nur als plump und ordinär. Wirklich ungestraft kommt man mit dem 'mein Haus, mein Auto, mein Boot'-Getue nur in HipHop-Videos davon. Da gehört das zum Geschäft.
  12. Ich weiß, es ist nur ein Vertipper, aber :D ! Ich empfehle für den Winter einen aus Flanell mit Dinos drauf.
  13. Ein Fakt ist keine Beleidigung, lieber Apu. Hast du dir das eigentlich auf die Brusttaschen deiner Karohemden sticken lassen oder erwähnst du das einfach immer so in jedem Gespräch? Zum Rest sag ich jetzt mal lieber nix. Das könnte in der Tat in einer Beleidigung enden.
  14. Jupp. Ich gehe sogar davon aus, dass das hier mal wieder nur Trollerei ist, und diese Frau maximal in irgendeinem Porno der entsprechenden Kategorie existiert. Dann nochn bisschen redpill-Vokabular drüber geschmiert und alle sind mal wieder gut mit kommentieren, analysieren und der eigenen Selbstbestätigung beschäftigt. Was einen halt so geil macht. Insofern ist mein Einzeiler absolut on topic. Aber rafft halt leider nicht jeder sofort. Muss ja auch nicht.