Minou

Member
  • Inhalte

    859
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     5.037

Minou gewann den letzten Tagessieg am August 4 2018

Minou hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.241 Ausgezeichnet

2 Abonnenten

Über Minou

  • Rang
    Ratgeber

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.888 Profilansichten
  1. Wahrscheinlich ein ziemlich realistisches.
  2. Wenn sie erregt wird durch Petting, ist das sehr wahrscheinlich kein (ausschließlich) hormonelles Problem, sondern die übliche Kontrollfreak-Problematik von ehemals Mager- und jetzt Sportsüchtigen. Ist ein ziemlicher Klassiker. Ich denke, Therapie wäre hilfreicher als zu glauben, eine Pille könnte es allein richten. Aber das muss sie schon selbst wollen. Ansonsten gibt es nun mal Menschen da draußen, die keine Orgasmen haben. Sex ist aber auch mehr als das. Es würde sicherlich schon helfen, wenn du diese Ziel, sie unbedingt zum Orgasmus bringen zu wollen, mal beiseite liessest. Vor allem, wenn der Wunsch eher aus deinem Ego stammt, der Mann zu sein, bei dem sie endlich kommt. Auf jeden Fall hilft, den Druck rauszunehmen und sich auch mit dem Gedanken anzufreunden, dass es durchaus sein kann, dass dieses Problem sehr langwierig ist oder vielleicht auch gar nicht gelöst werden kann (vor allem, wenn sie nicht wirklich will).
  3. Minou

    Wie es weiterging

    Wenn du das als Abschluss brauchst, dann gib dir halt noch mal ein Gespräch. Aber mach dir bitte eines vorher ganz klar: Der ändert sich nicht und wird sich nie ändern, egal, was er dir erzählt. Bitte erstick jedes kleinste bisschen Hoffnung auf eine wundersame Verwandlung im Keim, denn ansonsten wird er diesen Punkt finden und gnadenlos den Hebel ansetzen, bis du dich wieder in die unmöglichste Position verbogen hast, nur um diese "Beziehung" zu retten. Mach nen Punkt und schmeiss ihn komplett aus deinem Leben. Wenn schon nicht für dich, dann für dein Kind. So ne Scheiße willst du ihm doch echt nicht vorleben.
  4. Wenn du Ärger kriegen willst, dann ist das der Königsweg, ja.
  5. Du studierst und gehst nicht auf den Schneckenhof oder eine der anderen vielen Studentenpartys in der Region, wo‘s praktisch von selbst läuft? Warum nicht? 🧐
  6. Wir können jetzt hier lang spekulieren, ob der Abend an sich angenehm war für alle Beteiligten oder nicht. Fakt ist einfach, dass man in solchen Situationen sehr klar sehen kann wie der Andere tickt. Ob er sich um seinen Gast kümmert oder lieber ins kalte Wasser wirft. Ob massive Shittests mit Orbitern und „hach, ich bin ja so begehrt“-Spielchen abgezogen werden oder nicht. Ob sich jemand, der Besuch hat, komplett abschießt bis die Mittelfinger fliegen oder eben nicht. Insofern sind solche Einladungen hoch interessant. Welche Rückschlüsse man daraus zieht und was für einen ok ist und was nicht, ist dann durchaus auch ne individuelle Sache. Davon ab, will der TE ja jetzt eigentlich wissen, ob er die FB weiter führen kann. Und da würd ich sagen, klar, warum nicht. Er weiß jetzt wie sie tickt. Wenn er damit klarkommst, dann macht er einfach weiter, so wie bisher auch. Ich glaube nicht, dass da noch die Klatsche hinterher kommt. Wird wahrscheins eher unter „normalem Weinfest“ abgehakt. Da findet so ein Quatsch doch ständig statt, wenn nur genug Alkohol geflossen ist. Nicht groß drüber reden, abhaken und weiter im Programm.
  7. Naja, ist ja nun mal auch PU-Ideologie, Drama mit Sex aufzulösen. Insofern hat er ja nur nach den Regeln gehandelt. Mir persönlich vergeht‘s halt komplett bei solchem Getue.
  8. Mag vielleicht die weibliche Sicht auf das Thema sein, aber ich belohne schlechtes Verhalten nicht mit Nähe oder gar Sex. Aber wenn es für dich so ok ist, dann ist das so.
  9. Wobei es schon was anderes ist, wenn ich jemanden in eine Gruppe mitnehme, in der er niemanden kennt, aber mein absolutes Revier ist, und ihn dann gepflegt ignoriere bzw. ihn sich praktisch selbst überlasse. Das ist schon mal extrem unhöflich. Aber wenn ich dann auch noch nen Koller kriege, wenn sich mein Besuch dann eben selbst Unterhaltung sucht, dann ist echt das Maß voll. Geht gar nicht, sowas. Ich hätt echt keinen Bock auf so eine verzogene Göre und hätte morgens meine Sachen gepackt und wär gefahren.
  10. Und wer heutzutage in der Moskauer U-Bahn ein Lächeln riskiert, spielt dafür mit seinem Leben. Kulturen finden unterschiedliche Lösungen für die immer selben Probleme. Was gute Erziehung ist, hängt deshalb immer vom kulturellen Kontext ab.
  11. Die Sekundärquelle wäre insofern höchst interessant, weil man klar sähe wer da diese These wie in Szene setzt. Sowas ist natürlich höchst aufschlussreich. Aber da @dgbrtduck sich ja seit dem ersten Beitrag nicht mehr gemeldet hast, werden wir wohl nie erfahren, aus welcher yt-Schleuder das stammt.
  12. Ob fehlende Medienkompetenz auch was damit zu tun hat, dass Papa sich aus dem Staub gemacht hat?
  13. Das sind deine Geister, die du riefst, Digga...
  14. Minou

    Noch Hoffnung?

    Wie willst du die Nummer denn plausibel erklären? Ich mein, du schaffst das ja noch nicht mal hier in nem anonymen Forum: Ausrutscher my ass.