gordongary

Rookie
  • Inhalte

    3
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     23

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über gordongary

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 08.12.1994

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Stuttgart

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

149 Profilansichten
  1. Kurz zu mir: Bin 21 und habe vor ca 1y RSD u.ä. entdeckt. War ziemlich frustriert mit meiner Lay Ratio, habe aber erst vor kurzer Zeit beschlossen das game richtig anzugehen und mir die Basics vom daygame erklären lassen, da auch ich mit AA zu kämpfen habe. (Falls jemand in FFM einen Wing sucht, schreib mich gerne an) Hier also mein erster Lay Report mit dem Titel: Barbekanntschaft von gestern Abend. Ich war am Samstag mit Freunden in einer Bar und habe besagte hb (1,70m, schulterlange braune Haare, zierlicher Körper) dort angesprochen (opener: wieviele Tanzstunden hast du gebraucht um so tanzen zu können?) nach einem kleinen Gespräch und Kino (Hand an Hüfte oder hals beim sprechen da laut) konnte ich nach einer Stunde einen KC und NC machen, danach bin ich mit meinen Freunden weitergezogen. Sie hat mich noch am selben Abend angeschrieben. Hatte geplant sie im Laufe der Woche wiederzusehen, aber nachdem sie mich nach meiner Logistik für die nächste Woche gefragt hat, dachte ich ich Reize es aus und versuche ein Treffen für Sonntag Abend klar zu machen. Sie war compliant und so trafen wir uns um 20 Uhr Sonntag abends in der Innenstadt um ein Radler zu trinken. Während dem Getränk chillig gevibed und Rapport gebildet mit zusätzlichem Kino. Nach dem Getränk habe ich gesagt "wir gehen jetzt" und auf dem Weg durch die Innenstadt (sie war mit der Bahn da, ich mit Auto) habe ich beschlossen sie nach Hause zu fahren (nicht gefragt sondern festgelegt um den lead zu halten). Bei ihr vor der Haustür angekommen frage ich: „hast du einen wasserhahn und ein Glas oben, muss noch etwas trinken bevor ich den weiten Weg nach Hause fahre.“ Sie hat mir gezeigt wo ich parken kann, oben ein Wasser eingeschenkt und die escalation kam wie von selbst:) Meine Takeaways als Anfänger: Wenn man dominant führt und mehr Aussagen tätigt als Fragen stellt kann man schneller und besser eskalieren als gedacht. Deshalb so schnell wie möglich das nice Guy mindset aus dem kopf prügeln.
  2. Jahrgang: 1997 Wohnort: FFM Stand: Anfänger/Fortgeschritten (seit ein paar Monaten intensiv mit Game beschäftigt, auch schon ein Bootcamp beim guten Closer_Lifestyle gemacht) Präferenz: DG Kurze Vorstellung: Hi Leute, ich bin neu in FFM (neuer Job), bin motiviert und will mein game verbessern, habe die AA jetzt größtenteils unter Kontrolle und schon ein paar ordentliche Sets gemacht. Alleine rausgehen macht aber nicht so viel spaß wie mit wing, deswegen möchte ich neue Leute kennenlernen:)
  3. Name: Chris Jahrgang: 1994 Wohnort: Stuttgart Mitte Stand: Anfänger/Fortgeschrittener Präferenz: Daygame/Nightgame ist mir beides recht!;) Vorstellung: The Game von Neil Strauss in 3 Tagen durchgelesen. Habe mir das Ziel gesetzt alles mit Humor zu nehmen und mich selbst nicht allzu ernst zu sehen. Möchte in Gesellschaft gamen um mich mehr zu motivieren und mich zu verbessern. Zum Äußeren: groß, sportlich, vollbärtig, tattoowiert. Ich freue mich auf coole Sessions !