MB

Member
  • Inhalte

    653
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     3101

Ansehen in der Community

148 Gut

Über MB

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Hamburg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2067 Profilansichten
  1. MB

    Bday mit ex

    Also es war glücklicherweise doch kein kompletter cringe, aber hat mir nochmal die Augen geöffnet. All die Leute, haben mich seit Anfang der Schule bis zum Ende mit einer ex begleitet und alle hab ich gestern nach mehr als 2 Jahren wieder gesehen und es war sehr erschreckend. Es war eine komplette sauforgie . Kaum Gespräche dafür umso mehr Alkohol. Ich hatte mich dann an eine komplett andere Gruppe gewandet, welche zum Glück den Alkohol als nebensächlich fanden. Ich kann wirklich behaupten, dass ich Glück haben kann, da nicht mehr drinne zu sein. Zudem ist etwas krass, je mehr ich in diesem „alten lebe“ auseinander setze, bzw beschäftige , durch Gespräche oder Kontakt zu diesen Leute, desto mehr schätze , da raus zu sein.
  2. MB

    Bday mit ex

    Paar Monate. Nichts, einfach nett hallo gesagt. Habe die ex jetzt auch nicht so behandelt, dass es Sinn ergibt. es sind einfach Frauen, welche total unglücklich sind. Kriegen keine Freunde, bmi über 30, Job kacke. Da sucht man Leute zum Haten, wo es halt besser läuft. Für mich ist das halt auch alles mega unnötig, nur ich weiß eben wie diese Gruppe von Leuten ist….
  3. MB

    Bday mit ex

    Leider ist es eher eine kleine Gruppe, allerdings ist ein guter Freund da, zwar auch mit seiner Freundin aber naja. Die Girls sind halt so ne Gruppe von leuten ohne etwas selbstbewusstsein. Will halt einfach nen entspannten haben, aber ihr kennt ihr alle die bfs von ltrs. katastrophe wenn sie dich net mögen.
  4. MB

    Bday mit ex

    Hello, eine gute Freundin hat mich zu ihrer Party eingeladen. An sich gar kein Ding. Allerdings kommt meine ex mit neuen Freund und ihre Freundinnen. Meine ltr kann leider nicht .. Die ex juckt mich jetzt auch nicht so, allerdings ihre Freundinnen. Die letzte Begegnung mit denen, war ein freundliches hey von mir und ein stinkfinger von denen (ex war da nicht dabei). Ich hatte die ex jetzt auch am Ende nicht wie das wahre behandelt, jetzt nicht fremdgegangen oder so, aber beziehungsmäßig halt kriese. Ich weiß, dass das mega cringe werden kann und wahrscheinlich auch wird, weil die da alle auf cool machen werden, obwohl die mich warum auch immer nicht mögen. Würdet ihr da hingehen? Und wie reagieren, wenn’s respektlos wird. Genug angriffsfläche zum Kontern hätte ich.
  5. Also nochmal kurz zur Info, ich bin sehr glücklich in der Beziehung, sie ist eine gute Ergänzung zu meinem Leben. Trotzdessen sobald ich alleine bin gehts ab, solang ich mit ihr bin gehts ab, 3 mal am Tag und das noch nach nem Jahr. Dann bin ich ne Woche alleine und ich bin im Kopf wieder bei alten lays, suche auf Social Media noch Girls oder whatever. Immer wenn ich alleine bin, muss ich mich sehr zügeln. Offene Beziehung wäre ich direkt dabei, allerdings würde sie mich nicht „teilen“ wollen. Affären sind auch immer ne Möglichkeit, mein Gewissen ist da relativ entspannt. Aber so schlimm ist es zum Glück nicht, dass ich es fast gemacht hätte.
  6. Hallo Hallo, Hab seit einem Jahr eine ltr und bin 25. Die ltr läuft super, mega tolle Freundin, viel Sex , viel Gespräche und ich freue mich immer noch wie am ersten Tag Zeit mit ihr zuverbringen. Nun ist mein Problem, ich hab immer wieder das Bedürfnis danach, auf Jagd zugehen und eine wilde Zeit zuhaben. Jedes Mal wenn ich alte Fotos sehe, denke ich mir „das wäre jetzt doch nochmal geil“ . Meine letzte Beziehung ist daran teils sogar gescheitert. Wenn ich dann weiter drüber nachdenke, sehe ich halt auch ein das ich langsam älter werde, eine echt tolle ltr habe und dieses auf Dauer natürlich mehr Bestand hat, als das reine rumbumsen . Trotzdessen kommt der Gedanke immer und immer wieder. Und das nervt. kennt ihr das? Was habt ihr dagegen getan? Fragen,Tipps,Ideen, Erfahrungen?
  7. MB

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Man kann ja nochmal die Geister wecken. Das ganze ist ja jetzt schon gut 1 1/2 Jahre her. Sie hat einen neuen Freund. Ich hab eine neue Freundinnen. Kontakt gab es von beiden Seiten keinen mehr. Selbst bei sporadischen über den Weg laufen, kam nur von meiner Seite ein Hallo. Da ich zur Zeit wieder im Ausland bin seit 3 Monaten, kam mir nicht einmal wieder der Gedanke an Sie. Vorallem weil man halt auch eine neue ltr hat. Bis auf gestern. Da hatte ich wieder von ihr geträumt. Allerdings nicht wie ich es , damals nach der Trennung gewohnt war, sondern war es diesmal negativ belastet. Der Traum hatte mir irgendwie nur die negativen Seiten aufgezeigt gehabt z.B. ihren Kleidungsstil den ich meist nicht sehr mochte. Wenn ich mir meine alten Sache so durchlese ist das ganze schon ziemlich interessant, wie es damals lief und man sich doch weiter entwickelt und es dann alles im Hintergrund fällt. Dabei ist es garnicht schlecht, sich mal in Erinnerung zurufen, was eigentlich war, wie man damit umgegangen ist und wie man sich gefühlt halt.
  8. Ich denke eher, er war grundsätzlich so oder so dazu bereit. Bisschen Alkohol erhöht die Risikobereitschaft und man hat ja einen „Grund“. Am Ende sagt man einfach war zuviel Alkohol, dann muss man sich selber nicht weiter reflektieren. Aber bei so einer Ausrede, würde Ich mich über die Frau wundern, die bock auf einen komplett besoffnen Mann hat. Meistens ist das ja eher abturn.
  9. Bin ja nicht dumm, an der Art wie sie gefragt hat und ihre Reaktion auf meine Antwort, haben gezeigt, dass sie nicht abgeneigt wäre. Ich werde ihr nachher die Punkte einmal aufzählen, erwarte keine Antwort und will auch keine Lösung finden und werde dann sehen, wie Sie sich weiter mit ihm verhält. Und ziehe mein Schluss daraus. Einfach meine Sicht schildern und schauen was passiert
  10. Moin, kurze background: meine erste Freundin hatte bei nem Typen übernachtet, viel getrunken und von 20-10 morgens nicht geantwortet, worauf ich ihr ne Ansage gemacht habe und nur „sei nicht eifersüchtig „ kam. Ende vom Lied, sie hat ca 1 Monat später Schluss gemacht und kam mit dem Typen zusammen. (Dass ich direkt hätte Schluss machen sollen, wusste ich mit 16 und der ersten Freundin nicht ) egal. Meine jetztige Freundin weiß von dieser Aktion. Sie hat auch ein Typen, mit welchem sie vor mir was hatte, bei dem sie auch Gefühle hatte(gibt sie zwar nicht zu, aber ich bin ja nicht dumm und merk es natürlich. Dass von ihrer Seite mal was war.) Sie hatte mich anfangs bereits bei dem Thema mal angelogen und meinte „ dass es nicht dieser typ gewesen wäre sondern ein andere“ kam dann irgendwann selber drauf und sie hatte ein sichtlich schlechtes Gewissen und hatte Angst, dass ich direkt gehe, weil der typ in ihrem Wohnheim mit wohnt. Der Kollege schrieb ihr öfters mal und wollte auch ein Wochenende in ihrer Heimat verbringen. Sie war erst 90 Prozent dagegen aber 10% waren dennoch da. Weshalb sie mich fragte, wie ich das sehe. Meinte nur „ wie fändest du , wenn ich das mache „ darauf wollte sie ihm absagen. Jetzt zum Punkt, sie schrieb mir um 19 Uhr , sie trifft sich jetzt kurz mit dem und klärt das alles auf. 6 Stunden dann nichts und um 1 Uhr dann die Nachricht „ja war doch alles länger und verquatscht und blablabla“. Wie würdet ihr mit der Situation umgehen und handhaben. Ich hab dann erstmal den Kontakt reduziert gehabt um selber zu schauen, wie ich das finden sollen. Ansonsten läuft alles sehr entspannt, sie zeigt mir sehr wie gerne sie mich hat und will mich am liebsten jeden Tag sehen. Sie ist in der typischen Verliebtheitsphase, wenn ich bei ihr bin. Ich hab aber mittlerweile eher das Gefühl, dass sie einfach wegen ihres jungen Alters von 20, die Situation gar nicht so wahrnimmt.
  11. Weil sie die in den letzten Jahren eine sehr gute kollegin war. Natürlich habe ihr den Sachverhalt ordentlich erklärt und ihr auf beruflicher mitgeteilt, dass wir sie nicht brauchen können.
  12. Moin, eine alte Freundin, welche auch eine Mitarbeiterin war. Musste ich leider kündigen, weil sie null verlässlich war. hab ihr halt gesagt, sind trotzdem Freunde und blablabls und sie so jo geht klar. hab letztens in ner Gruppe geschrieben für ein Festival , wer dabei ist und wieder was regeln kann. Weil die besagte Mitarbeitern und Freundin hatte mich letztes Jahr in die Gruppe integriert und Ich wurde damals sogar auf Geburtstage von denen eingeladen und habe alleine was mit den Leuten gemacht. aufeinmal kommt diese Nachricht von der Freundin und ex kollegin Hi, ich würde gern mit meinen Freunden allein zum Hill Of Dreams. Wir können uns aber dort gern sehen was würdet ihr darauf antworten?
  13. Moin, Wie seht ihr das? Würdet oder habt ihr während eurer Beziehungen professionelle bezahlt, falls eure ltr mal länger weg war oder es sich gerade ergeben hat. Natürlich so, dass sie es nicht mitbekommt? Einige enge Freunde haben mir das letztens erzählt, dass es für die normal ist, wenn der Druck da ist und die Freundin mal länger weg ist. Mittlerweile tendiere ich auch eher dazu, dass es sogar förderlich für eine Beziehung sein kann.
  14. Eigentlich mega guter thread. Bin auch immer davon ausgegangen das ich einen Ehevertrag mit allem drum und dran mache. Vorallem weil man nur negatives gehört hat, aber das waren die Extremfälle… Allerdings hab ich hier durch eine etwas andere Sicht. Wenn die Frau wirklich hinter einem steht und einem bei seiner Karriere den Rücken Freiheit, wäre es ziemlich unfair ihr gegenüber, wenn sie am Ende leer ausgeht. Ob die Frau einen soweit unterstützt, weiß man ja dann hoffentlich bereits vor der Hochzeit. In meinem Fall wird’s aufjedenfall so seinY danke danke
  15. Ach, dass mit dem Frühstück hat eher den Hintergrund, dass ich in einer Wg lebe und es manchmal unangenehm mit den Mitbewohnern war. Ist mittlerweile aber auch raus. Keine Sorge, als sie wieder anfangen hat, hab ich ihr klar gesagt, dass es für mich wichtig ist und sie damit klarkommen muss. Seitdem geht es ohne Probleme. Sie merkt denke ich auch, dass ich mein eigenes Leben trotzdem weiter lebe, auch wenn sie da ist. Brauche nur manchmal eine 3te Meinung, weil ich gerne übertreibe oder Sachen komplett falsch bewerte und es im Nachhinein bemerke, dass es vllt doch ziemlich dumm war.