Fleur02

User
  • Inhalte

    19
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     87

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Fleur02

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

411 Profilansichten
  1. Frage gelöscht => Hat sich erledigt. 😅👌
  2. Ich weiß. Lieber versuche ich es anstatt es nicht versucht zu haben. Danke. 🌻
  3. Die Sache ist aber die, dass viele denken, dass er mir eine Nachricht geschrieben hat mit einer Frage, worauf ich nicht geantwortet habe. War aber nicht so. Es war eher von wegen "Komm, lass neu anfangen". Also keine Ahnung. Und ja, ich leugne nicht, das ich nicht sehr gut darin bin, zumindest bei ihm. Ich muss halt auch noch lernen besser darin zu werden. Und ich würde das jetzt gerne dabei belassen. Ich habe verstanden, dass es wohl so rüber kommt als hätte ich auf seinen Vorschlag nicht geantwortet, aber das kann ich so jetzt auch nicht ändern.
  4. Weil ich (auch wenn es für viele unverständlich ist), ich tatsächlich erst mal nicht wusste, was ich ihm antworten soll und bevor ich etwas dummes antworte, ich mir erst Gedanken mache und nicht eine impulsive Antwort geben will. Außerdem hat mir das geholfen seine mögliche Sichtweise besser zu verstehen.
  5. Ich möchte nochmal sagen, dass ich es NICHT ignoriert habe. Ich hatte Prüfungsphase, was nun mal wichtiger war in dem Moment und er hat auch nicht nochmal nachgefragt. Außerdem wollte ich uns beiden auch erst mal noch Zeit geben, da es auf der Party zwischen uns auch etwas emotional zuging. Und ich wollte NICHT im emotionalen Zustand auf ihn losgehen, sondern erst mal einen kühlen Kopf bekommen. Und ich finde es nicht schlimm, mir Zeit zu lassen um erst mal runter zu kommen. Mal davon abgesehen habe ich vielleicht ja ebenso darauf gewartet, dass er sich nochmal meldet oder nochmal nachfragt, was er nicht getan hat. Also dachte ich, dann melde ich mich, nachdem ich eben die Zeit dazu hatte. Er hat Urlaub gemacht, ich hatte Prüfungsphase, also ja, ich finde nicht, das ich ihn "ignoriert" habe oder seine Frage ignoriert habe. Und das soll jetzt nicht so klingen als ob ich mich angegriffen fühle. Ich wollte nur nochmal klar stellen, dass ich ihn nicht ignoriert habe oder seinen Vorschlag.
  6. Sehe ich auch so, hat aber auch hier nichts mit zu tun. Er kommt darauf zurück, dass sie sich meldet und möchte wissen wieso. Stört es ihn, dass sie sich meldet? - Wohl eher nicht. Woran machst du das aus, dass es ihn nicht stört, dass ich mich bei ihm melde?
  7. Also in mancher Hinsicht ist er schon auch mal unsicher. Das haben mehrere gesagt, die ihn auch kennen aus meinen Kreisen. Aber er kann auch mal schnell bockig sein und einen dann ignorieren und auch sehr selbstbewusst und kühl wirken. Aber ja, dass er "sauer" ist, kann auch gut sein. Würde an sich zu ihm passen. Nur warum kann er es dann nicht einfach sagen? Vor allem was soll ich denn darauf antworten, ohne das er noch wütender wird? Wie kann ich das denn entschärfen?
  8. Erst mal danke für die Antwort. Naja es war halt so, dass ich vor der Party schon 2 Wochen keinen Kontakt mit ihm hatte, da ich ihm mitgeteilt habe, dass es für mich so nicht mehr geht und er da nur ok gesagt hatte. Ich dachte halt nicht, dass er dann wirklich darüber nachdenkt und mir einen Neuanfang vorschlägt. Er hatte auch zugegeben, dass er faul ist und schlecht im Kontakt halten. Ich wollte nämlich, dass er sich mehr bemüht, da ich immer das Gefühl hatte, diejenige zu sein, die versucht ein Gespräch am Laufen zu halten und nach Treffen fragt, worauf er zwar auch eingegangen ist, aber naja. Ich wollte, dass er mehr Initiative zeigt, denn der Kontakt, den wir hatten, der war für mich kein richtiger Kontakt, da er mir nur jede Woche mal ein "Hey wie gehts" geschrieben hat oder wenn ich versucht habe ein bereicherndes Gespräch über Chat oder so zu führen, nichts wirklich von ihm zurück kam bzw. er nicht richtig darauf eingegangen ist. Ich wollte einfach nur, dass er mehr zeigt, dass er Kontakt zu mir möchte. Und da er es gewöhnt zu sein scheint, dass jeder IHM immer schreibt und Kontakt zu ihm sucht und ich es eben nicht getan habe bzw. es bei mir so nicht funktioniert hat, hat er mir demzufolge einen Neuanfang vorgeschlagen. Weil auch immer wenn ich mich zurückgezogen habe, weil ich wollte, dass auch mal etwas von ihm kommt, er davon ausging, ich sei sauer. Also es war ein Teufelskreis, den ich durchbrochen habe, indem ich meinte, ich will das so nicht mehr und er kam dann eben mit dem Neuanfang. Und keine Antwort meinerseits war ja so keine Absicht. Ich wollte mir nur erst mal Zeit nehmen um darüber nachzudenken. Und auf der Party kam es eben zu keinem Gespräch mehr zwischen uns, nachdem er mir an den Kopf geworfen hat, dass es anstrengend sei mit mir zu reden und das ein Gespräch immer auf etwas hinausläuft, als ich ihm meine Sicht erklären wollte, damit er mich versteht, da ich seine schon kannte. Ich meine, an sich läuft ein Gespräch natürlich auf etwas hinaus, aber ich wusste nicht was er meinte oder wovor er vielleicht Angst hatte und er wollte es mir nicht sagen. Und das er gesagt hat, es sei anstrengend mit mir zu reden, nehme ich ihm jetzt nicht übel, da ich sowas in der Art auch schon mal gesagt habe und er es mir vielleicht einfach mal zurückgeben wollte. Aber trotzdem musste ich es erst mal verarbeiten und nachdenken, ob der Neuanfang so für mich ok wäre.
  9. Hm... Ja, wahrscheinlich ist das die beste Antwort. Wenn ich ihn mag, sollte ich ihm das sagen. Vielleicht weiß er es ja nicht. Aber jetzt geh ich schlafen. 😜 Danke !! 🌻
  10. Ja, schon. Aber zu früh soll man ja auch nicht "seine Gefühle" preis geben. Dazu haben wir uns einfach noch zu wenig alleine privat getroffen. Obwohl "ich mag dich" an sich ja jetzt nichts Schlimmes ist und auch noch nicht viel aussagt. Ich meine, ich möchte ihn halt einfach erst mal nur entspannt kennen lernen. "Wow, dachte, ihr wärd vieeel jünger..." 😜 Naja bei ihm ist es auch vllt eher Anfang 20, er ist etwas jünger als ich.
  11. Das ist halt aber auch das Ding, wenn er dann so auf "cool" macht und abweisend wirkt, schreckt mich das halt auch etwas ab und dann kommen halt immer solche Nachrichten von ihm, die ich immer als provozierend verstehe und dann will ich selbst auch nicht so "schwach" wirken und geb es ihm halt mit gleicher Münze zurück, dann ist er bockig, ignoriert mich und ich lass ihn bockig sein und dann kommt er wieder auf mich zu und dann geht es irgendwie immer weiter so. Teufelskreis, den ich jetzt halt durchbrochen hatte und ich will jetzt halt nicht, dass es wieder so anfängt. Mitte 20. Ist das wirklich so machtvoll? Wenn ich ihm sagen würde, dass ich ihn mag? Das mit dem "verliebt" 🤣... Ich würde es eher als "verknallt" bezeichnen... 😜 P.S.: Danke. 😄
  12. Danke. Ich finde dein Feedback echt cool. Und ja, ich denke, es stimmt. Dass ich kühler ihm gegenüber geworden bin, da er eben immer so ein Hin- und her gemacht hat und ich versucht habe ihm auf verschiedene Arten klar zu machen, das es so für mich nicht geht. Und irgendwie weiß ich bei ihm einfach nicht wie ich ihm antworten soll. Vielleicht sollte ich ihm das einfach sagen, anstatt mir zu überlegen was ich sagen könnte.
  13. Da bist du nicht der erste, der mich das fragt. 😅 Tatsächlich bin ich sogar schon am überlegen, ihm "eine Ansage" zu machen. Nur weiß ich bisher noch nicht wie bzw. was ich ihm sagen soll. Aber danke für dein Feedback. 👌
  14. Tja, weil ich ihn mag, deswegen mache ich mich wohl so verrückt und weil er eben immer so wankelmütige Signale sendet. Einerseits sieht er mich ständig an, sucht meine Nähe und fasst mich oft spielerisch an, was ich auch erwidert habe. Aber dann fragt er mich nie nach einem Treffen zu zweit. Das versteh ich eben nicht. Und vom Typ her ist er eher unsicher. Außer er hat seinen Ego-Modus, da kann er auch schon mal kalt und abweisend sein. Und er ist jemand, der mal schnell bockig sein kann und einen dann ignoriert.
  15. Ich gehe davon aus, dass er gerne hören würde, dass du ihn magst oder dass ihr wieder neu starten könnt. Ich gehe hingegen nicht davon aus, dass er das macht, um dich nachher abweisen zu können. Und tut er es doch, sei froh drum, denn es offenbart eine große Baustelle (niedriger Selbstwert). Hm.. ok. "Also wäre es wahrscheinlich wirklich gut, wenn ich ihm das sage", hab ich mir gedacht. NUR bin ich mir nicht sicher, ob es bei ihm so gut ist, wenn ich das einfach gleich so sage. So wie ich ihn kenne, sollte ich das vielleicht nicht tun, zumindest nicht jetzt in seinem derzeitigen Modus, FALLS er nämlich wirklich gerade bockig darüber ist, dass ich mich "erst jetzt" melde, will er mir vielleicht irgendwie eins auswischen. Das würde auch zu ihm passen. Er hat sowas schon ab und an mal gebracht, worauf ich dann nie reagiert habe. Und ja, ich will ihm seine Frage schon beantworten, aber sie eben auch "entschärfen".