BlueMarlin

User
  • Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     56

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über BlueMarlin

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Freiburg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

187 Profilansichten
  1. Jahrgang: 1991 Wohnort: Freiburg Stand: Clubgame: Anfäger/Fortgeschritten Daygame: Anfäger Präferenz: Clubgame/ Bargame/ wegen Corona: Daygane Kurze Vorstellung: Hi, habe mich zum Teil mit Pickup beschäftigt, daygame allerdings bisher nur sehr selten und immer spontan praktiziert. Bin ab dem 25. Mai ne Woche in Berlin und will die Zeit gerne für pickup nutzen. Gerade daygame ist meiner Meinung mit einem wing einfacher. Bei Interesse, meldet euch. peace
  2. Hi, Bin ab dem 25.Mai ne Woche in Berlin und würde die Zeit gerne für pickup nutzen. Falls noch Interesse, gib Bescheid:) Peace
  3. Hi zusammen, Bin ab dem 25.Mai für eine Woche in Berlin ( hab 100% Kurzarbeit und mache Wohnungstausch), würde die Zeit gerne für pick up nutzen. Normalerweise lerne ich Mädels in Bars/Clubs kennen, daher ist Daygame eine neue Herausforderung für mich. Würde mich freuen, wenn jemand Lust hat, gemeinsam auf die Jagd zu gehen. Grüße
  4. @lowsubmarino. Gebe dir ja ibhaltlich zum größten Teil recht, auch wenn Leute, die in ihrer Jugend nicht so extrem enttäuscht wurden von Mädels das ganze Thema etwas weniger verkrampft sehen können, aber dieses zu extreme schwarz-weiss -Denken sieht man hier oft. Nur etwas zum Schreibstil: hat es einen Grund, warum du teilweise zu englisch wechselst und es dann auch noch übersetzt? Macht das Lesen irgendwie anstrengend, da es etwas aufgesetzt daher kommt.
  5. Wichtig ist, dass du dich selbst bzw. Die Situation nochmal genau analysierst. Attraction hattest du wie der Vorredner schon sagt durch deine klare Ansage, dir du dann leider durch dein Verhalten wieder verloren hast. Ich könnte wetten, dass der sticking Point fehlende Eskalation und dann dein beleidigtes Leberwurst Verhalten war. Aber analysier es nochmal. V.s. wie hast du gemerkt, dass sie nicht küssen will? Der dritte Thread hintereinander und überall ist das Hauptproblem fehlende Eskalation. Mann Jungs.
  6. Finde es halt schwierig, wenn un Rat gefragt wird, mögliche Ansätze aber schon ausgeschlossen werden. Attraktion war ja zumindest in dem Moment da ( ihr lagt euch in den Armen, Sie investiert in dich) schreibst ja selbst. Du eskalierst aber nicht und siehst darin keinen Fehler. Sorry. Wo war dann dein Fehler, warum nix ging und jetzt so scheinheilige Erklärungen on ihr kommen. Aus meiner Sicht ist das einfach der entscheidende Punkt, da Comfort ja scheinbar auch da war.
  7. Letzer Absatt von Hector unterstreicht das Grundproblem. Deine ganze Unsicherheit basiert darauf, dass du sie auf ein Podest stellst, dem ganzen viel zu viel Aufmerksamkeit schenkst. Denk mal drüber nach. Wenn du nicht needy bist, kommst dann nämlich auch nicht needy rüber. Eigentlich einfach. Die Geschichte zeigt zudem, dass du ohne Probleme spätestens beim 2.Date hättest eskalieren können. Aber ist ja nochmal gut gegangen.
  8. Mal offtopic: warum gehen eigtl. Keine privaten Mails?
  9. Die trauem sich alleine nicht auf die Strasse weil da zu viele PUAs rumlungern.
  10. Also ehrlich gesagt, sehe ich nicht, warum er die Beziehung jetzt schon abschreiben sollte. Verstehe ich nicht. @Joop: hast du ihr den mittlerweile geantwortet?
  11. Der Grundfehler ist, dass du denkst, du kannst froh sein, wenn du SIE kriegst ubd nicht dass Sie froh sein kann, wenn Sie DICH kriegt. Das als Mindset ohne es mit Arroganz zu verwechseln. Uralte Weisheit, dadurch aber nicht unwahr. Etwas Offtopic: Alter, Date zum Frühstücken!!! Für mich als Morgenmuffel reine Horrorvorstellung aber gut, jedem das seine. Da würd ich mir lieber das Derby im Block von Herne-West anschauen
  12. Interessantes Thema. Zunächst mal liegen halt unterschiedliche Definitionen von Pickup zugrunde. Für die einen ist es eher ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, für die anderen Gamen mit den entsprechendem Werkzeugen. Beides kann auch in Wechselwirkung zueinande stehen. Ubd beides kann auch unabhängig voneinander zu Erfolg bei Frauen führen, wobei es im 2.Fall sicher schwieriger ist. Generell wissen wir aus der Verhaltensforschung, dass wir generell ständig untersch. Rollen einnehmen, angepasst an das jeweilige Umfeld. Ähnliches sieht man auch bei der Charismaforschung (z.b. Cabane) So viel generell zu Authentizität und der Kritik dahingehend. Die Gefahr bei PU aber auch generell Persönlichkeitsentwicklung ist die zu große Fokussierung, bzw. Der Selbstoptimierungswahn. Dauerhaft wird man so nicht glücklicher, was nicht bedeutet, man soll nicht an sich arbeiten. Aber eben nicht, weil man so wie PUA XY oder wie Barack Obama sein will, sondern weil man seine eigenen sorgfältig gesteckten Ziele erreichen will.
  13. Jahrgang: 1981 Wohnort: Freiburg Stand: routiniert Präferenz: Nightgame Kurze Vorstellung: nach längerer Beziehung und anschließender Weltreise wieder im Game. Werde normalerweise auf Ende 20 geschätzt.