UltraAFC

Member
  • Inhalte

    181
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     756

Ansehen in der Community

10 Neutral

Über UltraAFC

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 30.11.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Östliches Niedersachsen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

422 Profilansichten
  1. Kenne das Problem. Man muss aktiv werden, aber das auch wirklich mögen, was man dann tut. Theater und Schauspielschule klingt da denk ich am potentesten, das lebt ja von Interaktion und da werden sicher auch mehr frauen als männer sein. Bin da in der Hinsicht leider auch eher faul bis unfähig. Aber Leute in den Freundeskreis zu integrieren geht find ich generell über Sportvereine oder ehrenamtliche Aktivitäten, teilweise auch über die Arbeit. Gym geht auch, kommt aber drauf an. Da sind halt viele, die oft einfach ihre Ruhe wollen. So richtig nachhaltig ist das bei mir aber leider auch nie geworden. Scheiterte an der Langlebigkeit und dem Verbinden. Und dem Schichtdienst. Und mehr Ausreden fallen mir grad nicht ein.
  2. Ich kann das auch nicht erklären. Mmn ist es Angst, jm ins Leben zu lassen. Will zB nicht mit einer von bekannten oder Nachbarn gesehen werden. Vor fremden ist es mir hingegen egal. Ja, so gesehen kann ich das Jahr entspannt sehen. Aber es bleibt einfach diese stetige Unzufriedenheit. Und die Zuneigung und jm zu haben zum Reden, das ist natürlich schön. Wenn die Sozialkontakte zusammengeschmolzen sind auf 1x sehen alle 5-6Wochen..
  3. Eingeschränkt, weil ich in meinem Leben auf jm Rücksicht nehmen muss. Also, bin kein rücksichtsloser Mensch. Aber ich hab am liebsten meine Ruhe und bin es nicht gewohnt, in meiner Freizeit Kompromisse einzugehen. Auch ist es oft so, dass ich nach 1x sex keine lust mehr auf die frau habe. Mich stört es nicht, dass es antiforum läuft/lief. Mehr Interesse kann eine Frau ja nicht zeigen. Nee Nachfolgerin is immer schwer, so oder so. Für mich ist es zB normal, etwa 1x im Jahr sex zu haben. (gab auch paar Jahre ohne Sex, wenige mit mehr als 1x) Das soll hab ich jetzt also quasi erfüllt. XD Kann es nur nich mit einer anderen reproduzieren.
  4. Nee das is bei mir ziemlich normal. Ons is ok aber alles darüber hinausgehende fällt mir idR sehr schwer. Ich fühle mich dann eingeschränkt und frag mich, wieso ich x und y nicht auch haben kann. Mich stört halt auch, dass ich das kaum wiederholen kann. Ich bin dabei ja sozusagen passiv. Die Initiative hat im wesentlichen sie. Was ok ist, aber ich könnte nicht sagen wenn sie schluss macht "ok ich hol mir eine neue".
  5. Hatte am Wochenende auch ein Erlebnis. Hab übers www eine kennen gelernt. Sie fand mich gut. Hab sie dann beim zweiten date weggeflankt. So, das ist wieder so ein bsp für - wie hab ich das bitte gemacht? An sich hat sie mich aufgerissen, nicht ich sie. Sie will mich auch wieder sehen, ich hab hingegen nich so bock dazu.. Mir zeigt, dass ich ja so scheiße dann doch nicht sein kann. Aber wiederholen oder eine ansprechen iwo? Schwierig
  6. Ach das ist eine lange Liste. Frauen ignorieren mich idR völlig. Und ich hab die Erfahrung gemacht, dass das kein interessant machen ist. Ich weiß auch kaum, was ich sagen soll. Ich spare an Komplimenten, kann keine Entscheidungen treffen bei Dates und fühle mich die meiste Zeit unwohl. Ich muss mich zu dates zwingen. Bücher gelesen, am Selbstvertrauen gearbeitet. Einfsch Leute auf der Straße gegrüßt oder nach dem weg gefragt. Ein paar pickup Dinge versucht. Je besser mich eine Frau kennt, desto mehr lehnt sie mich ab. Zumindest üblicherweise. Im Prinzip muss mich schon eine Frau klarmachen, sonst kommt da von mir nicht viel.
  7. Ich hab jobbedingt eine hohe Sozialkompetenz. Konnte mit flirten und Partys aber noch nie irgendetwas anfangen. Und ja, es geht, bei über 90% weiblicher Kollegen nie ein Date zu kriegen jahrelang, trotz wechselnder Stellen. Am Problem zu arbeiten brachte mich auch null weiter. Meine Ausstrahlung ist sicher nicht positiv. Fake positiv bringt aber auch nix. Außerdem hab ich schon seit ich 14/15 bin das Problem, dass ich Frauen kaum anflirten kann.
  8. "Toll leuchtende Augen,..." Also ich hab fast noch nie Komplimente bekommen. Ausnahmen gab's freilich. Aber dann eher wenn die Brille weg war und die Haare gestyled waren. Oder man eh mit Anzug rumgelaufen ist.
  9. Is die weibliche Standardrkt auf mich. Viel Spaß beim Sport.
  10. Setzt voraus, dass man sich ändern will oder meint, dazu in der Lage zu sein. Ich finde meine Stadt auch langweilig und bin der Meinung, etwas anders zu brauchen. Das hatte ich schon mal. In der neuen Stadt hab ich dann aber keinerlei Anschluss gefunden. Daher bin ich dann zurückgekommen. Aber ich hasse ehrlich gesagt große Städte. Ich würde am liebsten auf dem Land wohnen. In welches Land bist du abgeändert?
  11. Tippe auf Desinteresse. Gute Typen, die unnahbar wirken, machen immer irgendeine Frau mit viel selbstbewusstsein an. Naja ich fand nicht, dass Pumpen so viel brachte. Ich hab mal knapp 100kg auf die Waage gebracht und das hat zwar Blicke auf sich gezogen, mehr aber auch nicht. (und ich war kein fetter Fleischberg) Ich glaube aber, dass es auf datingappps mehr zählt. Da es da eh oberflächlicher zugeht und ein sixpack da denke ich mehr zieht, so viele Leute haben das ja nicht. (mit entsprechender Muskulatur dazu zumindest)
  12. Finde Frauen von 18-25 nicht schüchtern. Habe extrem viele Kolleginnen in dem Alter und ehrlich gesagt finde ich die alles andere als schüchtern. Zum abchecken des Gegenübers in der Disko fassen die zB auch schon mal direkt in den Schritt. Dafür muss Ihnen der Mann aber auch extrem gut gefallen.
  13. 230.000 Einwohner oder so. Paar enge Freunde und durch die Arbeit paar Bekannte und viele Kollegen eben. Aber letzte gebfeier eingeladen ist schon paar jahre her. Bevorzuge aber schon immer eher Tätigkeiten und Orte, wo ich kaum bis gar nicht auf Menschen treffe. Zumindest in der Freizeit.
  14. @Niemann-N Kein Interesse. Ursache(n) kennen ist ja das Eine. Diese auch zu beheben, eine ganz andere. Und wenn ich eins gelernt hab in den Jahren, dann das: Nicht jeder kann alles sein oder werden.
  15. Naja wenn du schon lange an dir arbeitest bzgl flirten. Und trotzdem nix bei rumkommt. Mach irgendetwas grundlegend anders oder lass es eben alles bleiben. Mir geht's da wie dir. Ich komme null komma gar nicht bei Frauen an. Jetzt ü30 noch viel weniger als mit Anfang 20. Warum? Kann ich nur mutmaßen. Naja Frauen gehen in Clubs, weol sie oft tatsächlich gerne tanzen etc. Wenn du tanzen und Clubs nicht magst, lass es. Jeder hat ne Gewisse Persönlichkeit und die ist auch nur bedingt zu verändern. Jemand introvertiertes zB wird niemals extrovertiert. Außer er war ein schüchterner extrovertierter und schafft es, diese zu überwinden.