Alienpug

User
  • Inhalte

    17
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     80

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Alienpug

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag September 5

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Stuttgart

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

27 Profilansichten
  1. Ja, In einer Beziehung geht es natürlich um ein gutes gefühl, das habe ich an solchen Wochenenden nicht . Versuche jetzt meinen Part zu verändern . Es heißt ja auch: wenn du das Verhalten von jemand anderes ändern willst, ändere dein eigenes.
  2. Ja, denke ich. Und ich glaube ich habe es ihr zu einfach gemacht mit der Lust . Deswegen der betablocker.
  3. Werde ich drüber nachdenken , danke. Als Alarmsignal nehme ich es auch wahr, und ja, Zeiten zum heimkommen vorzugeben war Blödsinn von mir. An verführung werde ich außerdem arbeiten .
  4. Habe meine Vorstellungen von der Beziehung deutlich gemacht : ich kann und werde das ausgehen bis zu einem gewissen Grad akzeptieren, es ist aber auch klar , das ich mir eine gute Beziehung Anders , d.h. Nicht so einseitig und Egoistisch,vorstelle . Lapidar abspeisen lassen werde ich mich in Zukunft nicht mehr . Habe mit dem betablocker begonnen und das fühlt sich für mich gerade gut an , wobei ich auch glaube , dass ich bei so einer langen Beziehung flexibel mit den Maßnahmen sein muss.
  5. @saian du hast recht, vollkommen Vorurteilsfrei waren solche Gespräche wahrscheinlich nicht. Als Antwort habe ich bekommen: ich bin erst 33. Eine genauere und ehrliche Antwort würde uns weiter bringen. Ich habe mir allerdings vorgenommen nichts mehr zu sagen. Außer wie GTA empfohlen hat: klar, viel Spaß Wenn es aber einen passenden Moment gibt, will ich es mir vornehmen.
  6. Danke an alle fürs Kopfwaschen, ich beginne mit dem Umdenken und hab hier viel mitgenommen @royaldutch Unser Sex ist fast immer leidenschaftlich und äußerst selten ein Pflichtprogramm . Du hast recht, an so einem Abend ist es öfters schon so gelaufen , meist total heiß . @saian versuche auf Augenhöhe zu kommunizieren ,stelle Rapport her .. trotzdem will sie (verständlich) ihr Ding machen , wie ihr gelesen habt und natürlich kann ich mich auch da verbesser und mehr bemühen
  7. Also , hab mich für gestern entschuldigt , ihr gesagt es ist egal wann sie kommt und ihr viel Spaß gewünscht. Meines Erachtens war das die beste Option im Augenblick. @endless Enigma Meine Frau ist schlank und sieht sehr gut aus. Ansonsten führen wir eine normale Beziehung
  8. Als Stadtbewohner nimmt sie ein Taxi , kostet nicht die Welt . Kommt also relativ sicher nach Hause
  9. Letztlich stört mich am meisten der Alkohol Konsum , ohne diesen wär es für mich viel leichter. Da spielt dann der kontrollverlust eine Rolle . Aber auch da muss ich mich wohl raushalten
  10. Vielen Dank euch für die harten realistischen Einschätzungen. betaisierung , meine Rolle in der Beziehung und das akzeptieren des freiheitsgedanken , da habt ihr wohl recht jetzt muss ich meine Eifersucht in den Griff bekommen und loslassen . Bleibt über meine bescheuerten Emotionen die ich irgendwie aushalten muss, und dazu ihr gegenüber meinen mund halten . Puh , ist eine harte Challenge für mich..
  11. @gta wir waren erst vor 2 wo intensiv mit vielen Leuten feiern ,machen schon gemeinsames Leben ohne Kids der sex kann auch mal 4 mal im Monat sein , mehr will sie nicht , schiebt es auf die medis
  12. @problemkind nun, sie hat im Sommer ihren Bachelor nach 6 j (und 2 Kids) abgeschlossen und es geht ihr psychisch besser . Nach eigener Aussage vor Freunden feiert sie schon seit 2 mon den Abschluss ..
  13. @nachtzug finde auch dies ist kein besseres aufregenderes leben aber was kann/sollte ich tun?
  14. Bis vor 6 Monaten litt sie unter einer angststörung, die uns sehr belastete .jetzt ist sie gut mit medis eingestellt und hat den Kopf frei . Hat Rauchen wieder angefangen und trinkt häufiger (keine alkoholikerin) find ich nicht so toll , hab es kommuniziert und mich damit abgefunden. weggehen und eigene Aktivitäten waren in dieser Phase schwieriger , hab ich reduziert für die Familie . ich muss dazu sagen auch ich hatte schon einmal eine Depression die behandelt wurde . Mir gehts seit längerem wieder besser
  15. Puh , vielen Dank für den Beitrag . Vieles stimmt was du geschrieben hast , ich gehe nicht mehr feiern , weil es mir in einer Partnerschaft nicht fehlt . Hobbys habe ich allerdings , Freunde auch . Aber ich tendiere zu Eifersucht und tatsächlich muss ich mir die Bequemlichkeit vorwerfen lassen .. eigene Aktivitäten mache ich oft wenn meine Frau arbeitet und die Kids im kindi sind ( durch schichtdienst habe ich unter der Woche frei)