Nice Dude

User
  • Inhalte

    16
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     109

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Nice Dude

  • Rang
    Neuling

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

138 Profilansichten
  1. Dann Stelle ich mich Mal der Threadpolizei 😋 Ganz kurz zusammengefasst hatten wir im Anschluss noch 2 treffen gehabt, die aber immer schlechter wurden (kein Sex mehr) Gab auch einige unangenehme Tage auf der Arbeit mit ihr, aber das kann ich ab. Die Tage haben wir wieder intensiver geflirtet, was uns beiden sichtlich Spaß gemacht hat. Hast du/ ihr ne idee, wie ich ne Freundschaft Plus aufbaue ?
  2. Das ist mir bewusst, dass es gilt solche Fragestellungen zu vermeiden. Viel mehr würde ich gern Mal Sätze von ihr hören "Hey lass uns doch was unternehmen" Bisher kommt dies immer von mir und ich finde sowas sollte sich die Waage halten. Findest du/ ihr es Okay, wenn ich es persönlich so mitteile?
  3. Guten Abend liebe Community! Bin gerade am Anfang meiner Pickup Karriere 😉 Mir fällt immer wieder auf, dass alle datevorschläge ausnahmslos von mir aus initiiert werden. Fürs erste Date ist das wohl die Regel, Alpha geht auf die Frau zu und sagt an was Sache ist.. usw Meine Frage ist eher wie es sich auf Frauen bezieht die schon öfter gedatet wurden und beide Seiten viel Spaß hatten.. die Frau willigt meinen Vorschlägen ein.. mich würde interessieren, wieso sie nie Vorschläge äußert. Im Grunde ist es kein großes Ding, dass die datevorschläge 'einseitig' sind... Interessieren tut es mich trotzdem, deswegen lerne ich gerne an euren Erfahrungen! 1. Würde von euch gern wissen, ob Frauen sie auch aktiv bei euch wegen einem Treffen melden 2. Kann ich einer Frau mitteilen, dass ich auch ein "aktives handeln" von ihrer Seite als wünschenswert erachte oder schadet dies meinem frame? LG nice Dude
  4. Ich bin's Mal wieder. Habe mich gestern Abend mit der selben Frau zum shischarn für heut Abend verabredet. Sie hat die Einladung angenommen, dabei aber Forderungen an mich gestellt.. 1. Sie ist um spätestens halb 10 Zuhause 2 treffen ist freundschaftlich Gehe von einem Test aus.. habe sie dabei nicht ernst genommen und Gegenforderungen gestellt (mein Körper gehört mir usw..) Habt ihr Tipps ? Kino bis zum Block habe ich mir vorgenommen.. Weitere Dinge die ich beachten sollte? LG
  5. Ja, ich hab's verhauen, selber schuld. Jetzt muss ich irgendwie drüber weckkommen..
  6. Das ist ne gute Frage..hab in dem Moment wohl mein Gehirn ausgeschaltet und wollte sie nicht verarschen, weil alles mit nem one night angefangen hat Werde den Rat von laktatcowboy beherzigen und einfach versuchen gegen Ende der Woche weiteren Treffen auszumachen.. hoffe dass es dann nicht zu spät ist. Denke das es bedürftig wirkt wenn ich jetzt nochmal Anfrage..
  7. Danke für eure Antworten! Puh muss zugeben, dass es mich wohl doch deutlich erwischt hat.. Habe eure Tipps umgesetzt und mit Humor die Situation auf der Arbeit entspannt. Hat geklappt und wir waren Freitag im Anschluss noch aus.. Zuerst waren wir in einer Kneipe und ich habe sie auf die Whatsappnachricht angesprochen, was denn so kompliziert sei.. Sie berichtete, dass ihr bester Freund ein Tag bevor ich mit ihr geschlafen seine Liebe gebeichtet hat und er sie küsste. Sie sei nun komplett durcheinander. ( Laut ihrer Aussage konnte sie das nicht erwidern, trifft sich aber trotzdem weiterhin mit ihm) Ich gab Preis, dass ich die Zeit mit ihr genieße, es jedoch schwierig ist zu wissen wie es mit uns weitergeht. Dass ich nicht mir ihr spielen möchte und es mit uns klappen könnte, genau so gut aber in zwei Wochen zu ende sein kann.. (Wahrscheinlich auch ne sehr dumme Aussage meinerseits) Sie machte mir den Eindruck, dass sie sich für einen von uns beiden Entscheiden müsse. Das Spiel wollte ich nicht mitmachen und sagte ihr, dass sie genauso gut morgen einen anderen Typen kennen lernt mit dem es passt.. Später am Abend kam sie dann mit zu mir und habe sie wieder versucht zu verführen. Für mehr als Küssen und Brüste kneten hat es allerdings nicht gereicht. Als ich mich von den Brüsten nach unten begeben wollte, hatte ich das Gefühl, dass sie anfängt zu weinen. Ich habe direkt abgebrochen und wir haben uns über eine Stunde einfach nur umarmt. Zwischendurch auch mal geküsst, mehr ging nicht. Dieses Kuscheln war einfach besser als der Sex davor die Woche mit ihr. Dass war auch der Moment, wo ich mich wohl verliebt habe.. Gegen halb 2 Nachts habe ich sie dann nach Hause gefahren, ( Sie war morgens verabredet) natürlich habe ich diesmal an den Abschiedskuss gedacht😉 Heute anderthalb Tage Später habe ich mit ihr geschrieben (merke gerade selber Telefonieren wäre besser gewesen..) und sie zum Billiardspielen eingeladen. Sie ist an dem Tag schon anderweitig verplant sei (mit ihrem besten Freund und einer Freundin) Zu dem kam wieder, dass ihr Leben momentan kompliziert sei und sich Gedanken macht. Einen anderen Terminvorschlag habe ich daher nicht gemacht. Ich sehe sie erst Mittwoch auf der Arbeit wieder. Hab nicht vor ihr bis dahin zu schreiben.. Habt ihr Lösungsansätze, um eine Beziehung mit ihr aufzubauen? Wie hättet ihr gehandelt? Hätte ich meine Liebe auch beichten sollen? Wünsche euch einen schönen Abend
  8. Guten Abend zusammen. 1. Mein Alter: 23 2. Ihr Alter: 18 3. Dateanzahl: 2 4. Etappen: Sex 5. Beschreibung des Problems: Auf der Arbeit verbringe ich sehr viel Zeit mit unserer 18 jährigen Praktikantin (HB 7). Letzte Woche war es dann soweit, dass sie zu mir kam und wir Sex hatten. Da ich noch Jungfrau war, denke ich dass dieser für sie nicht sonderlich gut war, auch wenn sie was anders behauptet. ( ich bin noch nicht mal gekommen..) Nach dem Sex haben wir noch etwas geredet, im Anschluss habe ich sie nach Hause gefahren. Den Abschiedskuss habe ich leider verpeilt.. Am nächsten Tag hatte sie Schule und haben uns daher nicht gesehen. Ich schrieb ihr daher folgende Whatsapp: Ich: "Wo kommen diese Kratzspuren her?" Sie: Keine Ahnung, vielleicht wurdest du angegriffen? Ich: Anzeige ist raus... war schön mit dir, kann man gerne mal wiederholen:) Darauf kam von ihr eine lange Nachricht: Das sie auch ne Anzeige aufgibt, da sie nen Fleck am Hals hat.. Dann wurde es Ernster: dass sie es auch schön fand, es aber vllt nicht schlau gewesen war und es ein paar Probleme gäbe und sie kompliziert sei.. Ich habe den Inhalt von dieser Nachricht nicht wirklich verstanden ( Shittest?) Bin da nicht wirklich drauf eingegangen, hab geschrieben, dass sie ab jetzt meine besondere komplizierte sei und unser geheimes Buch jetzt ne Story mehr hat, zudem hab ich ihr viel Erfolg bei der kommenden Arbeit gewünscht. Am tag nach dem Whatsappgespräch, ist sie mir auf der Arbeit deutlich aus dem Weg gegangen und hat Blickkontakt deutlich verweigert und war hatte Gespräche mit mir probiert deutlich kurz zuhalten. Auf den Abend habe ich sie nicht angesprochen. Über das lange WE hatte ich viel zu tun und habe sie bewusst nicht Kontaktiert. ( Richtige Entscheidung?) 6.Fragen: Wie hättet ihr nach dem gemeinsamen Abend und der Nachricht gehandelt? Morgen Nachmittag sehe ich sie seit Freitag wieder. Wie soll ich reagieren? ( Meiden? Verhalten wie immer? ) Habe ich an Attraktion verloren? Warum? Muss zugeben, dass ich zu Beginn nur mit ihr gespielt habe.. Fand sie zwar schon immer attraktiv wollte wegen dem Altersunterschied aber keine Beziehung (In manchen Situation merkt man die 18 Jahre) Nachdem wir mehr Zeit verbrachten und auch das Flirtverhalten von uns beiden aktiver wurde, habe ich gemerkt wie gut sie mir tut. Gerne würde ich auch außerhalb der Abreit mit ihr Zeit verbringen.. Freue mich drüber Ansichten von außerhalb zu bekommen. Vielen Dank und schönen Abend LG Nice Guy
  9. Heute kam schon ne längere Nachricht von ihr , dass sie den Abend als schön empfand. Sie aber nichts überstürzen möchte und es vllt keine gute Entscheidung war mit dem Sex. Dass sie momentan Probleme habe und es nicht an mir läge.. Ich interpretiere nicht allzu viel in ihre Formulierungen, denke aber das sie sich zwischen uns unsicher ist und es sich in Richtung friendzone bewegt.. Gibt's Ideen wie ich eine Freundschaft+ mit ihr aufbauen kann?
  10. ------update------- Puh, nach der Arbeit waren wir heut bei mir verabredet. Hatte sie nach ihrer bestandenen Theorieprüfung eingeladen und sie hatte umgehend eingewilligt. Zu Beginn etwas Musik gehört, viel geredet und gelacht .. der Plan war fack Ju Goethe.. als sie vorm Film noch auf Toilette ging hab ich die Chance genutzt die Couch auszuklappen 😉 Während des Films schön an der Eskalationsleiter hochgehangelt und nach längerem Vorspiel hatten wir Sex. Ich freu mich das mein Vorhaben geklappt hat, muss aber beichten, dass ich mir mehr erwartet habe. (Ich war noch Jungfrau) sie kam zweimal, ich leider gar nicht, obwohl sie mir zu liebe auch die Stellung gewechselt hat(Reiter) Eventuell habe ich die letzten Jahre zu viel masturbiert 😅 Hab sie gerade nach Hause gefahren, ne Abschiedskuss hab ich verpeilt.. Freitag haben wir wieder zusammen Dienst, hoffe das alles normal weiter läuft..
  11. Ich danke euch für die vielen und besonders ausführlichen Rückmeldungen. Es tut gut sich über außenstehende weitere Meinungen einzuholen 👍 Ihr hat mir dabei echt weitergeholfen und ich weiß euren zeitlichen Aufwand zu schätzen! Besonders ärgere ich mich noch über diese Kusssituation, den hätte ich gerne mitgenommen.. vielleicht folgt dieser ja nächste Woche Muss mal zusehen, dass ich mehr daten gehe, um etwas Übung zu bekommen.. Geht davon aus, dass ich mich hier wieder zu Wort melde.. 😉 Schönes WE Nice Dude
  12. Moin zusammen. Ja, richtig bin ganz am Anfang und hatte schon lange kein richtiges Treffen mehr.. Bin für alle Antworten eurerseits dankbar (Besonders die Eskalationsleiter) , auch die negativen.😈 Es war ein schöner Abend gestern, wir hatten viel Spaß zusammen. Nur zum Lay kam es nicht, weil ich eben nicht die Eier hatte den nächsten Schritt zu machen. Wir verweilten von 19:00 - 0:30 haben geshischarrt, nen Film geguckt, Musik gehört und viel gelabert. Bin mir sicher, dass viel mehr drin gewesen wäre.. Ich habe probiert mich an der Eskalationsleiter zu orientieren, immer mal wieder Berührungen eingebaut und dies nach und nach gesteigert. Mein Arm um sie gelegt, mit ihren Haaren gespielt, dass war alles okay für sie. Von Ihr kam auch was zurück. Ich fing an ihren Nacken, (Kleidung an) zu massieren, Nach einigen Minuten, sagte ich ihr, dass sie nun dran sei. Sie kam dieser Aufforderung nach und setzte sich so auf das Sofa hinter mir, dass ich mich zwischen ihren Beinen befand. Während sie meinen Nacken massierte, kraulte ich ihre Waden und ging so ca bis zum Knie hoch. Nach ein paar Minuten richtete ich mich auf und setzte zum Kuss an. Sie drehte ihren Kopf beiseite und ich traf leicht ihre Wange. Denke die Distanz war einfach zu weit, weil ich mich extra aufgerichtet hab. (Eure Meinung?) Habe mich neben sie gesetzt und nach ein zwei Späßen, sagte ich,dass ich ihren Rücken massiere, sie solle sich dafür hinlegen. Sie legte sich nun aufs Sofa und ich fing an. Da ihr Shirt störte, forderte ich sie auf dies auszuziehen. Auch das tat sie, ich massierte sie eine lange Zeit, was sie auch sehr entspannte. Ab da an habe ich mehr oder weniger kalte Füße bekommen und habe nicht weiter eskaliert. Wie wärt ihr dabei verfahren? Nacken küssen? Habe mich dann irgendwann neben sie gelegt und habe viel Körperkontakt aufgebaut, der kam allerdings ausschließlich von mir. Ihr Kopf lag so auf ihren Arm, dass ein Kuss nicht möglich war. Es kam zwar nicht zum Lay, den ich gerne gehabt hätte aber es war ein schöner Abend, der mir trotzdem Spaß bereitet hat. Jetzt weiß ich wenigstens, dass es keine komische Situation auf der Arbeit entsteht, wenn wir uns sehen. Hätte ich mir ihr geschlafen, wäre dies wohl anders.🤷‍♂️ Anderseits hat mir der Abend gezeigt, dass ich oft viel zu langen zum Eskalieren brauch und ich zwar mit einem großen Glied aber anscheinend noch zu kleinen Eiern ausgestattet bin. 😁 Mich würde es interessieren, wie ihr in manchen Situationen vorgegangen wärt. Bin über jede Antwort dankbar, wie gesagt auch über die negativen 😉 LG Nice Guy
  13. Hallo zusammen, ich (23) wollte mir von euch noch einige Tipps mit auf den Weg geben lassen. Ich bin morgen mit einer Arbeitskollegin (18) (HB7) verabredet. Gestern waren wir zusammen einkaufen und an der Kasse habe ich ihr etwas Kleingeld gegeben, das sie ihres nicht gefunden hat. Als sie es mir später zurück geben wollte, habe ich abgelehnt und vorgeschlagen, dass sie mich lieber auf ein Bier einladen soll. Sie willigt ein und nun wollen wir uns morgen bei ihr zum Shisharn und auf ein Bier treffen. Sie hat sturmfrei, Zielsetzung ist ganz klar der lay. Habt ihr gute Ideen, wie ich Kino einbauen kann und sie relativ natürlich verführen kann? Bin da leider doch recht unsicher.. LG Nice Dude
  14. Sie hat nun doch abgesagt.. hat mir ne längere Sprachmemo geschickt, dass es ihr leid tue aber ihr das heute alles zu Stressig wäre und vorgeschlagen, demnächst mal mit dem Freundeskreis was zu machen. Also wars die Friendzone 😄 Finde es schon etwas schade, hatte mich eig auf heute Abend gefreut. Sie hat gesehen, dass ich es mir angehört habe und da ich nicht drauf geantwortet habe. Jetzt kam nochmal die Frage von ihr, ob alles okay sei. Lohnt sich nochmal zu investieren? Habe eigentlich vor sie zu ignorieren..
  15. Denke nicht, dass ihr etwas von mir lernen könnt 😂 Danke für die schnellen Antworten. Ich hab ihr geschrieben, dass ich keine Lust habe im Rudel los zuziehen, sondern Zeit mit ihr allein verbringen will. Folge: Wir treffen uns heute Abend nun allein 🙂 Der Plan war wie oben kurz beschrieben, dass ich sie um 20 abhole, wir mit dem Zug in die City zum Billiard spielen fahren und im Anschluss in eine Bar gehen.. Noch brauchbare Tipps, wie ich mich verhalten soll?