markuspuatra

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     69

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über markuspuatra

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

166 Profilansichten
  1. 👍 so mache ich das. Und am Freitag oder Samstag soll ich aber nichts mehr schreiben? Als „Erinnerung“ zum Date? Was würdest du empfehlen? Nicht dass ich umsonst beim Cafe auf sie warte 😂
  2. Ich wusste nicht, ob die Anziehung zurück geht, wenn ich nicht mehr schreibe.. deswegen die Frage
  3. Liebe Community, bin nicht so viel im Daygame aktiv, aber wenn, dann ist es meistens so, dass ich nach dem Wechseln der Nummern und beim Date dann beispielsweise sage "Ich musste an deine grünen Augen denken:)", "Dein Aussehen hat mich verzaubert", "Bei unserer Heirat nächstes Jahr wirst du dich noch an unser Treffen heute erinnern" usw. - also wirklich etwas liebere Komplimente auf etwas ironischer Art und Weise, die auch etwas Lächeln hervorrufen. Ich bin halt leider kein wirklich 'witziger' Mensch, und mag es mehr, auf dieser Art zu kommunizieren und mit 'Liebe' an die Sache ranzugehen, obwohl das Ziel natürlich auch bei mir natürlich ein FC ist. Es kam meiner Meinung nach gut an, aber manchmal war es auch so, dass HB vielleicht nicht das Interesse zeigte, das ich wollte (es kam bei manchen Fällen beispielsweise zu keinem Lay). Aber wenn ich so derartig "Alpha" bin, sodass ich so etwas gar nicht mache, denke ich, dass es dann zu überhaupt keinem Lay mehr kommen wird, weil ich mich dann nicht so fühle, wie ich bin... vielleicht bin ich einfach ein zu emotionaler Mensch.... Was würdet ihr empfehlen, was sollte ich besser tun? Ist meine Vorangehensweise mit diesen Worten überhaupt richtig im Pickup, oder was ist eure Meinung? Würde mich sehr interessieren... ich tu mich schwierig, meine eigene Persönlichkeit umzustellen bzw. ich will eigentlich so bleiben, aber möchte nicht, dass meine Quote bei Lays unten bleibt. Jedes Feedback ist für mich wichtig
  4. Hi Leute, habe heute im Daygame eine kennengelernt und Date für Samstag Abend ausgemacht - soll ich heute noch schreiben, oder lieber erst am Samstag? Wie würdet ihr da vorgehen? Bin ziemlich ein Anfänger noch, würde mich auf Tipps freuen.
  5. Hallo Leute, habe heute auf der Strasse ein Mädchen angesprochen und die Nummer geholt und für Samstag ein Date ausgemacht - soll ich noch was schreiben oder bis Samstag warten? Lg
  6. Ja, aber ich bin langsam echt etwas verzweifelt, dass ich sogar „needy“-Typen in meiner Umgebung habe, die Freundinnen haben, und ich nicht. Deswegen wollte ich mal so etwas ausprobieren - weil sie ja sowieso nicht zurückgeschrieben hätte, und ich sowieso „verloren“ hatte. Aber ich werde auf jeden Fall dran bleiben, und auch in die „Schatztruhe“ schauen. Ich mache so lange weiter, bis ich an mein Ziel angelangt bin, und die „Quote“, von der ich geredet habe, höher steigt. Natürlich hatte ich auch mal Erfolge, aber trotzdem will ich noch noch höher steigen. Es waren nämlich zu viele Misserfolge, was meiner Meinung nach an mir bzw. vermutlich an einer falschen „Unterhaltung“, oder Textgame von mir liegt. Danke trotzdem an alle Antworten - ich bin, wie gesagt, für Kritik offen, und möchte mich bestmöglich weiterbilden.
  7. Ich mache mir keinen Kopf über sie - aber ich habe bisher schon wirklich viel Zeit in Pickup bzw. deren Theorien investiert, und bisher auch viele Frauen kennengelernt (vor allem auch bei der Uni), aber es ist fast immer so, dass sie dann ab einem bestimmten Zeitpunkt (oder direkt schon nach 2-3 Nachrichten) nicht zurückschreiben. Beispielsweise war es bei einer, die ich auf der Straße angesprochen hatte, mal so, dass sie gesagt hatte, dass sie am nächsten Tag eine Prüfung bei der Uni hat. Ich holte ihre Nummer, und sagte, dass wir uns irgendwann in den nächsten Tagen mal treffen sollten. Als ich Zuhause war (nach ca. 2-3 Stunden) schrieb ich, wann sie zeitlich die Prüfung denn hat. Sie antwortete, dass es am Vormittag ist. Dann schrieb ich ihr, dass wir uns dann gegen Abend treffen sollten, wenn sie dann frei hat. Und nach 1-2 Stunden kam dann die Antwort, dass es eine nette Unterhaltung war, aber sie leider nicht interessiert sei. Ich möchte nicht aufgeben, und dran bleiben, aber so etwas demotiviert wirklich sehr. Deswegen frage ich um Tipps oder Fehlerpunkte, die euch vielleicht aufgefallen sind, und die mir weiterhelfen könnten. Lg
  8. Da ich das Ansprechen auf der Strasse nicht wirklich lange mache, kann ich darüber nicht viel sagen - ich beschäftige mich zwar seit ca. 1 Jahr mit Pickup, aber in der „Praxis“ bin ich nicht so lange dabei. Vielleicht bisher 15-20 Frauen „angesprochen“, bzw. Komplimente gegeben, und dann weitergegangen, um überhaupt die „Ansprechangst“ besiegen zu können. Und ein „intensiveres Gespräch“ auf der Strasse ergab sich bei ca. 4-5 Frauen, wovon ich von einer die Nummer bekommen hatte - sie wirkte sehr interessiert, aber nachdem ich Zuhause war, und ihr schrieb, dass wir uns am nächsten Tag treffen sollten, schrieb sie „Das Gespräch war schön, aber ich habe kein Interesse“. Sie schrieb beispielsweise auch nicht gleich zurück, obwohl sie online war, aber da hatte ich nie eine 2. Nachricht geschrieben. Nachdem sie schrieb, dass sie kein Interesse hat, löschte ich einfach ihre Nummer, um dann weiter mit einer Nächsten zu machen. Natürlich habe ich auch ein Leben - es ist nicht so, dass ich ständig schaue, ob jemand online ist, oder warum jemand nicht zurückgeschrieben hat. Aber wenn man 24 ist, und viel Energie steckt, um erfolgreich mit Frauen zu werden (bzw. um eine gute Quote erreichen zu können), und dann nichts raus kommt, ist es echt nicht toll. Vor ca. 2 Wochen hatte ich übrigens ein Treffen mit einem Mädchen, das ich bei der Uni kennengelernt hatte. Ich hatte sie einfach so angesprochen, und dann trafen wir uns. Während dem Date gab es eine wirklich lockere Atmosphäre, und ich war bereit zum Eskalieren, aber sie sagte, dass wir nur Freunde bleiben sollten, obwohl ihr Handeln nicht so aussah. Auch sagte sie, dass sie mit einem anderen Typen redet, und sich mit ihm etwas vorstellt. Ich sagte ironisch, dass sie nur mir gehört, und wir bald heiraten werden, und sie deswegen nicht mit anderen Jungs reden darf. Hier zeigte sie mit ihren Augen, dass sie sich eigentlich zu mir „angezogen“ fühlt - aber anscheinend war es doch nicht so. Um es klar zu stellen - ich bin zwar keine Jungfrau, aber hatte auch nicht wirklich viele Beziehungen. Also muss ich sicherlich irgend etwas falsch machen, weswegen es keinen Erfolg gibt. Langsam bin ich verzweifelt - aber ich werde trotzdem nicht aufgeben, und so lange arbeiten, bis es klappt. Ich bin für jede Hilfe dankbar. LG
  9. Hallo an alle, ich bin neu in diesem Forum angemeldet - aber beschäftige mich seit ca. 1 Jahr mit Pickup (in letzter Zeit eher weniger, weswegen ich momentan wieder durchstarten möchte). Bin 24 und Student. Neulich ging ich nach der Vorlesung von der Universität zur Bushaltestelle, und sah ein Mädchen HB7 - sie hatte ehrlich gesagt eine "positive Ausstrahlung". Ich fragte sie nach dem nächsten Bus, um ins Gespräch zu kommen. Wir redeten ca. 2-3 Minuten, aber dann musste sie weg, weil ihr Bus kam. Ich fragte noch schnell nach ihrem Facebook-Profil - für einen Tausch der Telefonnummer hätte es sowieso keine Zeit gegeben. Das Gespräch verlief eigentlich sehr schön - sie hatte einen anderen "Akzent", weswegen ich sie darauf angesprochen habe, und sie sagte, dass sie aus einem Gebiet herkommt, wo man so redet. Zu mir sagte sie, dass mein Akzent "nicht identifizierbar" sei, und ich sagte "Danke für das nette Kompliment", woraufhin sie lachen musste. Das Gespräch verlief somit auch wirklich "entspannt". Nachdem ich ihr auf Facebook eine Anfrage geschickt hatte, nahm sie dies sofort an, und ich schrieb ihr, dass sie sympathisch ist, und was sie denn studiert. Sie schrieb in nicht mal 1 Minute zurück, dass sie Kunst studiert, und fragte mich, was ich studiere. Ich erwähnte meine Studienrichtung, und sagte, dass ich davor mit einem Freund etwas essen war, und dort mit meinem "nicht identifizierbaren" Akzent mit ihm geredet habe, und jetzt nach Hause gehe - um mich auf das Gespräch von vorhin zu beziehen, und wieder eine entspannte Atmosphäre im Chat aufbauen zu können. Und als Frage habe ich gestellt, wann sie denn Zuhause ausgezogen ist, bzw. jetzt eben nicht mehr in ihrem Heimatgebiet lebt. Daraufhin kam erstmal 1-2 Stunden lang keine Antwort zurück, und obwohl ich überhaupt nicht so ein Mensch bin, dachte ich, dass ich etwas Neues probiere (weil sie sowieso nicht zurückschreibt), und schrieb "Habe ich etwas falsches gesagt?". Ich wollte mal wissen, was passiert (obwohl das ja eher "Nice Guys" machen, oder Jungs, die ein niedriges Selbstwertgefühl haben, was bei mir, denke ich, nicht der Fall ist). Wie gesagt, dachte ich mir, dass sie sowieso nicht zurückschreibt, und in dem Moment hatte ich einfach Lust, um etwas Neues auszuprobieren. Sie schrieb dann 15-20 Minuten später, dass sie 2014 ausgezogen ist, und viel zu tun hatte, sodass sie nicht zurückschreiben konnte, und was ich denn gerade mache. Ich hatte in diesem Moment keine Zeit, zurückzuschreiben, weil ich noch tatsächlich selber viel für die Uni erledigen musste, und konnte erst nach 3-4 Stunden zurückschreiben. Ich schrieb, dass es ein langer Uni-Tag war, und dass ich nach dem Studium gerne ins Ausland gehen möchte. Sie schrieb daraufhin nichts zurück - und danach schrieb ich (um wieder etwas Neues zu probieren) einfach mal "Wie war dein Tag heute?". Seitdem keine Antwort. 2 Tage ist es nun her. Mir ist es ehrlich gesagt egal, weil es draußen hunderte andere Frauen gibt, aber mich würde trotzdem interessieren, was ich falsch gemacht habe, und wie ich in Zukunft umgehen sollte. Klar, je mehr man versucht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, Frauen zu einem Date bzw. auch zu "mehr" zu bekommen, aber es ist eben ein Unterschied, ob man eine Erfolgsrate von 20% oder von 90% hat. Ich habe bestimmt Fehler gemacht, weil sie sonst sicherlich zurückgeschrieben hätte - Interesse hat sie ja anscheinend gehabt, weil sie sonst nicht mal meine Facebook-Anfrage wahrscheinlich angenommen hätte. Ich wäre um jede Hilfe dankbar und bin für jede Art von Kritik offen - ich denke, dass jedes Feedback nicht nur mich, sondern auch viele andere, die so etwas Ähnliches erlebt haben, sicherlich weiterbringen würde. LG, markuspuatra