StareAtTheSun

Member
  • Inhalte

    579
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.885

Ansehen in der Community

433 Bereichernd

1 Abonnent

Über StareAtTheSun

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag 25.08.1988

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.003 Profilansichten
  1. Ich würde auf jeden Fall den Bart nicht abrasieren. Bisschen pflegen und regelmäßig trimmen. Aber stehen lassen. Du siehst mit Bart viel besser aus.
  2. Ja, das habe ich auch gelesen und meine Carioca-Freundin erwähnte das auch. Sie konnte mir aber nicht erklären, wie man das erkennt. Wie geht denn ein Gringo? Mir ist das da echt nicht aufgefallen. Ein Land der krassen Gegensätze. Das Leben dort kann teilweise so fucking unfair sein, aber trotzdem lässt sich das Völkchen dort nicht unterkriegen. Hat mich beeindruckt. Hatte oft den Eindruck, dass Brasilianer sehr freundlich sind. Werde auch definitiv nächstes Jahr wieder da sein.
  3. Ich war wie gesagt 3 Monate da Anfang des Jahres. Ich bin nur 1x überfallen worden. Und das noch nicht mal so richtig. Hatte über Airbnb ein Appartment in Botafogo, war also mittendrin im Leben. Kein Touri-Hotel-Urlaub. Ich war mit meiner brasilianischen Affäre Eis-schleckend unterwegs, als wir gar nicht merkten, dass wir ziellos in eine schlechtere Gegend gewandert waren. Plötzlich relativ allein gewesen. Auf einmal waren wir umzingelt von einer Gruppe Kinder. Die wollten dann unser Eis. Haben natürlich auf portugiesisch gefordert, was ich nicht verstanden habe, aber halt meine Freundin. Ich wollte erst nicht darauf eingehen, weil Kinder. Meine Freundin hat dann übernommen und einfach alles rausgegeben. Also nicht Handy oder Geld. Einfach nur das Eis. Dann sind die abgezogen. Mehr wollten die gar nicht. Sie erklärte mir, dass die oft bewaffnet sind und schnell aggressiv werden, weil sie eben nichts zu verlieren haben. Besser dann kooperieren, auch wenn es Kinder sind. Diese Kindergruppen sieht man übrigens häufiger. Die werden meistens von den Großen vorgeschickt und beobachtet. Ein richtiger Überfall würde ähnlich ablaufen. Keiner will dich killen. Das sind oft Junkies oder einfach bettelarme Menschen, die nichts zu verlieren haben. Die wollen nur deine Besitztümer. Deswegen auch immer nur so viel Geld mitnehmen, wie du verkraften kannst, zu verlieren. Am besten ein Wegwerf-Handy mitnehmen und keine Karten, es sei denn du musst Geld abheben. Auf keinen Fall gar nichts dabei haben. Das könnte die Räuber frustrieren und dann passiert schnell mal was. Tagsüber habe ich mich relativ wohl gefühlt. Auch nachts wollte ich eigentlich ständig draußen sein, weil super viele Leute unterwegs sind. Überall stehen Menschen, überall hört man Musik. Trotzdem passt man natürlich gerade nachts mehr auf. In den ersten Tagen hatte ich ein sehr unsicheres Gefühl. Das ging irgendwann vorbei. Es gibt so viele geile Sachen dort zu sehen und vor allem auch extrem viele freundliche Menschen. Zusammengefasst: 1.) Kleide dich unauffällig, wie ein Carioca. 2.) Habe stets die Umgebung und Menschen im Blick. 3.) Nimm immer bisschen Wertsachen mit, damit du was rausgeben kannst. 4.) Pass auf, dass deine Route vorher klar ist. Nicht ziellos durch die Gegend laufen. 5.) Nicht wie ein Touri ständig Fotos machen, oder diese typischen Touri-Beobachtungsmodus fahren. Das merken die Profis. 6.) Nachts die Strände meiden. Auch wenn da teilweise alles beleuchtet ist. 7.) Vermeide es möglichst, in der Öffentlichkeit Englisch/irgendeine andere fremde Sprache zu sprechen. 8.) Taxen immer nur über Uber oder 99 buchen. Nummernschilder abgleichen, Fahrerfoto checken. 9.) Nimm Reserven mit, falls du abgezockt wirst. Lass den Krams in einem Safe auf dem Zimmer. 10.) Alles rausgeben, niemals wehren. Im Zweifelsfall hilft dir keiner. EDIT: Achja, noch was: Am Strand wird viel geraubt. Lass deine Sachen nie unbeobachtet. Brasilianer passen gerne gegenseitig auf sich auf. Die Strandverkäufer arbeiten teilweise mit den Cops und den Gangstern zusammen, werden vorgeschickt, um zu checken, ob du Touri bist, oder nicht. Ein Tourguide hat mir übrigens erzählt, dass er vor den Bullen mehr Angst hat, als vor irgendwelchen Favela-Gangstern. Die sind oft korrupt.
  4. Frauen schreiben auch Insta-Posts darüber, wie sehr sie ihren Schatzi lieben, während sie Schwänze von anderen Kerlen im Mund haben. Und dann lachen sie zusammen mit dem Lover darüber. Weißt du, das Ding ist halt, dass diese devote Art ganz typisch für Frauen ist, die gerade richtig Mist gebaut haben.
  5. Du bist, was du isst. Muss jeder selber wissen, wie viel Wert er sich selbst zuschreiben möchte. Wenn du dich so behandeln lassen möchtest, ist es doch okay. Wenn es deiner Vorstellung entspricht, dass deine Traumfrau, der du 100%ig vertrauen kannst so handelt, wie deine aktuelle Dame das tut, passt doch alles. Für mich wäre das jedenfalls nichts.
  6. Theoretisch reicht ein Defizit von 100 kcal aus. Oder noch weniger. Dauert halt länger. Muss jeder selbst entscheiden. Höheres Defizit = schnellere Ergebnisse. Geringes Defizit = weniger Verzicht.
  7. Und was soll dann passieren? Was meinst du, was dein Körper dann macht? Du wiegst knapp 90kg bei 1.83m. Wie alt bist du? Bei einem Officejob und 5x pro Woche Sport liegt dein Bedarf für Erhalt bei ca. 2700. Ist jetzt abhängig vom Alter, ob + oder - ein paar Kalorien. Nur ungefähr. Du bist jetzt schon auf 1600-1800. Jetzt willst du runter auf 1300. Der Vorschlag vom McFit Trainer, deine Kalorien um 500 zu unterschreiten, war gar nicht so verkehrt. Wenn du wirklich seit 8 Wochen strikt Diät machst und sich auf der Waage nichts tut, dann trackst du falsch und isst einfach zu viel und hast dadurch kein Defizit. Kein Mensch muss die Kalorien soweit reduzieren, dass er fast verhungert. Vor allem nicht bei Zielsetzung KFA ~10%. Und nicht so schnell. Kalorien anpassen kann man, wenn man 2 Wochen stagniert und alle anderen Fehlerquellen ausschließen konnte. Dann aber um 100. Nicht gleich wieder 300 runter. Wichtig ist in einer Diät einfach mal Geduld. Du hast Schwankungen im Wasserhaushalt. Das können täglich schon mal 1-2kg ausmachen. Du nimmst trotzdem ab, aber durch die Wasserschwankungen wird das verschleiert. Ansonsten vielleicht mal mit dem Arzt abklären, ob irgendwelche Erkrankungen vorliegen. Man kann übrigens auch ZU VIEL Sport machen in der Diät. Viel Cardio bedeutet z. B. nicht viel abnehmen. Zuerst einmal ist das Stress, von dem sich der Körper erholen muss. Du kannst folgende Dinge mal probieren: 1. Kalorien RAUF auf 2000 kcal. 2. Darauf achten, dass du wirklich ALLES richtig trackst. Rechne es nach. 2. Sportpensum runter auf 3x Krafttraining und 1x Cardio, aber LISS. HIIT komplett streichen. 3. Auf Schlaf achten. PS: Poste hier mal deinen Trainingsplan.
  8. Bring deine Haut in Ordnung, geh zum Arzt. Leg dir eine moderne Frise zu, so gut es geht. Wenn die Haare licht werden, kurz rasieren. Bisschen abspecken, kenne dein Gewicht / Größe jetzt nicht, aber zumindest dein Gesicht sieht ein bisschen rund aus. Dann suchst du dir 2-3 Outfits zusammen, die dir gefallen und kaufst, was du bezahlen kannst. 50€ Schuhe hindern dich nicht am Ficken. Ist ja okay dir mit dem Styling zu helfen, aber das ist für dich die völlig falsche Stellschraube. Ich sehe deine Probleme eher im Bereich des sozialen Verhaltens. Wenn du ein Outfit für 1000€ trägst, würdest du deiner nächsten Bekanntschaft trotzdem noch Nahaufnahmen von deinen Pickeln schicken, wenn Rudelfuchs dich nicht darauf hingewiesen hätte, dass man sowas nicht macht, weil es 1. komisch ist und 2. unvorteilhaft.
  9. Ich habe mal ein HB beim zweiten Date gelayt, nachdem wir zusammen einkaufen waren und dann bei mir gekocht haben. Ich habe geredet wie ein Wasserfall, viel geschwitzt usw. halt super nervös gewesen. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass sie länger kein Date mehr hatte und selbst nervös war. Mein Verhalten war ihr total sympathisch. Long story short: Glaubenssätze. Einfach mal machen. Egal ob HB5 oder 7 oder whatever, aber gefallen sollte dir die Frau schon. Lohnt sich doch sonst gar nicht.
  10. Warum solltest du Frauen ansprechen, dir dir nicht gefallen bzw. wo sich nichts regt? Überleg mal, ob es wirklich Sinn macht, da einen Approach zu investieren. Du holst dir halt auch bei Sub5 HBs den Korb. Ist halt die Frage, wie sinnvoll das ist. Für dein Selbstwertgefühl meine ich.
  11. Ich kann mir keine Schuhe für 300 Tacken leisten, sorry Bro. Das macht mich afaik nicht zu einem schlechten Menschen. Schlimm, dass du das so siehst. Richtig traurig. Hauptsache du bist dir sicher, an dieser Stelle den moralischen Zeigefinger erheben zu können. Habe ich nämlich nicht getan, sondern du selbst. Fühlst dich geil, weil du dir teure Klamotten leisten kannst (die natürlich auf keinen Fall von Kindern in irgendwelchen dreckigen Fabriken gefertigt werden). Ich bin mir sicher, du schadest nichts und niemandem mit deinem Konsumverhalten. Ein glänzender Ritter. LMAO. Ich bleibe dabei: Der TE braucht kein Outfit für 1000 EUR, um Erfolg bei Frauen zu haben.
  12. Ich war selbst Anfang des Jahres 3 Monate in Rio. Ohne Portugiesisch kannste Game dort knicken. Die Mädels wollen sich zumindest ein bisschen mit dir unterhalten können - logisch. Habe in Vorbereitung auf den Trip angefangen, die Sprache zu lernen und hatte dort dennoch teilweise harte Verständnisprobleme, einfach weil die Einheimischen so extrem schnell sprechen und sich nicht klar ausdrücken. Ohne Portugiesisch würde ich dir, TE, dazu raten, über Tinder zu gamen. Wie du ja schon gemerkt hast, sprechen nicht viele Brasilianer Englisch. Gerade der ärmere Teil der Bevölkerung nicht. Das Schulsystem ist da sehr unfair/schlecht. Über Tinder kannst du prima vorselektieren, es gibt nämlich auch viele Mädels dort, die Englisch sprechen und auf Gringos stehen. Wenn du länger da bist, kannst du versuchen, dich mit Tourguides anzufreunden. Geht recht schnell, weil Brasilianer sehr kontaktfreudig sind. Einen Tag lang machste eine Biketour die Strände entlang in den botanischen Garten und schon am nächsten Tag sitzt du mit deinem Tourguide, jetzt Kumpel, inkl. seiner Freunde im Maracana-Stadion und schaust dir ein Match an - kostenlos, weil er dich eingeladen hat.
  13. ROFLMAO. Du ziehst dein Selbstbewusstsein auch nur aus teuren Klamotten, oder? Was passiert, wenn man dir diese Fassade wegnimmt? Ich habe hier haufenweise 50-60 EUR Schuhe und die halten Jahre. Und ich ficke - auch in H&M Klamotten. Mal davon ab liegt das Problem des TE nicht bei seinen Klamotten.
  14. Leggings sehen halt total tuntig und einfach falsch aus. Bin mir nicht sicher, ob die Reaktionen da so positiv interpretiert werden sollten. No offense. Korrekt, 80% aller Männer sind für Frauen invisible.
  15. Du hast es aber nicht ganz richtig erklärt. Mansplaining ist es immer dann, wenn du als alter, weißer und privilegierter (dann besonders) Mann einer Frau erklären möchtest, wie die Dinge laufen. Unabhängig davon, ob die Frau nen Plan hat oder nicht. Das ist wieder so ein Versuch, Männer mundtot zu machen und einzuschüchtern. Eine Art feministischer Shittest. MfG ein gerade Kaffee trinkender Mansplaining erklärender und dabei manspreadender StareAtTheSun