Zenit583

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     42

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Zenit583

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

187 Profilansichten
  1. Aus dieser Perspektive noch garnicht betrachtet, aber da könnte was dran sein! Das „WTF 😂!“ hat sie auch darauf geschrieben! 😂
  2. Ihr habt euch nach dem Onlinegame getroffen. Wäre da keine Anziehung vorhanden gewesen, hätte sie sich Gründe ausgedacht dich nicht zu treffen. Sei es nur der Tod einer Tagesfliege, der sie einen Namen gab und jetzt um sie trauert. Das musst du Situationsbezogen betrachten, achte da auf ihre Körpersprache, auf die Mimiken und Gestigen, führe die Gespräche und wenn ihr euch nah kommt dann küsse sie. Anders aber auch, wenn ihr im Gespräch seid, wird sie dir nicht ganze Zeit in die Augen starren, der Blick könnte mal auf Mund, Nase, Pulli oder sonst was abweichen, nichts ausschlaggebendes. Grade bei älteren Damen, solltest du führen, da ist es egal was genau sie macht, solange sie nicht total ablockt bei Berührungen, solltest du einfach offensiv und selbstverständlich agieren, als wäre es das normalste was du machst, bloß keine Angst davor! Unsicherheit verspüren Frauen wie Drogenhunde. Q: Liegt es am alter bla bla bla? A: Erfahrungsgemäß eine Story von mir: meine Ex 25, ich 21, das kennenlernen hat bei ihr Zuhause stattgefunden, da ich mit Freunden auf der Party ihres Bruders war. Sie hat aufgrund des Altersunterschieds gedacht, sie würde das Gespräch führen müssen und Dominanz ausstrahlen. Das hab ich ihr durch „nicht ernst nehmen“ und den Gedanken „Alter spielt bei mir keine Rolle“ ganz schnell ausgetrieben. Am gleichen Abend lagen wir in ihrem Bett, KC, aber kein FC. In den nächsten Tagen haben wir uns dann getroffen und sie wollte führen, bis ich ihr verständlich gemacht habe das ich ziemlich schnell das Interesse verliere, wenn man mir andauernd irgendwelche Sachen aufträgt, auf die ich überhaupt keine Lust habe. Das hat sie zur Kenntnis genommen und war ab dem Zeitpunkt ne kleine Miezekatze. Fazit: Wichtig ist das du Dominanz ausstrahlst, im Grundgedanken des Menschen spielt das Alter eine wichtige Rolle, wenn du dich aber nicht davon beirren lässt und trotzdem selbstverständlich agierst, sind die Chancen höher. Auch in ihrem Alter gibt es Männer, die (manchen)Frauen nicht gewachsen sind und wenn du als jüngerer Mann dominierst und dich somit auch von Männern ihrer Altersklasse unterscheidest, wird sie es spüren und dich noch anziehender finden. Mein Vorschlag: Lass ein paar Tage verstreichen, lauf ihr nicht hinterher, unterstütz das Verhalten nicht durch needyness und wenn du sie treffen willst, ruf sie an, erzähl ne lustige Story wie du darauf kommst sie anzusprechen ohne dabei bedürftig zu klingen und mach erneut ein Treffen aus, wenn sie nicht ran geht oder ablehnt, kein Problem, du bist der Mann, du bist der Preis, schöne, coole Frauen gibt es wie Sand am Mehr! Passende Männer immer weniger 😉 also hoffe dir geholfen zu haben
  3. Seit Samstag und heute ist Montag: 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0  4. Etappe der Verführung gut verstanden, tanzen 5. Beschreibung des Problems HB mit ihren Freundinnen auf der Tanzfläche, ich fand sie nice, deshalb hab ich auch nicht lange gezögert und sie angetanzt, ein bisschen meine Späße gemacht, was sie auch cool fand und dann haben wir getanzt, schön Ass an dick, den sie total an meinen Besten Freund 😉 gepresst hat! KC abgelehnt, nochmal versucht, erneut abgelehnt: Was wär ich für ein Mädchen wenn ich beim ersten aufeinandertreffen küssen würde hihihi? Ich: Ja schatzi, wär doch der Höhepunkt deines Abends! Ein wenig weiter getanzt, sie nimmt mein Handy tippt ihren Insta acc ein, den sie dann direkt zurückgefolgt hat, Pic von uns in meine Story hinzugefügt! (Was ganz cool war, weil sie echt Mega hübsch ist und sich anschließend längst verschollene Damen bei mir gemeldet haben) Haben noch Handynummern getauscht und uns verabschiedet. Sie:„Ah ich muss meine Freundinnen suchen, bleib mal hier!“ Ich: „Ja viel Erfolg beim suchen, aber ich haue jetzt ab!“ Am nächsten Tag hat sie mich auf Instagram angeschrieben, haben uns auch da super verstanden. ... Ich: scheinst zu wissen wie du Interesse weckst sie: dabei war das ja garnicht meine Absicht ich: Ja klar, aber hättest du mich geküsst wärst du nicht anders als andere Mädchen, die ich nach dem feiern nicht kennenlernen möchte ( habe ihr Verhalten im Club positiv unterstützt, obwohl es mir ja garnichts bringt) sie: heißt dass das du mich kennenlernen möchtest? Ich: das heißt das es Mädchen gibt die geringere Chancen auf ein kennenlernen haben sie: Ach so ist das 👐🏼😀 Ich: „aber wo wir grade beim Thema sind Lass uns einen Kaffee trinken gehen“ she: „ja können wir machen“ Ich: „Ich gehe davon aus das dein Wochenende verplant ist?“ ( Beschissene Arbeitszeiten meinerseits, von 9-19 Uhr, aufs Fitnessstudio Studio verzichte ich nicht!) sie: Samstag ja Freitag noch nicht Ich: ja cool dann Freitag Abend bei mir, kein Kaffee sondern Wein! Sie: ja dann lauf ich zu Fuß nachhause hahaha Ich: ja wird doch wohl kein Problem für dich sein ( sind 40 min mit dem Auto) zur Not hab ich aber genug Platz hier Sie: hahaha ist klar ( das interpretiere ich nicht als nein) ich: ich behandle dich auch gut, wenn du dich benehmen kannst sie: ich benehme mich immer hahah ich: sehr gut, dann um 21 Uhr sie erst 2 Stunden später: nein, dies und das muss ich machen und so weiter und sofort ich: ja okay dann viel Spaß sie: danke dir (ich hab jetzt keine Smileys eingefügt, ich denke ihr kommt auch so ganz gut zu recht!) Ich habe nicht mehr geantwortet, was ich auch in Zukunft nicht vorhabe. Auf der Tanzfläche sagte sie noch: dein großer Vorteil ist dein überaus dicker Penis... nein Spaß, sie sagte, dass der Vorteil die Nationalität ist ( gleiche Nationalität) — Ich bemerkte dies öfter bei anderen Mädchen, das plötzlich ziemlich viel Interesse aufgrund von gleicher Nationalität entstand. 6. Frage/n Soll ich sie in den nächsten Tagen mal anrufen? Nur Zeitvertreib oder Anziehung vorhanden? Lohnt sich das überhaupt irgendwas zu investieren? Offen für Kritik
  4. Jahrgang: 1997 Wohnort: Hagen Stand: irgendwas zwischen Anfänger und Fortgeschrittener Präverenz: Nightgame, Club, Street Beschreibung: ich bin 186cm groß, besitze eine blühende Fantasie und kann Frauen zum Lachen bringen. Meld dich wenn du Bock hast einzigartige Partys zu erleben! 👍🏻
  5. Guten Abend! 😁 Zu meiner Person: Ich bin 21 Jahre alt, meine erste Beziehung und somit das erste mal Sex war mit 16. 3 Jahre lang mit einer LSE-HD, die mich im Griff hatte wie der goldene Ritter sein Schwert nur im Griff haben konnte! Irgendwann wurde mir bewusst, das es nicht das ist was ich ein Leben lang aushalten würde und deshalb hab ich das ganze anschließend beendet. Der Verlust dieses Mädchens wurde einfach durch Kiffen ersetzt und war mir somit egal! Also Zeit um sich neue Herausforderungen zu stellen. Zum Glück kann ich behaupten, das ich immer gut auf Mädchen zu sprechen war, früher überwiegend als bester Freund ohne sexuelle Anziehung, bis ein kleines Buch aus dem Internet, mir erläuterte worum es überhaupt geht! Das Buch „Lob des Sexismus“ war wie ein Schalter der plötzlich *Klick* gemacht hat. Eine Maschine, voller Wörter, die nüchtern oder im Drogenrausch etwas mit den Damen anstellen konnte, was sie aufblühen ließ und sie verrückt zu machen schien, war entstanden. Sehr schöne Gefühle, die sich in mir freisetzten, jedes Mal, wenn ich erneut ein Mädchen dazu überzeugten konnte ihr Cardiotraining anderweitig durchzuführen. Diese Zeit hielt nicht lange an, ca. 8 Monate, bis ich eine Frau kennengelernt habe, die „einfach zu mir passt“. Der Anfang der Beziehung war echt super, wir haben uns sehr gut verstanden. Wir hatten nie Streit, sie hat nie Drama gemacht und jeder hatte seinen Freiraum. Das postive Gefühl hielt tatsächlich über ein Jahr lang an, bis ich gemerkt habe, das die sexuelle Anziehung langsam schwindet, meine Führungskompetenzen, an sie weitergereicht wurden und ich den Entschluss gefasst habe: „so geht es nicht weiter, entweder kommt jetzt ne andere zum Ficken oder ich werde verrückt hier“ Gefickt?-Ja Beziehung?- Weiter geführt Immer mehr verlor ich das Interesse an dieser einen Frau, sexuell gesehen, ihren Charakter mochte ich Immernoch! Bis die Streitereien häufiger wurden und ich alles beendet habe. Das ist jetzt mittlerweile 3 Monate her. Ich war mir so sicher das ich in Zukunft mein Leben als einzelner junger Krieger, mit hartem Sperr bewaffnet gehen werde. doch die Realität spiegelte sich bis Dato nicht in meinen Vorstellungen wieder. Ich hatte einen Freundeskreis, der sich gegen mich gewendet hat, Geldprobleme, und meinen Seelenfrieden habe ich auch nicht gefunden. Jetzt nach 3 Monaten sieht es so aus, das ich am Wochenende nichts unternehme, da kein Geld da ist, Schulden werden bezahlt, dennoch schaue ich positiv in die Zukunft. Das Textgame, welches ich damals sehr gut beherrscht habe, um zum einen Freundschaften zu schließen, wenn keine sexuelle Anziehung vorhanden war oder zum anderen Knipser von arsch und Loch auf mein IPhone zu bekommen und vieles mehr... beherrsche ich heute nicht mehr und ich weiß echt nicht wo meine Fehler liegen. 1000 Gedanken, wie: „Ist das gut was ich schreibe? Bin ich zu Needy? Soll ich jetzt noch warten mit dem antworten? Wie sorge ich für Attraction?“ kreisen durch meinen Schädel. Die vielen Körbe, die ich Standartgemäß in die Ecke stelle um mich um die wesentlichen Dinge im Leben zu kümmern, häufen sich an und kratzen am Ego. Seien es aufregende Chats, wie: „Ok, Gut, Lol, ja, ja, ja , nein, ja“ oder einfach keine Antworten, lassen mich Zweifel daran haben, ob ich ein anderer Mensch geworden bin, vielleicht ein schlechterer? 🤔 Soziale Kontakte knüpfen war früher nie ein Problem für mich, egal ob zu Frauen oder zu Männern, ich war einfach ich selbst und hab sie so behandelt als würde ich sie schon Jahrzehnte kennen. Heute fällt es mir schwer Themen zu finden zum Small-Talk, ein Gespräch zu führen und positive Gefühle zuzulassen, da sich nach jedem positiven Gefühl trotzdem Unsicherheit breit macht, egal ob der Gesprächspartner Männlich oder Weiblich ist! Wenn es doch mal vorkommt das ich unterwegs bin, im Club oder auf Partys, dann komm ich mit sehr vielen Attraktiven Frauen ins Gespräch, da es mir weniger schwer fällt Mädchen anzusprechen, sondern eher sie zu verführen, es kommt vor das wir Tanzen und es kommt vor das wir auch mal die Zungen kreuzten, aber das wars dann auch schon, keine sexuelle Energie, sondern eher Unsicherheit und anschließend jeden shit test verkackt und auch nicht mehr dieses Gefühl von Erfolg bei Frauen, dieses übermächtige Gefühl, wenn fast jede frau mit zu dir nachhause kommt obwohl ihr euch nicht so lange kennt, ja dieses schöne Gefühl ist auch nicht mehr vorhanden. Shit Happens 😁 Zusammenfassung: Ein Junger Hüpfer, welcher die Schönheiten der Frauenwelt begutachtet und sie zu verstehen beginnt, ist nach seiner zweiten Beziehung ein junger Hüpfer, der vermutlich einen Ehevertrag mit seiner rechten Hand schließen muss, wenn sich nicht bald was ändert! Habt ihr ähnliche Erfahrungen durch gemacht? Wie bekomme ich diesen Sozialen Modus, bzw. Dieses Soziale Verständnis, welches einst vorhanden war und meiner Meinung nach einfach verschwunden ist wieder zurück? Hat das etwas mit Betaisierung zutun? Ich persönlich denke, das sich das von alleine wieder legt, sobald ich mehr Energie in die Praxis investiere. Dennoch kann Guter Rat von dritten echt hilfreich sein! Mit freundlichen Grüßen Zenit ❤️