mcdoofy

User
  • Inhalte

    27
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     123

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über mcdoofy

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Baden Württemberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

40 Profilansichten
  1. Ihr habt ja im Prinzip alle recht. Es ist für mich aber wirklich sehr schwer... Ich versuche wirklich alles damit es mit besser geht. Hoffe einfach nur dass ich die EX bald aus meinem Kopf bekomme und endlich wieder ruhig schlafen kann.
  2. Klar habe ich auch auf eine Reaktion gewartet, aber bestimmt nicht dass sie vor meiner Türe steht... Im Prinzip ist gar nichts schlimmes passiert, sie hat es gefreut, ich habe meine Seele etwas beruhigt in dem ich nach 3 Monaten etwas getan habe das ihr zeigt dass ich noch Interesse habe. Wir hatten etwas Kontakt und ich habe deswegen Gott sei Dank keinen Hirnfick, denke bin auf dem richtigen Weg! Susi, Jasmin oder Jana, hört sich gut an )) Aber mit sowas kann man es dann endgültig versauen... Ich bin so ein Mensch wenn ich meine EX mit jemand anderem sehe dann ist sie für mich wirklich gestorben, zumindest gefühlstechnisch, so wie meine EX-Frau... In dem Sinne allen einen schönen Feierabend wer noch beim Arbeiten ist und ein geiles WE!! Endlich etwas Sonne.
  3. Punkt b) ist natürlich das optimalste überhaupt.. Ich glaube aber das erreichen sehr wenige Beziehungen, wenn überhaupt. Außer ich finde auch so eine Schwanenseele wie mich :))))))) Die Beziehungen sind doch alle an irgendwelche Bediengungen geknüpft. Treue z.B, die es nicht wirklich gibt, aber zumindest der Glaube daran 🙂 Die Familie zu bekochen, das Geld nach Hause zu bringen, Entscheidungen gemeinsam treffen und was nicht alles.. Ich gehe ja auch unter der Bediengung arbeiten dass ich am Ende des Monats bezahlt werde, und bezahlt werde ich wenn ich meine Arbeit mache.. Als Beispiel für die Bediengungen im Leben, wie werden ja so von klein auf erzogen mit Bediengungen zu leben. Naja, ich glaube noch daran dass es sowas wie Liebe gibt, fällt mir aber nach dem Buch "Lob des Sexiesmus" etwas schwerer, bzw. ich sehe die Dinge jetzt etwas anders. Die Zeiten ändern sich zumindest für mich :))))
  4. @Jawe Wieso what da fuck? Ich habe nicht rumgesülzt von wegen kommt zurück, oder ich kann nicht ohne dich oder ich will dich unbedingt sehen oder was weis ich... Ich bin vom Kopf her realistisch, habe ihr meiner Meinung nach mit dem Satz deutlich gemacht dass es ein Zurück geben kann und dass der damalige Zeitpunkt nicht gepasst hat um sich wirklich kennen zu lernen. Denn das was letztes Jahr war, war voll für den Arsch. Jeder war so verkrampft um sich dem anderen von der besten Seite zu zeigen und gleichzeitig die alte Beziehung zu Verarbeiten. Beide standen unter Druck es diesmal sofot besser machen zu wollen als in der letzten Beziehung die ziemlich schmerzhaft zu Ende ging. Mehr kann ich und werde ich auch nicht tun. Ich bin mir aber auch ziemlich sicher falls wir mal auf einer Party aufeinander treffen sollten wird es spannend... @Nils, das ist aber nicht ironisch gemeint oder? :)))) Jeder glaubt doch irgendwo an die Vision der Liebe, auch wenn man diese Gedanken durch die Kenntnisse von PU oder durch schlechte Erfahrungen sofort versucht zu verdrängen. Klar gibt es andere Frauen, besser, hübscher, klüger usw.. Aber mein Herz hängt momentan eben an dieser Frau und ich glaube daran dass sie was besonderes ist! Wir hatten seiner Zeit sogar festgestellt dass wir am gleichen Tag und in der selben Gruppe die Geburtsklinik besichtigt haben, aber jeweils mit damaligen Partnern und sind uns bereits da gegenseitig aufgefallen. Und wenn es nichts wird dann weis ich auch dass die nächste Frau kommen wird, und ich hoffe dass ich dann bei dieser Frau auch solche Gefühle entwickeln kann.
  5. So, Freunde der Nacht! Ihr habt es mir ja alle gesagt, aber ich habe es trotzdem getan 🙂 Ich bin halt ein Sturrkopf, warum einfach wenn es auch schwer geht.. - Habe Ihr Blumen zum Valentinstag geschickt, mit folgendem Inhalt auf der Karte: Für eine besondere Frau! Manchmal treffen sich zwei Menschen und alles passt - außer der Zeitpunkt! Schönen Valentinstag. ( Habe euch ja erzählt dass die LTR eigentlich sehr gut begann, aber durch den Stress mit Ihrem EX und allgemein die Verarbeitung der Beziehung bei Beiden nicht gerade zur Weiterentwicklung der LTR beigetragen hat, allgemein schlechte Stimung bei beiden herrschte, ich war nach 2-3 Monaten LTR an needness nicht zu übertreffen weil mir da doch der Verlust meiner Frau und vor allem des Sohnes bewusst wurde.. ) Nun hat sie sich gestern Abend gleich ganz lieb bedankt, schöne Blumen usw. sie hätte das nicht erwartet, sehr lieb von mir usw... Habe Ihr folgendes geantwortet: Schön dass die die Blumen gefallen, sieh es als ein kleines Dankeschön für die Erkenntnisse die ich gewonnen habe. Etwas smalltalk über Whattsapp, 3-4 Sätze über Kinder und allgemein. War nicht distanziert, hat etwas über Ihren Sohn geschrieben, hat sich nach meinem erkundigt.. Hab ihr dann am Ende geschrieben: Genieße die Blumen und denke über den Spruch nach, kann was Wahres dran sein. Gute Nacht. Sie Antwortete: Es ist ein schöner Spruch und mit Sicherheit richtig. Gute Nacht. Ich habe jetzt investiert, ich weiß dass ihr jetzt schimpfen werdet :)))) Aber was solls, ein Versuch ist es wert. Habe mein Innergame soweit im Griff denke ich. Jetzt folgt ein Freezeout ohne Kontakt, wenn sie inverstiert ist gut, wenn nicht dann eben nicht. Gehe meinen Weg auch ohne sie weiter. Am WE ist erstmal Party angesagt, da freu ich mich schon drauf..
  6. Ach das mit den Nutten ist ja nicht das Problem 🙂 Nach dem meine Exfrau ausgezogen ist bin ich erstmal schön in den Saunaclub und habe es mir den ganzen langen Tag gut gehen lassen, überhaupt kein Problem. Die EX LTR hat etwas mit mir gemacht, oder ich mir selber was eingebildet oder was weiß ich.. Die mir allgemein bekannte Methode fruchtet diesmal überhaupt nicht... Ich stecke doch nicht in der Midlifecrisis mit 33? ))))))))))))) Hab wahrscheinlich zu viele Bolywood Filme mit meiner Mum angeschaut als ich klein war 😂 Und ja, ich hatte wirklich immer eine Frau an meiner Seite, seit ich 18 bin mit ganz kleinen Pausen zwischen drin. Durchbreche gerade den ewigen Kreis in dem ich mir vorgenommen habe so lange Single zu bleiben bis ich niemanden außer mich brauche... Lass mich am MIttwoch tätowieren, war schon immer ein Wunsch von mir! Danke für euren Rat! Ich halte euch auf dem Laufenden.
  7. Das weiß ich ja auch... Dieser allgemein angespannter und unglücklicher Zustand dauert bei mir einfach schon zu lange, schon bevor meine Exfrau mich verlassen hat.. Es stimmt einfach schon seit einer Weile was nicht, bestimmt 2 - 3 Jahre, ob es Burnout oder eine Depression ist keine Ahnung, hatte sowas noch nicht. Deswegen fange ich ja jetzt eine Therapie an um aus diesem Zustand hoffentlich endlich rauszukommen!
  8. Sie hat sich ja letzetn Sonntag mit Geburstagsgrüßen gemeldet. Ich habe mich nur bedankt. Sonst habe ich einmal Anfang Januar versucht sie auf einen Kaffee einzuladen, sie wollte nicht.. Seitdem halte ich die KS ein deswegen habe ich die Nummer wieder gelöscht, habe mich erwischt wie ich wieder das Verlangen hatte ihr zu schreiben. Aber selbst diese kurze Nachricht hat mich schon zurück geworfen..Ich träume öfters von ihr und die darauf folgenden Tage sind dann voll für den Arsch! Hoffe es geht bald vorbei, das geht mir langsam sowas von auf die Nerven... Habe auch das WE wo mein Sohn da ist getauscht, somit besteht auch keine Gefahr dass ich sie an dem WE beim Feiern sehe an dem ich meinen Sohn nicht da habe.. Sonst hatten wir jedes zweite WE so abgestimmt gehabt dass beide kinderfrei waren. Ich verstehe auch nicht warum manche Frauen eine Beziehung in die Länge ziehen, 8 Monate, wenn man von Anfang an nicht die richtigen Gefühle hat.. Wenn es nicht passt dann macht man einen Cut und nicht 3 mal Pause um sich klar zu werden was man will... Jetzt mit etwas Abstand sehe ich auch was für ein Idiot ich war, ich habe es echt nicht sehen wollen was abgeht. Ich war wohl einfach nur ein Rebound Guy.. Außerdem ist mir klar geworden dass ihre letzten Beziehungen eigentlich nur mit Deppen waren, der eine war ein Schwätzer ( habe ich kennengelernt wegen gemeinsamen Freunden ), der andere war Spieltsüchtig, der dritte ( Kindsvater ) ist ein Narzisst der ihr ihre Höhen und Tiefen sowas von gab.. Ich bin eher das Gegenteil von dem ganzen.. Ich war einfach emotional noch nicht soweit eine Beziehung auf Augenhöhe zu führen, bzw. zu merken dass ich grötenteils der Zuhör-Mülleimer war und meine letzten Kräfte nach der Trennung von meiner Frau in eine Frau investiert habe die mir nicht gut getan hat... Auf jeden Fall weiß sie ganz genau wie sie Männer auf eine Art an sich binden kann die ich noch bei keiner Frau erlebt habe.. Wenigstens habe ich die Erfahrung gemacht und passe hoffentlich in Zukunft besser auf.
  9. Hi! Leider bin ich hier im Forum viel zu spät "angekommen" Meine Ehe habe ich soweit verarbeitet, hatte jetzt auch 14 Monate Zeit dazu. Das beschäftigt mich nicht mehr, Scheidung ist im März durch. - hier habe ich genug verarbeitet und getrauert. Ich habe mich in die EX LTR wirklich verliebt, obwohl der Schmerz über die Trennung von der Ehefrau ziemlich tief saß habe ich mich komplett geöffnet. Dass ich sie viel zu früh nach der Trennung kennen gelernt habe weiß ich ja selber und kann es nicht mehr ändern. - In dieser kurzen Zeit mit der EX LTR habe ich soviel gefühlt, positiv wie auch negativ, was ich in den ganzen 7 Jahren während meiner Ehe nicht annäherend gefühlt habe. Natürlich weiß ich auch dass ich wie es aussieht an einer krassen Oneitis leide, was ich wirklich schlimm finde, denn sie sagte mir gegen Ende auch dass ich doch am Anfang ganz anders war, was ich auch wohl war. Klar habe ich dann in der neuen LTR irgendwann angefangen um meine Ehe, um mein Kind zu trauern und die ganze Sache mit der Trennung und dem Verrat seitens meiner Frau war auch nicht ohne. Das hat mich in der Zeit trotz der neuen LTR natürlich ziemlich belastet und ich war nicht der Mann wie ich bin. Capitalcat, was schlägst du vor soll ich tun? Mit 33 sind alle meine Freunde größtenteils "noch" 🙂 verheiratet und verbringen ihre Zeit mit der Familie wie ich das die letzten Jahre gemacht habe. - Ich treibe etwas Sport, versuche endlich Gitarre zu spielen und habe noch meine nebenberufliche Selbständigkeit. Jetzt gehe ich raus und lerne neue Leute kennen, feiere zum Teil alleine, was mir auch Spaß macht und natürlich lerne ich auch Frauen kennen. Natürlich kommt hier und da mal was dabei raus, aber ich suche keine neue LTR, ich suche mich, ich sehe wie mich Frauen anschauen und dass ich langsam merke dass ich so gut und anziehend wirke bin wie ich bin. Das tut meinem Selbstwert ganz gut. Der KC mit meiner EXEXEX war nicht angedacht, sie kam auf mich zu. Die HB mit der ich FC hatte habe ich nicht mehr weil es einfach von meiner Seite nicht ging. Es ist nicht mein Ziel soviele wie möglich zu layen, weil es diesmal irgendwie anders ist.. In der Regel bin ich trotz Trennungschmerzes in den vorherigen Trennungen immer sachlich geblieben und habe akzeptiert dass es so ist, aber diesmal mit der Ex LTR funktioniert es nicht, die Gefühle die ich jetzt nach 3 Monaten Trennung emfinde sind immer noch überwältigend und das mach mich fertig... Ich weiß auch dass es keinen Sinn macht um sie zu kämpfen oder was auch immer, solange ich immer noch so fühle wie ich fühle.. Auf jeden Fall eine scheiß Situation die mich sehr beschäftigt.
  10. Guten Morgen zusammen! Ich weiß auch nicht, die Oneitis fickt die letzten Tage mein Hirn sowas von! Wer kann mich da etwas aufmunter? :)))) Hab Ihre Nummer wieder gelöscht, habe Paar mal bei Ihr in Whattsapp reingeschaut... Idiot!
  11. Kurzes Update. Habe mit der HB den Kontakt abgebrochen. Sie sucht wirklich einen Ritter auf dem weißen Pferd. Aber sie hat es ganz gut aufgenommen, haben uns ja grad mal 3 Wochen gekannt. Zumindest habe ich kein schlechtes Gewissen mehr. Habe hin und wieder Dates, lerne neue Frauen kennen, funktioniert ganz gut. Hätte am WE mind. ein KC haben können, eher mehr, habe aber der Dame gesagt dass ich nur zum Tanzen da bin. War eine halbe Stunde angepisst, kam aber dann wieder zum Tanzem... Die EX-LTR geht mich nicht aus dem Kopf.. Meine EX-LTR hat sich gestern per Whattsapp gemeldet und meinem Sohn ganz lieb zum Geburtstag gratuliert, was soll der Scheiß?? Haben sonst gar keinen Kontakt mehr.. Habe mich höflich bedankt und das wars. So lange ich noch nicht abgeschlossen und die EX-LTR losgelassen habe werde ich auf keinen Fall ein Regame versuche. Ob es was wird, keine Ahnung, aber ein Versuch ist es alle mal Wert wenn ich wieder der "Alte" bin. Sie hat so wie es aussieht meine Nummer noch, wozu? Ich hatte Ihre nummer gelöscht, jetzt habe ich diese wieder und überlege wieder zu löschen, nicht dass ich mal in einem schwachen Momemt schreiben werde, wobei ich das fast ausschließen kann, da ich begriffen habe dass ich mich erstmal um mich selbst kümmern muss.
  12. Gut, das hört sich in der Theorie ja gar nicht so verkehrt an. Muss ich mir durch den Kopf gehen lassen. Schau mal wie Sonntag läuft 😉
  13. Das ist ja genau das was ich meine, sie ist auf eine LTR aus, man merkt sowas einfach. Ich finde sie ist auch eine extreme LSE-LD. Einen Orgasmus hatte sie beim Sex auch noch keinen wie sie sagte. Ich will aber echt grad nichts festes. Hab irgendwei eine Blockade oder was weis ich. Will etwas Spaß haben und erstmal meine eingenen privaten Baustellen regeln. Deswegen will ich sie ja auch "aufklären" dass ich auf keine LTR aus bin. Wenn ich das nicht mache dann würde ich sie verarschen in dem ich ihr vorspiele an was festem interessiert zu sein. Mal sehen was sie dazu sagt. In der Kiste waren wir genau genommen noch nicht, etwas "rumgespielt" schon. Ich muss zugeben dass ich dieses Grundverständniss bei Frauen echt überdenken muss. Ist mit 33 Jahren gar nicht mehr so einfach umzuschalten wenn man bis dahin genau das Gegenteil gedacht hat.. Ich gebe mit Mühe )))
  14. Guten Morgen zusammen! Habe mich gestern wieder mit der HB auf einen Kaffee getroffen und ich glaube ich muss es beenden bzw. gar nicht richtig beginnen! Sie ist echt eine sehr liebe Frau, die so den Anschein hat oft verletzt worden zu sein. Hat berichtet dass sie sehr eifersüchtig sei und warum man nicht wirklich alles zusammen mit dem Partner machen kann und solche Dinge. Sie ist noch so eine die von dem Prinzen auf dem weißen Pferd träumt.. Ich denke das ist ihre fehlende Erfahrung was Beziehungen angeht. - Im Prinzip merke ich schon wie ihre Augen leuchten und sie sich in mich verliebt, ich habe echt ein schlechtes Gewissen... Mein Ego hin oder her.. Ich ertappe mich in der gleichen Situation wie in der EX-LTR, nur dass ich sie war.. Werde am Sonntag beim nächsten Treffen ganz offen mit ihr reden, dass ich nichs festes möchte. Ich finde sie vom Körper her echt geil, aber bewusst jemanden zu verarschen kann ich echt nicht. Außerdem schwirrt mir meine EX-LTR immer noch im Kopf rum.