DiFens

User
  • Inhalte

    52
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     273

Ansehen in der Community

33 Neutral

1 Abonnent

Über DiFens

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Österreich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

819 Profilansichten
  1. Ich wiederhole mich: Blockiere ihn komplett, dann kann er dich blocken&entblocken solangs ihm Spass macht! Teilweise kanns aber auch an was technischen liegen das der Block aufgehoben wird (Handywechsel, Sim neu, Neue Installation), so manch Verflossene hat sich daraufhin, überraschend für mich, gemeldet 💁‍♂️.... Hans aber nur genutzt wenns a Elfer ohne Torwart war, mit Ball auf Torlinie....
  2. .... blockiere seine Nummer (WhatsApp/Telefon SIM) und bestenfalls löschen (Kontakt sollte blockiert bleiben). Sämtliche weiteren Kanäle (Mail, social media) ebenfalls konsequent blockieren! Das Einzige das nachhaltig hilft! Denke er wird dann aus seiner bequemen Blase rausfallen und alles versuchen den Kontakt wiederherzustellen (ws. mit neuer Nummer etc.) Bleibe konsequent, nach Wochen/Monaten wirds dir so egal sein das du sogar keinen seiner Schritte hier im Forum kundtun wirst weils dir sowas von Povidl ist! - DANN bist frei...
  3. Würde davon abraten calathea197 dahingehend zu beraten das zu tun was SIE will! Meine Meinung: Wenn man in dieser toxischen Konstellation das macht was man selbst will endet die Spirale des Irrsinns nicht! Vergleiche das mit einem Drogensüchtigen: Wenn du ihn fragst was er machen will ....(auch wenn der Süchtige weiß das es scheiße, destruktiv, ungesund und ein one-way-ticket Richtung Hölle ist). Sie soll, meiner Meinung nach, einfach (entgegen ihrem "Wunsch") davon konsequent Abstand halten, das hilft dem Affärenmann und ihr selbst (auch wenn sie´s jetzt noch nicht weiß).
  4. Betreffend "cut": Es war a monate-/jahrelange Achterbahn mit Treffen, langen Pausen, viel WhatsApp-Schreiberei die im Endeffekt immer auf "Ärger" hinausliefen. Hatten auch schon immer wieder längere Pausen (bzw. Funkstille) zwischen uns, aber man fand sich wieder (zumindest haben wir uns das so eingeredet und eingebildet, war im Endeffekt aber nur ein Hinauszögern des Unvermeidlichen). Der Fairness halber muss ich natürlich anmerken das ich mit meiner Art (gegen "Ende") ziemlich nahe am "Gaslighting" war, und sie dann einen "finalen Cut" (Blockieren) setzte! Im Nachhinein betrachtet DAS BESTE was uns passieren konnte, ich hoffe ihr geht es gut&glücklich, ich für meinen Teil bin fast froh das es vorbei ist! Darum auch mein Rat an dich: Lass es hinter dir!
  5. Was für eine Geschichte, damals, ein Freund meines Schwagers, dessen Neffe hatte mal was mit der Schwester seines Halb-Onkels .... oida Calathea197 kann dir nur DRINGEND anraten diese Geschichte schnellstmöglich zu "vergessen", hatte exakt das selbe vor 3 Jahren! Außer viel Selbstzerstörung, -vergiftung und nachhaltiger schlechter Emotion kommt dabei gar nichts raus, auch nicht nach etlichen "Aussprachen", "Vögeln", etc etc .... ..um deiner geistigen und emotionalen Integrität willen: Schau nach vorn! 🙂
  6. Meine Meinung zu diesem Thema: Das hängt zu 99% mit dem eigenen Selbstbewusstsein ab, wie-ob-warum man mit jemanden klarkommt der schon einmal fremdgegangen ist (warum auch immer so etwas zur Sprache kommt), weil: - habe ich ein zufriedenes Leben, bin mit MIR im Reinen, habe ich entsprechende Selbstsicherheit/-bewusstsein, dann schaue ich immer auf den Status quo in der Beziehung (oder was auch immer) und bewerte wie sie sich MIR gegenüber verhält und ob man "good times" hat! Sollte etwas nicht stimmen, schlechtes Gefühl, Herumdrucksereien, Ärger/Streit, ...oder was auch immer betrachtet man das entkoppelt der "Vorgeschichte", man betrachtet das JETZT und löst das wie vernünftige Menschen! Wenn man nicht gefestigt ist, vielleicht schon selbst schwere Enttäuschungen diesbezüglich hatte, misstrauisch bei Kleinigkeiten wird, dann passiert -wenn das Gegenüber schonmal fremdgegangen ist- folgendes: - Eifersucht (bis hin zum Wahnhaften) weil "sie" ja schonmal fremdgegangen ist, Kontrollwahn/-zwang bei jeder ihrer Schritte (ob beruflich oder privat) und eine Selbstzerstörung sondergleichen! Aufgrund deines Mindsets wirst du kein Vertrauen haben zu ihr/ihm, du fühlst dich bestätigt wenn schon (für sie) vollkommen unbedeutende Dinge passieren, zB mal länger mit Kollegen zusammengesessen nach Arbeit, WEIL dein Hirn dir immer flüstern wird "sie ist schonmal fremdgegangen und wirds wieder tun"...du wirst aus dieser Spirale der Selbstzerstörung und Vernichtung der "Beziehung" aufgrund deiner Paranoia nicht heraus kommen! Es ist klar: Kommst du klar mit ihr als Person? - so interessiert es nicht (im Optimalfall !) was DAVOR war ...was ist JETZT ...........2ter Ausgang wäre die kontinuierliche Selbstvergiftung!
  7. Ambivalente Situation für die "Bäckerin", versetz dich in ihre Lage: Sie bedient tagtäglich sehr, sehr viele Kunden! Ich wäre an ihrer Stelle auch ziemlich "vorsichtig-reserviert" (in ihrem Berufe mit Kundenkontakt), wenn jemand aus heiterem Himmel, über Insta, ne Message schreibt! Es laufen genug Irre herum in ihrer Welt, ...als Frau hörst in der Bedienung wahrscheinlich JEDEN Tag irgendwelche Komplimente (im besten Fall) oder räudige Anmachen (im schlimmsten Fall). Du musst eindeutig im "real life" aktiv werden! Nicht anschreiben (kommt "feige" rüber), lieber direkt mal konfrontieren, schaun wie sie sich verhält dir gegenüber in dieser/diesen Situation/en! Beispiel aus meinem Leben: Hab auch ne ganz Süße in einem "Bäckersladen" wo ich mir jeden Tag meinen Coffee-to-go hol, ....SIE hat mich angesprochen (1.), mir mehrere Stempel (für EINEN Kaffee) in den Pass eingehämmert (ab 10 gibts einen gratis) (2.) UND dann noch aktiv versucht aus ihrem Leben zu erzählen (...bin heut ein bisschen groogy, hatte gestern Geburtstag...) (3.), zusätzlich natürlich das übliche strahlen wenn ich sie angesehen hab (4.) .....habe aber nicht reagiert, da vergeben und sie sehr sehr jung ist (kein Domestizieren mehr für mich 😉 ) Conclusio: Frauen können (und werden) durchaus AKTIV im "Aufreissen" bzw. im "Brückenbauen"! Sprich sie an (in gesellschaftskonformer Form), achte auf ihre Signale, aber bitte tippe sie nicht über irgendwelche, passiven Kanäle an, machen ws. viele und wirkt seltsam! LG
  8. Immer wieder zum 🤦‍♂️ ...da is n Mädel mit diesem "Background" (aka 'Erfahrung') und lässt sich von nem offensichtlichen 'Player' flachlegen, der es noch notwendig hat, ihr die 6 Zahnbürsten (aka 'Trophäen') unter´s Kinn zu reiben ... ...dieser 'Player', der "50 HB flachgelegt hat....5-6 FB laufen hat" hat es also notwendig aufgrund seiner überheblichen Art (weil sie nicht seiner Erwartungshaltung entsprochen hat) hier nen Thread aufzumachen um DIESES Girl wieder flachlegen zu können ... Unglaubwürdig, ... denke da schiebt wer PDM weil sie seine Spielchen (hoffentlich) satt hat ... 😉 LG
  9. Warum so negativ?! Die schöne neue Welt wird so ausschauen: - alles bleibt beim alten - nebeneinander existieren - Affäre läuft wieder an - Alles Gut! 😉
  10. Erstaunlich wie ein recht "schlichtes und einfaches" Thema, grade in diesem Forum, so explodieren konnte...erinnert mich an die Foren von "elite partner"/"planet love"/"freundin"/"wienerin" ... Ich bin zwar schon ziemlich unbedarft, aber der Fall hier ist doch klar oder nicht? Von Rika84 kommt nicht grade aussagekräftiges/essentielles das irgendwie den Eindruck machen könnte das sie das kapiert hätte bzw. die Ratschläge auch mal umgesetzt hätte oder konstruktiv/reflektierend gehandelt hätte ... Ich notiere deshalb das 37 Seiten dieses Threads grade deshalb entstanden sind weil einfach dieses Thema total viele triggert (positiv wie negativ)! Übrigens habe ich mir auch die Mühe gemacht sämtliche Seiten zu lesen! 😉
  11. Najo, auf bizarre Art und Weise kann ich Rika84 verstehen! Das passiert eben wenn man erst spät seine "erste" Affäre hat ... die zwangsläufig in solchen Konstellationen IMMER kommt! Edit: "spät" means: Jahrelang in ner Beziehung, vorher auch nicht sexuell ausgetobt und dann BAM BAM BAM die erste heiße Affäre! Is wie ne 2te Defloration für sie (emotional usw.), kann man hängen bleiben.😀 LG
  12. Puh, ... was für ne Aufforderung 😄 😄
  13. Du, ...hab ka Problem mit Sodomiten oder sogar Gomorrah´nern ... is alles a Einstellungssache 🙂 7 Männer 1 Weib ... puh, ...bin i schon fertig im Schädl 😄
  14. DAMN, .......exactly like Voll-Assi-Toni told us ... 😉
  15. Gott sei Dank hast net gschrieben "die Bibel gelesen", so kann ich ohne schlechtes Gewissen, ja sogar REINEN Gewissens behaupten, ich habe in der Bibel gelesen! 🙂😉 ... ..find´s trotzdem unglaublich weise, auch die sogenannten "unreinen" mitzunehmen! 🙂