LT21

Member
  • Inhalte

    226
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.095

Ansehen in der Community

175 Gut

1 Abonnent

Über LT21

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag April 5

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    NRW

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

480 Profilansichten
  1. LT21

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Weil du sie ein paar Monaten nicht betüddelt hast, da Renovierung und neuer Job verlässt sie dich?! Stinkt irgendwie...muss vorher schon einiges im Argen gewesen sein was du nicht hast kommen sehen, oder etwa nicht?
  2. LT21

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Kann nicht editieren per Handy🤷🏻‍♂️daher so: @Bud FoxAlter, lass dir gesagt sein, dass es niemals die Schuld eines Einzelnen ist. Red dir so nen Kack nicht ein. Bei guten und bei schlechten Dingen gehören immer 2 dazu. Darüber hinaus hat es @Xiberuseinfach auf den Punkt gebracht: Es gibt für jeden eine Frau für die er immer was fühlen wird.
  3. LT21

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Verlier nicht das Positive in dir @Bud Fox Es gibt normale Frauen, nach wie vor. Ich hab nur den Eindruck die aktuelle Generation ist schon leicht kaputt im Kopf durch diese Social Media scheisse wenn ich das mit den Mädels von früher vergleiche. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu alt🤷🏻‍♂️
  4. Respekt, dass du der Versuchung widerstanden hast. Das Maß ist irgendwann voll und der Point of no Return erreicht. Alles gute für dich!
  5. LT21

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Ich kann dir garnicht so genau sagen @Debri27 Mein Gefühl sagte mir damals, dass sich der Kreis damit für mich geschlossen hatte und ich sie nie wieder sehen wollte, weil sie damals so viel kaputtgemacht hat in mir. Ich weiß heute noch was sie damals getragen hat als ich die Treppen runterging und sie mir noch nen Kuss gab.
  6. LT21

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Wieso ist es auseinander gegangen? So in 5 Sätzen. Unabhängig davon...mag sein, dass sie die „beste“ war die du je hattest overall betrachtet. Aber weißt du...manchmal soll es halt nicht sein. Äußere Umstände, es nicht besser wissen oder was auch immer. Ich kann genau verstehen was du meinst und kann mich da sehr gut reinversetzen. Aber dieses bittere und komische Gefühl lässt sich nicht „wegtrainieren“. Pick up, Ablenkung, andere Frauen hin oder her. Manchmal kriegst du eben die ps nicht auf die Straße aus den unterschiedlichsten Gründen. Das was zählt sind aber leider die Fakten. Und die sehen so aus, dass ihr beide es zum damaligen Zeitpunkt einfach nicht geschafft habt. Ich hab meine Ex mal nach 10 Jahren wiedergesehen. Ich hatte ihr zum Geburtstag gratuliert und wir hatten uns zum Essen verabredet. Als sie auf mich zukam, war ich wie versteinert. War so als ob kein einziger Tag vergangen war und genau da kamen all die Erinnerungen wieder an die gemeinsame Zeit. Sie konnte sich an Dinge erinnern die ich ihr aus meiner Kindheit erzählt habe, die ich selbst vergessen hatte. Wir verabredeten uns ein zweites Mal weil sie unbedingt für mich zu Hause kochen wollte. Bin mach nem Meeting dahin, sie machte die Tür auf und es war immer noch so wie damals. Wir redeten über die Zeiten damals und sie meinte „es vergeht kein Jahr ohne dass ich an deinem Geburtstag an dich denken muss. Jedes Jahr aufs neue frag ich mich wo du bist, wie es dir geht, ob du eine andere hast, verheiratet bist usw“. Andersrum war es genauso wie ich zugeben muss. Als ich sie fragte warum wir es damals nicht gebacken bekommen haben fing sie an zu weinen und stammelte irgendwas von „ich weiß es selber nicht, aber ich habe nie jemanden so sehr wie dich gewollt“. Ich bin aufgestanden und gegangen. Sie schrieb noch die nächsten Tage oft, aber ich habe nie geantwortet. Die letzte Nachricht war „ich habe die Hoffnung gehabt, dass wir uns wieder nahe kommen“. Diese 2 Dates sind jetz 6 Jahre her. Overall betrachtet hat mich noch nie eine Frau so gepackt wie sie in der retroperspektive. Ich denke immer noch an Sie und vor 2 habe ich erfahren, dass sie nun verheiratet und Mutter ist. Letztes Jahr hab ich sie zufällig in ner anderen Stadt gesehen als ich an der Ampel stand und ich war wie paralysiert. Ich denke in unregelmäßigen Abständen immer noch an sie und uns. Was ich sagen will: ja es ist normal und auch wenn sie die „Beste“ ist die du hattest. Zeit hilft dabei soweit zu vergessen, dass es dich nicht zerfrisst und du mit dir im Reinen sein kannst. Mir haben diese Dates damals geholfen, weil sie mir gezeigt haben, dass sie genauso über die Dinge gedacht hat wie ich. Keine Ahnung ob dir das hilft, aber ich wollte dir mit meiner Geschichte antworten.
  7. Stimme meinem Vorredner zu, außer im Punkt „er steht nicht zu euch als Familie“. Da sehe ich immer noch nicht, woran das so festgemacht wird.
  8. Anziehung, Geilheit, Erotik, Vorfreude wurden ersetzt durch Pflichterfüllung, Druck, 0-Bock aufeinander. Wobei du letztens meintest du hättest seinen Laptop auf off gestellt und ihm ne Freude gemacht. Ehrliche Meinung von mir: diese Erotik und Anziehung von früher wird sich nicht mehr herstellen lassen. Kannst reden wie du willst, versuchen wie du willst. Ihr habt ja eh unterschiedliche Sichtweisen, du findest ihn nicht geil, er dich schon. Vielleicht wäre doch externe Hilfe notwendig...
  9. Ich könnt hier anfangen zu erzählen wie ich meine Frau kennengelernt habe und was ich damals alles so getrieben habe, nur um deine These etwas abzuschwächen aber es würde nichts ändern. Ich lass dir deine Meinung und du mir meine, alles cool.
  10. Dein Ernst man? Mit 17 oder Anfang 20 abschätzen, dass der Mann n Abteilungsleiter wird und zu Kohle kommt?! Du bist total aufm Holzweg in dieser Sache. Ist ne normale Teenieliebe gewesen in der beide erwachsen geworden sind und mangels Vergleichen versucht haben das Beste daraus zu machen. Keiner hat es besser gewusst zu diesem Zeitpunkt. Wie denn auch wenn man nicht in ner Beziehung mit anderen war?! @Sam Stage Wo der Ehemann jetz respektlos ggüber der Familie ist erkenne ich nicht ehrlich gesagt. Hier wird eh sehr viel reininterpretiert ins Verhalten vom Mann wie ich finde. Unterm Strich stehen folgende Aussage und das sind die relevanten wie ich finde: Die Frau ist unzufrieden (u.a. mit ihrem Mann) und hat nen anderen reingelassen. Der Ehemann ist mit allem zufrieden.
  11. Einen Aspekt den ich hier nicht lese ist folgender: Dass sie ihn von vorne herein nicht respektiert hat finde ich nicht zutreffend. Alleine schon weil sie keine andere Vergleichsmöglichkeiten hatte, kann sie ihn nicht scheisse oder als gute Partie gefunden haben. Sondern eher als das Optimum für sie zu dieser Zeit. Da die Zeit aber nicht halt macht, Menschen sich zusammen oder alleine in einer Beziehung entwickeln, Interessen anders gewichtet werden, Prioritäten sich ändern (grad mit Nachwuchs) kommt es häufig vor, dass man sich irgendwo verliert und jeder sein eigenes Süppchen kocht. Und das wieder rum als normal erachtet, weil eben keine Referenzwerte vorliegen. Diese Referenzwerte hat sich die TE nun geholt, wobei es vielmehr ein Teil einer Referenz ist. Und nun beginnen die harten Vergleiche zwischen 2 Männern. Was absoluter Nonsens ist mMn. Der Respekt wird anfangs da gewesen, mit der Zeit weniger und mit Start der Affäre nicht mehr vorhanden gewesen sein. Beginnt aber nicht nur mit Respekt sondern auch mit dem Willen sich dieser sich langsam eingeschlichenen Misslage durch Kommunikation zu erwehren. Wird auch nicht gut gelöst worden sein. Wir alle wissen wie Frauen versuchen zu kommunizieren. Oftmals durch nörgeln wegen banalen Sachen die wir Männer als übertrieben ansehen. Frage an die TE: hatte dein Mann schon andere Beziehungen vor dir?
  12. Sex ist das was den Unterschied macht. Ok, nach einer Woche für dich zu früh, aber deine Körpersprache sollte sich deiner hiesigen Ansprache angleichen. Sonst wirst du zum Buddy. Und hör auf soviel über den Ex zu reden, mega Verständnis zu zeigen andauernd und so früh über Beziehungskram zu reden. Mach Beziehungskram, aber rede nicht davon anfangs. Körperlichkeit zeigen. Aber erstmal sollte sie kommen. Und du bleibst mal locker für ein paar Tage.
  13. Ähm, mir fällt hier grad auf..... Die TE sprach doch eingangs von einer Tochter. Im letzten Post steht da aber „ich darf sonntags im Garten mit DEN KINDERN.....“ Please confirm
  14. Wird hier jeder nachvollziehen können denke ich...leider ist es alternativlos...
  15. Zu viel Nähe killt alles was vorher als unkaputtbar angesehen wurde. Zieh dich gedanklich etwas raus und gib euch Raum für euch selber. Schwer wenn man sich jahrelang jeden Tag gesehen hat, ich weiß. Aber hinterherlaufen, reden wollen wäre der letzte Sargnagel aus meiner Sicht.