assii

User
  • Inhalte

    95
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     609

Ansehen in der Community

12 Neutral

1 Abonnent

Über assii

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

288 Profilansichten
  1. die antwort ist "ja, alle Frauen mögen es."
  2. Wie lernt Mann eine Frau kennen, ohne dass sie es merkt? Kann man überhaupt Frauen kennenlernen, die nicht im `Social Circle` sind, oder ist das zu weird für die?
  3. weil mein Schreibstil zu needy war jetz ? ... shit stimmt. wenn man was schreibt und jemand anderes antworten soll, dann merkt der ja, dass man ne antwort will...
  4. yes! ich glaub, jetzt hab ich das mit der Führung auch raus! HB steht am Straßenrand und schreibt aufm Smartphone. ich hin, voll alpha: "hey, hi, du siehst toll aus!" sie "oh danke" ich: "was machst du grade?" sie "ich warte auf meine Freundin." bisschen Smalltalk, comfort etc. ich "die Straße runter isn Cafe, da können wir uns ja mal treffen." sie "joa, könnten wir machen. Ich muss aber mal sehen, wann ich Zeit habe." ich scheuer ihr erstmal eine und sag: "weib, mit so einem wischi-waschi-kram brauchst du bei mir gar nicht erst anfangen. du kommst am Donnerstag um 17 Uhr!" ihr Handy vibriert, irgendjemand nervt. Ich nehme ihr Smartphone und werfe es in den Fluß (nebenan war ein Fluß). sie guckt nur erstaunt, weil sie vermutlich lange keinen richtig führenden Mann getroffen hat. sie scheint ergriffen und ihr kommen die Tränen, dass sie endlich einen richtigen Mann trifft. ich "Do, 17 uhr. kein vielleicht. keine ausreden. kein ich-muss-mal-sehen. du kommst." ich gehe meines Weges und halte Augenkontakt bis ich sie nicht mehr sehen kann. Endlich hab ich das kapiert mit dem Führen und konkrete Termine vorgeben.
  5. hier nochmal ein Auszug aus meiner letzten Interaktion: ich: hallo, ich hatte dich grad da drüben gesehn und du siehst sehr hübsch aus mit deinem Sommerkleid! sie: oh, danke, hihi ich: was machst du grade? sie: ich war grad shoppen und treff mich gleich mit einer Freundin. ich: bullshit. was ist das denn für ein Scheiß!? sie: was? ich: wozu soll das gut sein, shoppen gehen? das machen nur hohle Nüsse. Wir sollten lieber ein Eis essen gehen. sie: äh, vielleicht solltest du etwas freundlicher mit Leuten reden? ich: unsinn, wollen wir uns demnächst treffen? sie: äh, ja können wir machen. ich muss mal sehen, wann ich Zeit habe... ich: cool! lass nr. tauschen sie: äh, naja ok. *tauschen nummern* eine Woche später, ich schreibe sie an, sie flaked. du willst mir sagen, das lag an mir?!
  6. was ist das für ein bullshit? der Grund warum ich eine fremde Frau anspreche und frage, ob wir uns auf ein Eis treffen wollen, IST doch, dass ich dafür verfügbar bin und ein Bedürfnis danach hätte. Warum sollt ich das sonst machen? Ich kann das ganze natürlich auch einfach lassen und einfach zum Fitness oder Kampfsport gehen, was anderes machen und dann bin ich nciht verfügbar. Aber das war doch gar nicht meine Absicht. Also wenn eine Frau sagt "ja, wir können uns gern treffen, ich muss mal sehen wann, nächsten Mittwoch könnte klappen", dann muss ich Mittwoch abend zum Kampfsport-Training gehen, damit ich ihr gegenüber nicht zu verfügbar bin. .. das führt dann am Ende dazu, dass cih dauernd zum Training gehe, aber die Frauen werden trotzdem nciht weniger Flakey letzten Endes führt alles dazu, dass man einfach aufhören muss, irgendwas mit irgendwem zu tun haben zu wollen, stattdessen muss man Meditation betreiben. ...und ab und zu ins Laufhaus gehen
  7. HAHAHA, aber jetzt kommt ja der Witz ich sage "okay, dann behaltet eure blöden Chicken Wings! Ich geh Döner essen!" dann gehe ich zum Dönerladen, bestelle meinen Döner UND AUF EINMAL MACHT DER DÖNERLADEN AUCH ZU! dann geh ich stattdessen zum Pizzaladen, die sagen "oh ja! Pizza, kommt in 5 Minuten!" 5 Minuten später "aaah, ich weiß nciht, wir sind derzeit sehr beschäftigt, komm lieber nächste Woche wieder." dann geh ich halt ins Italienische Restaurant, der sagt dort "gerne, wir haben ncoh Platz" ich bestelle, warte 30 Minuten dann sagen die "sorry, wir haben so viele Kunden, wir schaffen es doch nciht." mittlerweile hab ich echt Hunger und frage mich, sind die eigentlich alle bescheuert? Wollen die kein Geld verdienen?! Und dann kommen hilfreiche Ratgeber und sagen "du darfst sie nciht merken lassen, dass du Hunger hast! DAS ist es!" Und dann sag ich "leute, f*ckt euch doch, ich mach mir zu Hause ein Brot." Ich komm nach Hause und hab lauter Flyer im Briefkasten von Restaurants, die schreiben "nächste Woche könnts Buffett geben!".
  8. Ja, das stimmt scheinbar. Das hatte ich nciht geschnallt. DENN dieser Laden schcikt mir ca. jeden Tag 1 Flyer, sodass ich denke, ich könnte dort was kaufen 😄 vermutlich ja. Wie gesagt, ich finde meine Position vernünftig. Es ist nicht, dass ich UNBEDINGT bei DIESEM Laden kaufen will, es ist vielmehr so, dass ich offen dafür wäre und wenn nciht dann nicht. Ich hatte halt nciht geschnallt, dass die ncihts verkaufen wollen. bzw. die haben ja geschrieben "Wir möchten IM MOMENT nichts verkaufen" daher bin ich ziemlich sicher, dass da ein anderer guter Kunde ist, aber vielleicht wird der ja bald insolvent.
  9. korrekt und zeitgleich kann ich diesem Laden sagen "wenn ihr euch künftig normal benehmt, komme ich gern wieder und probiers doch mal!"
  10. Du hast vollkommen Recht mit der Übertragung des Beispiels. Nur mit der kleinen Nuance, dass ich vielleicht trotzdem neugierig wäre, wie die Chicken Wings wohl wären. Also gehe ich heut zwar halt was andres essen, lasse aber die Tür offen und sage "wenn ihr es euch überlegt, und bereit seid, euch normal zu verhalten - ich würde für 5€ die Chicken Wings kaufen." (vor allem hat die Sache, dass das Personal SAGT, dass es keinen Bock hat mich zu bedienen, nciht stattgefunden! Es ist eher, als hätten die plötzlich geschlossen) Was ich dagegen nciht mache ist vor der Tür zu sitzen und zu betteln "Bitte bitte bitte, gebt mir Chicken wings, ich habe nichts anderes!" DAS wäre nämlich `bedürftig`. Aber ein Angebot zu machen, das angenommen werden kann oder auch nciht, ist nciht bedürftig, sondern nur ein Angebot. und wenn sie es niemals annehmen, dann wird das mit den Chicken Wings halt nichts, aber von meiner Seite wäre ich dafür offen und solange es keine gibt, gucke ich mich ja nach anderen Läden um und wundere mich über dieses Personal, das so dumm war seinen Kunden ohne Grund zu vergraulen.
  11. Ja, mir scheint auch dass andere das nciht mehr können. Was kann man denn heutzutage machen, was man vor 5 Jahren nciht konnte? Vielleicht kann ich das ja auch probieren, dann muss ich nicht mehr versuchen Leute vom andern Geschlecht zu treffen. ist es nciht. ich dachte jemand würde "einfach so" lust haben. Genauso wie ich dachte "die is nett, mit der würd ich mich treffen", dacht ich ne Frau könnte denken "der is nett, mit dem würd ich mcih treffen". Dachte das wär beidseitig das gleiche. die Menschen reden meistens so, als wärs das normalste der Welt sich dauernd mit Leuten zu treffen und Leute kennenzulernen usw, aber versucht mans, ist es ein Ding der Unmöglichkeit.
  12. Ich kapier echt nicht was du unter bedürftig verstehst. Was ist denn schlimmes daran, wenn man bereit ist, sich mit jemand zu treffen? Ich geh doch auch nciht zu McDonalds und die Chicken Wings kosten 5€. und dann sag ich "ich nehm die Chicken Wings" und dann sagen die "Hah! du willst die Chciken Wings haben? Alter, bist du bedürftig! hast du etwa huuuuunger? hier kriegst du jedenfalls ncihts, denn offensichtlich willst du die echt gerne haben! was fürn loooser!"
  13. ich kapier weder was needy für dich heißt, noch kapiere ich es, warum jemand etwas sagt, aber was anderes meint - ohne Notwendigkeit. als sie ein einziges mal gesagt hat "ich möchte nicht im moment" habe ich geantwortet "okay wenn sich das ändert kannst du ja bescheid sagen". das ist nicht needy. das ist normale Kommunikation wie ein normaler Mensch. wenn sie sagen würde "ich habe grundsätzlich keine Lust." dann würd ich auch sagen "okay" und die Sache ist erledigt. es gibt ja auch manchmal Frauen, die lad ich ein, und dann sagen die "sorry, kein Interesse" und dann ist das okay und man geht getrennter Wege. Ich kann verstehen, dass man interpretieren kann, wenn eine Frau dauernd mit Ausflüchten kommt und nicht so recht antwortet, dass sie wohl eher kein Interesse hat, aber dieses Lügen kapier ich nicht, à la "ok, kann man machen" "nächsten mittwoch geht vielleicht" denn, so verrückt das klingen mag, für mich klingt das dann wie "ok, kann man machen" und "nächsten Mittwoch geht vielleicht" ich weiß, verrückt!
  14. Ich glaub, ich werd bescheuert. Ich habe jetzt über jene andere Nummer weiter mit ihr geschrieben. Ich hatte ihr geschrieben, dass ich mich halt mit wem anders treffe, was auch wahr war. sie hatte geschrieben "alles okay. viel spaß :)" zwei Wochen vergangen und wahrscheinlich für beide Seiten die Sache gegessen. Dann hatte ich mir aber gedacht, okay, ich kann ja mal versuchen, ob ich sie hier doch noch treffen kann, weil ursprünglich schien sie ja cool zu sein. ich schrieb ihr dass ich cool fand dass sie ein Zocker ist, aber dass sie mich natürlich extrem angepisst hat. Dann hab ich ncoh was Persönliches/Smalltalk gefragt, wo sie ausführlich und mit Smiley geantwortet hat. Dann hab ich ihr gesagt, ich lade sie nicht nochmal ein, aber wenn sie mich einläd, würd ich mich mit ihr treffen. sie sagt "ich lad niemanden zum ersten treffen zu mir nach hause ein. Das andere Date war wohl nichts?" ich (ignoriere das mit dem anderen Date) "nicht nach hause. In der Stadt" sie (wartet zwei Tage und antwortet dann) "nagut, könnt man machen." ich "okay, dieser Freitag oder nächster?" sie (180° Kehrtwende) "gar nicht. ich möchte nicht im moment. außerdem muss ich am WE nach XY fahren" ich "okay, du kannst ja bescheid geben, wenn es künftig besser passt." sie "warum hältst du denn daran so fest?" .. ist es so ne große Sache sich mit jemandem auf nen Snack zu treffen? Das war ja die ursprüngliche Idee als wir uns erstmals getroffen hatten und wir Nummern tauschten, um uns zu treffen.
  15. ja das haben wir dann auch gemacht. aber von nummern halte ich halt nichts mehr ^^