grandmasterkermit

Member
  • Inhalte

    1.337
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.132

Ansehen in der Community

487 Bereichernd

Über grandmasterkermit

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

4.001 Profilansichten
  1. Ist total dumm, weil falsches Vorgehen. Richtiges Vorgehen ist: 1. Nach einem Feedbackgespräch fragen. Du hast gerade ein Projekt abgeschlossen, da ist das angebracht. Der Vorteil bei einem Feedbackgesrpäch ist, dass der Chef meistens großzügig ist, weil er seinen Mitarbeiter motivieren will. Gesprächsergebnis wird schriftlich festgehalten, viele Unternehmen haben vorgefertigte Feedbackbögen. Feedbackgespräche kannst du nach jedem (erfolreichen) Projekt führen, ohne dass es deinem Chef verdächtig vorkommt. Und wenn du dann das Unternehmen wechseln möchtest, kann dein Chef dich beim Arbeitszeugnis nicht in die Pfanne hauen, weil du positive Bewertungen vorweisen kannst. 2. Nach Geld fragen, nachdem du die postive Rückmeldung in der Tasche hast. Sprich deine Gehaltserhöhung bzw. Entwicklungsmöglichkeiten erst an, nachdem du dir schriftlich eine positive Rückmeldung über deine Leistung geholt hast. Und wenn der Typ die Kohle dann nicht rausrücken willst, kannst du mit einem ordentlichen Arbeitszeugnis den Job wechseln. Ist immer das gleiche Vorgehen: Erst (unauffällig) absichern, dann frech werden.
  2. So ist es. Ist die freundliche Art zu sagen, dass du dich bitte verpissen sollst. Einer Frau deine Nummer zu geben, ohne ihre zu erhalten funktioniert nicht. Ganz einfach, weil sie dich nur anrufen wird, wenn deine Attraction hoch genug ist... aber wenn deine Attraction hoch genug wäre, würde sie dir ihre Nummer geben. Eine Frau, die wirklich Intresse hat, dich später nochmal zu treffen, wird dir ihre Nummer geben und im Gegenzug deine Nummer haben wollen. Damit ihr in Kontakt bleiben könnt.
  3. Natürlich habe ich das, aber hast du auch gelesen, dass... ...sie wieder "völlig entspannt" und "ziemlich heiß war", sobald das Licht aus war und sie sich unbeobachtet gefühlt hat? Der Block kam erst, als der TE einen Location echsel angesprochen hat und sie dadurch wieder nachdenken musste. Wenns so gut läuft, dass man vergisst, wo man gerade ist, dann klappt das mit dem Lay. Auch im Auto vor ihrer Arbeitsstelle.
  4. Du weisst aber schon, dass man auch im Auto ficken kann, oder? Wenn deine Ische geil ist, musst du sie ficken. Nicht später, sondern sofort. Dadurch, dass du angesprochen hast, zu dir fahren zu wollen, hast du praktisch die Stimmung gekillt. Du hast den laufenden Prozess der Verführung unterbrochen... schwerer Fehler. Beim nächsten Mal einfach weiter knutschen, mehr Kino, ihre Muschi fingern... und falls es mit dem Sex im Auto nicht klappt, kannst du dir einen blasen lassen. Ansonsten für die Zukunft: Sex im Auto einplanen bzw. Auto für Sex vorbereiten/ ausstatten. Ein Auto ist eine flexible und (fast) immer verfügbare Laylocation. Im Zweifelsfall, rettet deine Karre dir die Logistik. Gerade jetzt, wo es wieder wärmer wird, ist Autosex eine Option, die man nicht unterschätzen sollte.
  5. Wo ist das Problem ihr einfach ein ganz normales Foto von dir zu schicken? Schick ihr einfach ein Foto auf dem man dich so gut erkennen kann, dass sie dich bei eurem Date auch wieder erkennt. Der Zirkus, den du veranstaltest, ist einfach nur lächerlich. Wenn man Onlinegame betreibt, gehöhren ein paar gute Fotos, die man Verschicken kann zur Vorbereitung. Sie will einfach nur wissen wie du aussiehst, um abzuschätzen ob du fickbar bist. Dann einen auf Kindergarten zu machen, bringt dir absolut garnichts: Spätestens beim Date sieht sich dich sowieso. Edit: Du hättest ihr auch einfach dein bestes Tinderbild schicken können, anstatt so einen Aufstand zu machen. Wenn sich dich Wichsvorlage will, dann gib ihr eine.
  6. Oralsex (einen geblasen kriegem). Wenn eine Frau richtig gut bläst, hast du das Gefühl dir platzt der Schwanz.
  7. Gibt da eine Faustregel fürs Taxifahren: Wenn der eine Fahrer nicht will, frag einfach den nächsten. Man kann sich durchaus mit sieben oder acht Leuten in ein normales Taxi quetschen. Wird dann zwar sehr kuschlig aber für kurze Strecken geht das durchaus klar. Falls du mal extra ein Taxi bestellen solltest, gibt einfach die Anzahl der Fahrgäste an... dann schicken die eine passende Karre. Ansonsten ist an dieser Stelle der NC angebracht: Einfach Nummern tauschen, für den Fall, dass man sich verliert. Was dir im Ergebnis ja auch passiert ist, lern was draus und machs beim nächsten Mal besser. Hat das irgendeinen bestimmten Grund, dass du deine Frau alleine an der Bar stehen lässt? Bei sowas gehe ich hin, bedank mich bei den Kerlen fürs Babysitten und nehm meine Frau mit. Vorallem da deine "Steffi" dir klar signalisiert hat, dass die sich freut dich zu sehen... hättest sie ganz gentlemanlike von den beiden Lutschern wegholen können. Wären die beiden Typen auchnur ansatzweise intressant gewesen, hätte sie anders reagiert. Vorallem führt das dazu, dass [2] Das mit der Blonden im Anschluss war einfach nichts: Wenn sich eine Frau "auf mich einlässt" sieht das im Ergebnis anders aus. [2] ... eine andere Lösung gefunden werden muss, um die beiden Typen wieder los zu werden. Du bist nur der Kolleteralschaden. Hättest du dir vorher die Nummer geben lassen, hätten sie dir bestimmt gesagt, wo sie in Wirklichkeit hin sind... natürlich unter der Voraussetzung, dass nicht die beiden Vollhonks anschleppst.
  8. Zu deinem Erlebnis oder auch nicht Erlebnis, kann ich dir zwei Dinge sagen: 1. Die Frau war intressiert. Hätten sie kein Intresse gehabt, hätten sie nicht in deiner Nähe getanzt: Zuerst checken sie die Kerle ab und kommen dann zu dir (ihr zweites Betreten der Tanzfläche). Als sie dann ihr Intresse hinreichend signalisiert haben, geben sie dir die Möglichkeit, einfach mal hinzugehen (stellen sich an einen Tisch in deiner Nähe). Als das nicht funktioniert, gehen sie wieder zu dir auf die Tanzfläche... und die eine fängt sogar an dich "zufällig" zu berühren. Wer das nicht versteht... naja, genau das ist es halt. Eine Frau 40+ erwartet eben von Männern, dass diese- wegen vorhandener Lebenserfahrung- solche Signale verstehen. Du musst auch nicht die ganze Zeit auf Tanzfläche rumhampeln, gerade wenn die Mädels am Tisch stehen, kannst du da durchaus mal hingehen und mit denen reden. 2. Unterschiede im peripheren Gesichtsfeld bedenken. Männer tendieren eher zu einem "fokussierten Tunnelblick", Frauen hingegen zu einem "rundumblick". Nur weil sie "an dir vorbei gucken", anstatt dich direkt anzuglotzen, heisst das nicht, dass sie dich nicht abchecken. Frauen nutzen ihr breiteres Sichtfeld in solchen Situationen schamlos aus... einfach mal den Mann genüsslich anschauen, ohne zu glotzen. Du kannst davon ausgehen, dass sie dich von oben bis unten abgeckeckt haben und (für gut befunden wurdest). Wenn eine Frau kein Intresse hat, schaut sie weg. Also wirklich weg und nicht "irgendwie an dir vorbei".
  9. Du lässt dir selber einen Tag zeit... und machst dann einen Thread auf, weil sie das Gleiche macht. Höhr erstmal auf dir einen Film zu schieben und komm wieder runter-die Ische hat vorher nur im zwei Tagestakt geantwortet und wird das jetzt nicht anders machen. Vorallem, weil deine Nachricht auchnicht unbedingt so klingt, als ob du Intresse hättest, den Abend nochmal zu wiederholen. Was den Sex betrifft... naja, wenn der wirklich so gut im Bett warst, wie du selber glaubst, hätte sich sich wahrscheinlich schon von alleine gemeldet. Keine Reaktion ist auch Antwort. Höhrt sich insgesammt eher nach Onenightstand an, bedingt auch dadurch das deinerseits kein Intresse an weiteren Treffen vorliegt bzw. du zeigst keinerlei Intresse. Sexuelles Intresse zeigen ist nicht automatisch needy. needy (im PU-Kontext) = (sexuell) bedürftig, notgeil Wenn ich eine Frau im Bett hatte, lass ich mir keinen Tag Zeit und schreib dann irgend einen scheiß über die Arbeit. Direkt am nächsten Morgen irgendwas in die Richtung, war ein schöner Abend, sollten wir mal wiederholen- irgendwas mit Bezug zum letzten Date. Die meisten Frauen laden sich dann selber ein. Als Faustregel kannste dir merken: Wenn du sie gut fickst, will sie nochmal. Und solange du fickst, bist du nicht needy.
  10. Ewig nicht mehr tanzen gewesen... jetzt mach dir mal nicht gleich ins Hemd. Tanzen ist wie Fahrradfahren, das verlernt man nicht. Die ersten Dates hätten natürlich besser laufen können, vorallem das zweite... Lay wäre drin gewesen. Scheiß drauf, ist Vergangenheit. Das wichtig ist erstmal nur: Du hast ein drittes Date. Drittes Date haben bedeutet: "läuft bei dir". Du bist noch voll im Rennen, da geht nochwas. Tanzdate ist auch mit das Beste, das dir passieren konnte: Tanzen ist wie Sex. Gerade wenn du noch ein paar Eskalationsprobleme hast, ist zusammen Tanzen gehen optimal, weil Kino praktisch von alleine läuft. Wenn du jetzt noch einen guten Rat brauchst, habe ich auch einen für dich: Tritt ihr beim Tanzen nicht auf die Füße. Frauen mögen das nicht. Ich habe echt überlegt, ob ich dazu nochwas schreiben soll.. ganz einfach, weil es dem TE jetzt nicht weiterhilft. Aber fürs nächste Mal und auch für immer sonst im Leben: Hier muss ich @wernerd vollkommen Recht geben. Der Grundsatz lautet: Fang nichts an, was du nicht zuende bringen willst. Wenn du die Seductionphase startest, also den Sex einleitest, musst du auch ficken (wollen). Ich geb dir einfach mal ein anderes Beispiel- beruflich, außerhalb der Verführungskunst: Du fängst auch erst an Bewerbungen zu schreiben, wenn du den Job wechseln willst. Es macht keinen Sinn Bewerbungen zu verschicken, wenn du keinen neuen Job suchst bzw. deinen aktuellen Job nicht wechseln willst. Ist wieder der Grundsatz: Erst anfangen, wenn man es auch zuende bringen kanns/ will. Bei der Verführung einer Frau ist es genau das gleiche: Du leitest erst zum Sex über (Seductionphase), wenn du auch Sex haben willst. Und falls es dennoch zu Buyersremose kommt, ist das wesentlich angenehmer, nachdem man Sex hatte.
  11. Du siehst ihn doch als Konkurenz... das ist unabhänig davon, ob du es ihr sagst oder nicht. Auch wenn du versuchst nicht so auszusehen, bist du trotzdem voll der AFC. Deine Ische sitzt bei ihrem (schwulen) besten Freund auf dem Schoss... so what? Frauen machen das ständig. Fast alle Frauen haben Orbiter, die "mehr wollen", im Freundeskreis. Wenn du jedes Mal schlechte Laune kriegst, sobald ein anderer Kerl deine Freundin geil findet, gehst du kaputt. So richtig kaputt. Wenn ein anderer Kerl meine Frau anflirtet, sehe ich das positiv: Ich hab ne Bitch am start, die so geil ist, dass alle die auchmal ficken wollen... die anderen würden gerne, ich ficke sie. Und wie ich die ficke, lass ich auch gerne mal durchblicken, wenn mir ein Orbiter zu dreist wird. Niemand höhrt sich gerne an, wie die eigene Oneitis in den Arsch gefickt wird. In der Regel hat sich das Thema dann erledigt. Als Lösung für das Problem, hast du genau zwei Handlungsoptionen: 1. Drüber stehen und cool bleiben. 2. Du suchst dir eine neune Frau. Eine die dumm, fett und hässlich ist. Optional eine mit Penis. Dann kannste dir sicher sein, dass kein anderer Kerl versuchen wird, dir die auszuspannen.
  12. Wenn du eine Exceldatei auf deinem Laptop anlegst, werden deine Daten auf deinem Laptop gespeichert. Und deine Daten bleiben normalerweise auch auf deinem Laptop, außer dein Laptop wird gestohlen oder gehackt. Wenn du deine Daten mit einer Finanzapp verwaltest, werden deine Daten auf dem Server des Anbieters gespeichert. Über die AGB sichert sich dieser zusätzlich das Recht deine Daten auszuwerten und ggf. zu verkaufen. Deine Daten sind also für drite zugänglich. Und gerade bei Finanzen- die gesamten Finanzen, nicht ein ausgewählter Teil- sollte man sich schonmal Gedanken darüber machen, wie wichtig einem Privatsphäre ist.
  13. Kunstaustellungen sind super, wen man LTR-Material sucht. Ist halt stark Zielgruppenabhängig: Die (kinderlose) Akademikerin Ü30 findet man nunmal eher auf "kulturell gehobenen" Veranstaltungen. Müssen jetzt nicht unbedingt Kunstausstellungen sein, eigendlich geht jeder Ort, wo Kultur > Alkehol. Es ist jetzt natürlich nicht so, dass es auf Ü30-Gettoparties keine Bitches geben würde, die man ficken könnte. Ich fick die natürlich auch... aber eine Frau mit zwei Kindern von drei Männern und einem gewaltätigen Exfreund ist nicht gerade das, was man sich für eine LTR vorstellt. Die Unterschiede in sozialen Milleus sind vorhanden- das kann politisch so inkorrekt finden, wie man will, diese werden dadurch nicht weniger. Ein Jäger, der etwas bestimmtes jagen will, muss ins richtige Jagdrevier.
  14. Hier habe ich noch zwei Ergänzungen: 1. Excel ist teuer- aber es gibt kostenlose Alternativen. Wer kein MS Office braucht (bzw. irgendwo herbekommt) kann sich auch Libre Office (ehemals Open Office) herunterladen. Das Projekt ist Opensource und für die allermeisten Anwendungen vollkommen ausreichend. 2. Vorsicht mit Finanzapps! Die Dinger sammeln Daten... und das nicht zu knapp. Immer schön schauen, was die so alles abgreifen. Einige Apps holen sich alle Kontoumsätze der letzten zwei Jahre. Da sollte man schon abwägen ob, man aufs Bankgeheimnis verzichtet, weil es etwas bequemer ist. Natürlich auch einen Vorteil: Weil deine Daten auch weiterverarbeitet werden dürfen, bekommst du automatisch passende Werbeangebote.
  15. Irgendwie kann ich dir auchnicht sagen, was genau du flasch machst... weil du irgendwie nicht schreibst, was du überhaupt so machst. Also irgendwie gehst du in die Disco, machst da irgendwie Party und dann flirtest du irgendwie mit den Frauen dort. Und irgendwie funktioniert das nicht so richtig. Irgendwie wären ein paar weitergehende Deteils hilfreich. Attraction kommt vor Comfort. Würde jetzt einfach mal vermuten, dass es dir an Attraction fehlt. Aber ohne konkrete Details zu deinem Game ist das nur eine Vermutung. Dann schau dir an, was die anders bzw. besser machen als du. Sich bei solchen Männern etwas abzuschauen, ist die einfachste Art zu lernen.