Totoroto7

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     39

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Totoroto7

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

46 Profilansichten
  1. Ich bin da wirklich sehr unkreativ. Was wäre eine Möglichkeit zu antworten, nachdem ich einen Datevorschlag zum Kochen mache und sie diesen ablehnt und meint, dass keine romantischen Gefühle entstanden sind?
  2. Heißt im Umkehrschluss, dass man sich schon öfter treffen kann, dann aber wirklich nur textet um die Dates zu vereinbaren?
  3. Meine Vermutung ist eben auch, dass ich es zum einen durch die lange Texterei verkackt habe. Was kann man in der Hinsicht verbessern? Nur kurz zum Ausmachen des Dates schreiben und ansonsten Funkstille, oder zumindest nur wirklich interessante Sachen wie zum Beispiel Dinge die Thema im Date waren? Zum anderen habe ich es ab dem zweiten Date wirklich versäumt zu eskalieren. Ich hatte einfach mit meinem Umzug und neuer Arbeitsstelle viel um die Ohren und habe das ganze jetzt im Nachhinein betrachtet auch ziemlich überstürtzt mit ihr angegangen. Es kommt auch noch dazu, dass sie gerade vorübergehend bei ihren Eltern schläft, da sie ihre neue Wohnung erst noch einrichten musst und die komplette vergangene Woche ihre Großeltern zu Besuch waren... ja alles Excuses, die mich letztlich abgehalten haben weiter zu eskalieren. Sie hat nie gesagt, dass sie mehr Zeit braucht. Ist nur eine Vermutung von mir gewesen, beruhend darrauf wie ich sie kennengerlenrt habe und aus meiner Erfahrung, welche Frauen ich oftmals über Tinder/Lovoo gedatet habe, die tendenziel eher zurückhaltender sind. Über was willst du? oder Wo stehen wir haben wir überhaupt nicht geredet. Bis auf ihre Nachricht mit den romantischen Gefühlen kam das Thema bisher noch nicht auf. Dies heißt wenn solche Themen aufkommen generell ignorieren? Heißt dann in dem konkreten Fall auf meine Frage wegen dem Kochen, einfach nicht auf ihren Kommentar bzgl romantische Gefühle nicht eingehen und eher zum Date hinleiten z.B es gibt Pasta?
  4. Von unseren Dates hatte ich, dass Gefühl, dass sie einfach auch etwas mehr Zeit braucht. Auch von ihrer Einstellung her vermute ich auch eher, dass sie zu den ehrlichen Frauen zählt. Ihre Antwort auf meine Frage stimmt damit auch überein. https://www.bilder-upload.eu/bild-701037-1553101003.png.html Ich warte jetzt Mal bis Mitte nächste Woche und werde dann nochmal Fragen wegen was trinken. Wobei das Problem war, dass sie gerade fastet und keinen Alkohol trinkt.
  5. Ja tendenziell trifft es ganz gut, dass ich eher sehr "lieb" bin. Das kann sehr gut sein, dass ich dann zu nett bin beim Treffen und nicht so viel tension entstanden ist. Mir fällt keine Situation in der ich kontor gegeben habe. Versuche immer ein bisschen C&f zu machen, aber weiß jetzt auch gar nicht mehr ob es wirklich geklappt hat. Bilder sind als Link im ersten Post. Falls es nicht klappt, Versuche ich es heute Abend nochmal hochzuladen
  6. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Küssen, Make-out 5. Beschreibung des Problems So Leute, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Es geht um ein Mädchen, dass ich über Tinder kennen gelernt habe. Wir haben uns Anfang Februar auf Tinder gemacht. Dazu ist zu sagen, dass ich zu dem Zeitpunkt erstmal nur auf Wohnungsbesichtigung in ihrer Stat war und erst im März in die selbe Stadt gezogen bin. Heißt wir hatten dann im Februar alle 2-4 Tage Kontakt über Tinder. Als ich dann in die Stadt gezogen bin habe ich auch direkt ein treffen mit ihr in der ersten Woche vereinbart. Das lief soweit auch ganz gut. Sie hat mir auch deutlich gesziegt, dass Sie interessiert ist, z.B in den Haaren gespielt, oder als ich sie zum Bus gebracht habe mit ihrem Schal rumgespeilt. Da ich aber die letzten Wochen sehr viel um die Ohren hatte, wollte ich den Kuss fürs nächste Treffen aufsparen (ich weiß Excuse...). Am nächsten morgen hat sie ich auch direkt gemeldet und wir haben für 2 Tage später ein Treffen zum Minigolfen ausgemacht. Bei dem treffen ging auch Köorperkontakt von ihr aus und sie hat uch meine Nähe gesucht. Dannach waren wir noch einen Kaffee trinken. Dabei kam es dann auch zum Kuss (allerdings habe ich ihr gesagt, dass ich sie gerne Küssen würde, dann hat sie erstmal komisch geschaut, da aber keine weiteren Einwände kamen, habe ich sie geküsst. Wir haben dann noch ein bisschen rum gemacht und ich habe Sie zum Bus begleitet. Dabei haben wir auch direkt das nächste Treffen (2 Tage später) ausgemacht. Beim nächsten treffen auch direkt mit einem Kuss begrüßt. Wir haben uns zum Bouldern verabredet. Allerdings kam es dann zu einer etwas komsichen Situation. Sie meine sie müsste kurz jemand begrüßen. Darauf meinte ich ist vollkommen okay. Da das ganze dann aber doch etwas länger gedauert hat, habe ich kurz über legt , ob ich mich nicht schnell vorstellen sollte. Allerdinsg als ich mich dazu entscheiden habe, sind sie wieder getrennte wege gegangen. Danach war sie erstaml für ca 15 min komplett in Gedanken verloren. Im Laufe des Dates hat sie sich entschuldigt, dass sie mich nicht vorgestellt hat. Ich meinte dann ist schon okay und ob es ein guter Freund war. Sie meinte dann, dass es ihr ExFreund war. Meine Reaktion war dann, dass ich es gut finde, dass sie noch miteinander reden. Sie hat nur kurz erwähnt, dass die Trennung wohl etwas schwierig war, worauf ich entgegnete dass wir nicht draüber reden müssen, wenn sie nicht will. NAchdem sie mir das erzählt hat, hat sie sich wieder etwas gefangen und wir haben uns öfters geküsst. Am Ende des Dates haben wir uns auch noch serh entspannt unterhalten und noch ein bisschen rumgemacht. Wir haben auch schon das nächste Date für 4 Tage später vereinbart, voraussichtlich Kochen bei mir. Daraufhin hatten wir auch weiterhin Kontakt über Whatsapp, wobei dazu zu sagen ist, dass wir uns generel von beiden Seite eher lange, aber dafür eher seltener über den Tag verteilt Nachrichten geschrieben haben. Ich habe ihr dann zwei Tage vor dem Treffen geschreiben, dass Kochen bei mir klappt. Darauf hin kam eineinhalb Tage später, dass sie die Zeit mit schön fand, aber keine romantischen Gefühe entwickelt hat, und auch nicht denkt, dass sich diese in nächster Zeit entwickeln. Ich bin wirklich etwas ratlso, da ich von den Dates eigentlich ein anderes Gefühl hatt, dass sie doch auch interessiert war und wir auch rumgemahct haben und das nächste Date schon verinbart hatten. War mir dann auch etwas unsicher, was sie überhaupt sucht und habe das auch mal sehr konkret angesprochen (siehe Chat Bilder). https://www.bilder-upload.eu/bild-22555a-1553033104.png.html https://www.bilder-upload.eu/bild-7b5dd8-1553032995.png.html 6. Fragen Waren die Textnachrichten zu lange? Ich versuche mich eigentlich an der länge des Textes meines Schreibpartners ein bisschen anzupassen. Sprich nicht zu viel Invest aber aber auch nicht zu wenig. War es einfach zu schnell auf ihre Nachrichten geantwortet? Ist ihr das ganze vielleicht etwas zu schnell gegangen. Wir hätten die 4 Dates innerhalb von 1,5 Wochen gehabt. Das ist aus meinen letzten Erfahrungen heraus doch schon sehr kurz aufeinander und kann natürlich sein, dass man etwas länger braucht romatische Gefühle zu entwicklen. Ist das Problem vielleicht, dass sie ihrem Ex über den Weg gelaufen ist und deshalb infahc erstmal komplett abblockt? Schließlich war sie die 15 Minuten nach dem Treffen ihres Ex sehr gedankenversunken. Es kann natürlich auch gut sein, dass sie einfach unsicher war und mich einfach nur getestet hat mit der Aussage. Oder ich bin halt einfach doch in der Frindzone gelandet, trotz Makeout? Macht es Sinn überhaupt noch weiter es zu probieren? Hätte jetzt auch erstmal 1 Woche mich nicht gemeldet, da ich selbst erstmal klar werden muss was ich überhaupt will. Danke für eure Hilfle
  7. Hi würde mich auch gern der Gruppe anschließen, schreib mir doch mal eine PN Focus.