Doktor H.

User
  • Inhalte

    60
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     339

Ansehen in der Community

77 Neutral

Über Doktor H.

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Aufenthaltsort
    Japan

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

271 Profilansichten
  1. Warum sollte ich mich auch mit Inhalten auseinandersetzen, wenn sich die Attraktivität durch das offizielle PU-Tshirt einfach dermaßen bewährt hat, wenn man in der Öffentlichkeit oder privat Aufmerksamkeit sucht?!?!!!1!11
  2. Doktor H.

    Beim sex filmen

    Nochmal zum Lesen, damit du das Problem vllt selbst siehst. Das schreibt der TE. Das ist dein Standpunkt. Mit deinem hat hier wrsl niemand ein Problem, weil da sagt sie ja, dann filmt man. Der TE filmt laut eigener Aussage und fragt dann. Das ist das Problem.
  3. Doktor H.

    Beim sex filmen

    Dieser Thread macht mich echt sprachlos... Man darf nach deutschem Recht eben keine Fotos, Videos und Tonaufnahmen ohne die Zustimmung des Aufgenommenen machen. Deshalb ist es unrechtlich, wenn er es einfach tut ohne VORHER zu fragen. Wenn er dabei fragt, hat er schon Aufnahmen ohne die Zustimmung gemacht, und nutzt die Situation der Partnerin (Geilheit) aus, weil es ihr rationales Denken eben herabsetzt. Ist ja auch fucking Sinn der Sache, sonst könnte man es ja auch vorher besprechen... Sorry und das ist manipulatives Verhalten und geht in so einem sensiblen Bereich gar nicht. Deswegen ist das halt vor Gesetzt rückwirkend auch anfechtbar, im Gegensatz zu einem klaren "JA" vorher. @Aldous hat das am Beispiel von Tonaufnahmen, was Videoaufnahmen mit dem Handy eben auch sind, sehr schön dargelegt, deswegen irritiert mich, dass hier wirklich noch gefragt wird. Und wow, ggf löscht er den Kram... Ich wüsste gerne was hier für Reaktionen kämen, wenn ein Typ beschreiben würde, dass n Mädel ungefragt beim Sex an sein Portemonnaie geht, sich mehrere 50er rausholt, ihn nach dem 2 oder 3 fragt ob das okay ist. Wäre deine Reaktion da auch: wieso ist das unrechtlich? Wenn er nein sagt hört sie halt auf welche zu nehmen und legt GGF (WTFFFF) die genommenen zurück?!??? Srly? Da hat sie grundsätzlich sexuellen Handlungen aber zugestimmt. (Das fehlt beim Video schon Mal, wenn er random das Handy nimmt, und ist zb ein Unterschied zu dem Tipp mit dem Fotoshooting, der ist gar nicht so schlecht, solange da auch nochmal gefragt wird). Und wenn du dich dann sensibel vortastest stehst du weniger wahrscheinlich mit halbem Fuß in Knast, stimmt. Wenn du nem Partner aber ungefragt und eben ohne vortasten den Finger oder nen Dildo bis zum Anschlag in den Arsch schiebst und sie eben nicht die Möglichkeit hat im vorherein Nein zu sagen sieht das ggf anders aus und du kannst dafür Probleme bekommen. Genau das ist das mit dem Video. Er filmt einfach los, sie kann nicht vorher nein sagen und ist dann nicht Mal 100% bei klarem Kopf weil Sex. UU ne Schwierige Kiste, wenn sie es drauf anlegt... Und ein "nein" wurde darüber hinaus auch nicht einfach akzeptiert sondern es wurde halt bis zum Ja okay diskutiert. Geht gar nicht. In was für Verhältnissen fickt ihr bitte?!?.. Bei nem ONS okay vllt noch iwie, aber in ner halbwegs gescheiten F+ oder LTR redet man wie ein Erwachsener über seine Wünsche und Bedürfnisse... Da ist absolut nichts creepy dran und sollte eig. Ziemlich normale Kommunikation zwischen zwei Menschen die Sex haben (wollen), sein. Es ist nicht creepy bestimmte Dinge zu wollen, es ist viel creepiger jmd. Zu manipulieren Dinge zu tun die er eig nicht (sicher) will. Und genau das ist was hier in erster Linie versucht wird...
  4. Doktor H.

    Beim sex filmen

    Geht es. Aber statt die einzig sinnvolle und rechtlich sichere"vorher drüber sprechen" Option zu wählen nimmt der TE die, für die er eben angezeigt werden kann: er fängt ungefragt an und diskutiert dabei dann ob das okay ist. Dh er filmt ohne und bekommt dann vllt/hoffentlich iwann nachträglich eine. Das ist halt Bullshit... Und wie schön aufgezeigt wurde strafrechtlich nicht ganz einwandfrei. Kann man machen, sagen auch alle, muss man aber halt mit rechnen, dass das Gegenüber das a) nicht cool findet es b) negativ aufs Vertrauen geht und c) vllt sogar ne Anzeige provoziert. Falls über ein "drüber sprechen" hinaus noch ne sinnvolle Antwort gefragt ist: falls gefühlt die Hürde so größer ist, mach es dem HB halt leicht. Dh. Frag sie wenn sie eh heiß ist aber bevor du eine Kamera! Zückst, biete ihr uU. An, eben Masken oder what ever zu verwenden und habe sowas halt da, überlege dir welche Positionen das erleichtern, weil sie dann nicht erkannt wird, nimm ne Kamera und biete ihr an, dass sie es eben auch direkt danach löschen kann, wenn sie will, und sie sicher sein kann, dass es nicht schon in deiner Cloud ist.
  5. Doktor H.

    Beim sex filmen

    Tut der TE aber nicht. Er holt das Handy beim Sex raus fängt an zu filmen, fragt dann, sie sagt nein, er diskutiert bis sie iwann ja sagt. Das geht schlicht und einfach gar nicht und ist strafbar. Das ist das Problem und deshalb ist es überragend, dass @Aldous da so hartnäckig bleibt!!!
  6. Denkst du das geht der Mehrheit der jungfräulichen 30 jährigen so? Und was kann Frau tun, um dem Mann in so einer Situation die nötige Sicherheit zu geben, damit er sich da reinentspannen und das Ganze genießen kann?
  7. Meine Güte, merkst du eigentlich, dass du krampfhaft versuchst dein Weltbild zu verifizieren? Sämtliche Kommentare hier waren: ihr habt beide eure Baustellen, deswegen fühlt ihr euch zueinander hingezogen und gleichzeitig macht ihr euch deshalb die Hölle heiß. Und statt da etwas sinnvolles rauszuziehen ist alles was von dir kommt ist das zitierte oder Versionen davon. Sie sagt dir, dass sie dich liebt. Sie verhält sich so als würde sie dich lieben und so lieb wie sie kann dir gegenüber und du unterstellst ihr sowas und machst "Terror", bei dem du weißt, dass es sie psychisch fertig macht.. könnte sie auch so interpretieren, dass du sie nicht liebst. Tut sie aber nicht, sondern steht trotzdem zu dir. Obwohl du da gut zu ihr bist. Also unterstell ihr doch nicht für ihre Baustellen so was, sondern sei für sie da.
  8. Also ersteres wird sie bestimmt versucht haben, beziehung öffnen ist je nach Alter ebenfalls ziemlich unnormal, leider, und dafür ist swingen halt auch ne Option für nen langsamen Einstieg, wenn man da mit mehreren oder Partnertausch langsam anfängt bevor der andere alleine loszieht und... Affäre ist halt unehrlich.. kA das sollte(! Ich weiß dass das leider nicht so ist..) nicht normaler sein als gemeinsam was auszuprobieren finde ich aber gut
  9. Hmm... Klar kann sie das. Kann aber halt bei jeder Beziehung ohne die Erfahrung vorher auch einfach passieren. Dh so weit Denken bringt nichts und es ist jetzt nicht unsicherer als sonst. Meine Swingerclub Erfahrung ist echt nicht groß, aber ich kann auch nur sagen, dass Beziehung grundsätzlich erstmal deutlich besser ist. Und klar, wenn der Sex iwann langweiliger wird, muss jedes Paar da für sich passende Wege finden. Aber das heißt halt nicht zwangsläufig Swingerclub. Und wenn ihr das soo wichtig wäre wie du fürchtest hätte sie das glaube ich anders mit dir kommuniziert. Das ist nämlich ein ziemlich netter Nebeneffekt von alternativen Sexgeschichten.. Die meisten Leute lernen dabei darüber zu sprechen was sie wollen und brauchen (zumindest in meinem Umfeld^^) Ich weiß nicht was du dir davon erhoffst ehrlich gesagt bzw. Finde es schwierig das zu beurteilen. Warum? Swingerclub=/= Swingerclub und Parties in Clubs sind auch Unterschiedlich. Wenn du eine Herrenüberschuss Party erwischt, und dann zusiehst wie eine Frau mir x Männern Sex hat ist einfach anders als zB eine Young Party wo viele auch nur einfach tanzen, saunieren oder in kleiner Runde nach hinten gehen... Dein Kopfkino wird demnach je nachdem was du erwischt unterschiedlich sein. Die befreundeten Paare die ich kenne die das machen lieben sich tatsächlich sehr. Und da geht der Partner und dessen Grenzen auch einfach vor.
  10. Da Augen und Haare schon gesagt wurden: Nicht in die Nase!! XD
  11. ... Sagst du ihm hier gerade wirklich, dass er bitte das Verhalten, was ihm ein Gespräch mit dem Betriebsrat eingebracht hat beibehalten soll und sich creepy zu Frauen sein langfristig durchsetzt?! Wtf... Einfach wtf! An deinem Punkt ist auf manchen bis einigen Ebenen was dran... Aber bei dem creepy Punkt ist das einfach viel zu kurz gedacht. Creepy ist zwar zum Glück anders als die Mehrheit, aber es steht am falschen Ende des Spektrums. Sprich: die Mehrheit der Männer sind needy dh. Sei nicht needy ist was funktioniert und nicht: sei creepy übergriffig was im Normalfall ein Extrem von needy sein ist. Das sieht man hier auch wieder: der TE ist extrem needy... Er schneidet sich die Haare um ner Dame zu gefallen, mit der er kaum ein Wort gewechselt hat und die ihm klar, mit Konsequenzen, gesagt hat dass sie ihn nicht will... Ist einfach creepy needy AS fuck und nein... Damit bekommt er sie nicht, nur weil die Mehrheit es nicht ist.
  12. Warum sollte sie? Man vergisst vllt den konkreten Grund warum jmd. Bei einem verkackt hat, aber das negative Gefühl (der Typ ist aufdringlich, respektiert meine Grenzen nicht, ist creepy, ich fühle mich so bedroht, dass ich zum Betriebsrat gehe! Du musst dir Mal ganz deutlich klar machen, was du ganz offensichtlich in ihr auslöst.) bleibt. Mir stellen sich bei deinen Beschreibungen immer drei "Fragen'... Entweder: erzählst du nicht alles, weil ihre Reaktionen mir Recht heftig erscheinen...? Oder nimmst du einfach viel vom creep-Faktor selbst nicht aktiv wahr? Oder ist sie einfach empfindlich, aber dann... Was willst du von ihr? Ich kann mir iwie keine Realität vorstellen in der ich auf nen Typen so steilgehe, der mich nach einem harmlosen cold approach (wie du es am Anfang beschrieben hast) zum Betriebsrat rennt... Naja ... Vllt helfen dir die Fragen ja als Anregung. Menschen werden nicht ganz neue Menschen... Sie verändern sich, klar... Aber Du bist immernoch du... Und mit dir verbindet sie das Gefühl... Und ihr habt nicht wirklich genug Kontakt, dass sie tiefgreifende Veränderungen erleben könnte. Dh selbst wenn du nicht mehr creepy zu ihr bist, ist es leichter anzunehmen, dass du jetzt Intresse an einer anderen hast... Und nicht dass du dich verändert hast.^^ Außerdem kannst du ein ganz neuer Mensch sein, wenn du sie nach wie vor so im Fokus hast?
  13. Hier stimme ich dir grundsätzlich absolut zu... Verbieten von Kontakt mit iwem geht Nicht klar... Dann stellt sich zwar so ein bisschen die Frage warum das so ist, also: ich mag die nicht LSE bullshit oder mehr ein: die macht sich ohne Rücksicht auf seine beziehung Hardcore an ihn Ran (also sowas wie halbnackt auf den Schoß setzen) und dann sollte man halt überlegen ob das sinnvoller Umgang ist und man jmd. In seinem Leben will der die eigenen Entscheidungen und den Partner nicht respektiert... Und ob man das in dem Maße in dem man es will unterbinden kann... Diese Entscheidung sollte halt nicht der Partner für einen treffen. Aaaaber wenn man eine Abmachung eingeht, und das haben die beiden hier relativ deutlich, sich dann random darüber hinwegzusetzen... Und dann zu lügen ist halt ne Scheißaktion. Auf den Partner und die Regeln in der Partnerschaft sollte man sich halt verlassen können bzw. Wenn Änderungen nötig sind sollte darüber eben gesprochen werden... Auch bei einem "Kindergarten-Punkt" wie dem hier... Halte ich auch für blödsinn, wenn Frauen das tun, aber das ist beim TE einfach nicht der Fall. Er hat es nicht vergessen, er hat es aktiv nicht erzählt, weder an dem Abend noch auf die Nachfrage "Um sie zu schützen"... Sorry aber wenn ich in ihrer Situation wäre, und mein Typ kommt mir mit so einem bullshit von wegen Schutz als Argument... wäre ich auch sauer. Warum? Das, was sich nämlich durchzieht ist kein liebevolles Verhalten (sich oder der Freundin gegenüber (das bezieht sich alleine auf den Kontext)) sondern Problemvermeidungsverhalten: ich akzeptiere Kontaktverbote (wenn man es so hart formuliert) weil für mich einstehen anstrengend ist, ich halte mich nicht an die Abmachung, weil das Mädel Ich zeige das Foto nicht (weil ich will keinen Ärger) uuund ich Lüge aktiv auf Nachfrage (weil ich will keinen Ärger und Konfrontation mit meinen, vielen, Fehlern vorher)... Und das zeigt sich auch im Umgang mit dem "Streit" Sie formuliert klar was sie will und braucht, und handelt danach, und du ignorierst ihr Bedürfnis mit deinen 1000 Entschuldigungen und anrufen... Und deinen liebesbeteuerungen ... Warum? Damit schnell alles wieder entspannt gut problemlos ist... Anstatt dich mal klar mit dem Problem auseinander zu setzen und so nen bullshit für die Zukunft verhindern zu können... Also: hinsetzen, klar überlegen, warum du dich so verhälst wie du es tust und ob das sinnvoll ist bzw das, was du möchtest... Dann verantwortlich mit der Situation umgehen, eine klare, nicht überzogene, ruhig reflektierte Entschuldigung per WhatsApp, wenn du nichts von ihr hörst bzw. Telefon/Treffen nicht geht und ihr klar sagen, dass du ihnen Wunsch nach Distanz und Zeit von da an respektierst und dich darauf freust von ihr zu hören, wenn sie bereit dazu ist. Darüber hinaus, dir einen klaren Zeitrahmen überlegen, den du ihr gibst bis das ganze dir zu dumm ist und du dann Konsequenzen aus ihrem potentiellen nicht melden ziehst. LG
  14. Beziehungen nicht unbedingt, aber Vorlieben im Bett (wenn es sich um Extreme handelt) schon. Und wenn er eben von ihr dominiert werden will, ist es vllt so, dass er sie x-mal im Jahr, unter den richtigen Umständen auch normal ficken würde... Hilft ihr das, wenn sie nicht weiß ob und wie sie die idealen Umstände erzeugen kann? Nicht wirklich. Und das Gegenteil (also dominanten und emotionalen Typ) zaubern ist einfach nochmal ne Hausnummer mehr...