Treatingright

Member
  • Inhalte

    141
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     647

Ansehen in der Community

59 Neutral

1 Abonnent

Über Treatingright

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

289 Profilansichten
  1. Es ist wie immer und alles: abhängig. Ich reagiere auch schlecht auf Konkurrenz. Mal ab und an ein Treffen mit einer Bekannten andeuten, kann tatsächlich würze reinbringen. Mehr nicht. Und Vergleich sie nicht immer.
  2. Ich denke auch, dass das was man aus PU macht, viel mit der eigenen Persönlichkeit zu tun hat. Habe solche und solche PUler kennengelernt. Die wirklich coolen Männer haben sich allerdings nur am Rande damit beschäftigt und die, die tw. aus Lob des Sexismus zitiert haben, hatten sicher auch ihre Erfolge, haben aber tatsächlich etwas falsches und frauenfeindliches ausgestrahlt. Ihr Erfolg basierte idR darauf, dass sie Verlustängste oder andere Themen getriggert haben... ähnlich zu Borderlinern? - - Achterbahnemotionen und Rauschzustände ausgelöst haben. Die Matrix ist übrigens nur ein Film. Und mag sein, dass die rote Pille hilfreich ist. Aber dann doch um sich glücklich zu machen und nicht jede Frau als hypergames Biest zu sehen und Angst vor der Betaisierung zu haben (genau es ist die Angst dahinter, verletzt zu werden. Betaisiert zu werden, denn dann wird sie sicher wegrennen xD) Aber jedem das Seine. Wer Nähe und Intensität sowie Nachwuchs resp. Familie für sich killen will, kann ja gerne so leben (fun fact: und dann auch noch konservative Werte der Afd propagieren, welch Ironie). Hauptsache nicht betaisieren lassen xD... die böse hypergame Frau kann einem nach Jahren glücklicher Beziehung ja die Eier abschneiden 😂 Aber: besser nach glücklichen Jahren verletzt zu werden als Jahre multiple Affären an der Oberfläche bzw ein 'Egal Leben' zu führen, das in Depression endet. ❤️❤️❤️
  3. Wenn ich das zu nem Mann sage heisst es game over. Attraction stimmt nicht. Evtl zusätzlich kein comfort.
  4. Hab nicht alles mitverfolgt.9pm Aber idR haben Frauen keinen Bock auf nen Typen der die (Ex) Freundin vögelt. Weiss nicht was ihr da noch diskutieren müsst. Ich wäre auch abgeturnt. Gibt zahlreiche Gründe. Aber du erweckt den Eindruck, dass du alles vögelst, was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Ergo du bist sau billig. Ggf offtopic: Und wenn ich mitbekomme, es ist ein Vielficker und ich habe das Gefühl, ich bin bloss eine weitere Dame bin, quasi ohne ihm etwas wert und ohne Gefühl und er kriegt es nicht mal hin sich für mich Zeit zu nehmen oder mir zu zeigen, dass ich auch ihm wichtig bin, kann er gerne der Preis sein. Nur nicht für mich... Für Frauen, die für sich selbst keinen Preis haben. 😘
  5. Treatingright

    Hilfe absurde oneitis

    Hallo Sams, ich hab was sehr ähnliches gehabt... Zweideutigkeit, anfängliche Needyness seinerseits, ich wollte erst nicht und umso mehr ich dann wollte und umso süsser ich wurde, umso schwieriger wurde er. Eine Achterbahn aus Kopfzerbrechen, heiss kalt und Drama. Hab lange gebraucht um von diesem Rausch loszukommen... Der 1. Fehler ist die Schuld oder den Fehler warum er nicht wollte, bei sich zu suchen... Was haben (hat) die andere(n) , was ich nicht habe? Usw. Nix! Es ist einfach so: wenn es mit Männern am Anfang oft intensiv ist, dann ist es auch so gefühlt von ihm. Er fand dich schon toll. Die Gründe warum er nicht 'mehr' will, liegen in ihm und nicht dir. Kann sein, dass er einfach gemerkt hat, dass das aus sehr plausible Gründen nicht funktionieren wird mit euch. Aber gerade bei Männern, die Gründe zurechtlegen, wo vorher ggf kein Problem gesehen wurde, steckt was anderes dahinter. Und bei Zweideutigkeit und sich nicht recht binden oder entscheiden können, meiner Erfahrung nach, erst recht... Eine alte Wunde, Angst vor einer Frau die wirklich gefährlich werden kann, Sucht nach Verliebtheit, Punktesammelphase im PU mit Macht- und Anerkennungssucht. Insbesondere Leute mit Peter Pan Syndrom 'brauchen' das. Sie brauchen die Anerkennung von und durch Frauen. In Massen. Und da es ne Sucht ist, macht sie auch nicht richtig glücklich. Sie sind Opfer ihrer selbst. Einige können sich selbst glaubhaft belügen um das zu Rationalisierung. Was Er also für ein Thema schlussendlich hat, warum er dich, nachdem er dich so heiss fand, nicht mehr will - wirst Du nicht erfahren. Aber er hat eins! Und so einen Mann wirst du, selbst wenn du ihn dann hast, langfristig nicht wollen, oder? Visualisiere dir also wie du in 5 Jahren ggf mit ihm zusammen bist, ggf mit Kind und Kegel, und er ständig fremdgeht, lügt etc., ihr keinen Sex habt, er ggf Depris hat (keine Ahnung was er so für Probleme hat, aber er hat scheinbar welche und du hast sicher ein gutes Gespür welche das sein könnten und nein!!! Er wird sich nie ändern!) Und immer wenn du dich nach ihm sehnst, visualisiere dir diese Situation... Meine Anti - Oneitis Formel 😜😊 Viel Erfolg ❤️
  6. Ich finde es immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich Männer und Frauen denken. @Metronom: wir manipulieren alle! Was sie macht ist nicht hochmanipulativ. Es war ist manipulativen in dem Sinne ‚Hilfe‘. Er ist mindestens genauso manipulativ: ein Mann der öffentlich eine Boostour mit ner anderen anprangert, oder Songtexte postet, erhofft sich doch auch eine Reaktion. Also ist das ebenfalls Manipulation. Und kennst du das Gefühl nicht, dass man jemanden so sehr will, dass man sich nicht helfen kann weil die Situation einen belastet? Natürlich war das ein Hilfeschrei von ihr... 35 oder nicht, wenn man Gefühle für jemanden hat, ist es schwierig es monatelang locker weiterlaufen zu lassen. Noch nie verliebt gewesen? Auch wenn wir Frauen oft schneller sind mit Gefühlen - Ihr Männer kennt das doch auch... ?! Höchst unbefriedigend dann. Funktioniert länger als 6 Monate auch nur, wenn beide keine Gefühle haben. Mein Gott, als ob eine Beziehung führen der Weltuntergang ist. Ich frag mich immer, was mit den Menschen heutzutage los ist...
  7. Ich versteh immer diese Aufregung nicht 😂 ... was ist daran so schlimm ihn mal zu fragen? Klar sollte der Invest insgesamt ausgeglichen sein... Aber gerade nach einem einzigen Treffen ist das doch eh egal , ob ich als Frau needy rüberkomme. Wenn du ihn sehen willst er sich aber nicht meldet, gibt es 3 Optionen: 1. keiner meldet sich und du siehst ihn nicht wieder 2. du fragst, er will nicht oder meldet sich nicht und du siehst ihn nicht wieder. 3. du meldest dich und siehst ihn wieder. Also ob es irgendwen in 5 Jahren kümmert, wer sich gemeldet hat 😂 (5/5 Regel) Anders ist es wenn du IMMER fragen musst und von ihm nichts kommt...
  8. Also ich hab keine Ahnung ob man als Frau viel ‚besser‘ wird, wenn mehr Männer (Vergleich 3 zu 10)...Ich habe bspw alles bei meinem langjährigen Ex, der der 2. Mann in meinem Leben war, gelernt. Und da ich sowieso ein außerordentlich gutes Körper- und Bewegungsgefühl habe - wärst du bei mir davon ausgegangen, dass du Nr 100 bist und nicht seiner Zeit Nr 3 oder so 😉 du darfst ausselektieren und das als Kriterium nehmen. Darum geht’s nicht - sondern man sollte ja immer den Menschen nehmen. Und ist halt schade für dich - wenn du zB jm findest, der super zu dir passt, du den Menschen aber aussortierst, da keine 100K oder mit 200 Männern im Bett oder blond anstatt brünett. Fokussier dich doch lieber auf Charaktereigenschaften bspw: „eine Frau die sich selbst nicht liebt und daher wahllos mit Männern ins Bett geht, weil sie dann auf Liebe hofft - möchte ich nicht. Ich möchte eine Frau die mit Männern schläft, weil sie den Sex mit mir meinetwillen will und nicht des Vögelns willen.“ Anstatt eine ‚Zahl‘ zu sehen. Ist nur so ein Tipp. Denn umso älter du wirst, umso unwahrscheinlicher wird es, dass du eine Heilige kennenlernst. Und das könnte zu Frustration führen. Besser du kümmerst dich um dich selbst und baust hier keine Limiting beliefs auf. Oder tue es 😃. Du wirst schon wissen, was das beste für dich ist 😘
  9. Ich finde dieses Forum immer amüsanter... das witzige ist - es widerspricht sich immer alles... 1. wieviele Kerle hat die Frau in welcher Frequenz gevögelt? Manche hören bei 5 schon auf zu zählen... ich war bis 26 nur in Beziehungen und hatte danach bspw bedingt durch die Lebensumstände mal 1-3 Männer im Jahr und auch den ersten ONS. Bin jetzt im 2stelligen Bereich. Sehe hier keine Probleme und auch meine lange singlephase sei mir gegönnt. Hinterfrag doch mal BITTE wie viel ca sie in welchem Zeitraum hatte und wieviele Geschichten länger gingen. 2. wenn du dich in die Frau verliebt hast, bevor du wüsstest wieviele Kerle die hatte IST sie eben deswegen auch genau diese Frau geworden und nicht auf einmal anders oder schlechter 3. Ja, so wie Männer längere Singlephasen haben, so haben es auch Frauen: und bei manchen dauert diese länger aus unterschiedlichen Gründen: die meisten Männer will sie nicht! Die paar die sie wollte - da hat’s halt nicht geklappt. 4. Wichtiger ist die Frage: wieviele und wie lange gehende Beziehungen hatte sie in einem gewissen Alter (und wenn sie in einem Singlejahr nur ONS hatte und dadurch 20 Männer - so what sie wollte zu der Zeit halt nichts anderes?) 5. ja, kenne Frauen die Leben offen und sind phasenweise sexueller und phasenweise nicht. Eine ist HSE und hat sich in der Singlephase gut ausgetobt, eine andere hat immer wieder Affären, nie eine Beziehung die länger als 1 Jahr ging - auch eher HSE, eine hat sich in der Jugend gut vögeln lassen da LSE, jetzt verheiratet und definitiv treu. Achtung: eine hatte NUR Beziehungen, jedoch jedes Mal quasi fremdgegangen, schluss gemacht und direkt mit dem nächsten zusammengekommen. Eine war zig Jahre single usw. kannst an der Anzahl der Sexualpartner an dich erst mal GAR nichts ableiten. Eher solltest du die Persönlichkeit und Beweggründe betrachten. Da kann jetzt auch eine kommen die mit 30. 2 Beziehungen hatte - du findest die deswegen so toll und schwups, hat sie vielleicht doch gerade den Drang sich paar Jahre ordentlich auszutoben. Jungs, redet doch mit den Frauen - guckt welches Verhalten ernsthaft von ihr JETZT euch ggü warum gelebt wird. Ist sie zickig weil ihr euch so dämlich verhaltet, ihr zu zeigen, dass sie nur eine von vielen ist? Ist sie liebevoll und gibt ohne was zu verlangen? Ist sie liebevoll WENN ihr liebevoll seid / gibt sich weiter Mühe - oder ist sie liebevoll wenn ihr sie schlecht behandelt? Wie steht sie zu Monogamie / Polygamie, wie zur Treue? Wer ist sie JETZT. Denn gerade viele Frauen machen ohne PU Hintergrund - nur für sich selbst Persönlichkeitsentwicklung und wissen gar nicht, dass es so heißt. Schaut mal genauer hin.
  10. Werd Berufsschullehrer und warte bis sie fertig sind mit dem Abschluss. 😅
  11. Ich finds nur witzig, dass du Single mum als Buzzword nutzt... 🙂 aber ja ... meist kommen Obdachlose ja aus ‚assi‘ Verhältnissen - d.h. da ist es auch oft so, dass es nie einen Vater gab, vll auch Drogen bei den Eltern | Mutter ne Rolle spielten... und dass Kinder eine männliche Bezugsperson brauchen ist auch klar. Allerdings ist es so - in einer unglücklichen Ehe aufzuwachsen ist mMn nicht unbedingt besser als bei getrennten Eltern - kommt alles immer drauf an
  12. Wie jetzt, Ich dachte @Ghul macht das für dich - bin jetzt verwirrt 🙈🤷🏼‍♀️🤣
  13. Meinst du, Etwa wie man Fluffer wird? 🤷🏼‍♀️
  14. Hmmm nur wenn dein Foto nicht bearbeitet ist ❤️